Ich bin fix und fertig...

Diskutiere Ich bin fix und fertig... im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo liebes Forum, ich bin gerade ziemlich am Boden zerstört. Heute habe ich zwei Meerschweinchen aus unerfahrener Kinderzimmerhaltung...

  1. #1 Quietschi04, 04.02.2017
    Quietschi04

    Quietschi04 Schweinderl-Liebhaber

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    Hallo liebes Forum,

    ich bin gerade ziemlich am Boden zerstört. Heute habe ich zwei Meerschweinchen aus unerfahrener Kinderzimmerhaltung gerettet.
    Erstmal dachte ich es würde sich in Grenzen halten, aber nun zuhause untersuchte ich die Schweinchen noch einmal genauer, es ist der blanke Horror!

    Sie sind ziemlich dünn und das eine Schweinchen hat eine komplett kahle Flanke, zwar keine Kruste etc., aber das Fell ist da großräumig nahezu verschwunden, lediglich ein paar Härchen sitzen da noch.

    Um die andere steht es noch schlimmer, ihre oberen Zähne sind total verwachsen, in Richtung Rachen, das Ende der Zähne kann ich garnicht mehr sehen. Ich habe sie beobachtet, ich glaube sie kann nicht mal mehr fressen, selbst den Päppelbrei konnte sie nicht nehmen. Des Weiteren hat sie einen fetten dicken Knübbel am Hals, der total hart ist. :(
    ... ein Wunder das sie überhaupt noch lebt...

    Ich habe nun die Notaufnahme des nächsten Tierarztes angerufen, bis Montag zu warten war mir zu gefährlich.
    Nun sitze ich hier und muss bis 16 Uhr warten, da der Tierarzt nicht früher konnte oder wollte, ich weiß es nicht.

    Wenn es richtig bes******* läuft, muss die Kleine mit den Zahnproblemen und dem dicken Knübbel vielleicht heute noch eingeschläfert werden.
    Ich weiß gerade garnicht mehr weiter, es nimmt mich so mit, ich bin fix und fertig.

    Musste meine Sorgen loswerden, meine Eltern verstehen das nicht ganz so wie vielleicht andere Meerie-Verrückte.

    Grüße
    Steffi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 04.02.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.973
    Zustimmungen:
    14.302
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Arme Schweinchen! :wein:

    Liebe Steffi, ich bin in Gedanken bei Dir.

    Was auch immer jetzt geschieht/geschehen muss - dass Du die Kleinen gerettet hast, war das Beste, was ihnen passieren konnte. Danke!!!!!

    Wünsche euch viel Kraft ... :streicheln:
     
  4. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1.328
    AW: Ich bin fix und fertig...

    :danke:das du dich um die Tiere kümmerst, alles Gute für die beiden.
     
  5. #4 Quietschi04, 04.02.2017
    Quietschi04

    Quietschi04 Schweinderl-Liebhaber

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Danke euch! Ich werde mein bestes geben!
     
  6. #5 rosinante, 04.02.2017
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    3.078
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Ach herrje......

    Aber wie auch immer der Tierarztbesuch heute läuft: Durch dein Engagement bekommen die Tierchen heute noch Hilfe und selbst wenn eines eingeschläfert werden muss, hast du verhindert, dass es sich noch länger quälen muss.:troest:


    Ich drücke trotzdem die Daumen, dass beiden geholfen werden kann.
     
    luckybeaker, B-Tina :-), Bella und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 Summsebine, 04.02.2017
    Summsebine

    Summsebine Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.10.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    311
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Ich finde es auch toll das du den Mäusen noch eine Chance gibt's! Auch wenn es nicht helfen sollte, du kümmerst dich und ersparst trotzdem weiteres leiden. Aber immer positiv denken. Und zwei Daumen und 12 Pfötchen sind gedrückt.

    Halt uns auf dem laufenden.
     
  8. #7 Amy Rose, 04.02.2017
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    1.418
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Hier drücken 60 Pfötchen und 2 Hände die Daumen.
     
  9. #8 Quietschi04, 04.02.2017
    Quietschi04

    Quietschi04 Schweinderl-Liebhaber

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Die Süßen sitzen wieder im Gehege, der Tierarzt bleibt mir weiterhin unsympathisch aber gut folgendes wurde diagnostiziert:

    Rosi: Zahnfehlstellung und Abzess, Backen- und Schneide-Zähne wurden gekürzt, der Tierarzt war entsetzt über ihrem Zustand, in einer Woche soll ich zur Nachuntersuchung kommen. Er schließt nicht aus, dass sie auf dauer eingeschläfert werden muss, da der Abzess wohl schon auf die Knochen übergegangen sein könnte (oder so ähnlich meinte er das). Ihr Kot sieht auch nicht ganz gesund aus, was aber in Verbindung mit der Zahnfehlstellung steht. Außerdem trägt sie ihren Mund stehts offen, die Ursache dafür konnte der TA jetzt nicht finden.
    Sie sitzt im Gehege und versucht zu fressen, gelingt immer noch nicht wirklich.

    Resi: Eierstockzysten und daraus resultierend Alopezie (Haarausfall) an der Flanke. Er meint nun, dass sie keine Schmerzen hat und gut damit leben kann. Müssen die denn nicht raus, hat da vielleicht jemand von euch Erfahrungen damit? ... ich werd da auch gleich mal los googeln...

    Ich überlege nun der ehemaligen Besitzerin das noch einmal vor Augen zu halten, weiß nur nicht genau was ich ihr schreiben soll... :runzl:
     
  10. #9 Quietschi04, 04.02.2017
    Quietschi04

    Quietschi04 Schweinderl-Liebhaber

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Und noch einmal vielen lieben Dank für die seelische Unterstützung!!!! :angel:
     
  11. #10 Daisy-Hu, 04.02.2017
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.704
    Zustimmungen:
    3.179
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Ich habe hier mit Tränen in den Augen. Bei den Zähnen wird bei mir der Finjus Lebendig in Erinnerung,mit seiner Zahnfehlstellung.
    Traurig sowas.:troest:
     
  12. #11 Mrs. Meeri, 04.02.2017
    Mrs. Meeri

    Mrs. Meeri Meerschweinchen sind Gruppentiere!!!

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    2.169
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Das tut mir im Herzen weh....Es tut einfach nur weh, so etwas zu lesen. Das macht mich so unheimlich wütend und traurig zugleich. Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte!

    Danke, dass du dich den beiden angenommen hast!
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass den Schweinchen auf Dauer geholfen werden kann, sie hätten es mehr als verdient einfach nur ein glückliches Leben geniessen zu dürfen.

    Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt. :daumen:
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  13. #12 meerschweinchen82, 04.02.2017
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Ich finde es auch ganz schrecklich, wenn man sich Haustiere anschafft und sie dann so vernachlässigt, dass man sie quasi quält. Warum gibt man sie nicht rechtzeitig ab, wenn man kein Interesse mehr hat?! Die armen Tiere haben doch niemandem was getan und können sich nicht selbst helfen.
    Aber super, dass Du ihnen geholfen hast. Ich drücke die Daumen, dass beide wieder gesund werden und noch ein schönes Leben kennenlernen dürfen. Aber auch jetzt merken sie hoffentlich schon, dass man ihnen helfen will.
     
  14. #13 Quietschi04, 04.02.2017
    Quietschi04

    Quietschi04 Schweinderl-Liebhaber

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Danke, dass ihr mir Mut macht. Ich meine gesehen zu haben, dass Rosi auch schon ihren ersten Bissen gemacht hat. Ansonsten scheinen sie das Gemüse nicht so doll zu mögen... traurig eigentlich, haben sie wohl nie viel von bekommen.
     
  15. #14 B-Tina :-), 04.02.2017
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.973
    Zustimmungen:
    14.302
    AW: Ich bin fix und fertig...

    :daumen::daumen::daumen::daumen: ...!
     
  16. #15 rosinante, 04.02.2017
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    3.078
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Schön, dass Rosi noch eine Chance bekommen hat.

    Päppelst du sie? Gehen sie ans Heu?


    Versuche herauszufinden, welches Futter sie annehmen. Selbst wenns ungesundes Trockenfutter ist, würde ich ihnen das erstmal noch geben. Hauptsache, sie fressen.


    Was hat der TA gegen den Abszess unternommen? Habt ihr über Schmerzmittel gesprochen?


    Und ich würde den Vorbesitzerin einfach sachlich über den Zustand der Tiere berichten. Ohne jede Erwartung einer Antwort oder einer Beteiligung an den Kosten.
     
    Quietschi04, Mrs. Meeri und B-Tina :-) gefällt das.
  17. Bella

    Bella Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    02.08.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    90
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Das ist ja schlimm, wegen der Zysten findest Du hier im Forum etwas.
     
  18. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1.328
    AW: Ich bin fix und fertig...

    hormonaktive Eierstockzysten müssen behandelt werden, da der erhöhte Hormonspiegel das Tier stresst und zur verminderten Knochenmarksaktivität und daraus folgend zu Blutarmut und Schwächung des Immunsystems führt, Haarausfall ist natürlichauch eine Folge der Hormone. wenn du die Suchfunktion bemühst, findest du genug Beiträge dazu. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten.
    Alles Gute für die beiden.
     
    B-Tina :-) und Quietschi04 gefällt das.
  19. #18 Quietschi04, 05.02.2017
    Quietschi04

    Quietschi04 Schweinderl-Liebhaber

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    26
    AW: Ich bin fix und fertig...

    @rosinante: Nachdem Rosi wohl doch noch nicht so gut fressen kann wie gedacht - ich vermute das hängt mit ihrem stets offen getragenen Mund zusammen - werde ich vorsichtshalber zum päppeln anfangen.
    Heu scheinen sie zu fressen (jedenfalls Resi), die Pellets die die Dame mir mitgegeben hat scheint Rosi aber tatsächlich fressen zu können, ich werde jetzt auch mal das Gemüse kleiner schnippeln.
    Schmerzmittel hat der Tierarzt garnicht angesprochen, da werde ich noch einmal nachfragen wenn ich zur Nachuntersuchung komme.

    @Traudl: Das habe ich auch schon gelesen. Auf einer Homepage stand, dass kleine Zysten bleiben können, auf einer anderen Homepage stand wiederum, dass sie in jedem Fall rausmüssen. Wie ich das aber nachlesen konnte, ist das entfernen kein so ein großer Aufwand bzw. kein so ein großes Problem?! Hört bei entfernen der Zysten die Alopezie automatisch auf?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Manu911, 05.02.2017
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    816
    AW: Ich bin fix und fertig...

    Hat der Tierarzt denn auch die Backenzähne ordentlich untersucht? Die könnten ja sonst ein Grund sein warum das Mäulchen nicht richtig zugeht.

    Leider steht bei deinem Profil jetzt kein Wohnort bei aber vielleicht wäre ein Zahnspezialisist für das Mäuschen das Richtige um zu retten was zu retten geht.

    Drücke auf jeden Fall die Daumen für die Beiden.
     
  22. Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1.328
    AW: Ich bin fix und fertig...

    die Größe ist nur ausschlaggebend, wenn sie sehr groß sind, sonst ist nur wichtig, ob sie hormonaktiv sind und wenn das Tier an der Flanke kahl ist, sind sie hormonaktiv und müssen behandelt werden. dazu kann man sie entfernen oder als Therapie der 2. Wahl, wenn das Tier ein hohes Op Risiko hat Hormonspritzen. In beiden Fällen wachsen die Haare nach und das Tier wird weniger zickig. Mädls mit Hormonstörungen können ja manchmal ganz schön zicken.
     
Thema:

Ich bin fix und fertig...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden