Hunde aus Tötungsstation brauchen dringend!! Hilfe

Diskutiere Hunde aus Tötungsstation brauchen dringend!! Hilfe im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Weiterleitung: Liebe Tierfreunde! Diese vier Hunde befinden sich in der Tötung von Burgos in Spanien. Geplanter Tötungstermin ist bereits...

  1. Lea78

    Lea78 Guest

    Weiterleitung:
    Liebe Tierfreunde!

    Diese vier Hunde befinden sich in der Tötung von Burgos in Spanien.

    Geplanter Tötungstermin ist bereits der 12.06.2007. Und es wird wohl nicht bei den Vieren bleiben - uns werden bald noch Bilder und Infos weiterer Hunde erreichen, die ebenfalls auf der Tötungsliste stehen...

    Eine spanische Kollegin ist in Burgos vor Ort und versucht nun alles, noch einen kleinen zeitlichen Aufschub zu erreichen. Sie hat uns verzweifelt um Hilfe gebeten, das Leben der Hunde zu retten. Und natürlich wollen wir nun gemeinsam versuchen, diese Nasen auf keinen Fall zu enttäuschen!!

    Wir benötigen also umgehend und dringend Pflegestellen und liebe Menschen mit freiem Sofaplatz und großem Herz, die sich dieser armen Tiere annehmen. Evtl. haben Sie einem dieser Hunde ein End- oder Pflegeplätzchen zu bieten, dann Angebote bitte ganz schnell an: [email protected]

    Bevor die Hunde jedoch überhaupt ihre große Reise antreten konnten, fallen für uns einmal mehr immens hohe Kosten an, die wir alleine unmöglich auffangen können. Daher danken wir an dieser Stelle allen, die wenigstens eine kleine Kostenbeteiligung ermöglichen können. Bitte helfen Sie mit!

    BANKVERBINDUNG
    Konto: 121 643 500
    BLZ: 370 100 50
    IBAN: DE19 3701 0050 0121 6435 00
    BIC: PBNKDEFF
    Postbank Köln
    Inh.: Christine Braun
    (Kassenwart)
    Kontakt Spendeninformation: Esther Hübner
    [email protected]

    Wir sind ein sehr kleiner Verein und angesichts des drohenden Volumens der noch folgenden Tötungskandidaten werden wir es sicherlich nicht alleine schaffen, alle zu retten. Wir bitten daher auch andere Tierschutzorganisationen, den Hunden aus Burgos zu helfen. Bitte wendet Euch, falls bei Euch Kapazitäten frei sind, an [email protected]. Dankeschön!

    Hier also die ersten Vier:

    Nr. 2835

    2835 ist eine kleine Pointerhündin, jung aber kein Welpe mehr, sehr hübsch und sympathisch. Sie ist eine von den kleinen Pointern, wahrscheinlich nicht mehr als 15 kg und ca. 50 cm hoch.

    Die Hübsche wurde nun Suerte getauft, was übersetzt 'Glück' bedeutet. Hoffen wir, sie erfährt es auch...

    Nr. 2845

    2845 ist ein kleiner Rüde, ca. 1 Jahr, sehr klein, ca. 5 - 6 kg und sehr hübsch. Kurzhaarig.

    Der kleine, tapfere Mann trägt nun den Namen Charlie und misst ganze 30 cm. Auch er hat eigentlich noch ganz viel vor...


    Nr. 2836

    2836 ist eine Hündin, mittelgross. Erwachsen aber nicht sehr alt, schüchtern, scheint aber lieb, verschmust und ruhig. Sie ist eine Mischung aus allem möglichen, aber unheimlich hübsch und originell.

    Berta , wie die Maus nun heißt, da es einfach zu ihr passt, ist ca. 55 cm hoch und hofft sehr auf Hilfe!


    Nr. 2841

    2841 ist eine weitere kleine Hündin, sehr jung und wunderhübsch. Mittelgross, eher zu klein tendierend, vielleicht 10 - 12 kg. Sie ist sehr verängstigt, scheint aber auch sympathisch und verspielt. Sie hat langes Fell, ein bissvchen gekräuselt. Nach einem Bad wird sie sicher toll aussehen!.

    Neska , das baskische 'Mädchen' hat eine Schulterhöhe von ca 50 cm. Auch diese entzückende Hündin hofft sehr auf eine zweite Chance!

    Wir hoffen auf zahlreiche Hilfe!! Vielen Dank im voraus!

    Herzliche Grüße
    Die Tierfreunde Spanien




    Bilder findet ihr hier www.Tierfreunde-Spanien.de
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anne

    Anne Guest

    Hallo Leo,

    jetzt würd ich mir nen dicken Lottogewinn wünschen. Ich habe mir die Homepage mal angesehen. Ist echt schlimm, was den armen Hunden dort passiert bzw. passiert ist.

    Wenn ich könnte bzw. nicht zur Miete wohnen würde, nähme ich sofort den süßen Charly auf. Er sieht fast aus wie meine Hündin Momo.

    Eine Arbeitskollegin erzählte mir in der letzten Woche, das sie auch Pflegestellen suchten und auch einige spanische Hunde aus einer Tötungsstation rausholen wollen. Hat dort alles super geklappt und die Hunde sind alle erstmal in Pflegestellen untergebracht.

    Den o. g. Hunden wünsche ich das auch!

    Liebe Grüße

    Anne
     
  4. #3 Daisy-Hu, 10.06.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    2.924
  5. #4 Daisy-Hu, 10.06.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    2.924
    Habe dem John Kraft ne Mail geschickt.Per SOS.Nur noch Daumen Drücken.
    Und wenn sie erst mal paar Aufnehmen können.Wo sie erst mal in sicherheit
    sind.

    Lg:
    Rita :top: :top: :top: Daumen Drücken.
     
  6. Lea78

    Lea78 Guest

    Mensch, das wäre ja super. Vielen Dank!!!
     
  7. Lea78

    Lea78 Guest

    Kopie:

    lso ich fungiere mal kurz als Mittelsmann/Frau, weil ich grad aktuelle Infos gekriegt habe, welche Hunde gerettet sind und welche noch auf der Kippe stehen:

    Von den vier Hunden oben im Tread sind drei gerettet!
    Von ihnen sucht nurnoch Berta aber es sind glaube ich noch 5 oder 6 auf der Seite wo morgen die Uhr abläuft.
     
  8. #7 Daisy-Hu, 10.06.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    2.924
    Hallo Lea.

    Ich bin echt sprachlos,wenn das klappen würde.Sage bitte bescheid,wenn
    ihr sie alle rausholen könnt.Freu.

    Weiter Daumen Drücken. :top: :top: :top:

    Aufatmen wenn es klappt.

    Liebe Grüße:
    Rita. ;)
     
  9. Lea78

    Lea78 Guest

    ür diese Zwei sieht es ganz schlecht aus, sie hatten noch keine
    Anfragen. :mist:


    Nr. 2854 Flash
    2854 hat einen Chip und ist am 13.06.2002 geboren und ist ein Mix aus Sabueso und Griffon.
    Schaut lustig aus! Flash ist ein Rüde und etwa 50 cm groß. Wer hilft ihm?
    [​IMG][/IMG]

    Nr. 2855 Bommel
    2855 ist aus dem gleichen Wurf wie Zar, ist farblich auch ähnlich, nur nicht ganz so 'fellig'. Bommel ist, wie sein Bruder sehr verschmust und umgänglich mit Artgenossen. Wir würden gerne auch dem guten Bommel frohe Nachrichten übermitteln...

    [​IMG][/IMG]
     
  10. Tina12

    Tina12 Guest

    ich gebs mal weiter :-)
     
  11. Lea78

    Lea78 Guest

    Danke Danke :top:
     
  12. #11 Californiadream, 11.06.2007
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    HuHu,

    arme Socken, aber ich verstehs nicht....täglich werden Hunde hier und dort getötet in den sogenannten Tötungsstationen, bestimmt sind das auch nicht die einzigsten, wenn die gerettet sind, soll die ,,nächste Runde'' zwei Wochen später ,,hingerichtet'' werden...schön, dass die Frau dort versucht die Hunde zu retten, aber auf Dauer hat das kein Sinn, weshalb wird um die so ein Trara gemacht, oder versucht die FRau alle wo da landen zu vermitteln auch ins Ausland, besonders nach Deutschland?
    Sorry wenn das herzlos klingt ;o)
     
  13. Lea78

    Lea78 Guest

    Genauso ist es doch mit den Meerschweinchen z.b. die Futtertiere.
    Ich sehe es nicht als Tropfen auf dem heißen Stein sondern mehr als Anfang und es ist ein schönes Gefühl zu wissen das es diesen hunden besser geht und sie nicht auf so eine grausame Art und weise sterben müssen. Klar, man kann nicht alle Retten aber viele.
    Schau dir einmal die Hunde aus Ungarn an. Sogar kleine Kinder von 4 Jahren gehen da aucf die Straße und jagen Welpen die dann auf brutalste Art und Weiße umgebracht werden.
    In der Türkei wurde in ein Tierheim eingebrochen. Diese Männern vergingen(Sodomie) sich an 8 Welpen. Alle starben und als am nächsten morgen die Tierschützer kamen führte die Mutter die Tierschützer zu ihren toten Welpen.
    In Spanien werden die Jagdhunde nachdem sie nicht mehr gebraucht werden (mit ungefähr 4 Jahren) umgebracht. Sie werden nicht eingeschläfert, sie werden erschlagen, erhängt usw.
    Diese Leute kennen keinen Tierschutz.
    Es ist nicht nur damit getahn das man da die Hunde raus holt und ihnen noch eine Chance gibt, gleichzeitig wird auch daran gearbeitet das z.b. die Tötungsstationen geschlossen werden und das Geld genommen wird und die Hunde kastriert werden.
    Warum sollte Tierschutz an den Deutschen Grenzen aufhören????
     
  14. #13 Daisy-Hu, 11.06.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    2.924
    Schade das wir hier im Haus keine Hunde mehr halten dürfen.Das haben wir
    hier einem zu verdanken,der mit seinem Hund nicht so fort gegangen ist.
    Vom Obermieter und von mir sind die Hunde an Altersschwäche
    verstorben.Mein Billy ist nun schon zweieinhalb Jahre über der Regenbogen-
    brücke. War auch ein Spanier.Und dem ich heute noch nach Trauere.
    Dürfen hier leider nur noch kleintiere halten.Ich bin nun auch 3 Jahre Witwe.
    Schonst wäre es noch zu schaffen.4 Meerschweinchen und Hund alleine.


    Lg:
    Rita
     
  15. #14 Daisy-Hu, 11.06.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    2.924
    Habe noh eine Adresse mit Hoffnung.Wo man es Probieren könnte.
    Und sie die Tiere von hier aus Vermitteln könnten.

    http://www.tierheim-dellbrueck.de


    bund gegen missbrauch der tiere e.v.

    Vielleicht gibt es da noch Hoffnung.Hoffnung Stirbt bekanntlich zuletzt.

    Lg:
    Rita
     
  16. #15 Meerli75, 11.06.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    @californiadream,du als Notstation für Schweinchen und Kaninchen solltest das doch ganz anders sehen.
     
  17. Kimmi

    Kimmi Guest

    Das Dellbrücker Tierheim ist bei mir ganz in der Nähe und ich persönlich finde den Leiter sehr sympathisch und würde ihn auf jeden Fall mal anschreiben!! Viel Glück!
     
  18. #17 Daisy-Hu, 11.06.2007
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.414
    Zustimmungen:
    2.924
    Habe Köln jetzt auf jedenfall ne Mail per SOS geschrieben.
    Zeit läuft.

    Aber man kann sagen,jeder hat getan was er konnte.

    Noch mal Daumen Drücken. :top: :top: :top:

    Gemischte gefühle.

    Lg:
    Rita
     
  19. Lea78

    Lea78 Guest

    Es ist angedacht, die geretteten Hunde durch einen Transport per
    LKW nach Deutschland zu holen. Das sind meine neuesten Informationen.
    Für Flash und Bommel hat sich bisher immer noch niemand festes gefunden.
    Bei Flash bestand schon Interesse, für Bommel kam noch keine
    Anfrage.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Anne

    Anne Guest

    Hallo Lea,

    ich habe die Mail gerade an meine Schwester geschickt, die sich auch sehr für Hunde engagiert und mit einer Dame befreundet ist, die ebenfalls aus Spanien Hunde rettet. Vielleicht kann sie ja helfen.

    Ich hoffe ganz fest, das möglichst vielen Hunden geholfen kann. Ich find`s so schlimm - echt zum heulen!

    Lieben Gruß

    Anne
     
  22. #20 Kirsche, 11.06.2007
    Kirsche

    Kirsche Guest

    Hat sich denn mit Arche N.Kreta nichts ergeben?

    vielleicht hätte ich jemanden der Bommel vorrübergehend aufnehmen könnte.

    Bitte bringt Bommel auch mit nach Deutschland ,es findet sich dann eine Lösung!
     
Thema:

Hunde aus Tötungsstation brauchen dringend!! Hilfe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden