hilfeeeeeee! kaninchen nagt wand an!

Diskutiere hilfeeeeeee! kaninchen nagt wand an! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; wir haben uns kürzlich ein kaninchen aus dem th geholt!haben es jetzt kastrieren lassen damit wir es vergesellschaften können und alle haben...

  1. #1 Ralf und Sandra, 16.07.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    wir haben uns kürzlich ein kaninchen aus dem th geholt!haben es jetzt kastrieren lassen damit wir es vergesellschaften können und alle haben hoppel voll ins herz geschlossen.jetzt das problem,wir lassen immer den käfig und fast alle türen offen so das er sich frei bewegen kann-vorhin schaff ich meinen kleinen ins bett und was sehe ich-er hat eine riesen ecke aus der wand genagt!war mir schon klar das so was passieren kann,aber das loch ist echt extrem!kann mir jemand tipps geben wie sich sowas verhindern lässt?macht sich ja in ner mietwohnung echt nicht so gut!kann man die ninchen in der hinsicht irgentwie erziehen?danke für euere hilfe
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mobbbelchen, 16.07.2007
    mobbbelchen

    mobbbelchen Guest

  4. #3 Ralf und Sandra, 16.07.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    dank dir,aber manchmal klappts auch hier ganz gut!schönen abend noch
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    Vielleicht macht er es auch aus Langeweile...

    Ist die Wand aus Holz???

    Gruss, Sabine
     
  6. #5 Ralf und Sandra, 16.07.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    nee normale betonwand
     
  7. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Huch... da scheint er aber wirklich ein Problem zu haben... ich hätt jetzt auf Langeweile getippt, aber da werden sich die Kaninchen-Experten schon noch zu Wort melden.
     
  8. #7 Ralf und Sandra, 16.07.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    ich hoffe es,denn wie gesagt wenn er das jetzt so beibehält dann griegen wir ein echtes problem
     
  9. #8 Mareike1981, 16.07.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Oh, kenn ich nur zu gut.
    Eines meiner ehemaligen Ninis hat das auch zu gern getan. Ich hatte hier teilweise richtige Löcher in den Wänden.

    Sie hat es immer getan, wenn ihr irgendwas gegen den Strich ging. Sie war eine richtige süße Hexe. Öffnete Türen, hoppelte mitten in der Nacht ins Zimmer und biss mir in die Wade um mir zu zeigen, dass sie genau jetzt hunger hat :uhh:

    Wenn ich dann nicht aufgestanden bin, war es genauso ein Moment, wo sie mir eins auswischen wollte und begann Löcher in die Wand zu nagen.

    Die Süße starb leider bereits nach kurzer Zeit und ich konnte nicht testen, wie ich es "unterbinden" kann bzw. eine Lösung dagegen finden.
     
  10. #9 jackylyn, 16.07.2007
    jackylyn

    jackylyn Guest

    hallo, kauf fernhaltespray, das wirkt.
    sobald er einen artgenossen hat dürfte es auch besser werden.
     
  11. yokoma

    yokoma Guest

    also ich denke man muss sie laut ermahnen und NEIN rufen...das hat bei meinem früheren ninchen immer geholfen...sie liebten es meine bettwäsche zu zerbeissen...einfach ein lauter NEIN und dann die ninchen in den käfig setzen....10 min warten und dann dürfen sie wieder raus...das werden sie schnell kapieren...

    oder stell hm ein paar äste zur verfügung, dann hat er nagematerial...am liebsten essen sie haselnussblätter oder knabbern haselnussäste...

    ja so ein ninchen ist eben wie ein kleines kind...man muss überall seine augen haben...aber das bekommst du bestimmt gut in den griff wenn du resolut bist....
     
  12. #11 Ralf und Sandra, 17.07.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    okay ich danke euch allen wie verrückt!hat mir weiergeholfen-dann versuch ich mal mein glück
     
  13. Judy

    Judy Guest

    Hi,

    kenn ich auch, leider, zur Genüge. Und auch ich denke, mit einem Artgenossen wird sich diese Unart verbessern. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die Wände zu sichern. Entweder mit Gehegeelementen, die es recht preiswert bei ebay gibt, oder mit Plexiglas, was beser ausschaut, aber wesentlich teurer ist. Oder ganz billig mit Pappe.
     
  14. Schaki

    Schaki Guest

    Zitat : kauf fernhaltespray

    Kannst du da nennen was du meinst!? Ich kenn das gar nicht!
     
  15. #14 Fee-TSV Neuss, 17.07.2007
    Fee-TSV Neuss

    Fee-TSV Neuss Guest

    Hallo,

    also durch Pappe als Gehegeabtrennung fressen die Ninchen sich recht schnell durch. Ein Freilaufgehege, das man auch in der Wohnung aufstellen kann ist gut, wenn es denn hoch genug ist. Kommt auf das Kaninchen an. Ich hatte mal einen Bock, der ist mir locker über 1m hohe Abtrennungen gesprungen.

    Genügend Nagematerial anbieten. Äste, Korkrinde, Häuschen aus ungehandeltem Holz.

    Ich habe auch mal ein Kaninchen erziehen können, die Häsin hatte ich aber von klein auf. Die konnte nachher wie ein Hund in der Wohnung rumlaufen. Allerdings nie ohne Aufsicht, denn die knabbern, auch wenn sie erzogen sind, sobald sie unbeobachtet sind. Man darf nie vergessen, dass bestimme Zimmerpflanzen oder Kabel eine Gefahr darstellen können. Ich habe einfach, immer wenn sie an die Tapete oder ein Kabel ging, einen Sofball nach ihr geworfen (auf den Hintern gezielt) und nein gerufen.

    Viele Grüße,
    Fee
     
  16. #15 jackylyn, 17.07.2007
    jackylyn

    jackylyn Guest

    hallo, icvh habe so ein spray das fernhaltespray heißt, es richt am anfang etwas wie desinfektionsmittel finde ich, wenn der geruch nichtmehr so stark ist riechts nach zitrone.
     
  17. #16 Ralf und Sandra, 29.08.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    hilfeeeeeee!

    --------------------------------------------------------------------------------

    wir haben uns vor einigen wochen eine kaninchen aus dem tierheim geholt!haben es kastrieren lassen und es sitzt gerade seine kastrationszeit ab.dann sollte es laut plan zur gesellschaftung und einen partner bekommen!jetzt das problem:seid er kastriert ist friesst er uns barbarischst an den wänden rum.wenn das nicht aufhört müssten wir uns schweren herzens von ihm trennen.meint ihr das hört auf wenn er nen partner bekommt?was habt ihr sonst noch für tipps für uns?er macht es wie gesagt erst seid er kastriert ist,vorher haben wir ihn den ganzen tag durch die wohnung hoppeln lassen und er hat nix dergleichen angestellt!bitte helft uns!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  18. #17 Amatico, 29.08.2007
    Amatico

    Amatico Guest

    hättest nicht extra alles rüber kopieren müssen, das wäre gleich schon verschoben worden
     
  19. #18 Ralf und Sandra, 29.08.2007
    Ralf und Sandra

    Ralf und Sandra Guest

    danke für den hinweis
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Alexa.B., 29.08.2007
    Alexa.B.

    Alexa.B. Guest

    Hallo ich habe auch ein Zwergkaninchen der sich jetzt anders verhält als früher. ich glaube das sich das nicht ändern wird auch wenn er einen Partner bekommt. Haben die sich das einmal angewöhnt werden die damit nicht mehr aufhören.
     
  22. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!
    Einen Tipp gegen das Tapete anfressen habe ich zwar nicht, aber zur Schadensbegrenzung.

    Es gibt anstreichbare Raufasertapete ( in verschiedenen Strukturen) im Baumark, wenn ihr, sobald das Ninchen eine Stelle beginnt anzunagen sofort darüber streicht, lassen sie die Ecke für eine Weile in Ruhe. Natürlich vorher trocknen lassen, bevor das Kaninchen wieder an die Wand kann.

    Viel Glück!
     
Thema:

hilfeeeeeee! kaninchen nagt wand an!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden