Hochwertiges Bio Heu gefunden!

Diskutiere Hochwertiges Bio Heu gefunden! im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Nachdem der Allgäuer Heustadl recht schnell mit seinem Bio Heu ausverkauft war, musste ich mich wieder auf die Suche nach einer Alternative...

  1. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Nachdem der Allgäuer Heustadl recht schnell mit seinem Bio Heu ausverkauft war, musste ich mich wieder auf die Suche nach einer Alternative machen.

    Habe einige ausprobiert (Allgäuer Bio Heu, Odenwälder, Heu Andi und andere), doch die Meeris entschieden sich immer dagegen. Momentan verfüttere ich das Schwarzwaldheu. Nun ja, es wird gefressen, aber nicht so inhaliert wie zuvor das Allgäuer Heustadl Heu.

    Heute kam 1 kg Grünhopper Bio Heu an. Das ist schön grün, strukturierter 1. Schnitt mit viel Kräutern. Hab es heute Nachmittag nach dem Misten üppig im EB verteilt, und die Beiden haben sich gleich draufgestürzt und ausgiebig gefuttert. Da haben sie dafür sogar das Frischfutter links liegen lassen, und das will was heißen.

    Wollte ich nur mal als Tipp weitergeben für alle, deren Meeris auch in Punkto Heu mäkelig sind und den strukturierten 1. Schnitt bevorzugen.

    LG Kelly
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hovie84, 08.01.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    ich habe bisher auch das Allgäuer Bio-Heu gefüttert und bin noch auf der Suche nach einem neuen Anbieter.

    Woher bekommst du das Grünhopper Heu und was kostet es?

    Nachtrag: Okay, habs gefunden, die haben ja eine HP :D

    Danke für den Tip!

    lG Julia
     
  4. #3 hovie84, 08.01.2013
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ach Gott... 1kg für 3,99€. Das ist wahnsinn und wird sich wohl kaum jemand leisten können, der ein paar mehr Schweine hat.
     
  5. #4 Urmelhausen, 09.01.2013
    Urmelhausen

    Urmelhausen Guest

    Allgäuer heustadl ist ausverkauft??? Oh neeeee...wollte doch bald wieder bestellen :(
     
  6. #5 Fragaria, 09.01.2013
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Ist auch die Frage ob es wirklich das Heu ist - oder der Neu-Effekt. Paare sind oft sehr verschnuppt..... je größer die Gruppe, desto weniger wählerischer sind die Schweinderl im allgemeinen ist meine Erfahrung. Wenn ich denke was ich früher nicht ins Schwein bringen konnte als noch ein Paar und dann 2 3er Gruppen hatte... und heute gibts nur noch sehr wenige Sachen, die sie echt nicht mögen (wie Kürbis).

    *wink*
    Gabi
     
  7. lizzy

    lizzy Guest

    Bei dem Preis müßte ich Quasi nur dafür arbeiten gehen,ich habe auch wieder Heu bestellt und am Samstag bekommen .Ich bestelle beim Landwirt meines Vertrauens,jetzt habe ich wieder 3 nRundballen da dasreicht wiederfür eine Weile.lg lizzy
     
  8. #7 Annika, 09.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2013
    Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Wir lesen es auch mit Schrecken....haben scheinbar mit das letzte Heu bekommen, gestern 20kg, aber die reichen höchstens 4 Wochen, mist... :heul:

    3,99 für 1 kg ist allerdings definitiv zu teuer für uns.
     
  9. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ja, das grünhopper Heu ist sehr teuer. Aber das Schwarzwaldheu, das ich zur Zeit verfüttere, ist auch so teuer. da habe ich für 5 kg 18 EUR inkl Versand bezahlt. Bei nur zwei Nasen fällt das natürlich nicht so ins Gewicht.

    Ich werde in Zukunft einfach immer wieder mal abwechseln, und die Heusorte wechseln, um meine mäkelnden Schweine bei "Heu-Laune" zu halten.

    Hatte mal früher Heu von Grete26 (über ebay). Habe gelesen, dass sie ganz gutes Heu (1. + 2. Schnitt) haben soll. Hat das Jemand von euch aktuell schon bestellt und kann mir berichten, wie das Heu ist? (13 kg Heu kosten 13 EUR inkl. Versand und 25 kg kosten 20 EUR inkl. Versand)

    LG Kelly
     
  10. #9 Manu911, 09.01.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.422
    Zustimmungen:
    694
    Uffz 5 kg für 18 Euro, nachdem meine mal eben 20 kg im Monat verdrücken wäre das doch ganz schön teuer. Bin aber auch mit dem Allgäuer Bioheu sehr zufrieden, es ist wunderbar grün, duftet richtig gut und meine Schweins inhalieren es regelrecht. Habe jetzt für ca. 90 kg mit Versand 80 Euro gezahlt. Das waren 3 Ballen mit 25 kg vom 1. Schnitt und 1 Ballen vom 2. Schnitt (wegen Izzy - Zahnschweinchen damit mehr Heu reingeht)
     
  11. lizzy

    lizzy Guest

    Ich habe nur mal so zum vergleich 100 euro für 3 große Rundballen bezahlt inklusive Lieferung .1 Stunde Fahrzeit mit dem Traktor und eine zurück.lg lizzy
     
  12. #11 angelssend, 09.01.2013
    angelssend

    angelssend Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    23
    Hab ich grade da, 2ter Schnitt (meine mögen den ersten nicht so) und das Heu ist wieder super und riecht toll und das wichtigste ist es schmeckt den Wutzen :)
     
  13. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    :winke: Ich schubs nochmal nach oben.

    Wüsste zu gerne, ob Jemand aus dem Forum das aktuelle 2012er Heu von Grete26 ausprobiert hat und berichten kann oder - was noch besser wäre - mir gegen Entgelt eine kleine Probe zukommen lassen würde.

    Möchte mir ungern 13 kg auf Vorrat zulegen ohne zu wissen, wie das Heu ist.

    :danke:

    LG Kelly
     
  14. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31


    Uuiiiih, Danke für die Antwort! Unsere Beiträge haben sich gerade überschnitten.

    Meine sind eigentlich nicht so für den 2. Schnitt. Ist der denn arg weich und fisselig dünn?

    Kannst Du vielleicht mal ein Foto reinstellen? Das wäre super.

    LG Kelly
     
  15. #14 angelssend, 09.01.2013
    angelssend

    angelssend Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    23
    Klar, hier bitte:

    Hoffe du erkennst genug.
    Ist zwar fein, hat aber lange Halme

    [​IMG]
     
  16. #15 Tippel3, 09.01.2013
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Ich hab hier 2012er Greteheu und zwar sowohl den ersten als auch den zweiten Schnitt.
    Vielleicht finde ich Zeit ein Bild von beidem zu machen aber bin nur kurz on um ein bisschen voom Umzugsstress abzuschalten.
    Der erste Schnitt davon wird hier nicht so gerne gefuttert, der zweite schon. Der zweite Schnitt ist sehr weich hat aber durchaus noch Struktur, breite Halme nicht so dünnes gefissel.
     
  17. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31

    Wäre toll, wenn Du noch Bilder vom 1. Schnitt und 2. Schnitt machen könntest. Eilt aber nicht, ich warte gerne. Umzug geht vor.

    LG Kelly
     
  18. #17 nena2206, 11.01.2013
    nena2206

    nena2206 Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    27.11.2008
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    46
    An diejenigen die das Heustadl Heu haben, könnt ihr da mal ein Bild einstellen bitte?

    Ich suche grade nach guten Heuquellen und würde den mal abspeichern bis er wieder liefern kann wenn er gutes Heu hat.
     
  19. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    @nena:
    Habe leider keine Bilder vom Allgäuer Heustadl Heu. Würde an Deiner Stelle lieber abwarten, wie die 2013er Ernte wird. Es handelt sich ja schließlich um eine Naturprodukt.

    Bin durch Zufall auf diese Seite gestoßen:
    http://www.heumichel.de/index.php/heu/heuballen-10kg-2-s.html


    Hat dort schon mal Jemand Heu bezogen?

    Das Heu auf den Bildern sieht gut aus, und 5,50 € für 10 kg finde ich auch OK.

    LG Kelly
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sunshine, 12.01.2013
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Für einen Kleingruppen-Liebhaberhalter dient das wohl kaum zum Vergleich :nut:. Wer hat schon Platz, um Rundballen zu lagern? Ich könnte nicht mal einen unterbringen, geschweige denn 3 :ohnmacht:.

    Mein 20 kg-Ballen kostet mich beim Pferdehof mittlerweile 10 €. Vor ein paar Jahren bekam ich ihn noch für die Hälfte :mist:.
     
  22. lizzy

    lizzy Guest

    @sunshine klar das nichtjeder große Ballen lagern kann oder auch diese Menge braucht nur die Relation was dann der Kilopreis ist ,lieber mal auf dem nächsten Pferdehof fragen da kann man oft einen großen Sack vollstopfen für den einen oder andern Euro und hat gutes Heul.lg lizzy
     
Thema:

Hochwertiges Bio Heu gefunden!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden