Hilfe!!! Satin-Meeri???

Diskutiere Hilfe!!! Satin-Meeri??? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich war am Donnertag beim TA mit meinen Meeris. Sie meinte, dass der kleine Timmy evtl. ein Satin-Meeri sein könnte. Erst hab ich gedacht,...

  1. Nisi

    Nisi Guest

    Hallo,
    ich war am Donnertag beim TA mit meinen Meeris. Sie meinte, dass der kleine Timmy evtl. ein Satin-Meeri sein könnte. Erst hab ich gedacht, klingt ja toll.
    Hab jetzt grad mal nachgelesen....das sie diese vererbte Krankheit "Osteodystrophie" haben. Und das sie nicht alt werden, dass man sie einschläfern lassen soll, wenn die Krankheit los geht....
    Bin total fertig!!! Hab Angst um meinen Timmy.....
    Muss dazu sagen, Timmy hat ein sehr weiches Fell, hab aber immer gedacht, dass ist normal bei "Babys".
    Kann mir evtl. jemand von den Bildern sagen, ob er echt ein Satin-Meeri ist?? :uhh:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SoulDream, 06.06.2009
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    HUhu,

    erst einmal:
    Nicht edes Satin-MS ist automatisch krank! An der OD können auch Nichtsatin-MS erkranken. Bekannt geworden ist diese Knochenkrankheit leider durch die Satins, da früher sehr sehr viel Inzucht betrieben wurde um die Massen an Käufer zufrieden zu stellen.


    Ob dein Timmy ein Satin ist, kann ich anhand der Fotos nicht sagen. Weiches Fell ist für Jungtiere normal und kein eindeutiges Indiz für ein Satin. Rote Tiere wie dein Timmy leuchten bei Sonneneinstrahlung richtig auf wie Kupfer und reflektiert auch etwas. Nicht zu verwechseln mit dem gesunden Glanz des MS-Fells.
     
  4. #3 Dagmina01, 06.06.2009
    Dagmina01

    Dagmina01 Ex-Züchter

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    23
    guten Morgen,
    erst einmal stimme ich Souly zu und Anhand der Fotos meine ich dass dein Timmy kein Satin-Schweinchen ist.
     
  5. Nisi

    Nisi Guest

    Hallo,
    vielen Dank für die Antwort!!!
    Ich denke eigentlich auch, dass er kein Satin ist, und das Fell nur so weich, weil er noch jung ist. Und es stimmt, seine Farbe schimmert in der Sonne, aber richtig glänzen tut es nicht.
    Kann man es feststellen lassen, ob er ein Satin ist durch den TA? Dass er evtl. ein Haar untersucht?
    Falls er es doch ist,möchte ich es gern schon vorher wissen, dass ich mich drauf einstellen kann, dass er krank werden könnte. Wär zwar sehr traurig, aber dann weiss ich wenigstens Bescheid :runzl:
     
  6. flo

    flo Guest

  7. Nisi

    Nisi Guest

    Danke für den Link :-)
    Du hast Recht, so sehr glänzt sein Fell nicht....die TA meinte auch nur, es könnte sein. War sich auch nicht sicher. Sehen aber sehr schön aus, diese Satin-Meeris.

    War jetzt nur so erschrocken, weil ich einfach mal Satin-Meeri eingegeben hab bei Google, und dann diese ganzen Seiten kamen mit der OS-Krankheit....
    Vielen Dank für Eure Hilfe :hüpf:
     
  8. #7 Friesendeich, 06.06.2009
    Friesendeich

    Friesendeich Guest

    re

    Ich sehe auch kein Satin:D

    Herbert
     
  9. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Hilfe !! Satin- Meeri ??

    @Nisi ! Keine Panik,sehe da auch kein satin und wenn es so wäre ,dann könntest Du es nicht ändern. Aber wie schon geschrieben,es sind nicht alle Satins krank,sondern werden auch als Satin gesund alt. Meine Satins bewegen sich im Moment von Baby bis zu 4 Jahren ohne OD und alle anderen Krankheiten können sie natürlich bekommen,genau wie die Normalhaartiere.Also hab Spaß an Deinem Meeri. Wie und warum kam denn Dein TA auf die Idee das es ein Satin sein könnte ??
    LG Hanni
     
  10. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.635
    Zustimmungen:
    369
    Dein Timmy hat nen tollen Glanz, ist aber kein Satin.

    Ansonsten ist zu Satin schon alles gesagt.
    Eine Sache der Verantwortung in der Zucht. Es gibt durchaus gesunde Satins.


    Ich kenne persönlich einen Fall, da sollte eine Zahnproblematik auch auf Satin "geschoben" werden.
    RöBi gemacht - nix.
    Es liegt in diesem Fall eine Fehlernährung vor, in Sachen zu wenig Abrieb. Das MS ist jetzt 3 Jahre und wird leider eher der Problematik der Fehlernährung erliegen, weil der Darm da irgendwann dicht macht.
     
  11. #10 Klostergarten, 06.06.2009
    Klostergarten

    Klostergarten Guest

    Hä??
    Kannst du das genauer erläutern, was du damit meinst?
     
  12. #11 Sternfloeckchen, 06.06.2009
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Um festzustellen, ob das Schweini ein Satin-Tier ist genügt eine einfache Untersuchung:

    Der TA nimmt ein paar Haare aus dem Fell (rupfen). Diese kommen auf einem Objektträger unter das Mikroskop.
    Schön ist, wenn man von einem definitiv Nicht-Satin-Tier auch eine Haarprobe hat, die man unter das Mikroskop legen kann.

    Den Unterschied in der Haarstruktur sieht man deutlich: Beim Satin-Tier ist der Haarschaft hohl (hell), beim Nicht-Satin-Tier "gefüllt".

    Natürlich soll der Tierarzt einen selber auch durchs Mikroskop gucken lassen, man möchte ja Bescheid wissen und lernen!
     
  13. #12 Biensche37, 06.06.2009
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    ZITAT:...Hab jetzt grad mal nachgelesen....das sie diese vererbte Krankheit "Osteodystrophie" haben.

    Wo steht das denn so geschrieben?
    Oder steht da, das Satin Schweinchen die OD bekommen könnten?

    Nicht so verrückt machen lassen. Es gibt genug gesunde Satin Schweinchen.
    Davon abgesehen, ist dein Schweinchen eh kein Satin.
    Es gibt viele viele andere Erkrankungen beim Meerschweinchen, die dir mehr Angst machen müssten.....von daher....

    bine
     
  14. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.457
    Zustimmungen:
    1.653
    Ich sehe bei Deinem Timmy auch kein Satin. Rote Tiere "leuchten" im Licht stärker. Schau mal, mein Gino hat auch ein richtig kräftiges Rot und er leuchtet im Licht teilweise auch Kupfer. Er ist kein Satin!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  15. Nisi

    Nisi Guest


    Danke, Muggel, für die Bilder. Du hast recht, Timmy sieht genauso aus. Dein Gino ist übrigens sehr süss :-)

    Hier ist z. b. so ne Seite, diie mich verunsichert hat:
    http://www.beepworld.de/members31/sab37/osteodystrophie.htm

    Ich denke jetzt auch, dass er keiner ist. Kann ja auch noch mal so nen Haar-Test vom TA machen lassen, um ganz sicher zu gehen.

    Vielen Dank für die vielen Antworten!!! :-)
     
  16. #15 Schweinchenfan, 06.06.2009
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.978
    Zustimmungen:
    2.074
    Bin zwar ein Züchter-Laie - aber Satinglanz sehe ich bei deinem Timmy auch nicht.
    Ich sehe einfach nur ein schönes gesundes glänzendes Fell bei ihm - Satin würde viel stärker schimmern.
     
  17. #16 meerschweinchen82, 06.06.2009
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Ich sage auch, dass er 100% kein Satin ist.
    Glatthaarschweine glänzen oft mehr, als andere. Die Weichheit des Fells hat auch nicht unbedingt was mit Satin zu tun. Ich habe hier ein oberflauschiges Meeri :heart:, das kein Satin ist und ich hatte mal ein Satin in Pflege, das kein besonders weiches Fell hatte. Meine beiden Satins haben zwar sehr weiches Fell, aber das ist anscheinend nicht immer so!
    Hier ein Foto einer meiner Satin-Meeris:
    [​IMG]
     
  18. #17 Garetto, 06.06.2009
    Garetto

    Garetto Kampfschweinchen Besitzer

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Hiho,

    ich hätte dann aber mal ne Frage an die Satin Züchter, ich hab die Seite die eben gepostet wurde geelsen.
    Ich mein Züchter müßten doch sagen können, ob ihre Tier vermehrt an sowas erkranken?

    Obwohl die Seite sich wiederspricht =)

    Schreiben da

    Bei allen 60 Tieren wurde es festgestellt.

    und dann

    bei einigen war es nach 6 Jahren noch nicht erkennbar.

    Würde mich nur interessieren, hatte ja auch mal überlegt ob ich mir spät mal ein Satin Schweinchen hole. find die total schön. :engel:



    Schweini sieht auch schön glänzend aus, ist aber auch kein Satin
     
  19. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Hilfe ! Satin Meeri ??

    @ Garetto ! Was Du da gelesen hast,ist die allererste Studie über OD und sie wurde leider nie vollendet. Es gibt inzwischen neue Erkenntnisse und die Tatsache das es sich um eine Erbkrankheit handelt ,ist auch nie wirklich bewiesen. Die Studie betraf ca 60 Tiere ,aber die zeigten wohl Anzeichen von Knochenveränderungen,aber da die Studie vorzeitig beendet wurde,kann man nicht verfolgen wie der weitere Verlauf war. Die OD kann auch schon sehr früh und nicht erst mit ca. 1,5 Jahren beginnen. Mein jungstes OD Tier war damals 4 Monate alt.Später kam auch der Gedanke von Zuchtfehlern bei den Satins auf und wenn ich sehe wie viele Satins jetzt gezüchtet werden und gesund sind,dann ist der Gedanke nicht verkehrt. Damals ging es vielen darum schnell Satins zu bekommen ,was dann zu den Problemen führte,aber nicht bei allen Züchtern und darüber sollte man nach denken. Bei Satin geht es nicht mit Schnelligkeit,am besten Satin mit Normalhaar verpaaren und dann mit eigenen Satinträgern arbeiten. Habe bisher auch nur ein zu gekauftes Satin mit OD gehabt. Mache auf meiner HP so etwas wie eine eigene Beobachtungsstudie,bisher ohne OD Probleme. Allerdings bleiben meine Satins überschaubar und werden notfalls sofort entsprechen untersucht,denn ich möchte es genau wissen wann und warum sie OD bekommen.Die bewußte Satinrosette in rot,die flo ansprach,hat mit ihren 2 Jahren schon einen Schlaganfall gehabt,dazu eine Lungenentzündung und auf Grund dieser Imunschwäche auch noch Grabmilben. Aber sie hat das alles überlebt und ist wieder total fit und von OD keine Spur !
    LG Hanni
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Garetto, 06.06.2009
    Garetto

    Garetto Kampfschweinchen Besitzer

    Dabei seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    0
    Danke, hat mich nur mal interessiert =)
     
  22. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
    Gib sofort mein Julchen wieder her.......:D
     
Thema:

Hilfe!!! Satin-Meeri???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden