Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

Diskutiere Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter. im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, seid ca. 1 Woche hat mein Tim auf Höhe seiner vorderen Ellenbogen offene und teils Krustig 2 bis 5 Cent grosse Wunden. Ich hatte erst an...

  1. #1 Britta30, 21.05.2015
    Britta30

    Britta30 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    Hallo, seid ca. 1 Woche hat mein Tim auf Höhe seiner vorderen Ellenbogen offene und teils Krustig 2 bis 5 Cent grosse Wunden. Ich hatte erst an Bissverletzungen gedacht, das aber schnell wieder verworfen da es immer nur in dem Bereich ist. Heute habe ich die Stelle auf dem Foto gefunden. Sie sitzt auf dem Rücken in Höhe der Schulterblätter.
    Beim Tierarzt wurde mir Surolan verschrieben ein Mittel gegen Pilzbefall.
    Gibt es irgendwas, das ich für das Tier noch tun kann?

    Ich reinige den Käfig nun jeden Tag. Einstreuen ist raus. Zur Zeit habe ich sie auf Tüchern sitzen. Das andere kleine Schwein ist vollkommen gesund.

    Liebe Grüsse
    Britta
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 meerschweinchen82, 21.05.2015
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Auf dem Foto sieht es nicht wie Pilz aus, aber das kann auch täuschen. Pilz kann ziemlich hartnäckig sein. Vor allem muss man sich gut die Hände desinfizieren, damit man es nicht selbst bekommt. Wie hat der Tierarzt es denn festgestellt?
     
  4. #3 Britta30, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
    Britta30

    Britta30 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Was kann es denn sonst sein?
    Beim TA wurde von der Haut was abgeschabt , von einer trockenen Stelle, und dann ne Kultur oder so ähnlich angelegt.
     
  5. #4 luckybeaker, 21.05.2015
    luckybeaker

    luckybeaker Schweinchen-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    05.05.2009
    Beiträge:
    1.945
    Zustimmungen:
    346
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Fluse hatte auch schon mal solche ganz vielen Stellen, das waren Milben und Pilz gleichzeitig aufgrund eines Harnröhrensteines. Die hat sich echt blutig gekratzt, das war ganz furchtbar, sie war fast kahl.
    Ich hatte damals etwas gegen Milben bekommen, Surolan, Fenistil und tatsächlich auch noch ein Antibiotikum nachdem es nach 2 Wochen immer noch so übel war. Damit wurde es dann schlagartig besser, sie hat den Schorf draufgelassen und die Haare sind ruckzuck nachgewachsen.

    Gute Besserung!
     
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Sieht für mich nach blutig gekratzten Milbenstellen aus.
     
    Hanni gefällt das.
  7. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.511
    Zustimmungen:
    1.691
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Das sieht für mich auch nach blutig gekratzten Milbenstellen aus.

    Bitte mit dem Surolan vorsichtig sein bei offenen Stellen, das brennt wie verrückt und empfindliche Tiere reagieren dann mit Panik darauf.

    Ich würde auf jeden Fall noch zusätzlich gegen Milben behandeln lassen, als Spot on!
     
    Hanni gefällt das.
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Britta30, 31.05.2015
    Britta30

    Britta30 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    12
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Hallo,

    nachdem es bei Tim einfach nicht besser wurde, habe ich den TA gewechselt und kann nur sagen: Von wegen Pilz.
    Ihr hattet Recht!! Es sind tatsächlich Milben, die ihm arg zu schaffen machen.
    Er bekommt jetzt alle 10 Tage eine Spritze, außerdem soll ich noch zusätzlich Vitamin C Pulver geben, pro Tier eine Messerspitze.
    Es geht ihm zusehends besser. Er hat keine neue Stellen. Gibt es etwas was ich ihm noch zur schnelleren Heilung geben kann?

    Liebe Grüße
    Britta
     
  10. #8 gummibärchen, 31.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2015
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    AW: Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

    Schön, das du direkt reagiert und den TA gewechselt hast. :top:

    Was hat er denn gegen die Milben jetzt bekommen?

    Gute Erfahrungen zur Unterstützung der Wundheilung habe ich mit Mielosan Salbe gemacht, aber in aller Regel heilen die Stellen auch so recht schnell ab, wenn gegen die Milben behandelt wird.

    Edit:

    Wenn du das Vit. C (Ascorbinsäure) über das Trinkwasser gibst, dann gib einige Spritzer frischen Zitronensaft mit rein, um es zu stabilisieren. -Sonst bringt das nichts.
    Ansonsten stärkt auch eine Vit. C reiche Fütterung das Immunsystem und man kann sich die künstlichen Vitamine sparen. ;)
     
Thema:

Hilfe- ich weiss nicht mehr weiter.

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden