Hilfe - Vermieter will Schweine aus der Wohnung habena

Diskutiere Hilfe - Vermieter will Schweine aus der Wohnung habena im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Unser Vermieter meint, dass "50 Prozent unseres Wohnzimmers mit Ställen zugestellt wäre und Schweinegeruch in die Wände zieht!" Lächerlich aber...

  1. #1 Fellkugel, 16.07.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Unser Vermieter meint, dass "50 Prozent unseres Wohnzimmers mit Ställen zugestellt wäre und Schweinegeruch in die Wände zieht!"

    Lächerlich aber gut. Selbstverständlich ziehen wir nun schnellstmöglich aus.

    Aber was mache ich bis dahin mit den Schweinis? 6 Schweine darf ich in der Wohnung behalten aber was mit den anderen acht?

    Der Vermieter hat nichts gegen Außenhaltung aber ich bin da total unerfahren und skeptisch. Jetzt noch ein Außengehege bauen, wenn wir im Dezember eh umziehen?

    Schweine in Pflege geben bis wir eine neue Wohnung haben? Aber wo kann ich mal eben zwei Vierergruppen unterbringen?

    Was würdet ihr tun
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Simone

    Simone Guest

    na wenn der Vermieter weiss,das ihr ausziehen wollt,kann der sich damit nicht arangieren das sie alle da blieben?Der hat doch dann erreicht was er wollte.Weil wohin denn auch so schnell mit den Tieren
     
  4. #3 Perlmuttschweinchen, 16.07.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Schweine behalten, Kündigung einreichen und umziehen. Peng.

    Kleintierhaltung ist nicht verboten und der Geruch zieht auch nicht in die Wände, es sei denn ihr habs vollgepisste triefende Streu direkt an der nackten Wand liegen. Da zieht ja eher Zigarettengeruch in die Wände. Was is das nächste? Sollt ihr keinen Fisch mehr braten weil man die Wohnung danach kernsanieren muß?
     
  5. Simone

    Simone Guest

    ich denke,der Vermieter hat einfach nur einen Grund gesucht.Mehr nicht.Und die Schweine waren sozusagen das gefundene Fressen
     
  6. #5 Majaschwein, 16.07.2011
    Majaschwein

    Majaschwein Guest

    Ich dachte das klein Tiere ohne Erlaubnis des vermieters gehalten werden dürfen.also das die immer erlaubt sind ?
     
  7. Simone

    Simone Guest

    na das ist ja normalerweise auch so das man Kleintiere halten darf.Muss man trotz allem vorher absprechen ob das in Ordung geht.Aber wie schon gesagt,ich denke der will sie einfach nur raus haben.Kann mir jetzt nichts anderes vorstellen
     
  8. JamLu

    JamLu Guest

    Sie wohnt aber nicht in D, oder? Ist es bei euch denn auch erlaubt?

    Und soweit ich weiß ist das auch nur in "üblichen Mengen" erlaubt. Bei 14 Schweinchen wäre das wohl überschritten.

    Aber wenn ihr eh umzieht, würd ich da gar nichts machen. Er kann dich nicht zwingen die Schweinchen abzugeben, höchstens klagen und bis dahin seid ihr ja eh raus ;)
     
  9. #8 Sternenbande, 16.07.2011
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Ich würde sie einfach bis Dezember weiterhin da behalten wo sie jetzt auch sind. Wo ist das Problem? Ein Vermieter, von dem ihr euch Dinge verbieten lassen wollt, die sich normale Menschen nicht verbieten lassen?
     
  10. #9 Mausi21297, 16.07.2011
    Mausi21297

    Mausi21297 Guest

    Also ich würde dem Vermieter was "husten".
    Der Kleintiere wie Hamster gar nicht verbieten!!!!
    Ich denke, dazu gehören auch Meerschweinchen.
     
  11. #10 meerschweinchen82, 16.07.2011
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Ich würde gar nichts machen! Der Vermieter kann ja auch erstmal nichts dagegen tun. Manche Leute drohen immer mit irgendeinem Mist. Die haben keine Ahnung, was erlaubt ist.
     
  12. #11 Catsome, 16.07.2011
    Catsome

    Catsome Guest

    Ich würd auch nichts machen! Wovor habt ihr schiss? Was soll er tun? Euch rausschmeißen???
    Die Drohung zieht ja wohl kaum, wenn ihr eh ausszieht!
     
  13. Regina

    Regina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh gar nicht, warum hier auf dem Vermieter herumgehackt wird. Er verbietet die Kleintierhaltung in der Wohnung doch gar nicht.
    6 Meerschweine darf "Fellkugel" doch in der Wohnung halten. Und für die überzähligen hat der Vermieter doch Außenhaltung vorgeschlagen, er will sie doch gar nicht ganz weg haben.
    Wo ist das Problem die Tiere in einen Außenstall/Außengehege zu setzen?

    Bei der neuen Wohnung wurde doch hoffentlich im Vorfeld die Haltungserlaubnis für 14 "Schweine" in der Wohnung eingeholt. Sonst gibt es da womöglich bald die gleichen Probleme.

    14 Meerschweine zählen übrigens auch hier in Deutschland nicht mehr als "übliche Menge" die in Mietwohnungen erlaubt/geduldet werden muß.
     
  14. #13 Fellkugel, 16.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.07.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Ich möchte eigentlich keinen Ärger mit dem Vermieter haben, der uns ja bevorstünde, wenn ich die acht Schweinis in der Wohnung lasse :mist:

    Er lebt über uns und wir laufen uns quasi täglich über den Weg.

    Ich überlege jetzt die ganze Zeit, wie ich das jetzt mache - viel Geld für ein Außengehege ausgeben, von dem ich nicht weiß, ob ich es auch in der neuen Wohnung brauchen kann... oder Urlaubspflege

    Vor allem hab ich Angst, dass es am Ende dann Terror wegen der Kaution gibt, wenn wir uns unkooperativ zeigen. Das können wir uns nicht leisten.
     
  15. #14 Schweinemama96, 16.07.2011
    Schweinemama96

    Schweinemama96 Guest

    ups, jetzt wo ihr das mit der "üblichen mengen" anbringt hoffe ich das unser vermieter nicht bald vorbei kommt, hab neben meinen 5 Schweinchen zZ noch 12 Katzenbabys (handaufzuchten 4 Wochen alt) :uhh:
     
  16. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    :rofl: :rofl:

    Ich kann den Vermieter schon insofern verstehen, als dass er eben keine 14 Schweinchen in seiner Wohnung haben möchte. Nur, weil Kleintierhaltung in jeder Wohnung erlaubt ist, heißt das ja nicht automatisch, dass man so viele Kleintiere halten kann wie man lustig ist.

    Aber wenn ihr eh im Dezember auszieht, würde ich die Schweinchen in der Zwischenzeit auf keinen Fall noch extra irgendwo zwischenparken. Wenn einem Vermieter die Mieter nicht mehr passen, müssen die ja auch nicht während der Kündigungsfrist woanders einziehen.
     
  17. #16 Charlotte, 16.07.2011
    Charlotte

    Charlotte Guest

    JamLu hat es ja schon eingeworfen. Fellkugel lebt doch in Österreich. Die Gesetze dort sind den deutschen Gesetzen zwar sehr nahe, aber ob das Mietrecht so 1:1 umzusetzen ist ... ich weiß nicht. Da wären die Österreicher hier im Forum gefordert.

    Ich hab mal gegoogelt:
    "allzu großer Zahl" ist natürlich ein dehnbarer Begriff, aber ich denke, bei 14 Schweinchen kann man wohl tatsächlich auf "große Zahl" gehen, so daß der Vermieter sich vermutlich im Recht befindet.

    Von daher würde ich nochmals das Gespräch suchen. Auch nochmals unter dem Aspekt, daß der Umzug eh im Dezember stattfindet und vielleicht auch ein bißchen aufklärend, daß der Geruch nicht in die Wände zieht und das die Wohnung wohl mehr geschadet würde, wenn Ihr beide starke Raucher wärt. Aber ich befürchte, Ihr seid da tatsächlich auf den good will des Vermieters angewiesen.
     
  18. #17 Fellkugel, 16.07.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Wir werden am Montag zu ihm gehen, die Kündigung überreichen und das Thema nochmal besprechen.
    am liebsten würde ich ja gleich ausziehen, weil der gute Mann während unserer Abwesenheit in der Wohnung war und sich erst seit diesem Zeitpunkt über die Gehegegröße beschwert.
     
  19. #18 Charlotte, 16.07.2011
    Charlotte

    Charlotte Guest

    Oh-ha. Das darf der bestimmt nicht. In Deutschland nicht und das ist bestimmt in Österreich auch so ... ist ja heftig, so einfach in die Wohnung zu gehen.

    Habt Ihr denn schon eine Wohnung sicher, wenn Ihr auszieht? Nicht, daß Ihr im Dezember in Schwulitäten kommt (ähm... oder hast Du das weiter oben geschrieben und ich hab das wieder überlesen?).
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Perlmuttschweinchen, 16.07.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.799
    Zustimmungen:
    1.426
    Na wenn er in eurer Abwesenheit die Wohnung betritt ist das Hausfriedensbruch. Das is bei euch sicher nich anders als hier auch.
     
  22. #20 Fellkugel, 16.07.2011
    Fellkugel

    Fellkugel Guest

    Bis jetzt haben wir noch keine Wohnung, die meisten Inserate sind Sofort-Angebote.
    Wir wollen aber in der nächsten Woche mal vor Ort fahren und uns umschauen, ein paar Anzeigen schalten und wohl auch einen Makler beauftragen.

    Wir wissen von unserem Nachbarn, das der Vermieter hier drin war, während wir im Urlaub waren. Keine Ahnung ob es auch Hausfriedensbruch ist, wenn er im "Notfall" in unserer Wohnung war, denn in unserem Abstellraum ist der Wasser-Haupthahn für das gesamte Haus.
     
Thema:

Hilfe - Vermieter will Schweine aus der Wohnung habena

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden