Hilfe

Diskutiere Hilfe im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben meine Meerschwin Dame Perla hat am 21.12.2012 5 Babys bekommen waren alle soweit Fit 2 von den waren etwas kleiner als die...

  1. Perla

    Perla Guest

    Hallo ihr Lieben
    meine Meerschwin Dame Perla hat am 21.12.2012
    5 Babys bekommen waren alle soweit Fit 2 von den waren etwas kleiner als die anderen 3 , als ich vorhin ins Zimmer kam lag eines davon auf der seite und zappelte nur noch ein wenig ich war total schockiert und nahm es gleich zu mir. Da ich grade ein baby bekommen habe vor 8 wochen war mein erster gedanke ihm davon milch zu machen denn ich denke mal das das schweinchen einfach zu wenig milch von mama abbekommen hat. Es hat davon auch getrunen und sitz jetzt auf einer wärme flasche ich setze auch ab und zu die mutter dazu nur die leckt es urz und will dann sofort zurück zu den anderen.

    Jetzt meine frage habe viel gelesen das Säuglingsmilch auch okay sei was sagt ihr?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Süße_Schnuten, 23.12.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Sollte möglich sein - ansonsten Humanna Heilnahrung oder auch Katzenmilch.
    Alle 2 Stunden zufüttern, tags wie nachts (du Arme, Säugling und Päppelbaby wird anstrengend :troest:). Lass das Kleine bei Mama und den anderen und füttern einfach nur zu soviel es mag. Wichtig ist, dass du von allen die Gewichte täglich einmal (per Briefwaage / digitaler Haushaltswaage) kontrollierst. Noch dürfen sie bissle Stillsatnd haben oder abnehmen, aber dann sollte es langsam bergauf gehen. Wieviele wiegen sie denn derziet (Geburtsgewichte ?) ?

    Trinken ansonsten alle ?
     
  4. Perla

    Perla Guest

    Ja die anderen trinken gut , bekommen also genug ab , naja ich habe leider keine Waage da nicht mal ne haushaltswaage, zu mal war es auch nicht geplant das sie Babys bekommt somit habe ich mich auf nichts vorbereitet, der ihr Partner wurde erst vor 6 wochen Kastriert , ich denke mal der hat oder muss vorher in den 2 Tagen wo sie zusammen sassen den Goldene schuss abgegeben haben habe erst spät überhaupt gemert das sie tragend sein könnte.

    Also soll ich die kleine wieder zu den anderen setzen ja? Habe angst das di eanderen ihn überrennen oder so zumal er noch nicht genug kraft hat zu laufen er liegt zwar nicht mehr sondern sitz und trinkt auch wenn ich ihn füttere aber immer nur kleine schlücke so 4,5
     
  5. #4 Martina A., 23.12.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Meerschweinchen tragen 10 Wochen. Da war sie also schon 4 Wochen schwanger, bevor er kastriert wurde.

    Mengenmäßig paßt in so einen kleinen Meeribabymagen natürlich nur eine Winzmenge rein. Deswegen ist es wichtig, daß die Kleinen regelmäßig gefüttert werden. Ich würde wenigstens alle 4 Stunden etwas geben, z.B. Katzenaufzuchtmilch oder Humana Heilnahrung. Bitte keine normale Milch und auch keine normale Katzenmilch, wichtig ist der Zusatz Aufzucht
     
  6. #5 Süße_Schnuten, 23.12.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Sorry,

    natürlich Aufzuchtsmilch.

    Ich würde schon schauen, dass das Kleine nicht völlig den Anschluss verliert, normalerweise "überrennen" die den Klenen nicht. Kannst es ja bissle beobachten. Oder eine Kuschelecke zurecht machen in der Nähe nicht direkt dabei, aber Kontakt ist arg wichtig.

    Ich hatte auch ein Päppelkind - meinen Nutella:
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=280933

    Ich hatte ihn die erste kurze Zeit wo er nur schlief, trank, schlief... "allein" (immer bei mir oder in nem Kuschelbettchen in einem Käfig), danach mit Begleitscheinchen und dann ist er sobald es ging zur Großgruppe gezogen.
     
  7. #6 Jula1010, 23.12.2012
    Jula1010

    Jula1010 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Erstlingsmilch für Babies geht gut, haben wir unerer Peanut auch gegeben, es war auch ein 5er Wurf. Habe glaube ich Humana genommen, sie hat es geliebt.

    Ich hoffe, du hast Hilfe? Damit du dich um dein Baby und um dich selbst kümmern kannst und jemand anderes (dein Mann, deine Mama, deine Freundin) kümmert sich um die kleinen Ferkel. Fordere Hilfe ein, das schaffst du im Moment nicht alleine!

    Alles Gute für euch und schöne Weihnachten!

    LG Jula
     
  8. Perla

    Perla Guest

    Danke für eure Antworten,
    Stand der Dinge ist das ich ihn alle 2-3 std Milch gebe immer nicht viel aber sie nimmt es an und scheint zu schmecken, die Mama macht ihn hinterher auch sauber weil es ja doch etwas nass wird dabei.
    Er sitz auch wieder normal nicht mehr liegend, hoffe das bleibt so.

    Im übrigen habe ich noch ne große Tochter die ist 5 und hilft mir gern dabei.
    Ich schaffe das gut ;) bin Stress gewöhnt und wir Frauen können doch eh mehrere Sachen gleichzeitig ;)

    Humana habe ich nicht hier ich gebe ihr grade Hipp Bio für Säugline.
     
  9. #8 Coronette, 23.12.2012
    Coronette

    Coronette Mär(schwein)chenpalast

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3
    Wuah. Ich hab erst gedacht, Du fütterst das kleine mit Muttermilch:nuts:.
    Da kam mir doch glatt die Frage: Ginge auch Muttermilch?
    Hab mir also grad mal die Werte rausgegoogelt und festgestellt, daß Meerschweinchenmilch deutlich mehr Eiweiß (8%) enthält als Muttermilch (1,5%) . Fett ist identisch (4%), dafür hat menschliche Milch mehr Zucker (7%) als Meerschweinchenmilch ( 3%) .
    Gut, passt nicht so ganz, aber scheinbar klappt es ja dennnoch.
    Aber ginge das? Muttermilch? Da sind ja auch noch Immunoglobine drin, wenn auch für menschliche Babys passend.....


    Naja, viel Erfolg jedenfalls bei der Aufzucht!
     
  10. Perla

    Perla Guest

    haha ne ne ich habe vor 2 wochen abgestillt.

    aber die frage finde ich gut. Wer hat darauf Antworten?

    Das schweinchen lebt noch , aber ist sehr schwach , das rechte Auge scheint auch sehr trüb als nwürde es nicht benutz werden , und ist sehr Grau, ich nehme an sie ist auf dem Auge Blind...
     
  11. Anima8

    Anima8 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    3.259
    Zustimmungen:
    209
    Kann aber auch einfach ne Hornhautverletzung sein, kommt bei Babys häufiger vor, dass die Wimpern das Auge reizen.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Coronette, 27.12.2012
    Coronette

    Coronette Mär(schwein)chenpalast

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3
     
  14. #12 meerschweinchen82, 27.12.2012
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Wie geht es dem Babyschwein?
     
Thema:

Hilfe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden