Hilfe,Vogelbaby gefunden

Diskutiere Hilfe,Vogelbaby gefunden im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, Heute mittag haben wir bei uns im Garten ein noch ganz nacktes,kleines Vogelbaby mit geschlossenen Augen gefunden... Wir haben kein Nest...

  1. #1 Stöpsi, 13.05.2007
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,
    Heute mittag haben wir bei uns im Garten ein noch ganz nacktes,kleines Vogelbaby mit geschlossenen Augen gefunden...
    Wir haben kein Nest in der Nähe gefunden,deshalb haben wir ihn nach ein paar Stunden jetzt doch mit rein genommen.
    Bis jetzt habe ich ihn mit Regenwürmer gefüttert und ihm mit einer Spritze Wasser gegeben,aber wir hatten noch nie einen Vogel hier,also habe ich keine Ahnung,was ich noch machen kann...
    Er sitzt in einer Kiste mit Heu und ich hab ihm eben eine Rotlichtlampe angemacht,die jetzt indirekt drauf scheint.
    Hatte jemand vielleicht schon mal einen Aufzuchtvogel bzw. weiß,was man machen muss?
    Ich wüsste leider nicht,dass es hier in der Nähe eine Vogelaufzuchtstation oder so was gäbe...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. akhuna

    akhuna Guest

    Hallo!

    Rufe bei einem Tierarzt, beim Tierheim (die habne auch Sonntags auf) oder bei deiner nächsten Vogelwarte an und frage nach, was du tun kannst.

    Babyvögel werden mit eiweißreicher Nahrung gefüttert, unabhängig davon, daß sie später meist Körner oder Grünzeug fressen; deshalb kann man sie auch ganz gut z.B. mit Mehlwürmern aus der Zoohandlung füttern. Man muß halt immer dranbleiben und dem Nimmersatt ordentlich was zu Futtern geben, einmal morgens und abends reicht nicht. Es gibt auch spezialfutter, welches allerdings nicht jede Zoohandlung führt.

    Ich habe vor 2 Jahren vom Tierheim (war dort Ehrenamtliche Helferin) ein Nest Schwalben zur Aufzucht bekommen - von 4 Jungen haben aber leider nur 2 übrlebt.

    Und für's nächste Mal: Vogelbaby an Ort und Stelle lassen und erst wirklich lange beobachten, denn meist werden sie, auch wenn sie aus dem Nest gefallen sind, von ihren Eltern weitergefüttert. Allerdings kann man davon ausgehen dass Katzen, Füchse o. ä. über kurz oder lang das kleine gefunden hätten... Man kann jetzt streiten ob das dann der Lauf der Natur ist oder nicht.

    Viel Glück für das kleine, und bitte ruf bei der vogelwarte o. ä. an.

    Liebe Grüße
    Katharina
     
  4. akhuna

    akhuna Guest

  5. #4 Stöpsi, 13.05.2007
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Danke erstmal für die Tipps und den Link,aber die Sachen bekomme ich ja heute nicht mehr...Was mach ich denn nun bis morgen,bis ich das besorgen kann?
     
  6. akhuna

    akhuna Guest

    Tankstelle? Mein erster Tip wäre die Tankstelle, dort Katzenfutter o. ä. besorgen, dann morgen richtiges futter wie in der liste.
    Er verhungert ja wenn du ihn jetzt nicht regelmäßig fütterst, grad Jungvögel sind extrem anfällig für Fütterungspausen!
     
  7. #6 Stöpsi, 13.05.2007
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Katzenfutter haben wir schon da...Soll ich ihm Trockenfutter einweichen?
    Momentan füttere ich ihn immer noch mit Regenwürmer,da hat er jetzt 3 oder so gefressen,immerhin.Er sperrt auch von selbst den Schnabel auf.
     
  8. #7 CarrieWhite, 13.05.2007
    CarrieWhite

    CarrieWhite Guest

    um was für einen Vogel handelt es sich denn? Wenn du nen reinen Körnerfresser vor dir hast, kannst du dir das Katzenfutter sparen...

    Wichtig bei Mehlwürmer ist, das du sie vorher abtötest bzw betäubst. Dein Vögelchen läuft sonst Gefahr "von innen aufgefressen zu werden". Klingt abartig, habe ich aber leider selbst schon erlebt.

    Super zur Aufzucht von Jungvögeln eignen sich Beoperlen, die du auch in fast jedem Supermarkt bekommst. Einfach in warmem Wasser aufweichen und los gefüttert. Anfangs nur vorsichtig, wenn du merkst, daß mit der Verdauung alles läuft, kannste ruhig füttern, bis der kleine satt ist.
     
  9. #8 Stöpsi, 13.05.2007
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Ich kenne mich leider mit Vögeln absolut nicht aus,also keine Ahnung,was das für einer ist.Federn hat er ja auch noch keine,nur ein ganz klein wenig schwarzen Flaum.
    Vielleicht eine Amsel?
    Was füttere ich ihm denn jetzt bis morgen?Von den Regenwürmern hat er jetzt vier gefressen,seine Verdauung scheint auch ganz gut zu funktionieren.
     
  10. #9 Küsschen, 13.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    1.440
    bitte keine mehlwürmer geben.

    letztes jahr hab ich auch den tipp bekommen, mein kleines amselbaby mit mehlwürmern zu füttern.. er wurde von innen aufgefressen und außerdem ist der chitinpanzer nicht gut.

    bis morgen würde ich regenwürmer, ameisen und fliegen füttern und morgen früh Nestlingsfutter kaufen, das gibts in der zoohandlung.
     
  11. #10 Eickfrau, 13.05.2007
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Eine sehr informative Seite --> http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/aufzucht.html :top:

    In größeren Zoohandlungen gibt es neben den bewährten Beoperlen auch Eifutter zur Aufzucht, sowie zB für Drosseln sehr geeignet einen Mix aus getrockneten Früchten/Beeren und Insekten.

    Viel Erfolg mit der Aufzucht und der anschließenden Auswilderung!

    VG Bianca
     
  12. #11 CarrieWhite, 13.05.2007
    CarrieWhite

    CarrieWhite Guest

    wie bereits erwähnt: die mehlwürmer vorher töten, dann klappt das auch.

    Habe schon etliche Jungvögel groß gekriegt und wenn man sich daran hält, passiert auch nichts. ;)
     
  13. Nancy

    Nancy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Kann man an der Schnabelform schon sehen, um was es sich handelt? Körnerfresser haben einen breiten, Weichfresser einen schmalen Schnabel (von oben betrachtet).

    Folgende Mischung kannst Du machen:
    Magerquark, gekochtes Eigelb, mageres Rindfleisch, etwas zerriebenen Zwieback, etwas geriebenen Apfel oder Karotte, Löwenzahn.
    Besorg Dir morgen Beoperlen (kein Beofutter) und Nestlingsfutter. Beoperlen im Wasser gut quellen lassen. Die Mischung oben kannst Du trotzdem dazu füttern.

    Zusätzlich braucht der Kleine Wärme, wenn Du gar nix anderes hast, tut es auch eine normale Lampe (möglichst Glühbirne "einfärben", damit es nicht so hell ist).

    Grüße
    Marion
     
  14. #13 kneifzange, 13.05.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo, wenn Dein kleiner Vogel Regenwürmer frißt, würde ich nachts noch ein paar einsammeln (mit der Taschenlampe losgehen) und damit füttern. Jungvögel brauchen ja ständig Nahrung.
     
  15. #14 Stöpsi, 13.05.2007
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Danke erstmal für die vielen Antworten und Tipps :-)
    Ich habe ihn schon seit ein paar Stunden unter der Rotlichtlampe sitzen.Morgen werde ich mir die Beoperlen besorgen,falls ich die irgendwie auftreiben kann...
    Heute nacht kriegt er aufgeweichtes Katzen-Trofu,was anderes haben wir leider gar nicht da,momentan noch nicht mal Eier.
    Regenwürmer konnte ich jetzt leider auch gar keine mehr finden,es ist aber hier auch gar kein Regenwurm-Wetter.Da bin ich schon froh,überhaupt ein paar gefunden zu haben...
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Stöpsi, 14.05.2007
    Stöpsi

    Stöpsi Muigels-Knipserin

    Dabei seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    35
    Diese Beoperlen gab es leider nicht im Zooladen,Nestlingsfutter auch nicht.Ich hab jetzt so Aufzuchtfutter für Jungvögel mitgenommen,das müsste doch eigentlich einigermaßen das gleiche sein.Ansonsten kriegt er weiterhin Regenwürmer,aufgeweichtes Katzentrofu und Eigelb.Außerdem hab ich doch ein paar Mehlwürmer mitgenommen.Wenn man die vorher tötet,kann man sie ja verfüttern...
    Morgen kriege ich die Telefonnummer von einer Frau hier in der Nähe,die wohl schon öfter Vögel aufgezogen hat.Vielleicht kann die ihn ja aufnehmen :-)
     
  18. Rellau

    Rellau Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    8
    ich habe gerade heute morgen im 2. Programm etwas über "gefundene Jungvögel" gehört und dort wurde gesagt das Mehlwürmer richtig wären (von töten wurde nicht gesprochen) aber wichtig ist das der Jungvogel alle 20 Minuten :ohnmacht: etwas bekommen muss, sonst ist die Aussicht auf Erfolg sehr gering.

    Trotzdem gutes Gelingen

    LG Ilona

    www.vonderrellau.de
     
Thema: Hilfe,Vogelbaby gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nacktes vogelbaby gefunden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden