Hilfe! IHHHHHH!!! Kleine Tiere im Einstreu im Käfig!!! Was soll ich tun?

Diskutiere Hilfe! IHHHHHH!!! Kleine Tiere im Einstreu im Käfig!!! Was soll ich tun? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe meine Meeris gestern sauber gemacht! Und da habe ich gesehen, dass dort kleine Tierchen drin waren. Die sahen so weiß aus...

  1. #1 Marion/47509 Rheurdt, 13.08.2003
    Marion/47509 Rheurdt

    Marion/47509 Rheurdt Guest

    Hallo,



    ich habe meine Meeris gestern sauber gemacht! Und da habe ich gesehen, dass dort kleine Tierchen drin waren. Die sahen so weiß aus und länglich! Wie kann das sein, wenn ich alle 3 Tage sauber mache? Soll ich etwa jeden Tag sauber machen? Was ist mit den Tierchen? Können sie meine Meeris befallen? Sie tot machen??? :mad: Ich bin so erschüttert! Habt ihr auch solche Erfahrungen gemacht? Wie kommen die Tiere da hin? Oder bilden die sich erst??? Boah, wenn ich das schreibe krieg ich das Kotzen!!! Pfui!
    Schreibt mal bitte, ob ihr auch schon mal solche Erfahrungen gemacht habt, und was kann ich dagegen tun? Es ist einfach nur abartig!!! Ich bin auf keinen Fall eine schlechte Meeri-Mama! Ich tue alles für meine süßen!

    Marion :verw: :mad: :verw: :mad:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrina, 13.08.2003
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Sind das Maden? Wie lang sind die Tierchen? 1-2 mm? Dann tippe ich auf Haarlinge oder Milben.... die sind oft in der Einstreu oder im Heu (wobei ich die nie seh)... ja, die können die Meerschweine befallen...
     
  4. Jessy

    Jessy Guest

    hallo...

    die tierchen, die du in deinem stall gefunden hast, waren sicherlich fliegenmaden.
    ich miste auch alle 3 tage um es vorzubeugen... einfach die kleinen tierchen entfernen, oft genug misten und danach desinfizieren.

    dann dürfte eigentlich nichts passieren ;)
     
  5. Sonja

    Sonja Guest

    Hallo Marion

    Ich würde auf Maden tippen. Warscheinlich Fliegenmaden, das soll bei diesem wetter schon mal vorkommen.
    Hattest du denn viele Fliegen?
     
  6. #5 Tom&Jerry, 13.08.2003
    Tom&Jerry

    Tom&Jerry Guest

    Das gibt es bei dieser Hitze. Kommt dann noch drauf an, wie heiss es in der Wohnung ist. Bei uns reicht zweimal misten in der Woche. Wir hatten zuerst wie üblich nur einmal gemistet (anfangs Sommer) und hatten dann auch diese Tierchen (sah wirklich eklig aus:kotz: ) Die sind aber nur unten im Streu drin und machen den Tieren nichts. Eklig ist es trotzdem! Seitdem wir bei dieser Hitze, resp. anfang Sommer zweimal die Woche ausmisten, hatten wir nie mehr was, obwohl ich da immer sehr genau inspizierte! Unsere Wohnung ist noch relativ kühl, doch wenn es bei Dir wärmer ist, musst Du öfters ausmisten.

    Normalerweise benutzen wir nur Hanfstreu, saugt ein wenig besser als Holzstreu. Vielleicht auch mal die Sorte wechseln. Als wir die Viecher nämlich hatten, hatten wir als oberste Schickt noch Holzstreu...
     
  7. #6 Katrina, 13.08.2003
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Oh ja, diese ollen Fliegen... stimmt... ständig sitzen über 50 Minifliegen am Käfig.... *seufz*
     
  8. #7 Tom&Jerry, 13.08.2003
    Tom&Jerry

    Tom&Jerry Guest

    Sonja, Du warst schneller...

    Ich glaube nicht, dass es Fliegenmaden sind. Obwohl wir eigentlich auch viele Fliegen haben, doch diese Würmerähnlichen Kreaturen bisher nur einmal. Ich entferne sonst immer gleich die Essensreste, usw. damit keine Fruchtfliegen rankommen. Und diese Würmer, Maden, was auch immer, hockten ganz unten im Streu, wo der Urin gebunden ist und es so richtig feucht war. Obwohl wir das sonst auch immer rausnahmen, doch manchmal sieht man auch nicht alles von oben und da sind keine Viecher.
     
  9. #8 Marion/47509 Rheurdt, 13.08.2003
    Marion/47509 Rheurdt

    Marion/47509 Rheurdt Guest

    tja

    ja, es fliegen viele fliegen in unserer wohnung rum!
    das ist ja ekelhaft, wenn es maden sind! und die kommen garantiert nicht nach oben zu den tieren? ja, mir ist auch aufgefallen, dass die am meisten in den pipiecken sind! :eek: dann besorg ich mir mal desinfektionszeug, das habe ich nämlich noch nicht! ich dusche die unterschalen der käfige immer mit heißen wasser ab und benutze ab und zu mal allzweckreiniger oder wc-reiniger und essig um den pipikalk wegzubekommen! was nimmt ihr dafür??? ich glaube auch, dass es wegen der hitze ist! hoffentlich geht das wetter bald vorbei!!!

    marion
     
  10. #9 Tom&Jerry, 13.08.2003
    Tom&Jerry

    Tom&Jerry Guest

    Ich freu mich auch schon auf Regen und kühlere Temperaturen...:D

    Die Schalen reinige ich jede Woche entweder mit Citrus- oder Essigreiniger.
     
  11. #10 Marion/47509 Rheurdt, 13.08.2003
    Marion/47509 Rheurdt

    Marion/47509 Rheurdt Guest

    ----------

    ich würde sagen, die sind 5 mm
     
  12. #11 Marion/47509 Rheurdt, 13.08.2003
    Marion/47509 Rheurdt

    Marion/47509 Rheurdt Guest

    ...

    ich benutze stroh!
     
  13. #12 Meerschweinchen-TV, 14.08.2003
    Meerschweinchen-TV

    Meerschweinchen-TV Guest

    Das ist ja wirklich eckelig!

    Wir haben einen selbstgebauten großen Holzkäfig. Da ist saubermachenn noch umständlicher...
    Hoffentlich bekommen wir sowas nie. Kann ja nur feucht auswischen und in viele Ecken komme ich gar nicht.

    Lieben Gruß, Tina
     
  14. dixi

    dixi Guest

    Wo ich das gelesen habe musste ich sofort sagen: bei unsauch:mad:

    Auch so maximum 5mm lange würmer die zappeln :kotz:
    Bei uns hat es auch wahnsinnig viele Fliegen im und am meerigehege :schreien: nun weiss ich wenigstens was es ist.....ihhh.
     
  15. #14 Marion/47509 Rheurdt, 14.08.2003
    Marion/47509 Rheurdt

    Marion/47509 Rheurdt Guest

    .....

    hallo dixi,

    ich habe gesehen, dass diese viecher so weiß sind mit braun... die zappeln wirklich und das ist so widerlich!!! ich mache jetzt alle drei tage sauber, dann müsste sowas eigentlich nicht passieren, denn als ich letztes mal sauber gemacht habe war es nach 4 tagen und das bei dem wetter! ... *schäm*

    jetzt weiß ich bescheid, ich dachte nur dass dieses viehzeug meinen meeris schadet! :verw:

    liebe grüße an alle

    marion
     
  16. dixi

    dixi Guest

    "meine* haben glaube ich nichts braun dran:eek:
    Wenn ich alle 5tage putze reicht es föllig aus. Weil wir im urlaub waren konnte ich mal eine Woche nicht....hatte zG auch keine Viecher drinn...ausser meinen Süssen:D aber wenn es mal länger wird dann ihhh....:rolleyes:
     
  17. Jutta

    Jutta Guest

    hallo marion:-)

    aslo wie du das beschreibst sind das maden.
    wenn du deine schweinchen in der wohnung hast, hilft am besten fliegennetze ( ganz billige aus nylon mit klettband im rahmen zu befestigen) in die fenster oder balkon/terassentüren die du öffnest. ich habe dort überall welche und nie fliegen oder stechmücken drin. die bleiben ganzjährig drin und werden nur beim fensterputzen zum waschen rausgenommen.so schnell kannst du gar nicht gucken wie die ihre eier ablegen und maden im feuchten schlüpfen- und nur im feuchten!
    ich habe meine schweinchen in einem isolierten und beheizbaren aussenstall mit licht, der auch im sommer eine türseite mit nem gitter hat. dort haben wir auch ein fliegennetz aus nylon ( gibts überall für ein paar euros) angebracht und der stall ist nur zum füttern und misten geöffnet. wenn die schweinis draussen im gras sind, bleibt der stall zu und sie werden an den füßchen und dem po gewaschen bevor sie in den stall zurückgesetzt werden.
    ausserdem mist ich morgens alles feuchte und die köttel raus und geben neuse streu rein ( hanfstreu)und abends nur noch mal die feuchte stellen entfernen.
    So haben die gemeinen fliegen keine chance.
    meine TÄ zeugte mir mal ein meeri und ein hasen di von fliegen maden in der po gegend zerfressen waren- kann man nicht mehr helfen.
    viele grüße aus dem allgäu
    jutta mit ihren "schwerschweinchen";-)
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Moony

    Moony Guest

    Ich habe manchmal Kellerasseln im Käfig, Igitt! Aber meine Meeris sind auf dem Balkon, und da gibt es eben solche Viecher. Ich finde solche dinger echt wiederlich! Aber was soll man machen? *seufz*
     
  20. Doro

    Doro Guest

    Ich glaube, ich muss mal wieder Lobbyarbeit für die niedlichen kleinen Kellerasseln leisten. ;)

    Kellerasseln sind völlig harmlos. Sie fressen nur tote Pflanzen und suchen sich ein sicheres Plätzchen zum Verstecken. Und wie sie mit ihren 14 (!) Beinchen krabbeln, finde ich faszinierend.

    Am besten helfen bei uns Spinnen im Stall. Eine wohnt im Häuschen und eine wohnt oben an der Decke. Man muss nur beim Misten aufpassen, dass man sie nicht verscheucht. Eine kostenlose, natürliche und giftfreie Methode. :D

    Viele Grüße

    Doro
     
Thema: Hilfe! IHHHHHH!!! Kleine Tiere im Einstreu im Käfig!!! Was soll ich tun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fliegenlarven im holzstreu

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden