Humpeln

Diskutiere Humpeln im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Gestern Abend war ich mit Zottel in der Tierklinik, da er sich nicht wohl fühlte. Er hatte etwas Verdauungsprobleme, aber die Untersuchungen...

  1. #1 Meerschweinchenfibsy, 05.05.2016
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    792
    Gestern Abend war ich mit Zottel in der Tierklinik, da er sich nicht wohl fühlte.
    Er hatte etwas Verdauungsprobleme, aber die Untersuchungen ergaben nichts.
    Nun ist die Verdauung in Ordnung.
    Einige Stunden später und heute noch humpelt er.
    Kann es die Folge der Injektion sein?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 05.05.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.848
    Zustimmungen:
    14.004
    AW: Humpeln

    Wenn er eine Injektion bekommen hat - ja, klar. :runzl:
    Gute Besserung!!
     
  4. #3 gummibärchen, 05.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.711
    AW: Humpeln

    Ja, es kann, je nach dem, wo er die Injektion bekommen hat, durchaus davon kommen.

    Gestürzt ist er beim TA aber nicht, oder?
     
  5. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Humpeln

    Ist bestimmt von der Injektion. :hmm:
     
  6. #5 Mottine, 05.05.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Humpeln

    Wenn die Spritze bißchen "blöd" gesetzt wurde, was aber passieren kann, ja. Würde auch noch kurz abwarten. Wo humpelt er denn? Sinnig für mich wäre hinten.
     
  7. #6 Meerschweinchenfibsy, 05.05.2016
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    792
    AW: Humpeln

    Gestürzt ist er nicht beim Tierarzt.
    Er humpelt hinten an dem Bein, wo gespritzt wurde.

    Hat jemand damit Erfahrung, wie lange sowas anhalten kann oder im schlimmsten Fall dauerhaft wird?
     
  8. #7 Mottine, 05.05.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Humpeln

    Ist es nur ein humpeln/schonen?
    Chusi hatte ein leicht gelähmtes Bein, nach und nach kam das Gefühl zurück, so ca. nach 6 Wochen wieder ok.
    Aber sie konnte nicht aufsetzen, hatte kein Gefühl, korrigierte auch keinen Zehenstand.

    Ist es "nur" ein humpeln, sollte es schneller gehen. Daher lasse ich Spritzen nur noch im Seiten/Rückenbereich geben.
    Gute Besserung.
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
  9. #8 Timubbi, 05.05.2016
    Timubbi

    Timubbi Guest

    AW: Humpeln

    Wir hatten das vor Ewigkeiten bei unserem Timmy. Er bekam aber auch ne Injektionsnarkose nicht "nur" ne Spritze. Das humpeln hielt ein paar Wochen, verschwand aber auch irgendwann wieder
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
  10. #9 B-Tina :-), 06.05.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.848
    Zustimmungen:
    14.004
    AW: Humpeln

    Welches Medikament wurde denn eigentlich injiziert (nur interessehalber)?

    Eines meiner :angel:-Schweinchen bekam mal eine "unfachmännische" AB-Injektion ins Beinchen und humpelte danach ca. 2 Tage lang.

    Ein anderer "Fall" hatte leider ein ganz schlimmes Ende ... :wein:
     
  11. #10 Meerschweinchenfibsy, 06.05.2016
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    792
    AW: Humpeln

    Den Namen des Medikaments steht nicht auf die Rechnung und ich habe mir auch leider nicht gemerkt.
    Es war für eine bessere Verdauung gewesen.
     
  12. #11 gummibärchen, 06.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.711
    AW: Humpeln

    Es kann schonmal vorkommen, dass das Humpeln einige Wochen anhält.

    Ich hatte schon mehrmals ein Schweinchen, was nach einer Narkose, die ins Hinterbein gegeben wurde, humpelte.

    Das hatten wir dann mit hochdosiertem Vitamin B und "Krankengymnastik" innerhalb von zwei Wochen wieder im Griff.
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
  13. #12 Meerschweinchenfibsy, 07.05.2016
    Meerschweinchenfibsy

    Meerschweinchenfibsy Der große Bock

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    792
    AW: Humpeln

    Er hat die letzten 2 Tage etwas Schmerzmittel bekommen und läuft schon viel besser.
     
    Traudl, Nanouk, B-Tina :-) und einer weiteren Person gefällt das.
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mottine, 07.05.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    AW: Humpeln

    Das freut mich zu hören!
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
  16. #14 gummibärchen, 08.05.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.560
    Zustimmungen:
    3.711
    AW: Humpeln

    Schön, dass es ihm besser geht. :-)
     
    Meerschweinchenfibsy gefällt das.
Thema:

Humpeln

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden