Hoshi

Diskutiere Hoshi im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Erst vor 12 Tagen hatte ich meinen Speedy über die Regenbogenbrücke gehen müssen lassen und heute folgt ihm Hoshi. Hoshi hatte das gleiche...

  1. #1 chiavara, 19.09.2005
    chiavara

    chiavara Guest

    Erst vor 12 Tagen hatte ich meinen Speedy über die Regenbogenbrücke gehen müssen lassen und heute folgt ihm Hoshi.

    Hoshi hatte das gleiche Problem wie Speedy, eine Zahnfehlstellung. Vor 2 Monaten musste ich ihr die Zähnekürzen lassen, alles ging gut, bis gestern. Sie sass teilnahmlos in einer Ecke, rührte kein Futter an. Ich untersuchte die Zähne. Einer der unteren Schneidezähne war leicht schräg über den anderen gewachsen, sah gar nicht so schlimm aus, doch am Hals hatte sie einen grossen Knubbel. Ich brachte sie gestern gleich notfallmässig in die Tierklinik. Doch als Wildfang liess sie sich kaum untersuchen, kaum zurück in der Transportkiste kletterte sie gleich wieder auf meinen Arm! Schweren Herzens liess ich sie gleich in der Tierklink zum weiteren Untersuch, die Ärztin verabreichte ihr auch gleich ein Antibiotikum. Heute Morgen wurde Hoshi in Narkose gelegt und geröngt.

    Etwa um 11 Uhr habe ich das Telefon aus der Klinik erhalten. Die Wurzel eines Backenzahns hat sich entzüdet und einen eitrigen Abszess gebildet. Also die gleiche Prognose wie bei Speedy...... Man empfahl mir sie zu erlösen..... :heul: Sie wird nicht mehr aus der Narkose erwachen..... :heul: :heul: Ich werde sie später noch abholen gehen, ich möchte mich noch verabschieden. Es ist schrecklich, 2 Meerschweinchen innert 2 Wochen zu verlieren und noch dazu auf die selbe Weise.....

    Auch ihre Freundin Joya tut mir so leid, die beiden waren ein Herz und eine Seele, steckten immer zusammen. Nun habe ich nur noch 2 Zweier-Teams: Justy und Kim, Gismo und Joya.

    In Erinnerung:
    [​IMG] Hoshi wurde Meerschweinchen des Monats in diesem März
    [​IMG]
    Hier stand sie Modell für ein Foto auf meiner Webseite.
    [​IMG] [​IMG]
    Hoshi und Gismo
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drueli

    drueli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    oh das tut mir leide!

    Kann mit dier mitfühlen, musste meine Speedy auch einschläfern lassen nach monatelangem kampf gegen die zahnfehlstellung!

    :troest:
     
  4. #3 Meerianne, 19.09.2005
    Meerianne

    Meerianne guinea-pig catering

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    415
    Ach Mensch, fühl dich ganz doll gedrückt.

    Diese blöden Zahngeschichten, wir hatten da auch ganz viel Pech.

    Der einzigste Trost ist, dass es deinem süßen Schweinchen auf der RBW wieder gut geht und es nie wieder Zahnprobleme haben wird.

    Ganz liebe Grüße Anne
    :troest:
     
  5. #4 AnkesBruno, 19.09.2005
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Tut mir gaaanz dolle leid, der arme Kleine :troest:
     
  6. Karina

    Karina Guest

    Es tut mir wirklich sehr leid. :troest:
     
  7. #6 Lina1020, 19.09.2005
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Einfach nur :troest: :troest:
     
  8. #7 Fränzi, 19.09.2005
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hoi Nicole

    Das tut mir sehr leid! Gleich zwei Meeries innert so kurzer Zeit zu verlieren, fühl Dich gedrückt! :troest:
    Es ist wirklich ein Elend mit diesen Zahngeschichten. Ich habe auch immer das grosse Zittern, wenn ich TÜV mache bei meinen Schweinchen... nur ja nichts entdecken mit Zahnproblemen.
    Alles Gute für Deine verbleibenden Kleinen. Die Hoshi war ja wirklich supersüss!

    Liebe Grüsse,
    Fränzi
     
  9. #8 chiavara, 19.09.2005
    chiavara

    chiavara Guest

    Hallo Zusammen

    Danke füre eure tröstenden Worte, ich habe momentan tränenreiche Tage. Hoshi, wie auch Speedy hinterlassen grosse Lücken. Meine 4er-Gruppe ist nun innert Kürze auf 2 geschrumpft (auch weil ich Kim ja zum Bruder von Speedy gesetzt hatte! :heul: :heul: Ja Zahngeschichten sind wirklich ein Elend! Über kurz oder lang, sie enden fast immer mit dem Einschläfern. Die Zähne sind halt bei Nager ein wichtiges Instrument. Gut Speedy konnte wirklich trotz Fehlstellung noch ein Jahr lang glücklich Leben. Bei Hoshi passierte alles innert 2 Monaten. :runzl:

    Trotzdem bin ich froh, dass ich Hoshi noch mit nach Hause genommen habe, so kann ich mich in Ruhe von ihr verabschieden und ich habe das Gefühl, sie sei immer noch irgendwie da. Ich bereue jetzt, dass ich Speedy in der Klink gelassen hatte, aber ich kann es nicht mehr Rückgängig machen.
     
  10. #9 *Biggi*, 20.09.2005
    *Biggi*

    *Biggi* Guest

    Das tut mir leid. Gleich 2! :uhh:
    Ich hab auch immer Sorge das mal bei meinen 4 was mit den Zähnen sein könnte! Man liest das so oft und dann ist es meistens immer schon zu spät...

    :troest:
     
  11. Yvonne

    Yvonne Guest

    Liebe Nicole

    Das tut uns so sehr leid, dass dich jetzt auch noch deine geliebte Hoshi verlassen hat. Manchmal ist das Leben einfach unfair. Fühle dich umarmt und getröstet - wir denken an dich.

    Nicole, du hast aber wirklich alles gegeben und warst beim besten TA-Meeri-Spezialisten, mehr kannst du leider gar nicht machen. Das Thema Zähne ist einfach sehr, sehr heimtückisch.

    Wenigstens als kleiner Trost sind jetz deine herzige Hoshi und auch dein süsser Speedy wieder zusammen. Es geht ihnen gut, und sie können nun auf der RBB wieder genüsslich frisches Gras mampfen. Ihr drei seid immer beieinander und werdet euch nie vergessen.

    Ein ehrendes Andenken von uns allen sowie ganz viel Kraft und Trost zu dir - liebe Nicole.
     
  12. frasi

    frasi Guest

    Oh nein auch noch Hoshi!
    Lass Dich umarmen! :troest:

    Wir wünschen Dir viel Kraft.

    Im Herzen werden sie immer bei Dir sein.
     
  13. #12 chiavara, 21.09.2005
    chiavara

    chiavara Guest

    Ich werde Hoshi heute irgendwo im Wald an einem schönen Plätzchen begraben gehen, in der Nähe dort wo wir im Februar hinziehen werden. Ich hoffe es sieht mich niemand dabei, ist das eigentlich strafbar ein Tier auf öffentlichem Grund zu begraben, weiss das jemand?

    Ich fühle mich besser dabei, wenn ich weiss, dass sie an einem schönen Plätzchen weilen kann, ich selbst bin auch so gerne im Wald. Hätte ich es doch bei Speedy auch so gemacht...... Ich hatte mir bis dahin gar keine Gedanken darüber gemacht..... :heul:
     
  14. pflock

    pflock Guest

    @chiavara

    Theoretisch dürfte man das in der CH nicht glaube ich auf jeden Fall. Was es aber noch geben würde wäre ein Friedwald für Tiere : http://www.tierfriedwald.ch/ aber ich weiss nicht genau wo die sind und man müsste das Tier halt kremieren lassen.

    Ich habe jeweils meine Tiere im Garten meines Elternhauses begraben... wir haben da so ein paar Ecken dafür. Weil ich ja auch nie weiss wie lange wir da wo wir im Moment wohnen bleiben.
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 chiavara, 21.09.2005
    chiavara

    chiavara Guest

    Hallo Pflock

    Danke für den Hinweis. Dieser Tier-Friedwald ist eine schöne Sache, leider aber etwas zu weit weg. Habe gesehen dass es diese Friedwalde auch für Menschen bereits an verschiedenen Stadorten in der CH gibt. Das finde ich eine wundervolle Möglichkeit die letzt Ruhe zu finden! Werde das für mich selbst in Betracht ziehen.
     
  17. #15 Fränzi, 21.09.2005
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Hoi Nicole

    Ich habe Dir per PN die Adresse eines Tierfriedhofs geschickt. Er ist in Läufelfingen, also nicht weit weg von Dir.
    Vielleicht wäre das auch noch eine Möglichkeit für Dich.

    Liebe Grüsse,
    Fränzi
     
Thema:

Hoshi

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden