HILFE ! mein liebling hat böse wunden

Diskutiere HILFE ! mein liebling hat böse wunden im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo und frohe ostern erstmal. bei mir läufts momentan gar nicht gut mit meinem meeris, hab keine ahnung was ich machen soll... ich fang mal...

  1. #1 Franzi2503, 14.04.2006
    Franzi2503

    Franzi2503 Guest

    hallo und frohe ostern erstmal. bei mir läufts momentan gar nicht gut mit meinem meeris, hab keine ahnung was ich machen soll...

    ich fang mal von vorne an. habe drei meeris , zwei weibchen und ein kastriertes männchen. alle drei sind se geschwister, die mädchen sind jetzt ungefähr ein jahr bei uns und jonny haben wir im letzten winter noch dazu gekriegt... die eine ist ziemlich dominant und frech, die andere ist total verschmust und wird zickig wenn sie nicht genug zuneigung kriegt und der jonny der taut jetzt allmählich auf. ließ sich früher nicht anfassen und hat nie ein ton gesagt. wird jetzt aber langsam "normal". :-)

    so: bei den weibchen hatten wir früher schonmal das problem, das sie sich gebissen hatten. da haben wir sie kruzfristig getrennt. das ging aber auch nicht weil sie dann an den käfigen geknabbert haben... also haben wir sie wieder zusammen gesetzt und alles war schön. als wär nie was gewesen.

    bis vor zwei wochen ungefähr da habe ich meine kuschelwütige bella zum schmusen rausgeholt und habe wieder zwei tiefe bisswunden gemerkt (hinterm ohr und aufm rücken). und heute das gleiche ich nehm sie raus und jetzt sind es VIER richtige krater aufm rücken!!! nun weiß ich nicht ob sie sich selber immer wieder beißt weil die alte wunde juckt, ob sie eine entzündung hat oder ob es einer der anderen ist... will sie auch nicht wieder trennen. kann es sein das sie zu wenig auslauf hatten und sich sozusagen auf die nerven gehn???

    hab keine ahnung was ich machen soll...
    würde mich sehr über eure antworten freuen!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndiHH

    AndiHH Guest

    wie wohnen die 3 denn? welche Größe??

    Bekommst Du öfter mit daß sie sich zoffen?

    könntens ggf. auch Grabmilben sein?
     
  4. #3 Unregistriert, 14.04.2006
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    naja beim futter kabbeln sie sich oft aber daswegen gibts jetzt auch schon zwei näpfe damit sie nicht so nah aufeinander hocken.

    der käfig ist 60 x 120 mit zwei etagen...

    wie erkenn ich die milben denn?? ist das das mit der kacke im fell??? also das ist alles schick
     
  5. #4 Franzi2503, 14.04.2006
    Franzi2503

    Franzi2503 Guest

    also hab mir grad bei google fotos von wunden bei grabmilben befall angeguckt... würde mit ziemlicher überzeugung sagen das es bei meiner bella bisswunden sind.

    ich probier jetzt mal fotos zu machen. kann ich als unregistrierte fotos einfügen???

    danke für deine schnelle antwort andi !
     
  6. AndiHH

    AndiHH Guest

    also 120x60 find ich schon etwas mager wenn sie nicht täglich mehrere Stunden Auslauf haben. Da solltest auf jeden Fall versuchen dauerhaft zu vergrößern z.b. mit nem Festen Auslauf um den Käfig rum und untendrunter. Das ist recht einfach und auch nicht so sehr teuer. Ob man als unregistriert Bilder einstellen kann weiss ich gar nicht.

    Ich denke mehr Platz und ggf. noch ein weiteres Mädel könnten abhilfe schaffen. Kannst aber auch mal versuchen die beiden Mädels öfter zusammen aufn Schoß zu nehmen und mit Leckerlis zu verwöhnen (Gurken, getrocknetes Gemüse usw) und wenn eine zickt sofort festhalten und das Leckerli wegnehmen.Hat hier mal gut geklappt.

    Dass es wirklich 2 Mädels sind ist sicher? (sorry wegen der Frage aber es gibt die skurilsten geschichten hier)

    dauerndes ärgern ist ja übrigens auch stress und da sehen z.b. dann auch Grabmilben ihre Chance auszubrechen weil das Immunsystem unter Stress nen Knacks bekommt. Am Anfang sehen sich die wunden ggf. ähnlich.
     
  7. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    der Käfig hat wenn ich richtig gelesen habe 2 Etagen drin. Sind die auch beide die vollen 120x60? Wenn ja ist der Platz doch recht üppig. Und auf 3 Ebenen können sie sich allemal aus dem Weg gehen. Wir haben 2 Böckchen in der Rappelphase die sich viel jagen und versuchen ihnen einfach viel Abwechslung zu bieten, damit sie abgelenkt sind. Täglicher Auslauf von mindestens 2-3 Stunden sollte man ihnen schon gönnen, mindestens bis sie sich wieder zusammengerappelt haben. Aber wichtig ist rauszufinden wo die Wunden herkommen, es ist ja noch gar nicht klar ob der Kastrat oder das andere Mädel das gewesen sein könnte, damit man sie besser beobachten kann. Ich weiß nicht was Du fütterst, aber wenn Du nur Frischfutter fütterst brauchst Du eigentlich keinen Napf, man kann das auch im Käfig verteilen, das ist gut gegen Futterzoff. Solltest dann nur eventuelle Reste bald wieder rausnehmen.
     
  8. #7 Franzi2503, 14.04.2006
    Franzi2503

    Franzi2503 Guest

    so hab mich jetzt zwar angemeldet aber irgendwie krieg ich das mit den fotos nicht hin *grübel

    würd euch gern fotos schicken damit ihr euch ein besseres bild machen könnt...
    kann mir das vielleicht jemand mit ahnung erklären????

    ja der käfig hat zwei etagen oben gehen sie aber nur zum fressen hin. sie kriegen körner (vitakraft life power), jeden tag frisches heu, alles mögliche an obst und gemüse (parika, salat, brocolli, gurke,erbeeren,usw. usw) und wasser. zumal ich da auch noch ne frage habe. wenn ich ihnen wasser gebe dann streiten sie sich jedesmal darum wer zuerst ran darf und trinken solange bis alles leer ist. letztens hat mein vater dann ausversehen nochmal ne flasche voll reingehangen und sie háben wieder alles ausgetrunken...komisch oder


    für die zwei-drei stunden auslauf muss ich leider sagen fehlt mir die zeit- ich versuch sie ja so oft es geht raus zu nehmen und rum laufen zu lassen aber wir haben auch einen hund d.h. ich muss immer dabei bleiben und einer muss immer beim hund sein weil der so eifersüchtig ist.

    hat vielleicht noch jemand tips zur reiswerten und neuen inneneinrichtung vielleicht lenkt sie das ab oder irgendwelche spiele...
     
  9. #8 traumzauber, 14.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2006
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Hallo,

    wenn du nicht gesehen hast, dass sie sich direkt beißen, würde ich die Wunden doch besser einem Tierarzt zeigen.
    Welche Menge passt denn in die Trinkflasche? Dass sie soviel trinken, wundert mich schon. Immerhin bekommen sie auch Frischfutter. Kann es sein, dass sie durch das Trockenfutter mehr Wasserbedarf haben? Meine bekommen keines, daher reichen ca. 200 ml pro Tag für insgesamt 3 Schweinchen.
    Da du jetzt ja angemeldet bist, kannst du dich mal im Forum unter Eigencreationen umschauen. Da sind gerade in derletzten Zeit immer wieder Beiträge gewesen, wie man einen dauerhaften Freilauf im Zimmer schaffen kann. Das würde den Schweinchen auch die Möglichkeit geben, Freilauf zu haben, wenn sie es wollen und nicht, wenn du dafür Zeit hast.

    edit: Zum Thema Einrichtung: Was hast du denn momentan so im Käfig? Bei mir sind im Käfig/Freilauf ein großes Haus, eine Hängematte, ein Baumstammtunnel, eine Korkeichenröhre, ein Katzenkorb und eine Weidenbrücke.

    Katrin
     
  10. #9 Franzi2503, 14.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.04.2006
    Franzi2503

    Franzi2503 Guest

    so nun aber... was lange werd wird (hoffentlich) endlich gut...

    das ist meine süße bella
    [​IMG]

    und das sind die wunden aufm rücken.....
    [​IMG]

    [​IMG]


    so und um die käfig-größen frage zu klären hier auch nochmal der "käfig"
    [​IMG]
     
  11. Bambi

    Bambi Guest

    Hallo

    Leider kann man keine Bilder sehn.
    Versuch es nochmal oder schick sie mir eben zu dann setz ich die online.
    [email protected]
     
  12. AndiHH

    AndiHH Guest

    preiswert vergrößern könnt man auch mit nem 2. Käfig der gleichen größe oder sogar mit nem 140er Käfig. Man muss bischen gucken wo man die am günstigsten bekommt und dann kann man die übereinander stellen und verbinden. Das würd bei 3 Wutzen (aber auch bei 2) doch sehr empfehlen weil sie sich einfach gern bewegen wenn sie die Möglichkeit haben.

    Muß ja nicht sofort sein aber so in absehbarer Zeit. Ein offener Auslauf fällt ja dann wegen Hund aus.

    Bilder kannst Du nur einstellen wenn Du sie irgentwo online hast. Gibt auch son kleines freeware programm mit dem das geht aber weiß nimmer wie das heisst.

    Das mit dem Trinken find ich nicht normal. 200ml würden hier für alle 17 n halbes Jahr reichen;-) Haben halt keine Trinkschweine;-) Oft ist aber ein Leckstein schuld am übermässigen trinken und der hat in Schweinenähe nichts zu suchen. Ausser nem evtl. schaden bringt der nämlich nichts.
     
  13. Bambi

    Bambi Guest

    Sorry, kam erst jetzt dazu die Bilder online zu stellen, habs nicht eher geschafft.

    Ok, hier die Bilder von Franzi2503

    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    hmmmm ich find den Käfig zu klein. Unsere würd ich da nicht unbeaufsichtigt reintun. Gäbe wahrscheinlich Mord&Totschlag.
     
  15. AndiHH

    AndiHH Guest

    Die Wunden sehen eher nach nem Biss aus finde ich. Muss man eben gut im Auge behalten obs mehr wird oder sich verändert.

    Den EB find ich gar nicht so schlecht und er sieht aus als könnt man ihn ganz gut erweitern. Vielleicht ne komplette Etage aufstocken? oder Ihn auf Füsse stellen und den Platz rundrum & untendrunter noch nutzen:-)
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Franzi2503, 16.04.2006
    Franzi2503

    Franzi2503 Guest

    nach den kommetaren hier im forum und den sehr schicken eigenbauten im anderen forum habe ich schon einen plan gemacht für die neugestaltung. rechts die wand wird rausgemacht und die obere etage wird erweitert (50x100cm) dann kommt noch einen "auslauf" drum herum... denke das reicht.

    allerdings hab ich momentan nicht die finanziellen mittel für den umbau, deshalb hab ich mir fest vorgenommen die drei öfter unter beaufsichtigung mal rumlaufen zu lassen, draußen und drinnen.


    gestern habe ich sie in garten gesetzt das fanden sie ganz schau waren nur am fressen.

    danke euch für eure ratschläge und hoffe das erledigt sich bald mit den bisswunden. denn sobald sie alle beschäftigt sind scheinen sie sich doch sehr gern zu haben.

    bis denne
    franzi2503
     
  18. #16 Franzi2503, 16.04.2006
    Franzi2503

    Franzi2503 Guest

    achso...fast vergessen ! ! ! danke bambi fürs reinstellen der fotos.

    hab meine bei freenet auch online gesetzt aber hat trotzdem nicht funktioniert...
     
Thema:

HILFE ! mein liebling hat böse wunden

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden