Holzpellets - Späne/Stroh darüber?

Diskutiere Holzpellets - Späne/Stroh darüber? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! :-) Ich habe eine Frage zu den Holzpellets: Ich finde diese Pellets eigentlich nicht schlecht, weiss aber, dass man sie nicht NUR...

  1. Nisi

    Nisi Guest

    Hallo! :-)

    Ich habe eine Frage zu den Holzpellets:

    Ich finde diese Pellets eigentlich nicht schlecht, weiss aber, dass man sie nicht NUR nehmen soll.
    Ich habe jetzt eine Schicht Stroh darüber. Mein EB ist jetzt nicht so riesig, und auf der Etage liegen zwar auch die Pellets, aber auch ein Kuschelsack + Kuschelbett. Sie kommen kaum mit den Pellets in Berühung bzw. laufen nicht drauf. Auf der unteren Etage habe ich unter dem Unterstand eben sehr viel Stroh hin und sie haben da auch nochmal ein Kuschelkissen. Reicht das, wenn ich es mit Stroh auslege, oder soll ich es doch lieber mit Späne mischen?

    Wenn ja, wieviel und wo? Wie teilt ihr es auf? Oder was gibt es für Alternativen zu Streu/Späne.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vany1988, 01.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Ich benutze auf der untersten Schicht diese Holzpallets und dadrüber kommt dann eine dicke Schicht Späne, damit der Boden nicht zu hart ist...Heu in die Raufe und noch ein bisschen verteilt im Käfig, allerdings nicht zuviel, weil sie dann aufs Heu was sie futtern drauf machen und das muss ja nicht sein...das wars dann :D Ich finde diese Holzpallets saugen sich besser auf, als wenn man nur die Späne nimmt!
     
  4. #3 schweinchenshelly, 01.08.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Ich verwende als Alternative Strohmehl. Finde ich viel besser als Späne. Ich streue noch ca. 1cm Strohmehl über die Pellets, event. auch mal mehr. Im Winter verwende ich auch nur Stroh (oder event. + -Mehl, weiß ich noch nicht genau, bisher nicht), das geht auch gut. Mir ist das im Sommer zu warm und zu viel Müll.
     
  5. Nisi

    Nisi Guest

    Das hab ich eben schon oft gehört...
    Ist vielleicht ne blöde Frage, aber warum nimmt man dann nicht nur Späne. Warum mischen es viele mit dieses Pellets. Was ist der Vorteil??? :verw:
     
  6. #5 schweinchenshelly, 01.08.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Die Pellets saugen einfach wesentlich besser, das ist der Hauptgrund, jedenfalls bei mir. Ich muss weniger sauber machen und habe trotzdem weniger Feuchtigkeitsentwicklung (im Winter in isolierten Ställen sehr wichtig). Ich finde auch, dass es weniger riecht.
     
  7. #6 vany1988, 01.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Wie gesagt, ich finde, dass die pallets viel mehr den Urin aufsaugt und es nässt dann nicht sofort. Gerade bei dem warmen Wetter fängt es dann schon mal schnell an zu "riechen" und mit den Pallets riecht es meiner Meinung nach nicht so schnell. Ich habe halt ein sehr kleines Zimmer, wo man es dann schon mal schnell bemerkt. Hatte es zwischendurch auch nur mal mit den Spänen versucht und es fing dann schon an zu riechen...
     
  8. #7 vany1988, 01.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Jaaa :fg: du warst schneller...
     
  9. Nisi

    Nisi Guest

    Bei mir steht der EB im WZ und obwohl wir ihn täglich säubern (also Pipiecken) und einmal in der Woche gründlich, "riecht" es oft, wenn man reinkommt....
    Auch fliegt diese Späne überall rum....deswegen wollte ich mal die Pellets mal ausprobieren.
    Ich hab jetzt "nur" Stroh drauf...aber das ist wohl nicht so der Hit. Sie rutschen trotzdem sehr drauf rum. Und das Stroh riecht auch ziemlich schnell, wenn sie draufpinkeln.
    Ich werde auf der Etage, wo eh nur die Kuschelsachen liegen, die Pellets "so" lassen. Und unten werde ich es ab morgen mal mit halb Pellets/halb Späne probieren.
    Vielleicht fliegt ja doch nicht so viel Späne rum, wenn es gemischt ist :rolleyes:
     
  10. #9 vany1988, 01.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Also wenn zuviel Heu im Käfig rumfliegt, dann riecht es auch sehr sehr schnell...deswegen gibts nicht soviel Heu auf dem Boden sondern umso mehr in der Raufe und sowieso jeden Tag frisches Heu, denn das wird natürlich täglich weggefuttert. Also ich kann die Mischung Holzpallets + Spane nur empfehlen!
     
  11. Nisi

    Nisi Guest

    @schweinchenshelly
    Sag mal...was ist denn das für ein süsser Fratz in deiner Signatur. Der dritte von rechts. Der ist ja total goldig....wie der guckt :heart:
     
  12. #11 schweinchenshelly, 01.08.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Danke.:bussi: Ist eigentlich das Schweinchen meiner Schwester. Lotti, also das Schweinchen, hätte ich in den letzten Tagen am liebsten schon 3mal auf den Mond geschossen. Die vermöbelt alle rangniedrigeren Schweinchen und ich weiß schon gar nicht mehr, mit wem ich sie zusammen setzen soll, damit niemand unter ihr leidet.:mad: Leider habe ich nur 2 Gruppen und nicht soooo viel Auswahl.
     
  13. Nisi

    Nisi Guest

    Wirklich :eek: Sieht so lieb aus aufm Bild :rolleyes:
    Das ist natürlich nicht schön, wenn sie auf Jeden losgeht....hoffentlich gibt sich das wieder.
    Ist trotzdem ne Süsse...die guckt wirklich drollig!
     
  14. Nisi

    Nisi Guest

    Nochmal kurz ne Frage zu den Pellets/Späne....

    Diese Pellets sind ja nicht gerade billig. Wird das auf Dauer nicht zu teuer, wenn ihr beides verwendet? Also Pellets + Spähne/Sägemehl...
    Oder verbraucht ihr von diesen Pellets sehr wenig? Ich habs noch nicht ausprobiert, wieviel ich jeden Tag wechseln muss, habs heut den ersten Tag drin....
     
  15. #14 schweinchenshelly, 02.08.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Ich komme sogar eher günstiger, da ich fast nicht mehr sauber mache und für 25kg Pellets 8,50 und für einen Ballen Strohmehl (23kg) 7,50€ bezahle. Also nicht so sehr viel. Den Ballen Stroh im Winter bekomme ich für 1€, da brauche ich 1-1,5 im Monat.

    Ich brauche im Monat ca. 20kg Pellets, event. auch weniger, dazu noch ca. 1/2-3/4 Ballen Strohmehl. Das macht in etwa das, was ich auch an Spänen im Monat gebraucht habe.

    Allerdings mache ich nie alle Pellets raus, sondern immer nur die nassen, der Rest bleibt einfach drin. Bei mir ist eine Grundeinstreu ca. 8-10kg, über den Rest des Monats brauche ich höchstens noch 10kg. Beim Strohmehl gilt das gleiche. Der Grund, warum ich recht viel brauche, ist meine große Fläche mit ca. 6m² zu Zeit, im Winter ca. 10m². Durch diese Art des Saubermachens spare ich neben dem Geld auch noch einiges an Zeit, ich muss ja immer nur die Pipistellen sauber machen.
     
  16. #15 vany1988, 02.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Ein riesen großer Beutel kostet 12 EUR. Ich bedecke aber nur den Boden damit. Der Rest kommt Späne, komme also sehr gut damit aus. Und ja ich mache auch nur die nassen raus und die trocknen bleiben drin, das erkennt man ja sehr gut. Und man muss nicht so oft sauber machen :)
     
  17. Nisi

    Nisi Guest

    6m² :eek:
    Ich so knapp unter 2m²..... :ungl:

    Ich würde ja täglich auch nur die Pipiecken wegmachen....einmal in der Woche mach ich alles raus und sauber.
    Aber kann schon sein, dass es nicht teurer wird. Ich brauche ja zum kompletten Neubefüllen viel weniger Sägespäne weil drunter ja schon die Pellets sind Und die Pellets sind ja ergiebiger als Späne. Saugen mehr auf und halten länger..

    Muss ich halt doch damit leben, dass Späne durchs Wohnzimmer fliegt :fg: Oder vielleicht ein bisschen weniger..hoff ich!!!

    Rutschen grad wieder auf den Pellets/Stroh aus....das ist nix, werd ich morgen früh gleich ändern!

    Danke für die Hilfe :winke:
     
  18. #17 vany1988, 02.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Ich habe eine hohe Plexiglasscheibe vor dem Käfig, dadurch hab ich keine Späne rumfliegen nur halt beim säubern hab ich einen halben Stall auf dem Boden :nut:
     
  19. #18 schweinchenshelly, 02.08.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Ich habe allerdings nicht überall die Pellets, fällt mir gerade ein. Nur auf ca. 4m².:nut: Event. ist es insgesamt auch noch mehr, ich habe nur mal grob überschlagen, mein Außengehege ist nur zum Teil eingestreut und auch nicht mit Pellets überall.

    Du hast ja auch nur 2 Schweine, ich 9. ;), da brauche ich schon etwas mehr Platz, wäre schlimm, wenn es anders wäre.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Nisi

    Nisi Guest

    Unsere zwei haben ne kleine Tür im EB, die ich, sobald wir daheim sind, aufmachen.
    Sie laufen dann stundenlang zwischen "ihrer Ecke" und EB hin und her...ist auch total goldig, aber dadurch verteilen sie auch die Späne, die oft am Fell hängenbleibt.

    Aber ist ja nicht so schimm....wenn man ein Tier hat, muss man damit rechnen, dass es Arbeit macht :-)
    Hauptsache, es müffelt nicht mehr so durch die Pellets, da der EB direkt im WZ steht...ich riech es ja selbst gar nicht mehr. Meine Mutter hat es neulich gesagt....und das OBWOHL wir jeden Tag die Pipiecken wegmachen. Denk mal, die Pellets helfen da :-)
     
  22. #20 vany1988, 02.08.2009
    vany1988

    vany1988 Guest

    Och bei mir hängt komischerweise nie die Späne am Tier...Hatte anfangs auch immer meine bedenken aber ich glaube ich habe saubere Schweinis :fg: Ja da muss ich dir Recht geben, wenn man Tiere hat, muss man sich die Zeit dafür nehmen! Naja aber man kann es sich ja vereinfachen :fg: Den Tipp mit den Pallets und der Späne musst du aber mal ausprobieren, gerade bei dem wechselhaften Wetter und den blöden Fliegen ist es viiiiiiiiel besser!
     
Thema:

Holzpellets - Späne/Stroh darüber?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden