Hippie, meine 2,2 Konstellation funktioniert!!

Diskutiere Hippie, meine 2,2 Konstellation funktioniert!! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich möchte euch auch mal, eine bis jetzt funktionierende 2,2 Schweinchen WG vorstellen. Letztes Jahr im August hatten wir (bis dahin...

  1. #1 Karottenmobser, 02.03.2010
    Karottenmobser

    Karottenmobser Guest

    Ich möchte euch auch mal, eine bis jetzt funktionierende 2,2 Schweinchen WG vorstellen.

    Letztes Jahr im August hatten wir (bis dahin Schweinchen-Neulinge) uns bei einer vermeintlichen Züchterin 2 kleine Mädels geholt. Leider mußte ich damals recht schnell feststellen, das mit der einen etwas nicht stimmte. Der Gang zum TA bestätigte, sie war trächtig!!!! :eek::eek:
    Am 31.10.09 brachte sie zwei schnuckelige Jungs auf die Welt.
    Nach einigem hin und her, entschloß ich mich zur Frühkastration, die am 30.11.09 durchgeführt wurde. Die Jungs konnten gleich wieder zur Mama, der erste Gang war an die Milchbar. Alles verlief toll, Wundheilung etc.
    Die zwei sind absolut verträgliche kleine Kerlchen. Natrülich jagen sie sich auch mal durch den Einbau, aber alles im normalen Rahmen und ohne Beißerei.

    Ich bin froh, das ich das mit der Frühkastra gemacht habe.
    Wir erfreuen uns jeden Tag an diesen kleinen Schweinis:hüpf:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]






    :wavey:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Gratuliere zu deiner 2,2 Gruppe. :blumen:
    Ich bin auch im Besitz einer 2,2 Gruppe und die funktioniert super. Habe meinen kleinen auch Frühkastrieren lassen. Schöne Schweinchen hast du. :fg:
     
  4. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Klasse :top:

    hab hier auch einen Echtkastraten mit 3 Frühkastraten und 33 Girls laufen, mit guter Sozialisierung bzw. Erziehung funzt das ;)

    Und das bekommen die FK weil sie direkt wieder zurück in ihr gewohntes Rudel dürfen ohne Isolationshaft!

    Finde ich sehr vorbildlich, hoffe der Thread führt dazu das sich noch mehr Halter zu einer FK entschließen, die Frühkastration ist die Lösung für die Böcke!

    Süße Schweinleins hast du :heart:


    LG Claudia
     
  5. Ele

    Ele Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    2,2

    Hallo,

    meine zwei Damen habe neulich eine Absperrung zur Nachbarbox in der Nacht
    auseinandermontiert.

    Als ich dann morgens füttern wollte, traf mich fast der Schlag. Zwei Böcke
    (unkastriert 1400 und 800 g) saßen bei den beiden Damen und ließen es
    sich gut gehen.

    Da beide Damen tragend waren, konnte ich die Gruppe bis zum Geburtstermin
    belassen. Mittlerweile hat die erste Dame ihre Baby und man wohnt wieder
    getrennt - Herren links - Damen rechts - die Abtrennung ist allerdings doppelt,
    damit nicht wieder einer ausbüchst.

    Liegt auch sehr viel am Charakter der Tiere und an deren Sozialisierung und
    geht nur mit ganz viel Platz.

    LG Ele
     
  6. Goofy

    Goofy Guest

    Hallo Karottenmobser,

    deine beiden Jungs sind ja erst 4 Monate alt.

    Ich hoffe für dich , daß sich an der Harmonie nichts ändert , wenn die Beiden erstmal größer werden.
     
  7. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    1.872
    Hallo "Karottenmobser",

    mein grosses Lob, dass ihr die Boys habt frühkastrieren lassen! Egal, ob es nun bei euch funzt mit dem Projekt "2+2" oder eben doch nicht - die Jungs haben so die besten Voraussetzungen, ihr Leben in harmonischer Konstellation verbringen zu können und nie-, nie-, niemals alleine sitzen zu müssen.

    Auch wenn ich keine Spielverderberin sein möchte, muss ich Goofy doch recht geben - es ist im jetzigen Zeitpunkt viel zu früh, um abschliessend sagen zu können, ob es bei euch auf Dauer klappen wird oder nicht. Die Buben sind mit 4 Monaten noch viel zu jung. Die haben ja noch nicht mal die erste von x Rappelphasen durchgemacht. Da dürfte es schon noch einige Veränderungen geben.

    Ich wünsche dir und den Meerschweinchen aber sehr, dass ihr Glück habt und eure Gruppe harmonisch weiter bestehen kann.
     
  8. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Goofy du alte Unke :-)

    Mein Aragon ist am 10.01.2008 geboren und Legolas am 01.08.2008 die beiden FK sind seid Mitte September 2008 zusammen und ein absolutes Dreamteam im hüten ihrer Girls!

    Letztes Jahr im Frühsommer habe ich Sawnee geboren am 04.02.2008 mit samt seinen Girls in die Große Gruppe VG und seid letzten Dienstag ergänzt Liam 6 Wochen alt mein Großes Rudel!

    Wenn ausreichend Platz, stimmige Einrichtung, eine gute Sozialstruktur und ein 2Bein mit gutem Guck und guten Nerven vorhanden sind, dann funzt das auch ;)

    ... bisschen positiv denken und positives Denken vermitteln :-)





    LG Claudia
     
  9. Goofy

    Goofy Guest

    Wärest du eventuell bereit das alte zurückzunehmen ?
     
  10. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    :rolleyes: wenn du die Unke zugibst :fg: dann ja :D


    LG Claudia
     
  11. Goofy

    Goofy Guest

    In Ordnung , betrachten wir die Angelegenheit als erledigt. :D
     
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    OK :lach:



    LG Claudia
     
  13. #12 Fränzi, 04.03.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Das ist die absolut beste Voraussetzung, dass solch eine Konstellation funktionieren kann:
    - Frühkastraten
    - in Familien-Sippe hinein geboren
    - von Mama und Tante erzogen

    Aber ich muss mich trotzdem der (alten) Unke Goofy und auch Jackie anschliessen: Rein theoretisch ist es noch zu früh, Hurra zu schreien, weil die beiden ja erst 4 Monate alt sind. Die sind noch nicht mal in der Pubertät.

    Aber die Chancen sind sehr, sehr gut, dass das auch auf Dauer klappt!:hand:

    Das war ein vorbildliches Vorgehen, wie Du das gelöst hast!

    Nur solltest Du auch in späteren Threads, falls diese Konstellation 2,2 wieder zur Sprache kommt, immer darauf hinweisen, dass Du eine gewachsene Familiensippe hast und die beiden Jungs nie von Muttern weg waren und frühkastriert wurden.

    Sonst kommt jemand anders auf die Idee, sich zwei Kastraten (oder sogar Böcke und sie kastrieren zu lassen:eek:) und zwei Mädels zu kaufen und diese dann ahnungslos zusammen zu setzen und zu glauben, das funktioniere dann ebenfalls, nur weil sie das bei Dir gelesen haben... so geht es natürlich nicht!;)
     
  14. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    Freut euch doch ein wenig, dass eine 2,2 Konstellation funktioniert. :nut:
    Ich bin auch stolz auf meine Gruppe und würde alles wieder so tun, wie ich es gemacht hatte. Meine zwei Jungs hatten sich noch nie in der Wolle, hier wird jeder geliebt und der ältere wird 1 Jahr alt.
     
  15. #14 sternenflyer, 04.03.2010
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    Glückwunsch! Natürlich freut mich das! ABer finde schon wichtig, was Fränzi meint. Es ist eine Familiensippe und die Jungs kennen es nicht anderst und sind so sozialisert worden jetzt. Davon kann man bei fremden Böcken überahupt gar nicht ausgehen!

    Aber eine Frage: Du hast sie also mit 4 Wochen frühkastrieren lassen. War das dann nicht eher eine frühe Kastration, oder waren die Hoden da wirklich noch nicht abgestiegen?
    Benny wurde ja auch bei uns geboren. Kaum habe ich was zum kastrieren entdeckt, standen wir zwei beim TA. Leider gibt es hier keinen TA der echte Frühkastrationen macht und so sind wir das "Risiko" eingegangen. Der Kleine dürfte so 2,5 Wochen alt gewesen sein. Der TA hat auch so :eek: gekuckt, dass sowas kleines/relativ großes schon was zum Kastrieren hat. Er kam danach auch gleich wieder zurück zu Mama unter den Bauch... war sichtlich wichtig für ihn von der Familie getröstet und betüddelt zu werden und einen der letzten Milchschlucke nehmen. Benny kam übrigens mit 125 gr zur Welt und musste sich die Milchbar nur mit der ebenso properen Schwester teilen.

    Also was ich mein: So ne richtig echte Frühkastration war das dann ja nicht "bei dir"?!

    Toi toi toi !

    PS Wer ist eigentlich auf den Bildern Mama und Söhne?!
     
  16. #15 Fränzi, 04.03.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Ja eben, tun wir doch auch!

    Nur muss man eben davor warnen, dass das jemand nachahmen könnte unter völlig anderen Voraussetzungen und einfach zwei wildfremde Kastraten mit zwei Mädels zusammensetzt...:fg: Das würde mit höchster Wahrscheinlichkeit schief gehen ausser es wären zwei Engel von Kastraten.

    Aber natürlich gewachsene Familiengruppen sind toll und die beste Möglichkeit für solche Konstellationen.
     
  17. #16 Eliza, 04.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2010
    Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629

    http://www.meerschwein.de/home/fruehkastration.htm

    Unter 300 sollten sie sein, Ausnahmen bestätigen die Regel! ;)

    Heißt es kommt nicht nur auf das Alter, das Gewicht an sondern es kommt vor allem darauf an das die Hoden noch nicht in den Hodensack abgestiegen sind sondern sich noch in den Leisten befinden.

    Der operierende TA kann es dann genau bestimmen ob es sich um eine Frühkastration handelt oder um eine frühe Kastration!

    Liam wurde auch mit 4 Wochen kastriert und hatte was um die 280g meine ich, genauso wie Legolas und Aragon alle so um den Dreh, Heike müßte das wissen sind von ihr!




    LG Claudia
     
  18. Lucylu

    Lucylu Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    71
    @ Fränzi
    Sorry, das habe ich überlesen :winke:

    Mein Kleiner wurde mit 4 Wochen und etwa 290gr kastriert. Laut TA war er noch nicht Geschlechtsreif. Ich hatte ihn aber vorsorglich noch 3 Tage vor dem Kastra-Termin von den Mädels getrennt.
     
  19. #18 sternenflyer, 04.03.2010
    sternenflyer

    sternenflyer Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    11
    aaah OK danke Claudia... dann hatte ich ja echt nen Frühreifen hier sitzen...:nut:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heidi*, 04.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2010
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Und der war ZB :D


    ......genau, so händel ich das mit der TÄ meiner Wahl seit Sommer 2007 :D

    1x hatte ich einen der dann in Iso musste, ...weil die Hoden schon abgesetzt waren.
     
  22. #20 Paulina, 04.03.2010
    Paulina

    Paulina Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    1

    Ja, das hoffe ich auch! Fridolin wurde auch sehr früh kastriert, hab ihn damals zu meinen 3 Mädels dazu genommen. Als er dann älter wurde, so etwa 6 Monate, musste ich ihn aus der Gruppe nehmen, weil es gar nicht mehr funktioniert hat.
    Immer ist ein (früh)kastriertes Böckchen also auch nicht die Lösung.
     
Thema:

Hippie, meine 2,2 Konstellation funktioniert!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden