Hilfe ! Muttertier hat keine Milch?!

Diskutiere Hilfe ! Muttertier hat keine Milch?! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; HALlo Brauch eure Hilfe: mein Notschweinchen hat 2 Babys zur Welt gebracht Mutter hat die Nachgeburt nicht gefressen:( Geboren am Donnerstag...

  1. #1 MeeriFrauchen, 17.06.2012
    MeeriFrauchen

    MeeriFrauchen Guest

    HALlo

    Brauch eure Hilfe: mein Notschweinchen hat 2 Babys zur Welt gebracht
    Mutter hat die Nachgeburt nicht gefressen:(
    Geboren am Donnerstag muttag/Nachmittag!
    86 und100 g ! Heute 7 jeder weniger...,Mutter Sitz viel bei den kleinen ... Aber nach langem beobachten ich denke sie säugt nicht... Habe nach Muttertier geschaut und Brust massiert und Zitzen vorsichtig gestrichen kommt keine Milch nichts Mini mal :(
    Habe vorhin etwas Katzenaufzuchtmilch gegeben den kleinen weil ich mir sorgen Mächte... Haben es auch eig angenommen und hinterher gleich 5 g mehr...
    Hab ich was falsch gemacht? Weiter bei füttern? Wie oft?
    Bekommt Mutter wirklich keine Milch?
    Bin ratlos...!!!
    Danke euch schon mal
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Perlmuttschweinchen, 17.06.2012
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Die ersten 3 Tage nehmen sie immer ab, das ist normal.

    Wie sehen denn die Zitzen aus? Umd das umliegende Gewebe, also die Brust? Sind die kleinen munter?

    Sollte echt keine Milch da sein mußt du alle 2 Stunden päppeln
     
  4. #3 zumTeckblick, 17.06.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Kann schon sein, dass die Milch etwas verzögert einschießt. Ist ja bei Menschen auch so, dass es etwas dauern kann. Weiß nicht ob es so gut ist, das gleich mal zuzufüttern. Denn beim Menschenbaby ist es ja auch so, dass die Milchbildung nachläßt, wenn zugefüttert wird. Ich habe es eigentlich so gut wie nie erlebt, dass tatsächlich keine Milch da ist. Allerdings habe ich meist mehrere Mütter, die geworfen haben und dann zusammen sitzen. Morgen sollten die Kleinen dann auf jeden Fall mal nicht weiter abnehmen. Wenn die Mama Fenchel mag, dann gibt ihr mal das, soll die Milchbildung anregen. Vielleicht ersatzweise Fencheltee...weil ja Sonntag ist, und Du jetzt kein Gemüse besorgen kannst.
     
  5. #4 MeeriFrauchen, 17.06.2012
    MeeriFrauchen

    MeeriFrauchen Guest


    Ja finde schon das man an den Zitzen sieht das die Babys mal dran waren und so ist es etwas verhärtet ist... Mhh ok ich hab die brust massiert und versucht das Milch kommt."nix"
    Die Babys sind schon viel bei der Mutter aber so richtig zum trinken selten!

    Fenchel habe ich eig immer im Haus und füttere ihr das auch.... Ja die kleinen sind munter....

    Soll ich wenn ich sie nachher Wiege und sie etwas zugenommen haben Dann nicht füttern?
     
  6. #5 zumTeckblick, 17.06.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Ja, sollten sie etwas zugenommen haben und sie munter sind, würde ich eigentlich nix zufüttern und gut beobachten. Würde der Mama noch viel wasserhaltiges anbieten, Gurke... Stillende Mütter sollen ja auch viel trinken...
     
  7. #6 Martina A., 17.06.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Die Milchproduktion muß sich erst mal einpendeln. Bei nur 2 Babys brauchst sie auch nicht ganz so viel, als wenn sie 4-5 säugen müßte.

    Das Gewicht geht erst mal runter, bis 10 g ist normal. Ab dm 4. Tag sollte es wieder nach oben gehen. Ich würde die Kleinen also erst mal 1 x täglich wiegen und weiter gut beobachten. Sind sie ansonsten munter oder sitzen sie nur herum und fangen an zu zittern?
     
  8. #7 MeeriFrauchen, 17.06.2012
    MeeriFrauchen

    MeeriFrauchen Guest

    Also die kleinen sind munter !!
    Versuchen auch schon am frischen Sachen zu essen... Aber bin ziemlich sicher das die Mutter sich kümmert aber richtig drunter liegen zum säugen einfach nicht....
    Habe gestern Abend und heute morgen zugefüttert
    Die kleinen nehmen es an und nehmen an Gewicht zu. Durchfall auch nicht vorhanden!

    Soll ich später nichts mehr geben? Nur Gewicht kontrollieren?
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Martina A., 17.06.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    So richtig unter der Mama liegen die Kleinen auch nicht, sondern sitzen eher seitlich neben ihr und stecken nur das Köpfchen unter den Bauch.

    Wenn sie jetzt zugenommen haben, würde ich erst mal nichts zufüttern. Je mehr sie von dir gefüttert werden, um so weniger Muttermilch fordern sie ab. Das hat zur Folge, daß die Milchproduktion nicht angeregt wird. Also je mehr Nachfrage, desto mehr im Angebot, d.h. um so mehr Milch wird produziert.
     
  11. #9 zumTeckblick, 17.06.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Seh ich auch so!
     
Thema: Hilfe ! Muttertier hat keine Milch?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen gibt keine milch

    ,
  2. meerschweinchen hat keine milch

    ,
  3. Meerschweinchen milchproduktion fördern

    ,
  4. Fenchel für Meerschweinchen mama
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden