ich bin gestern aus ein zoofachgeschäft rausgeschmissen worden

Diskutiere ich bin gestern aus ein zoofachgeschäft rausgeschmissen worden im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo ich bin gestern abend in ein zoogeschäft rausgeschmissen worden ( ich weis nicht ob ich den namen sagen darf ),und warum ?? weil ich mich...

  1. #1 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    ich bin gestern abend in ein zoogeschäft rausgeschmissen worden ( ich weis nicht ob ich den namen sagen darf ),und warum ?? weil ich mich über die haltung der meerschweinchen beschwert habe ,normalerweise schaue ich nicht bei den lebenden tieren vorbei ,die tuen mir einfach endlos leid ,aber meine freundin schaut mal öfters in denen ihren gefängnis rein aufeinmal rief mich meine freundin zu den meeris ich solle doch mal schauen wie die meeris aussehen , erstmal ist mir aufgefallen das ca 10 meeris und ein kaninchen auf ca 1,5qm leben ausser ein kleines plastikhaus und ein kleines holzhaus war nichts drinne , dann habe ich mir die meeris genau angeschaut bei 3 stück konnte ich eine bindehautentzündung fesstellen ein weiteres meeri hat ein angebissenes blutiges ohr , ich lies mir darauf den verantwortlichen für die abteilung geben , sie wusste das die meeris eine bindehautentzündung haben , und auf die frage warum die meeris sozusagen gestappelt werden bekamm ich als antwort tja ist eben weihnachtszeit anschliesend hat sie sich umgedreht und ist gegangen , ich habe mir dann den geschäftsführer geben lassen , der hat sich gar nicht dafür interesiert , ich bin dann ein kleinwenig lauter geworden , schliesslich müssen die kranken tiere behandelt werden sagte ich und die haltung sei ja wohl unter aller sau ,aber er ignorierte meine einwände und sagte das es mich nichts angehen würde wie die tiere hier präsentiert werden , da ich sehr emotions reich werden kann wollte ich ihn an die kehle gehen ,meine freundin und ein paar kunden die drumerum standen konnten mich vom gegenteil überzeugen ,es hatte sich mittlerweile einte traube von ca 10 kunden gebildet die das gespräch mitbekommen haben und mir auch recht gaben , sie fanden es auch ne frechheit was da ab geht , naja der veranwortliche hat mir dann gesagt das ich sofort den laden zu verlassen habe ,das problem für mich ist das den tieren immer noch nicht geholfen ist , was kann ich machen ????????

    gruss wolfgang
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manu911, 15.12.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    818
    Beim Veterinäramt melden und denen das Ganze schildern damit die da mal vorbeischauen würde ich sagen :winke:
     
  4. #3 Schweinchen's Omi, 15.12.2009
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    2.090
    Zustimmungen:
    1.672
    Tief durchatmen. Du hast festgestellt, dass du noch so Recht haben kannst: mit deiner Technik erreichst du dein Ziel nicht.
    Das Vet-Amt benachrichtigen, aber alle Emotionen aus dem Text raushalten. Kühle Information beeindruckt dort mehr als (noch so berechtigte) Entrüstung.

    Und bitte lerne damit zu leben, dass du mit dieser Aktion nur wenigen Schweinchen dort im Laden helfen kannst. Die wirklich wichtige Arbeit (damit die Nachfrage zu Weihnachten nicht mehr so anzieht) wird an anderer Stelle gemacht. Das sind die Notstationen, die aufklären. Das sind Erzieherinnen im Kindergarten, die den Kontakt zu Tieren ohne Romantik herstellen. Das sind die Tierschutzvereine, die unsere Unterstützung brauchen. Ja, es sind die, die leise arbeiten und die man kaum bemerkt. Sie brauchen das Ganze Jahr über aktive Unterstützung zB auf Info-Ständen, mal einen Zeitungsbericht und immer mal wieder Spenden.
     
  5. #4 Meeris-Darmstadt, 15.12.2009
    Meeris-Darmstadt

    Meeris-Darmstadt Guest

    Veteräneramt bescheid geben und schildern ganz genau die schauen dann vorbei name adresse denen geben und ne telefonnummer von dem saftladen!!
     
  6. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Zumal drei Tiere auch eine "Bindehautentzündung" haben, das klingt verdächtig nach Clamydien und mit der Krankheit ist nicht zu Spaßen.
     
  7. #6 2meeris, 15.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    so könnte mich wieder aufregen :engelteufel: ich habe jetzt das Veterinäramt in duisburg angerufen ( duisburg ist ne grossstadt mit über 500000 einwohner ) da geht nur ein ab dran worauf hingewisen wir das das büro zur zeit nicht besetzt ist ( wann ist es denn besetzt könnte man ja sagen oder ?? ) man kann auch nicht draufsprechen aber ne handy nummer wird genannt ,wenn man da anruft kommt nur der spruch der teilnehmer ist nicht zu erreichen und wieder kann man nicht draufsprechen grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    und ich sage ganz ehrlich mir ist es egal ob das jetzt gestern richtig war oder nicht das ich dem am liebsten an die wäsche gegangen wäre , ich bin ja erst so geworden nachdem die mich wie ein kleines schulkind stehen lassen hatte , ich bin selbst auch selbsständig und wenn bei mir kunden was reklamieren dann höre ich denen zu und werde ihn helfen ( nicht nur versuchen zu helfen sondern richtig helfen ) und wenn ein geschäftsführer der meinung ist das er sich die anliegen von kunden nicht anhören braucht dann hat er sein job verfehlt und hat in einsolchen laden nichts zu suchen , wenn ihm die gesundheit der tiere die er verkauft nichts angehen dann soll er umschulen z.b in ein schlachtbetrieb ,ausserdem kranke tiere zu verkaufen ist betrug an den kunden , und da er weiß das sie krank sind ist es vorsätzlicher betrug
     
  8. #7 wutzenwunder, 15.12.2009
    wutzenwunder

    wutzenwunder Guest

    hast du kontakte zur presse? dann versuch doch die mal einzuschalten. oftmals kann so ein artikel wunder wirken.

    das der tierschutz und vor allem das vetamt nicht immer so reagiert, wie man es sich erhofft, bekomme ich jedes jahr vor augen geführt. ein besitzer von schafen hält diese im sommer unter katastrophalen zuständen, heuer sind insgesamt gut 15 tiere eingegangen, aber weder vetamt noch tierschutz noch bürgermeister machen was.... weil der mann halt kohle hat und was ist....

    ein artikelchen in der presse hat wahre wunder gewirkt.....

    daher würde ich diesen weg gehen.

    lg wutz
     
  9. #8 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    ne zur presse habe ich kein kontakt und kenne auch keinen dort .und auf den tierschutverein brauche ich gar nicht hoffen , weil die dürfen öfters mal bei denen vor der tür ein infostand aufmachen und spenden sammeln , die wollen sich das bestimmt nicht verscherzen
     
  10. #9 Elvira B., 15.12.2009
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.526
    Zustimmungen:
    4.976
    Willkommen im Club Wolfgang, is mir im Freß**** auch beinahe passiert, als ich mich da über die Haltunge der Meerschweinchen beschwert habe und ein aneres mal, als ich mich in ein Verkaufsgespräch eingemischt habe, die Verkäuferin wollte der kundin so viel Mist anbieten, was schweinchen garnicht brauchen.

    Naja, ich hab mich dann über die HP vom Feß**** beschwert und nun müssen die MS wenisgetens nich mehr auch den harten Pellets sitzen, sie haben Stroh drüber bekommen. Da kontrolliere ich auch immer, wenn ich dort bin.

    Ich glaub, die angestellten sind imer froh, wenn ich den Laden endlich verlasse.
     
  11. #10 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    ja ich werde es weiter versuchen die zu erreichen , ich bin am überlegen ob ich die kranken tiere da kaufen werde , und besonders das angebisse meeri ,das geht mir nicht aus dem kopf .ändern tue ich zwar nichts für später aber wenigstens die kranken meeris könnte man helfen
     
  12. Kia

    Kia Guest

    mhm, ich glaube das geht hier vielen so, dass wir "gern gesehene gäste" im zoofachhandel sind :rofl:

    bin auch ein wenig bekannt (auch durch die doch recht aufällige erscheinung xD) aber bisher wurde ich noch nie aufgefodert den laden zu verlassen. ich helfe bei den geschlechterbestimmungen, schaue nach krnaken tieren, haltung allg usw. helfe auch bei kundenberatung mit ^^ und das alles ohne gehalt- ha die habens doch echt gut getroffen :rofl:

    ich denke der weg übers v-amt ist der effektivste. andererseits googel doch nach der örtlichen zeitung, schreib einen geschäftismässigen artikel und schick ihn dort hin, gerade in der vorweihnachtszeit wäre es toll so auch leute zu erreichen und aufzuklären was es für eine qual unterm weihnachtsbaum geben kann, wenn man meint kleintiere verschenken zu müssen und dann noch kranke tiere usw.

    lg

    kia
     
  13. #12 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    das mit der presse ist eigentlich ne gute idee , allerdings wenn interesiert das heutzutage noch ?? im fernsehn wierd in der vorweihnachtszeit soviel darüber berichtet das tiere nicht unterm tannenbaum gehören ,aber wie jedes jahr wird verkauft ohne ende der tierverkauf in der weihnachtszeit macht fast 60% des gesammten jahresumsatzes aus ,und aufklären lassen sich die leute heutzutage gar nicht mehr ,wenn die kleinen kinderaugen sich doch zu weihnachten so gern ein meerschweinchen wünschen , wer kann da schon nein sagen , die wenigsten eltern sagen nein
     
  14. Kia

    Kia Guest

    trotzdem, versuch es. wenn dieser artikel auch nur eine familie davon abhält ein schweinchen sein leben lang mit einem salzleckstein trofu und in einem zu kleinen käfig alleine zu halten hat er schon was gebracht :einv:
     
  15. #14 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    ich habe mir mal die adressen von unseren 2 zeitungen die immer kostenlos verteilt werden rausgesucht ich werde da mal versuchen anzurufen , vielleicht haben sie ja ein offenes ohr
     
  16. #15 Nicky774, 15.12.2009
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Selbst wenn es wenige Leser erreicht - a) ist es Versuch wert und b) hat der Typ da im Laden auch nen Chef über sich....und der ist garantiert nicht erpicht auf schlechte Publicity............ ;-)

    Nichts unernehmen, sich gleich von besetztem Handy/Telefon abschrecken lassen, und zu sagen Presse bringt auch nix, ich kauf die armen Tiere lieber frei ist der denkbar schlechteste Weg, den man wählen kann. Dadurch bestätigt man den Laden noch, das egal unter welchen Umständen, es werden ja Tiere verkauft....

    Also nochmal versuchen:

    Telefonnummer des Veterinäramtes 0203 759860

    Telefon 0203 / 283 4791, 0203 / 283 2760, 0203 / 6889

    E-Mail: [email protected]

    Öffnungszeiten/Sprechzeiten Veterinäramt in Duisburg
    Montag - Freitag 8 - 16 Uhr
     
  17. #16 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo so ich habe jetzt jemannd beim Veterinäramt erreicht , sie hat sich alles aufmerksam angehört , sie werden sich darum kümmern , wenn kranke tiere drinne sind werden die von amtswegen da rausgeholt und auch medezinisch von dennen versorgt ,ich habe mich aber als auffangstation angeboten ( ich bin aber keine notstation oder sowas ) also ich würde mich um die meeris kümmern , mit den platz muss sie schauen was die mindestgrösse bei zoogeschäften ist ( es gibt ne andere grössenpflicht als bei privat personen laut tierschutzgesetzt ) und da ja auch noch ein kanninchen drinne ist ist das gehege viel viel zu klein ,ich hoffe das die noch heute dahin fahren ,die haben sich auch mein namen und tel-nr aufgeschrieben vielleicht melden die sich ja bei mir
     
  18. Susie

    Susie Guest

    Ich trau mich gar nicht zu fragen ... War es das größte Zoofachgeschäft der Welt??? Zumindest in NRW? Und fängt mit dem letzten Buchstaben des Alphabet's an?
     
  19. #18 Dolce, 15.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.12.2009
    Dolce

    Dolce Guest

    Ich hab auch mal ne Verkäuferin in einem unserer 2 Zoofachgeschäfte darauf aufmerksam gemacht dass mit einem Schweinchen in dem Gehege was nicht stimmt. Es sahs apathisch in der Ecke und hat ganz komisch gezuckt. Sie hat es dann "entfernt". Was mit dem Schweinchen passiert ist? Ich wills garnicht wissen. Kann momentan kein Zoofachgeschäft mehr sehen. Hab mich in letzter Zeit soviel aufgeregt....

    In einem Laden war ein Meerie, ich glaub ein Rex in gold, gesessen mit seinen armen anderen Kumpels und am Gehege klebte ein Zettel "Rex bezahlt, wird am 24. Dezember abgeholt!" :schreien: Oh nein, wo landet das arme Kerlchen nur. Bestimmt in Einzelhaft in nem Kinderzimmer, mit viiieeel knuddeln und drücken :schreien:

    Am Samstag war ich mit meinem Freund in nem anderem Laden und mich traf der Schlag!!! Die Gehege für Weibchen und Böckchen sind zwar dort echt schön und groß aber bei der Menge an jungen Hasen und Meeries total überfüllt, besonders das der männlichen Tiere :autsch:
    Ja und da sitzen dann nicht nur die üblichen Zoofachmeeries wie Glatthaar und Rosetten sondern auch Teddys und dann mußte ich echt heulen, ein wunderschöner Sheltie in schoko! Besonders um ihn tat es mir furchtbar leid!!!! Hätte ich nicht schon nen Kastrat hier sitzen hätte ich ihn mitgenommen mir egal! Was sind das nur für bescheuerte Züchter die das machen????
    Er aber auch die anderen haben es nicht verdient dort zu sitzen!!!! Sorry wenn ich das jetzt sage aber wenn ich sowas sehe verfluche ich die Weihnachtszeit!!!!!! :schimpf:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manu911, 15.12.2009
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.528
    Zustimmungen:
    818
    Rauskaufen würde ich sie eigentlich nicht, wenn dann solltest du sie räumlich komplett trennen können von deinen anderen Meeris. Falls es Chlamydien sein sollten wären die ja hoch ansteckend. Das müsste dann natürlich direkt untersucht werden. Erst würde ich versuchen ob man doch noch was erreichen kann. Im Zweifel *fies bin* nicht beim Veterinäramt anrufen sondern direkt in den höheren Rängen und sich doof stellen. Vielleicht kann einen jemand verbinden auf ne andere Nummer. In der Regel gibts ja immer ne Nummer für externe Anrufe und ne Nummer für intern so dass man ggf. so was erreichen kann.
     
  22. #20 2meeris, 15.12.2009
    2meeris

    2meeris Guest

    hallo

    nein das ist nicht dieses zoogeschäft obwohl der laden auch unter aller sau ist ,aber da scheinen die tiere oberflächlich gesehen gesund zu sein
     
Thema: ich bin gestern aus ein zoofachgeschäft rausgeschmissen worden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. clamydien whirpool

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden