Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

Diskutiere Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben! Wir brauchen dringend Hilfe von jemandem der vielleicht schon mal in so einer Situation war. Meine Trixie frisst jetzt...

Schlagworte:
  1. #1 muigmuig, 30.04.2016
    muigmuig

    muigmuig Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Wir brauchen dringend Hilfe von jemandem der vielleicht schon mal in so einer Situation war.

    Meine Trixie frisst jetzt schon seit 7 Tagen nichts mehr von alleine. Ich bin schon ganz verzweifelt.

    Quasi über Nacht hat sie das fressen eingestellt. Noch am selben Tag war ich mit ihr bei der Tierärztin zu der wir schon öfter gegangen waren und mit der ich eigentlich keine Schlechten Erfahrungen hatte. Sie wurde genau untersucht, inkl. Kötelprobe und Blut. Es konnte nichts gefunden werden. Daraufhin hat die Tierärztin gemeint dass sie vielleicht irgendwo schmerzen hat. Sie hat Metacam verordent und Sab Tropfen kommen auch in den Special Päpelbrei hinein.
    Zwei Tage später war ich wieder dort. Die Tierärztin meinte dass sie jetzt vielleicht nur den Päppelbrei lieber mag als das normale Futter, ich solle die Abstände in denen ich sie Füttere größer werden lassen. Doch Trixie frisst nichts und länger als 4-5 Stunden konnte ich sie nicht ohne Futter lassen.

    Dann bin ich zu einer anderen Tierärtzin gegangen. Sie hat alle Untersuchungen wieder gemacht und nichts gefunden, meinte aber dass vielleicht der eine hintere Backezahn eine Spur zu lang sein könnte. Also wurde er in Narkose abgeschliffen. Metacam und Sab sollte ich weiter geben, habe ich auch gemacht.

    Jetzt sind wieder 2 Tage um, waren beim Notdienst in der Tierklinik und wieder wurde nichts gefunden. Ich solle weiter Päppeln und ihr noch mehr Zeit geben. Aber mehr Zeit nach 7 Tagen?!?!

    Trixie, sitzt den ganzen Tag nur in ihrem Nest. Sie ist sonst die Anführerin der 4er Gruppe. Gestern dachte ich kurz dass sie fressen würde, aber sie hat sich nur ein Stück genommen und den anderen gezeigt dass es Zeit zu fressen ist. Dann ging sie wieder in ihr Nest. Alle 2-3 Stunden frist sie ca. 15-20ml aus der Spritze. Ich muss sie da gar nicht dazu zwingen. Gewicht verliert sie langsam aber eben doch.

    Kennt das jemand, hat jemand eine Idee was ich machen könnte? Ich bin mit meinem Latein so was vom am Ende und mit den Nerven total fertig.


    Danke!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Wo sitzt du denn, vielleicht kann dir jemand einen versierten TA empfehlen der der Ursache richtig auf den Grund geht.

    Geröngt wurde?

    Wurde die Köttelprobe extern in einem Labor untersucht oder in der Praxis?

    Wie alt ist Trixie?

    Sonstige Auffälligkeiten?



    LG Eliza
     
    muigmuig gefällt das.
  4. Conny

    Conny Pinker Wombat

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    297
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Erstmal wünsche ich dir viel Kraft, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass das eine schlimme Zeit ist. Ich selbst hatte hier im letzten Frühjahr den Fall bei meinem Kastraten, der auch ohne jegliche Gründe das Fressen eingestellt hat. Leider hat er es nicht geschafft und wir haben nie rausfinden können, was es letztendlich war. Ich möchte dir keine Angst machen, aber damit sagen, dass so ein Fall durchaus vorkommen kann.

    Was bei ich noch habe machen lassen war eine Röntgenaufnahme des Kopfes und des Gebisses. Die war aber völlig unauffällig und auch Schmerzmittel haben keine direkte Besserung gebracht. Es ist halt immer die Frage, was man alles machen lässt, denn es geht ja auch ziemlich ins Geld (zumal du wirklich schon bei vielen Ärzten warst).

    Ich habe für mich dann den Kompromiss geschlossen, dem Tierchen weiterhin Schmerzmittel zur Verfügung zu stellen und ihn zu pflegen und zu päppeln, solange er das noch wollte. Das war denke ich das Richtige, auch, wenn es schwer war. Hier ist das alte Topic dazu, in dem Leute auch Tipps gegeben haben.
     
    muigmuig und Eliza gefällt das.
  5. #4 muigmuig, 30.04.2016
    muigmuig

    muigmuig Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Liebe Eliza,

    ich versuche gleich mal deine Fragen zu beantworten.

     
  6. #5 gummibärchen, 30.04.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.369
    Zustimmungen:
    3.516
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Hallo,

    es kann verschiedene Ursachen geben, warum Meerschweinchen plötzlich das fressen einstellen. In den meisten Fällen jedoch steckt ein Problem mit den Zähnen, oder dem Kiefer dahinter.

    Wie lange ist die Zahnkorrektur in Narkose denn jetzt her und haben die ersten Tierärzte sich die Zähne auch schon gründlich angeschaut?

    Zahnprobleme sind meistens eine längere Geschichte und es kann manchmal vorkommen, dass der Biss nicht stimmt, der TA etwas übersehen hat, oder das Schweinchen bei der Zahnkorrektur ein wenig verletzt hat. Gerade solche Verletzungen im Schleimhautbereich sind natürlich schmerzhaft und hindern das Tier oft am fressen.
    Die Tiere wollen dann, aber können nicht fressen.

    Eine Übersichtsaufnahme (Röntgen) bringt nichts, es braucht eine Detailaufnahme vom Kopf und insbesondere vom Kiefer und der Zähne.

    Bekommt Trixie Medikamente und wenn ja welche?


    Hast du schonmal versucht, ihr besonders leckere Sachen, wie Dill, oder Petersilie, oder einige Grashalme, oder Löwenzahn anzubieten? Das sind meistens Sachen, die auch kranke Schweinchen noch gern annehmen und mit denen man sie aus der Reserve locken kann.

    Sollte auch das nicht angenommen werden, liegt wahrscheinlich ein ernsteres Problem vor und mein Rat wäre, das Schweinchen einem Tierzahnarzt vorzustellen, um es genauer untersuchen zu lassen.

    Tierzahnärzte haben meistens mehr Erfahrung, andere Möglichkeiten zur Untersuchung und die passenden Geräte, um heraus zu finden, was dem Schweinchen fehlt.
    Nach möglichkeit olltest du darauf achten, dass der Zahnspezialist eine Zusatzbezeichnung für Zahnheilkunde bei Nagern hat, denn es ist ein Unterschied, ob er Hunde- und Katzenzähne, oder Nagerzähne behandelt.
     
    muigmuig und B-Tina :-) gefällt das.
  7. #6 muigmuig, 30.04.2016
    muigmuig

    muigmuig Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Danke liebe Conny!

    Oh, ich hoffe doch dass wir das noch irgendwie hin bekommen. Teuer ist das wirklich alles, meine Schweinchenreserve (eine Dose in der ich jeden Monat etwas Geld gebe für den Fall des Falles) ist fast leer. Aber letztlich soll es daran nicht scheitern.

    Danke für den Link! Der ist sehr hilfreich, auch damit ich weiß an was ich denken soll wenn wir wieder zum TA gehen.

    Lg Bianca
     
  8. #7 B-Tina :-), 30.04.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.743
    Zustimmungen:
    8.422
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Wie ist das mit dem Gewicht, wie viel hat Trixie abgenommen?
    Wie ist ihr Trinkverhalten, trinkt sie mehr als sonst?
    Das Blut wurde sicherlich im Hinblick auf Schilddrüse und Diabetes untersucht?
    Im Röntgenbild lässt sich ja leider nicht alles erkennen.
    Evtl. mal einen Ultraschall machen lassen, aber da müsste es zumindest eine Verdachtsdiagnose geben.
    Stoffwechselstörung, Gewebeveränderung ... keine Ahnung, aber irgend einen Grund muss Trixies verändertes Fressverhalten ja haben.
    Gemüse in Streifen oder Gras mag sie auch nicht fressen?
    Nicht dass die Kaumuskulatur atrophiert, also sich abbaut. Das kann leider schnell gehen.

    Drücke ganz fest die Daumen. :daumen:
     
    Eliza gefällt das.
  9. #8 muigmuig, 30.04.2016
    muigmuig

    muigmuig Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Hallo Gummibärchen,

    danke für deinen ausführlichen Ratschlag.

    Trixie bekommt zur Zeit Metacam. Nur ein mal am Tag, sehr wenig. Aber nachdem Metacam für Katzen ist dachte ich dass das vermutlich so passen müsste.
    Außerdem gebe ich Sab Tropfe in den Päppelbrei. Sonst bekommt sie nichts. Ich kann nicht erkennen dass die Metacam Tropfen eine Veränderung bewirken.

    Da muss ich mich schlau machen wo es einen Tierzahnarzt bei uns gibt.

    lg
    Bianca
     
  10. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

     
  11. #10 gummibärchen, 30.04.2016
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.369
    Zustimmungen:
    3.516
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Hallo Bianca,

    magst du mir mal per PN (öffentlich darf man sie hier nicht nennen) die Dosierung für das Metacam schicken? Manche Tierärzte dosieren es zu gering und dann bringt es natürlich nichts.

    Vielleicht hilft dir diese Seite weiter. Sie bezieht sich vorwiegend auf Hunde und Katzen, aber wenn man die Tierzahnärzte im Umkreis anruft, kann man ja erfragen, ob sie sich mit Zahnheilkunde bei Nagern auskennen.

    http://tierzahnaerzte.de/
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Carina

    Carina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    25
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Ich schreib dir eine PN!
     
    Eliza gefällt das.
  14. Tuwa

    Tuwa Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    04.09.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    15
    AW: Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

    Aus langjähriger Erfahrung mit meinem Schweinchen-Altersheim (naturgemäß auch häufig Zahnschweinchen) kann ich Dr. Homeier in Gelting bei Wolfratshausen wärmstens empfehlen. Sie ist zwar keine ausgewiesene Tierzahnärztin, in diesem Bereich aber auch total fit. Von München ist das schnell erreichbar. Adresse hast Du ja schon in der TA Übersicht bekommen.
     
    Eliza gefällt das.
Thema:

Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Trixie frist seit 7 Tagen nichts mehr! - Ähnliche Themen

  1. Meerschweinchen knn Hinterbeine nicht mehr bewegen

    Meerschweinchen knn Hinterbeine nicht mehr bewegen: Hallo, mein Kastrat kann plötzlich nicht mehr laufen. Ist sonst wie immer frisst, quitscht vergnügt. Was merkwürdig ist er hat eine dreieckigen...
  2. Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen

    Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen: Hallo, mein ältestes Weibchen shippo (Gut 1 Jahr alt) brommelt seit Wochen alle an . Sie tyrannisiert das Dorf sozusagen . Sie verjagt alle immer...
  3. Tinchen rupft nun Löwenzahn auf der anderen Seite der RBB

    Tinchen rupft nun Löwenzahn auf der anderen Seite der RBB: Heute früh sprang sie noch mit ihren Artgenossen um den Salat, vor einer Stunde fand ich sie krampfend im Freilauf. Ich hatte nicht mal mehr die...
  4. Die Villa KrEumel gibt's nicht mehr

    Die Villa KrEumel gibt's nicht mehr: Moin ihr Lieben, nun ist auch Eumel über die Regenbogenbrücke gewuselt :heulen:. Am Montag waren wir in der Tierklinik, da es ihm zunehmend...
  5. Ab heute heißt es Ferrari FF und die 7 Zwerge!

    Ab heute heißt es Ferrari FF und die 7 Zwerge!: Hallo! Da wir hier neu sind möchten wir uns mal vorstellen. Unsere Meerschweinchenhaltung begann 2009 und aktuell sind es 7. Unser Chef-Kastrat...