Hilfe! Schierling gefüttert!

Diskutiere Hilfe! Schierling gefüttert! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Verdammt, ich hab meinen Meerschweinchen Schierling gegeben! Habe es für Schafgarbe gehalten, hatte mich nur gewundert, warum die Blätter breiter...

  1. #1 hovie84, 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Verdammt, ich hab meinen Meerschweinchen Schierling gegeben! Habe es für Schafgarbe gehalten, hatte mich nur gewundert, warum die Blätter breiter sind. Schierling ist hoch giftig und führt zur Atemlähmung! Die Mädels haben einiges davon liegen lassen, die Böcke haben aber alles aufgefuttert.

    lG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Ja, das stimmt!
     
  4. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Bist du dir sicher das es Schierling war?

    Eigentlich sind gerade Scharfgabe und Schierling sehr gut auseinander zu halten, Verwechslungen sind hier eher mit wilde Möhre bzw. wilder Kerbel, Unterscheidung hier mit der Reibeprobe Kerbel riecht aromatisch, Schierling nach Mäusepipi und wilde Möhre riecht beim abbrechen nach Möhre und hat einen behaarten Stengel, das so im groben.

    Pferde meiden Schierling sieht man dann auf Ganztagsweiden das diese Pflanze stehen bleibt und die Pferde drumherum gefressen haben.

    Übelst giftig sind die Früchte, hier blüht noch kein Schierling, die Pflanzenteile haben einen geringeren Giftanteil.

    Hast Du nux vomica und oder medizinische Kohle zu Hause?


    => http://www.gifte.de/Giftpflanzen/Laien/schierling.htm



    LG Claudia
     
  5. #4 hovie84, 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ich kenne mich mit Pflanzen leider nicht aus und dachte echt es ist Schafgarbe die schon größer ist. Von den Bildern her sieht es definitiv wie Schierling aus. Es riecht auch sehr intensiv, aber obs nun aromatisch ist oder mäusepipi kann ich nicht sagen. Von den Bildern her siehts aber nicht nach Kerbel aus.

    Ich hab nichts hier.

    Ich hoffe es ist doch irgendwas anderes.

    Wie lange dauert es bis ich beruhigt sein kann?
     
  6. #5 rosinante, 12.04.2014
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    3.022
    Woher glaubst du denn jetzt zu wissen, dass es was anderes als Schafgarbe war?


    Rosi
     
  7. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Schierling gehört zu den giftigsten heimischen Pflanzen.
    Wenn es welcher wäre, wären die Tiere längst tot.

    Und zum Tierarzt gehen kam gar nicht in Frage?
     
  8. #7 Baierchen, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    377
    Ach komm..
    erst weißt du nicht, dass es nicht Schafgarbe ist..Dann bist du sicher das es Schierling ist (was unwahrscheinlich ist)
     
  9. #8 hovie84, 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Schafgarbe wars nicht, hatte da sowieso schon meine Zweifel, weil Schafgarbe feiner ist.

    TA kann da nichts machen wenn es Schierling ist, ich soll nur beobachten und Daumen drücken.

    Beim Menschen wirkt das Gift schnell, aber auch beim Schwein? Immerhin dauert es beim Schwein viel länger bis es im Magen ist und die Verdauung einsetzt.
     
  10. #9 Baierchen, 12.04.2014
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    377

    :boese: :boese:

    Hattest deine Zweifel, aber hast dir gedacht du fütterst es trotzdem mal..dann löst sich auch das Problem mit dem Vermieter??
    ICH fütter nur was ich SICHER kenne..
    bei Zweifel - WEG
     
  11. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Wieso das?:gruebel:

    Und zeig doch mal was von den Blättern, die die Mädels übrig gelassen haben.
     
  12. #11 hovie84, 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Dass im Garten was giftiges wächst hätte ich nicht gedacht. Wenn ich meine Schweinchen vergiftet hätte, würde ich mir das nie verzeihen. Wie konnte ich nur so blöd sein?
     
  13. #12 Amy Rose, 12.04.2014
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.402

    Äh, was dachtes du den? Das das giftige Zeug denkt ´Oh, hier ist ein garten, hier darf ich nicht wachen, dann wachse ich mal im Feld neben an dumdidumdidum? :gruebel:
     
  14. #13 hovie84, 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Bessere Bilder bekomm ich leider nicht hin mit meiner Camera.

    [​IMG]

    [​IMG]

    lg
     
  15. #14 Nanouk, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Ach das ist doch Schmarrn mit dem Schierling!
    Der ist hochgiftg, da wären die Viecherl längst mausetot! (das mit der später einsetzenden Verdauung bei Schweinchen hab ich übrigens immer noch nicht verstanden!? :gruebel:)
     
  16. #15 Angelika, 12.04.2014
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.096
    Zustimmungen:
    2.938
    Das ist Rainfarn. Auch giftig, aber nicht so dramatisch wie Schierling
     
  17. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Dachte ich auch gerade so.
     
  18. #17 hovie84, 12.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ja, laut Beschreibung hat der auch einen sehr intensiven Geruch. Das kommt hin. Riecht auch ohne dass man ihn in den Fingern reiben muss. Na toll, aber auch giftig. Weißt du wie sich eine Vergiftung durch diese Pflanze bemerkbar macht?

    Rüdi ist schwer herzkrank und hat die Lunge ständig voller Wasser. Um ihn mach ich mir am meisten Sorgen, die anderen sind gesund.
     
  19. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Google doch einfach mal.
    Und für kranke Tiere ist jede zusätzliche Belastung schlecht.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 hovie84, 12.04.2014
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Ich hab mal gegoogelt und in anderen Foren schreiben Leute, dass sie ihren Nagern und Kaninchen ab und zu oder sogar regelmäßig Rainfarn anbieten. Das beruhigt mich ein bisschen.

    Ich werde nie wieder etwas von der Wiese füttern, außer Löwenzahn und Gras!
     
  22. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    Ohh, "wie nett", gibt also auch woanders solche user, die immer mal zwischendurch absichtlich bissel was ungenießbares füttern. :D
     
Thema:

Hilfe! Schierling gefüttert!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden