HILFE viel zu kleines Baby

Diskutiere HILFE viel zu kleines Baby im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Meine Dame hat heute ein Baby bekommen. allerdings ist es mindestens 2 Wochen zu früh! Was mach ich, wenn es die Mutter nicht an nimmt?...

  1. Sus

    Sus Guest

    Meine Dame hat heute ein Baby bekommen. allerdings ist es mindestens 2 Wochen zu früh!

    Was mach ich, wenn es die Mutter nicht an nimmt?

    bitte ich brauche dringent eure Hilfe
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleinerzoo, 21.11.2009
    kleinerzoo

    kleinerzoo Guest

    Wie groß ist das kleine denn bzw. was für ein Gewicht hat es? Du könntest es versuchen an die Mama anlegen, ansonsten zufüttern und päppeln.
     
  4. #3 Sus, 21.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.11.2009
    Sus

    Sus Guest

    zu klein

    Es wiegt höchstens 40g.

    Weist du wie dieses Aufzuchtsfutter (für das kleine) heißt?
     
  5. #4 kleinerzoo, 21.11.2009
    kleinerzoo

    kleinerzoo Guest

  6. jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    1.806
    2 Wochen zu früh... dieses Tierchen wird noch zu unreif sein, um zu überleben. Da ist das geringe Gewicht nicht einmal das Hauptproblem.

    Die Mama weiss vermutlich, weshalb sie das Baby nicht annimmt... weil es nicht lebensfähig ist.

    Ich drücke die Daumen, dass es gut geht... aber ehrlich gesagt glaube ich nicht daran. Da müsste ein grösseres Wunder geschehen.


    Alles Gute für die kleine Maus, Jackie
     
  7. #6 Sus, 21.11.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.11.2009
    Sus

    Sus Guest

    Ich glaube das sie noch eins bekommen wird. Also das es noch Geschwister hat!
    Angenommen dieses käme erst morgen oder so!

    Es läuft im Käfig umher, kuschelt sich an die Mama, trinkt aber noch nicht.

    Wir haben allerdings eine Mama mit 11 tagealten Jungen ( 4 Babys)
    kann ich das Kleine notfalls dort dazu setzen?
     
  8. #7 Josefine79, 21.11.2009
    Josefine79

    Josefine79 Guest

    Aufzuchtsmilch gibt´s bei uns beispielsweise auch im Fressnapf. Schätze andere Tierhandlungen werden die auch haben.
    Vielleicht erreichst Du ja auch Deinen Tierarzt? Wir haben von unserem eine Notfallhandynummer. Der würde sicherlich etwas vorrätig haben.
     
  9. #8 natalie76, 21.11.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    bist du sicher, dass es 2 wochen zu früh ist..und hast du es mal gewogen oder schätzt du?

    leider stehen eure chancen sollte es tatsächlich so früh sein und so leicht ganz ganz schlecht :( da kannst du auch nicht viel machen
     
  10. #9 MeerschweinchenFreaK, 21.11.2009
    MeerschweinchenFreaK

    MeerschweinchenFreaK Guest

    Hallo!
    Meine Schwester hatte mal ein schwangeres Meerschweinchen.
    Da hat das Babys 42g gewogen.
    Es hat durchs päppeln überlebt, die Mutter hat es auch nicht angenommen.
    Die Mutter bekommt doch nicht ein weiteres Babys Morgen. Die bekommen die schon an einem Tag.
    Falls die Mutter es nicht annimmt musst du es wärmen. mit einer Wärmflasche etc.
    Ich denke nicht, dass es viele Chancen hat. Bei dem Wurf meiner Schwester waren es 2 Babys das andere hat 54g gewogen. Es wurde auch immer gepäppelt, ist aber leider nach 5 Tagen doch gestorben. (NICHT VERGESSEN NACHTS ZU PÄPPELN!!!!)
    du musst mit Katzenaufzuchtsmilch oder mit Heilnahrung alle 2 Std füttern.
    Wenn du doch eine andere DAme mit einem Wurf hast, versuche, das Baby ihr unterzuschieben.
     
  11. #10 babymonster7, 21.11.2009
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    hmm also ich hatte mal babys die zwei wochen zu früh kamen aber die hatten weder viele haare, noch die augen auf, noch sonst irgendwas. sie wurden tot geboren ... bist du sicher dass es zwei wochen sind???
     
  12. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Ja, das habe ich mich auch gefragt.
    Ich hatte mal Babys, die ca. 1 Woche zu früh kamen. Hatten zu kurzes Fell und wogen auch viel weniger als die Babys sonst. Wurden auch tot geboren bzw. sind gleich gestorben, denn ich hab sie tot vorgefunden.
    Vielleicht ist das Baby einfach nur klein?!

    Trotzdem alles Gute für das Baby und die Mama!
     
  13. #12 nickidaniel, 21.11.2009
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    ja päppeln solltest du auf jeden fall. da die mutter es anscheinend nicht säugt solltest du am anfang lieber jede stunde zufüttern, zumindest mal versuchen ob es jede stunde was annimmt.
     
  14. Sus

    Sus Guest

    Also ich habe jetzt mit der Züchterin nochmal telefoniert. es kann schon gut sein das es nicht zufrüh ist, da sie davor schon mit dem Bock zusammen saß. Habe die Beiden jetzt mit zu der anderen Mutter gesetzt. Das kleine trinkt bei ihr!
     
  15. Poau01

    Poau01 Guest

    Also, es wundert mich grad ein wenig, das niemand den rat gibt, sie soll die mama dem tierarzt vorstellen.
    den wenn sie wie vermutet noch ein baby in sich hat, läuft ja irgend was nicht richtig-da scheint die mama ja auch in gefahr zu sein.
    Gruß Veronika
     
  16. #15 Meeris-Darmstadt, 21.11.2009
    Meeris-Darmstadt

    Meeris-Darmstadt Guest

    Ja hatten wir auch mal mit Katzenmilch alle 3 Stunden füttern und dann müsste es gehen die mama nimmt es dann trotzdem immer wieder an bei unseren hat es geklappt sie hatte innerhalb einer woche 100g dann ;-))
     
  17. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Da sie ja weder schreibt wieso sie in der Annahme ist, dass vielleicht noch ein Baby kommt, noch ob sich die Mutter anders verhält usw. kann man halt auch schlecht Ratschläge/Tipps geben.
     
  18. #17 meerschweinchen82, 22.11.2009
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Wenn vermutete wird, dass noch ein Baby im Bauch ist, muss man auf jeden Fall noch zum TA gehen!
    Das Kleine muss auch auf jeden Fall mal gewogen werden, da man die Gewichte bei so Minis möglichst täglich kontrollieren sollte.
    Hoffentlich geht alles gut.
     
  19. #18 Blueberry, 22.11.2009
    Blueberry

    Blueberry Guest

    Mutter und Kind wohlauf

    Hallo,

    ich weiß zuverlässig, daß es Mutter und Kind gut geht. Nachdem eine andere Mama sich dem Kleinen (47 gr) angenommen hatte, trinkt das Baby jetzt auch bei seiner Mama. Auch der Mama geht´s gut. Nachgeburt ist komplett raus und der Bauch fühlt sich völlig normal an.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meeris-Darmstadt, 22.11.2009
    Meeris-Darmstadt

    Meeris-Darmstadt Guest

    super freut uns für dich dann alles gute mit den kleinen und der mama ;-))
     
  22. #20 Starnight, 22.11.2009
    Starnight

    Starnight Guest

    Habs auch mitverfolgt, hoffe es läuft weiterhin alles gut, drüche allen die Däumchen. Berichte doch bitte weiter wie sich die Kleinen machen.

    LG, Katja
     
Thema:

HILFE viel zu kleines Baby

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden