Hirnhautentzündung

Diskutiere Hirnhautentzündung im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich benötige Euren Rat bzw. Hilfe. Mein Meerschweinchen ist 4 Jahre alt. Am Samstag beim Füttern habe ich gesehen, dass es nicht ins offene Gehege...

  1. Rena18

    Rena18 Guest

    Ich benötige Euren Rat bzw. Hilfe. Mein Meerschweinchen ist 4 Jahre alt. Am Samstag beim Füttern habe ich gesehen, dass es nicht ins offene Gehege kam, sondern im Stall sitzen blieb. Ich sah, dass es den Kopf schief hielt und das Gleichgewicht nicht halten konnte. Sofort zum TA, Fieber fast 40 Grad, Vermutung Hirnh.entzünd. Antibiothika, nach 2 Tagen war das Schiefhalten weg aber noch läuft es etwas unsicher. Ich halte es von den anderen noch getrennt. Es frisst sehr gut und ist normal munter. Hat jemand schon einmal so eine Diagnose gestellt bekommen oder hat jemand eine Idee, ob es was anderes sein könnte.
    Danke
    Rena
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ferkelchen, 01.06.2012
    Ferkelchen

    Ferkelchen Guest

    hi

    laß dir vom TA noch panacur geben, das gehört zur E.c. (encephalitozoon cuniculi) therape dazu.

    http://www.headtilt.de/13701.html#E.c.


    das dürfte es sein, wenn innenohrgeschichten vom TA ausgeschlossen wurden ...

    vitamin B kann auch helfen und gehört auch zur therapie dazu, ist gut für die geschädigten nerven ...

    muggel hatte das mal beim meerchen - ich kenne es nur von kaninchen .... gute besserung
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.512
    Zustimmungen:
    1.691
    Wichtig bei der Behandlung ist ein Gehirngängiges AB, VitB und Panacur! Schau mal auf meine HP da findest Du alles wicxhtige über den EC. Ich kann das mit dem Handy nicht verlinken. www.silvias-meerschweinchen.de und dann unter Krankheiten.

    Du mußt das Schweinchen auch nicht von den anderen trennen. Wenn, dann haben sie sich eh schon angesteckt. Wichtig ist das die anderen Schweinchen mit Panacur mitbehandelt werden!
     
  5. Rena18

    Rena18 Guest

    Danke für Eure Tipps. Werde am Montag mit meiner Tae sprechen und das Nötige besorgen. Wahrscheinlich Panacur flüssig? Vitamin B als Spritze? Ich habe das Meerschweinchen separiert, damit es die anderen in Ruhe lassen und es nicht gejagt wird, oft sagt man ja, dass Meeris diesbezüglich nicht sehr sozial sind und das Schwächere sogar angreifen.
    Rena
     
  6. #5 Muggel, 02.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2012
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.512
    Zustimmungen:
    1.691
    Das Panacur und das VitB sollte so schnell wie möglich gegeben werden! Montag ist eigentlich viel zu spät. Das hätte schon von Anfang gegeben werden müssen.

    Panacur ist flüssig und das VitB gibts als Spritze, bzw. auch als Kapsel, wo man das Pulver rausholen muß (geht ganz einfach).

    Wenn möglich, das besorge heute schon das Panacur und laß VitB spritzen.

    Je länger Du wartest, desto schlechter sind die Heilungschancen....


    Ich habe damals nicht getrennt. Wenn das Schwein alleine sitzt, hat es mehr Stress als in der Gruppe. Ein an E.C. erkranktes Tier ist sehr stressanfällig! Teste es aus und wenn es in der Gruppe wirklich keine Ruhe hat, dann setz es mit einem Partner zusammen separat. Ein Partner sollte auf jedenfall da sein.
     
Thema:

Hirnhautentzündung

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden