Hilfe - so traurig

Diskutiere Hilfe - so traurig im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, vor zwei Wochen wurde mein Nutella (Kater) überfahren und nun fehlt mein anderer Kater Food auch schon seit Dienstag vor ner Woche....

  1. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    372
    Hallo,

    vor zwei Wochen wurde mein Nutella (Kater) überfahren und nun fehlt mein anderer Kater Food auch schon seit Dienstag vor ner Woche.

    Auch bei den anderen Stellen wo er sonst aufgetaucht ist (Fressstelle bei den Nachbarn, andere Katzenbesitzer im Ort) ist er nirgens.

    Ich hab so Angst um ihn.

    Bei den Tierärzten ist er nicht abgegeben worden, unsere Katzennotstelle im Ort weiss auch nichts und das halbe Dorf ist informiert aber nirgends höre ich was.

    Ich bin unseren Ortsteil mehrfach abgegeben, weil er normalerweise sehr laut ist und wir ihn schon zweimal so gefunden haben, einmal sogar fast tot nach 2 Wochen aber es ist einfach nix...

    ...und dabei ist er so anhänglich und auf mich fixiert, dass ich es schlichtweg nicht glaube, dass er je von mir weggehen würde.

    Ich bin so traurig und weiss nicht was tun... :schreien:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 susi1234567890, 02.07.2008
    susi1234567890

    susi1234567890 Guest

    hallo

    es tut mir total leid dass nun auch noch dein anderer kater weg ist... aber... ich denke nicht dass du da iwas machen kannst ausser warten. ich weiß , es ist schwer,aber eine andere möglichkeit hast du leider nicht. trägt der kater ein halsband, tatowierung oder chip? wenn nicht hast du eher schlechte karten ihn wieder zu sehen würd ich sagen... klar gibt es tiere die auch nach einigen wochen nach hause kommen, aber bei den beschriebenen charakterzügen denke ich es nicht :ungl: .... alles liebe und gute und lass dich mal drücken :troest:
     
  4. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Oh je, das tut mir leid! Ich drück die Daumen, dass Ihr Euren Kater bald wieder heil findet.

    Hast Du schon Plakete ausgehängt? Auch in den nächsten Ortschaften? Ansonsten kannst Du noch das Tierheim informieren. Wenn er tätowiert ist, kannst Du Tasso den Verlust melden, die helfen auch bei der Suche (Rundmail, Plakate...).

    Gruss, Sabine
     
  5. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    372
    Bei Tasso ist er jetzt gemeldet, alle Nachbarn wissen bescheid und die Tierärzte in der Umgebung sind informiert.

    Im Tierheim brauchen sie ja nur die Nummer im Ohr ablesen.

    Ich hoffe, er taucht noch irgendwie auf...
     
  6. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    372
    Leider habe ich von meinem Kater immer noch nichts gehört oder gesehen...
     
  7. #6 Kowalski, 07.07.2008
    Kowalski

    Kowalski Guest

    du arme :(
     
  8. #7 Naddel81, 07.07.2008
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß daß viele Leute das für Humbug halten, aber hast du schonmal drüber nachgedacht es mit Tierkommunikation zu versuchen?
     
  9. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hat meine Freundin damals bei ihrem vermissten Kater auch gemacht - und er ist wieder aufgetaucht... (war "angeblich" eingesperrt und kam auch nach der genannten Anzahl der Tage wieder). Ich find´s auch etwas eigenartig, aber bei meiner Freundin hat es damals echt geklappt.
     
  10. #9 Suppengabel, 07.07.2008
    Suppengabel

    Suppengabel Guest

    Tierkommunikation? was ist das denn? klingt ja interessant! Könn ihr mal davon erzählen?
     
  11. #10 Naddel81, 07.07.2008
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    In Bezug auf verschwundene Tiere hab ich damit zwar noch keine Erfahrungen gemacht, aber ich kenn eben auch jemanden dessen verschwundener Kater genau so wieder nachhause gekommen ist wie es die Tierkommunikatorin gesagt hat. Die ganz genauen Einzelheiten weiß ich grad nimmer, aber es hat halt auch eben alles zugetroffen wie es gesagt wurde.
    Und in meiner Kindheit hatte ich selbst mal so ein "telephatisches Erlebnis" mit meinem Kaninchen. Und deswegen glaube ich auch daran.
     
  12. linva

    linva Guest

    Magst du mal berichten ?!
    Ich finde das voll interessant :-)
     
  13. #12 Naddel81, 07.07.2008
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Bei der Tierkommunikation nimmt man bzw. versucht man auf telephatischer Ebene Kontakt zu dem Tier aufzunehmen.
    Wie das genau funktioniert oder funktionieren soll kann ich dir nicht genau sagen. Ich will da auch nix falsches sagen, aber man verständigt sich da über Gefühle, Gedanken und Bilder.
    Und grade bei verschwundenen Tieren kann es helfen sie wiederzufinden. Die Tiere können einem dann "sagen" was passiert ist, ob es ihnen gut geht, ob sie verletzt sind, und auch wo sie sind damit man sie ggf. retten kann.

    Gib bei Google und/oder Wikipedia einfach mal Tierkommunikation ein.
     
  14. #13 Naddel81, 07.07.2008
    Naddel81

    Naddel81 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    1
    Ok, dann erzähl ich mal.
    Ich war damals glaub in der 7. Klasse und grade in einem Schullandheim einige Kilometer von Zuhause entfernt. Und zuhause war mein Kaninchen. Er war schon ein älterer Kerl und mein allererstes Haustier überhaupt. Ich hab ihn sehr geliebt.

    Naja, auf jeden Fall war es dann die letzte Nacht im Schullandheim und ich konnte absolut nicht schlafen, obwohl ich die Nächte davor kein Problem hatte zu schlafen. Es war auch kein Heimweh.
    Aus irgendeinem Grund mußte ich unaufhörlich an mein Kaninchen denken. Mir gings irgendwie richtig schlecht. Ich fand einfach keine Ruhe, hab mich hin- und hergewälzt, hab sogar richtige Schweißausbrüche gekriegt. Und dann irgendwann bin ich ans Fenster gegangen und hab nur noch geweint. Ich wußte überhaupt nicht warum, wieso und weshalb. Irgendwann bin ich dann doch vor lauter Erschöpfung eingeschlafen.
    Am nächsten Tag ging es dann nachhause, und als ich zuhause angekommen war, wollte ich als erstes gleich zu meinem "Pummel". So hieß er. Ja - und dann hab ich gesehen daß meine Großeltern grade dabei waren sein Gehege abzubauen. Und dann hab ich erfahren daß er in dieser einen Nacht, wo ich so stark an ihn denken mußte und es mir so schlecht ging, gestorben ist.
    Und seit da glaube ich daran daß es da doch etwas gibt was wissenschaftlich halt nicht zu erklären ist.

    Und meiner Mutter wurde es an diesem Tag als sie mich vom Bahnhof abholte auch ganz anders. Noch bevor wir zuhause waren hab ich ihr nämlich erzählt daß ich fast die ganze Nacht an das Kaninchen denken mußte und daß es mir ganz schlecht ging. Daraufhin hat sie mich dann nur wortlos angeguckt.
     
  15. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    372
    Hallo,

    ich hab in Wikipedia nachgeschlagen, bin aber nicht richtig schlau geworden. Wie genau funktioniert das?

    Food zwar schon zweimal eingesperrt, jedesmal haben wir ihn wieder gefunden aber diesmal ist er spurlos weg... :-(
     
  16. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    @ Ili: Werd meine Freundin mal fragen, wo sie das hat machen lassen. Soweit ich weiss, braucht die Person nur ein Foto von Deinem Tier und nimmt dann irgendwie Kontakt auf - hört sich echt merkwürdig an, ich weiss :D

    @ Naddl: Solch ein Erlebnis hatte ich auch mal. Als ich 3 Monate in Amerika war, musste ich auch oft an unsere alte Katze denken, ob es ihr gut gehe etc. Jedenfalls hatte ich eines Tages ein "Bild" vor Augen, meine tote Katze. War vielleicht eine Sekunde lang... jedenfalls hat am nächsten Morgen mein Dad angerufen und ich hab gleich gefragt, ob Minki tot ist... sie wurde überfahren. :runzl:

    Gruss, Sabine
     
  17. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hast ne PN
     
  18. #17 MopsisMum, 08.07.2008
    MopsisMum

    MopsisMum Guest

    Man das ist ja wirklich hart. Ich drück dir die Daumen das dein Kater wieder auftaucht. Als mein dicker Leo weg war die paar Tage hatte ich auch totale Panik das er nie wieder kommt. Diese Ungewissheit. Hier sind deshalb alle Daumen und Pfoten gedrückt das er wieder zu dir findet!
     
  19. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Gibt´s hier schon was neues?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ili

    Ili Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    372
    Hallo,

    leider nix neues. Food bleibt verschwunden... :-(
     
  22. #20 Feivel, 17.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2008
    Feivel

    Feivel Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.01.2007
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1
    gib doch mal ein Foto von deinem Food hier rein.. ne Freundin von mir macht Tierkommunikation.. ich frag sie dann mal, ob sie mit ihm Kontakt aufnehmen kann.. am besten noch Stadt (Ort) und Alter des Katers..
     
Thema:

Hilfe - so traurig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden