HILFE!!! Katzenbaby gefunden!!!!!!!!!

Diskutiere HILFE!!! Katzenbaby gefunden!!!!!!!!! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Mein Mann hat grad ne Katze von der Straße aufgesammelt. Sehr klein, wiegt 202 Gramm, und sieht auf den ersten Blick gesund aus. TA hab ich...

  1. Betti

    Betti Guest

    Mein Mann hat grad ne Katze von der Straße aufgesammelt. Sehr klein, wiegt 202 Gramm, und sieht auf den ersten Blick gesund aus. TA hab ich angerufen, die meinte, Katzenaufzuchtsmilch und ne Spritze holen und alle paar Stunden füttern, und etwas Dosenfutter mit Milch vermengt.
    Nach der Meinung der TA wäre sie etwa 4-5 Wochen alt, was ich aber nicht glaube, wegen dem Gewicht.
    Sie sitzt grad im alten Meeri-Käfig, und hat auch etwas gegessen und getrunken, aber sie maunzt die ganze Zeit. Werd sie halt alle 2-3 Stunden noch mit der Flasche füttern.
    Kann mir jemand Tips geben oder ein Katzenforum empfehlen oder ne gute Seite über Katzenbabys?
    Ach so, noch ne Frage, wenn sie so maunzt, vermisst sie bestimmt die Mutter, da is es doch gut, wenn ich sie viel aufm Schoß hab un streichel, oder?
    So das wars erst ma, un danke un wünscht mir ma Glück, das sies schafft.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wischmob, 21.06.2006
    Wischmob

    Wischmob Guest

    also wir sind in folgendem forum angemeldet mietz mietz
    das ist echt gut und die haben uns in letzter zeit auch immer gute tipps gegeben da wir mom. eine vergesellschaftung durchführen Viel glück und alles gute für das kleine :hand:

    Ps nicht unter premium mietgliedschaft anmelden weil du dann einen beitrag zahlen must halt nur ganz normale mitgliedschaft
     
  4. #3 Julia R., 21.06.2006
    Julia R.

    Julia R. Guest

    Hallo,
    also www.katzen-forum.de ist ein Forum mit ganz gut informierten Leuten, die dir mit Sicherheit gute Tips geben können.
    War hier nicht vor ein paar Tagen noch ein Thread mit einem Link für Päppelbabys?
    Ich denk, der oder die (weißt dus schon?) ist einsam, rumtragen und streicheln ist immer gut. War dein Mann sicher, dass es nur ein Baby war? und nicht irgendwo versteckt noch mehr Babys? Kennst du jemanden, der Junge hat von dem sie evtl. kommen könnte?

    Viel Glück auf jede Fall und: Wir wollen Fotos sehn!

    Bye, Julia
     
  5. Betti

    Betti Guest

    Also der hat sie mitten an der Hauptstrasse hier bei uns gefunden, am Rinnstein. Und war wohl nur eine, Glück hat se gehabt da es ja ne Hauptstrasse mit viel Verkehr war. Hab sie grad hier aufm Schoß, und da maunzt sie schon nicht mehr so viel. Sie ist halt sehr dünn, man merkt echt jeden Knochen. Kenn hier im Ort nicht so viele Leute, und schon gar nicht mit Katzenbabys. Hab erst ma das Milch Zeug un so ne Aufzuchtsflasche gekauft, beides jeweils 11 Euro un noch was. Echt ma teuer, un das am Ende des Monats.
    Na ma sehen, ob sie es packt. Guck dann mal später im Katzenforum.
     
  6. Melody

    Melody Guest

    Hallo! Die Kleine braucht auf jeden Fall Körperkontakt!
    Wenn du magst schleppe sie ruhig die erste Ziet mit dir rum!
    Wenn sie ihr Futter annimmt solltest du sie entwurmen lassen.
    Ein Tip: Ich füttere meine Kleinen mit Milasan 1 (bei Schlecker,für Menschen-Babys), rühre es mit 10 % Kondensmilch,etwas Wasser(warm) und Volkornbrei(ohne Zucker!) an. Du kannst das ganze auch schon mit hochwertigem Kittenfutter (z.B. Animonda) vermengen,aber zu Anfang nur wenig.
    Damit habe ich schon Mutterlose Kätzchen aufgezogen.
    Wenn du noch Fragen hast melde dich gerne per PN bei mir.
    Ich bin übrigends Katzenzüchterin!
     
  7. stubi

    stubi Guest

    Hauptsache du gibts ihr keine richtige Milch, davon kriegt sie Durchfall.
    Wenn sie noch so jung ist musst du immer mal den Po kontrollieren und gegebenenfalls diesen mit Feuchttüchern abwischen, da sich hinten sonst alles entzündet.
    Wenn der/die kleine Durchfall hat, kannst du mal nen Löffel probiotischen Joghurt füttern, den verträgt unser Kater sehr gut. Bloß, gib erst was zu fressen und im Anschluß den Joghurt, sonst werden die Kulturen die da drin sind schon im Magen abgetötet.
    Wenn ihr mit dem Baby spielt, dann am besten das Zeug danach wegräumen. An Wollfäden oder Ähnlichem kann es sich leicht aufhängen.
     
  8. Melody

    Melody Guest

    Katzenbabys vertragen übrigend bis zu einem Bestimmten Alter normale Milch.

    Wenn du es aber gut meinst kaufe Ziegenmilch! Die ist sehr gehaltvoll und hat schon 1 Wo. junge Babys gerettet. Aber mit dem oben angegebenen Rezept fährst du auf jeden Fall günstiger als mit Katzenmilch!
     
  9. Betti

    Betti Guest

    Na hab die Katzenmilch ja schon gekauft, konnte ja nicht schon eher schreiben und auf eure Tips warten, da sie ja soooooo erbärmilich maunzt.
    @Melody wie alt wird die kleine denn sein mit 202 Gramm?
     
  10. Melody

    Melody Guest

    Wenn die Kleine gut genährt ist so 2-3 Wochen. Bei Unterernährung und schlechtem Algemeinzustand kommen 4-5 Wo. schon hin!
    Du kannst den Vollkornbrei trotzdem holen (kostet so 2,-€), muß ja nicht vom Milupa oder Alete sein, hauptsache ohne Kristalzucker!
    Du rührst ihn einfach mit der Milch an und mixt etwas Dosenfutter drunter.
    Sie wird es wohl noch länger brauchen.
    Du kannst ihr auch schon Kitten-Trockenfutter bereitstellen. Am besten von Royal Canin das Baby-Cat. Das ist für die Zwerge ab 4 Wo. und super gehaltvoll. Ein kleiner Beutel kostet zwar 5,-€ aber hält sehr lange!
     
  11. Betti

    Betti Guest

    So habs grad mit der Spritze versucht, aber sie hat so gezappelt, da hab ich ihr den Rest in die Schale gemacht. Hat ja vorhin auch schon getrunken und einen Eierbecher voll Nassfutter gefressen. Das is ja schon ma gut. Hab extra so Dosenfutter für Babykatzen.
    Wegen dem Vollkorn Zeug, ich hab von meinen Kindern noch Schmelzflocken und Getreideflocken, pur ohne Zucker, geht das auch?
    Wenn die Aufzuchtsmilch dann alle ist, nehm ich die Säuglingsanfangsnahrung.
    Also Pipi hats noch net gemacht, wie lang muss ich denn den Bauch massieren? Mit Häufchen muss ich ma schauen, da liegt zwar ein kleiner brauner Fleck, könnte aber auch Futter sein.
     
  12. Melody

    Melody Guest

    Die Getreideflocken dürften gehen, die Schmelzflockenkenne ich nicht.
    Wenn sie selbstständig frisst hast du schon fast gewonnen. Meine Babys bekommen ab der 4.Wochen zugefüttert,
    Hast du für sie eine niedrige Toilette? In dem Alter wissen sie recht schnell, wofür die ist!
    Den Bauch massierst du so lange nach dem Essen, bis sie sich löst. Falls sie aberschon selbstständig macht, brauchst du es nicht mehr.
    Zum Massieren nimm einen Tropfen Babyöl, dann ist es samfter!
     
  13. Betti

    Betti Guest

    So noch ma kurzer Bericht von Mietzi, sie hat ne Mini Wurscht gemacht un ein bissi was weicheres. Un sie schreit schon wieder nach Futter. Soll ich ihr alle 2 Stunden einen Eierbecher voll Nassfutter mit etwas Katzenmilch geben?
    Oder ist das zuviel?
     
  14. Melody

    Melody Guest

    Na super, die Verdauung klappt also!
    Am besten du fängst an ihr vor dem Schlafengehen etwas Futter hinzustellen. Du darfst nur nicht vergessen die überreste morgen früh gleich zu entsorgen.
    Wenn sie schon 4-5 Wo. ist braucht sie Nachts nicht alle 2 Std. Futter.
    Du erziehst dir sonst einen kleinen Tyrannen, der dich später auch noch Nachts weckt um Futter zu bekommen.
    Stell ihr was hin und gut. Am besten du besorgst morgen Royal Canin Baby Cat. Das kann sie Nachts knabbern.
    Darf sie bei euch schlafen? Meine durften das alle. Sie haben ca. ab 6 Mon. alleine damit aufgehört und sich andere Schlafplätze gesucht!
    Die Kleinen spielen vor dem Schlafengehen gerne "Füße fangen". Also mit den Füßen wackeln, unter der bettdecke natürlich, sonst wird es schmerzhaft.
    War immer ein tolles Spiel und die Kleinen wurden müde! ;)
     
  15. #14 Morialqua, 22.06.2006
    Morialqua

    Morialqua Guest

    202 Gramm? Die Kleine ist gewichtsmässig gerade erst knapp über 1 Woche alt. Mein Wurf ist 8 Tage alt und hat durchschnittlich 250 Gramm...

    Mach da bitte keine Experimente. Das Kitten braucht auf alle Fälle Aufzuchtsmilch!! Babynahrung geht zur Not, aber bitte keine Kuhmilch oder Kondensmilch etc.
    Die Verdauung der Kleinen packt das noch nicht und ich kenne soviele Fälle wo die Babys dann jämmerlich eingingen.
    Schau mal unter dem Link hier da findest du sehr gute Aufzuchtsmilch (Mammilac). Da genügt eine Zufütterung alle 4 Std. statt der herkömmlichen 2 Std. bei anderen. Zudem ist die sehr gut verträglich.
    Am besten ist du erkundigst dich im Tierheim/Tierschutz ob sie zufällig eine Mutterkatze mit Kitten in dem Alter hat. Dann ist eventuell die Chance das sie es annimmt und säugen lässt. Auch ganz wichtig für die Sozialisierung die der Kleinen sonst fehlt.
    Immens wichtig ist das du die Kleine jeden Tag wiegst! Sollte immer zur gleichen Zeit passieren. Gewichtsabnahmen sind zu keiner Zeit normal. Dann sofort zum TA.
    Nach dem füttern immer schön das Bäuchlein massieren bis was kommt.

    Hier findest du ebenfalls ein sehr gutes Forum.
     
  16. Betti

    Betti Guest

    ...

    :engel: Hallo, leider ist Mietzi grad verstorben. Als ich gestern so um eins ins Bett bin, hat sie noch gefressen un war fit. Heut Nacht um 4 hab ich noch ma nach ihr geguckt, und um halb 6 hat mein Mann ihr noch Milch gemacht. Und vorhin um halb zehn....
    Wollte ja heut vormittag zum TA und die Idee mit dem TH und der KatzenAmme ist mir heut Nacht auch gekommen.
    Gestern abend war sie die ganze Zeit bei mir aufm Schoß, und ich hab sie massiert und gestreichelt, und da hat sie auch das erste mal geschnurrt, voll süß.
    Ich bin echt traurig. Vielleicht wäre es besser gewesen, mein Mann hätte sie da an der Strasse gelassen, vielleicht wär die Mutter ja noch gekommen un dann würde sie noch Leben.
    Trotzdem danke für eure Tipps und Ratschläge

    Traurige Grüße, Betti
     
  17. #16 prinzesschen, 22.06.2006
    prinzesschen

    prinzesschen Guest

    Das tut mir echt leid :( Mag die kleine Mieze gut über die RBB kommen.. Machs gut, kleine...

    Fühl dich gedrückt! super, dass es solche lieben Menschn wie euch gibt, die noch so ein großes Herz haben und ein kleines Findelkind aufnehmen!
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Melody

    Melody Guest

    Hallo!
    Ihr habt schon alles richtig gemacht!
    Die Kleine hatte so wenigstens noch mal das Gefühl, das sie nicht alleine ist!
    Da brauchst du dir keine Vorwürfe machen!
    Die Kleine ist jetzt wieder gut aufgehoben und keiner wird ihr mehr was tun!
    Fühl dich gedrückt! Ich kann bestens verstehen wie du dich fühlst!
     
  20. #18 Lina1020, 22.06.2006
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Och mensch :runzl:
    Hoffe die Kleine ist gut drüben angekommen :engel:
     
Thema:

HILFE!!! Katzenbaby gefunden!!!!!!!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden