Hilfe!!!!!

Diskutiere Hilfe!!!!! im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich brauche unbedingt Hilfe. Mein Schweinchen ist gerade aus einer Höhe von ca. 40 cm gesprungen! Ihm geht es sehr gut, er ist...

  1. #1 Unregistriert, 13.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo zusammen,

    ich brauche unbedingt Hilfe. Mein Schweinchen ist gerade aus einer Höhe von ca. 40 cm gesprungen! Ihm geht es sehr gut, er ist munter, läuft und springt. Gebrochen oder verletzt ist also nichts. Kann sonst noch irgendetwas passiert sein, was man jetzt nicht sieht? Er ist auf seinen 4 Pfoten aufgekommen, eben abgesprungen! Ich mache mir solche Vorfürfe und Sorgen! Ich weiß gar nicht, wie das passieren konnte!

    Er frisst jetzt auch und tollt mit den anderen. Was meint ihr? Kann noch irgendwas ernstes sein?

    Ich bitte um eine schnelle Hilfe!

    Vielen Dank jetzt schon mal für hilfreiche Antworten. ... Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.206
    Zustimmungen:
    797
    Wenn es munter umherläuft, ist das schon mal gut. Hast du die Zähne mal angeschaut? Nicht ,dass da einer abgebrochen ist.....beobachte das Schweinchen, und wenn du dir unsicher bist, laß es doch mal vom Tierarzt anschauen um auszuschließen, dass es eine innere Verletzung hat.
     
  4. #3 Katrina, 13.12.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Du solltest ihn beobachten. Sind noch alle Krallen und Zähne dran bzw. drin? ;)

    Aber du solltest die Ursache erforschen. Ein Schwein sollte nicht einfach so aus solch einer Höhe springen können.
     
  5. #4 Unregistriert, 13.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Die Zähnchen sind ok, Krallen auch, daran hatte ich auch schon gedacht. Der Bauch fühlt sich wie immer an, also nicht besonders dick und kugelig und auch die Atmung raschelt nicht. Das spricht doch eigentlich gegen Lungenblutung oder innere Blutungen?

    Ich mache mir solche Sorgen! Er ist mein allerbester Schatz. Muss ich sonst auf noch etwas achten (außer flüssigkeitsgefüllter Kugelbauch oder Blut aus Nase, etc)? Kommen denn innere Verletzungen so schnell? Wann bemerkt man sowas?

    Ist es besser, wenn ich heute Nacht jede Stunde aufstehe, oder sollte das so gehen? (Ich gehe meist eh nicht vor 1 ins Bett und stehe 6 Uhr wieder auf.)

    Zur Ursache: Ich setze ihn, damit es beim sauber machen nicht so stiebt, immer auf mein Bett. Er muss irgendwie über die Absperrung gekommen sein und dann eben runter gesprungen. Zum Glück habe ich Teppich drinliegen.

    Danke für eure Hilfe!
     
  6. #5 Katrina, 13.12.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Du kannst nachts ruhig schlafen, denn offensichtlich hatte er genug kleine Schutzengel, die dafür sorgten, dass ihm wohl noch nicht mal ein Haar gekrümmt wurde ;)

    Auf dein Bett setzen solltest du ihn nicht mehr und vor allem auch nicht allein, denn Meerschweinchen sind Rudeltiere. Er braucht unbedingt ein Partnertier und wie ich es verstanden habe, hast du nur ihn. Das geht gar nicht.
     
  7. #6 Unregistriert, 13.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Nein, er ist nicht allein. Er hat noch 3 weitere Mitbewohner, aber die saßen in der Zwischenzeit in einem Wäschekorb (beim Saubermachen, weil sie noch sehr jung sind und ich ihnen nicht vertraue, dass sie nicht doch auf mein Bett pullern; ihn setze ich immer mit einer - eigentlich sicheren - Absperrung auf Bett). Sie sind also eine 4-er Gruppe, mit viel Platz dazu. ;-) ... Nein! Aufs Bett setze ich ihn bestimmt nie wieder! Das war mir eine Lehre!

    Also denkt ihr, es wird nichts weiter passieren? Dann wäre ich der glücklichste Mensch auf Erden! Ich werde ihn natürlich weiterhin gut beobachten.

    Vielen Dank für alles!

    Liebe Grüße
     
  8. #7 Katrina, 13.12.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Ah, dann ist ja gut :top:

    Ich denke, ihm ist gar nichts passiert. Beobachte ihn gut, aber er hat offensichtlich keinerlei Schmerzen. Die würdest du ihm wohl ansehen. Aber wenn er sich völlig normal verhält, würde ich mir keine Sorgen machen.
     
  9. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Da hattest du bzw. das Schweinchen wohl Glück.
    Weiterhin gut beobachten aber extra nachts aufstehen musst nicht.

    Bitte kontrolliere die vorderen Zähne auch die nächsten Tage noch mal.
    Ich hatte es leider auch einmal, dass ein Schweinchen beim zurück setzen in den EB aus meinen Händen gesprungen ist und sich gestoßen hatte.
    Die oberen Zähne waren angebrochen und sind dann nach paar Tagen richtig abgebrochen :ungl:
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Unregistriert, 13.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Einfach beobachten, du hattest sicher Glück. Die Kleinen können fast so hoch springen, wieso nicht fallen? Aber es muß nicht immer gut ausgehen. Sie können es nicht gut abschätzen, was gut ist. Und wir haben die Verantwortung, und die Sorgen. Ich vertraue nicht mehr auf ihren Instinkt, beim Stallmachen- alles einsperren!
     
  12. #10 Unregistriert, 15.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich wollte nur informieren, dass es ihm prima geht. Er hat den Sturz zum Glück gut überstanden. Ich bin so froh darüber!!! In Zukunft mache ich das anders. Manno ... mag mir gar nicht vorstellen, dass ich ihn umgebracht hätte ... ich hab ihm geschworen immer auf ihn aufzupassen ... :-( Aber zum Glück ist ja alles gut.

    Ich danke euch für eure Hilfe!

    Liebe Grüße.
     
Thema:

Hilfe!!!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden