Hilfe! Glaube Susi ist jetzt doch schwanger!

Diskutiere Hilfe! Glaube Susi ist jetzt doch schwanger! im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich glaube ich war zu spät. Hatte vor einiger Zeit mal ein Meerschweinbock gekauft. Meine Susi und Mecky-das Männchen- saßen zusammen...

  1. Carry

    Carry Guest

    Hallo,
    ich glaube ich war zu spät. Hatte vor einiger Zeit mal ein Meerschweinbock gekauft. Meine Susi und Mecky-das Männchen- saßen zusammen bevor ich ihn kastrieren lassen habe. Er sitzt jetzt alleine seine Kastrafrist ab. Aber auf einmal hat Susi soviel zugenommen. Sie sieht in meinen Augen aus wie eine kleine Birne. Habe auch Bilder von der süßen. Kann es sein das sie schwanger ist? im Moment trinkt sie sehr viel und ist nur am quieken sobald ich am Käfig vorbei gehe, was sie eigentlich nie wirklich immer tut. Sie ist richtig pummelig im Gegensatz zu vorher aus. Ihr Bauch ist richtig gewölbt und ein bisschen hart bzw stramm. Sonst ist sie ganz normal. Was meint ihr?​


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG] :-)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kirschkuchen, 23.09.2008
    Kirschkuchen

    Kirschkuchen Guest

    Hallo Carry,

    also so sah meine Mimi auch aus als sie schwanger war.
    Ich denke, wenn du deine Hände an die Seite legst kannst du wahrscheinlich was spüren.

    Aber sie schafft das schon. Ich bin auch immer noch erstaunt zu was die Schweinchen in der Lage sind. Sie meistert das.

    Wie lange muss der Bock seine Kastrafrist noch absitzen?
     
  4. #3 traumzauber, 23.09.2008
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Na klar kann das sein, dass sie trächtig ist. Das ist sogar ziemlich wahrscheinlich.

    Du hast ja damals geschrieben, dass du ganz bewusst den potenten Bock bei dem Mädel sitzen hast. Glücklicherweise hast du dich eines Besseren belehren lassen und Mitte August noch getrennt. Es wäre jetzt wirklich interessant, wann die Kastration tatsächlich erfolgte. Von wann bis wann saßen denn beide zusammen? Da konnte man einen eventuellen Wurftermin schon näher eingrenzen und im Zusammenhang mit der Länge der Kastrationsfrist eventuell auch beide wieder zusammen setzen.

    Das geht aber nur, wenn das Ende der Frist vor dem frühestmöglichen Wurftermin liegt und sie tatsächlich trächtig ist.
     
  5. Carry

    Carry Guest

    hallo, danke für die antworten. also mein Mecky wurde am 21.08.08 operiert. Zum Glück lief alles reibungslos. Seitdem sitzt er in einem anderen Käfig. Also er hat noch knapp 2 Wochen frist (wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe xD) Als ich sie angefangen habe zu wiegen wog sie stätig 620-30g. Viel zu leicht. Nach einem Thread hier im Forum habe ich den Speiseplan ein bisschen umgestellt und dadurch hat sie ca.80-85g zugelegt. Aber seit ca.2-3 Wochen hat sie 140g zugelegt!!! Zum Glück ist der neue EB schon fast fertig mit 1,60m x 0,5m und ebene 0,8m x 50 und vllt. noch einer etage.
    Wie sie jetzt aussieht, wie lange würde es denn vermutlich noch dauern?
     
  6. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Für mich sieht deine Süße auch trächtig aus.

    Von wann bis wann saß der Bock bei ihr? Wie viele Wochen liegt der erste Tag zurück?

    Ein Meeri trägt ja so 68-72 Tage. Rechne diesen Zeitraum vom Tag des Zusammensetzens aus (frühester Wurf-Termin) und dann guck, wann der letzte mögliche Wurftag wäre (vom Tag der Trennung gerechnet). So hast du einen Rahmen, in dem du mit Nachwuchs rechnen musst / kannst.

    So kann man es schlecht beurteilen, je nach Anzahl usw. der Babys wird sie dicker.

    Alles Gute!
     
Thema:

Hilfe! Glaube Susi ist jetzt doch schwanger!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden