I2-Wurf von den Windmühlenschweinchen

Diskutiere I2-Wurf von den Windmühlenschweinchen im Der Nachwuchs Forum im Bereich Unsere Meerschweinchen; Der I2-Wurf brachte viel Trauriges für die Windmühlenschweinchen. Peggy, English Crested in schoko-buff-weiß, warf an einem Sonntag morgen ganz...

  1. nati

    nati Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    47
    Der I2-Wurf brachte viel Trauriges für die Windmühlenschweinchen.

    Peggy, English Crested in schoko-buff-weiß, warf an einem Sonntag morgen ganz früh - ich kam gerade dazu, als sie Baby 2 saubermachte.

    Danach ging nichts mehr... Erst hatte sie noch Wehen, aber es ging nichts voran, dann gingen die Wehen weg.

    Meine ersten eigenen Versuche zu helfen fruchteten leider nicht...

    Also in der Tierklinik angerufen. Dort wurde die Hilfe abgelehnt. Der TA der da war, meinte, er könne keine Kaiserschnitte bei Meerschweinchen....
    Auf meinen Einwand, ich bräuchte jemanden, der erstmal Oxytocin spritzt, meinte er, das mache er nicht, davon hätte er zu wenig Ahnung. Die TÄ mit Ahnung hätte halt keinen Dienst. Na toll...

    Dann bei der diensthabenden Nottierärztin angerufen. Die spritzte Oxytocin und - schickte mich wieder heim :verw:

    Ich solle das Schwein nur in Ruhe lassen, die Geburtstwege seien frei, weich, unverlegt und feucht, die Sau bräuchte jetzt Ruhe, dann kämen die Babies schon...

    Wieder zu Hause, hab ich mir das kurz angeguckt und dann in der Tierklinik weiter weg angerufen, da durfte ich dann kommen... die Babies wurden manuell geholt - alle tot, es hatte dann wohl einfach zu lange gedauert.

    Grund für den Geburtsstillstand war, dass das dritte Baby mit eingeknicktem Kopf im Geburtskanal lag und so nicht voran kam...

    Die beiden erstgeborenen Babies lebten, aber Peggy war so fertig, dass sie nicht erstmal nicht säugte... Also wurden alle drei gepäppelt. Der kleine buff-weiße Bock ist leider trotz alles Liebe und Pflege eineinhalb Wochen später gestorben.

    Der kleine schoko-buff-weiße Glatthaarbock hat sich durchgekämpft und auch irgendwann den Weg zu der Milchquelle gefunden und wurde dann weniger zugefüttert.

    Das ganze ist mittlerweile 5 Wochen her und ihm geht es bestens.

    Auch Mama Peggy ist wieder ziemlich fit.

    It´s a Freggel:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Liebe Grüße,

    nati
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: I2-Wurf von den Windmühlenschweinchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geburtsstillstand meerschwein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden