Hilfe....Frederik frisst nur Salat und Fenchel

Diskutiere Hilfe....Frederik frisst nur Salat und Fenchel im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, was mach ich nur mit Frederik, er frisst nur noch Salat und Fenchel (Gras/Löwenzahn auch). Alles andere ignoriert er. Als ich ihn...

  1. #1 Simone Kl, 14.08.2006
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo,

    was mach ich nur mit Frederik, er frisst nur noch Salat und Fenchel (Gras/Löwenzahn auch). Alles andere ignoriert er. Als ich ihn übernommen hatte, hatte er wenigstens noch Gurke und Möhre gefressen, aber selbst das frisst er nicht mehr. Bleibt dann alles bis abends liegen, und ich kann's wegschmeißen. Kein Paprika, kein gar nichts.
    Ich kann ihn doch nicht so einseitig ernähren, was mach ich denn nur? [​IMG]
    Bald kann ich ja noch nicht mal mehr Löwenzahn/Gras füttern, wenn der Winter kommt *seufz*.
    Bei seinem Vorbesitzer hatte er ja nur Kopfsalat bekommen :ohnmacht: .
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JaSi

    JaSi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    Also ich seh nicht daß er da nur einseitig ernährt wird.. ist doch alles drin?

    Wie machst du das, richtest du ihm einen bunten Teller? Wenn ja, könntest du versuchen ihm immer mal nur eine Sorte zu geben, wenn er merkt da kommt nischt anderes geht er vielleicht ran. Ansonsten viiel Geduld :-)
     
  4. juju23

    juju23 Guest

    Huhu,

    ich hätte jetzt auch einfach mal vorgeschlagen, alles außer Salat und Fenchel anzubieten.
    Irgendwann wird der Hunger es schon reintreiben oder?
    Ich meine, wenn du merkst, dass er dann 2,3 Tage lieber ganr nix frisst, als die angboteten Sachen, dann weiß ich auch nicht weiter!

    Aber erstmal würde ich Salat und Fenchel weg lassen, damit er das andre frisst!
    Viel Glück!
     
  5. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    hallo,

    also ich denke ja, daß solch pädagogische massnahmen beim Meerschweinchen überflüssig sind. Entweder sie mögen anderes Gemüse oder net. Meine fahren seit neuestem auf Tomate ab, was sie vorher nie angeschaut haben.

    hmmm, Simone, dann gibts halt Fenchel und Salat [​IMG] . Im Fenchel ist doch alles drin was Schwein braucht .

    einfach weiterprobieren, aber das weißt ja selbst. :winke:

    Grüße,
     
  6. FLOWER

    FLOWER Guest

    es ist doch überflüssig den armen frederik zu quälen in dem man ihm nur sachen gibt die er nicht mag !er ist eben ein sehr wählerisches schwein !und er bekommt bestimmt genug vitamine denn gras ist ja auch sehr gesund und fenchel enthält viel vit.C
     
  7. Kati

    Kati Ersatzmutti

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    2.900
    Zustimmungen:
    4
    Ich denk auch das du ihm das geben solltest was er frisst, meiner fraß letztens auch nur Gurke, die kleinen Racker sind halt wählerisch.
    Den Apfel lässt er auch meistens liegen, wenn ich das Stück aber vor sein Haus lege, frisst er es, nicht das ich ihn noch verziehe :nuts:
    Am besten du kontrollierst das Gewicht alle paar Tage,wenn er stark abnimmt solltest du mal zum Tierarzt gehen.
     
  8. AndiHH

    AndiHH Guest

    Salat enthält kaum nährstoffe, Fenchel dagegen enthält neben dem vielen Vita.C aber auch viel Calcium und Nitrat und sollte nicht grad als tägliches Hauptfutter dienen. Ich würde es durchaus versuchen den kleinen zu seinem Glück zu zwingen. Die Angebotspalette ist soooooooooo breit und solang er genug Heu frißt isses noch ok wenn er unbekanntes oder zunächst unbeliebtes erstmal nicht so angeht. Es kann aber durchaus helfen nur mal eben das zu geben was eigentlich nicht genommen wird und schwups dann mag er es auf einmal. Es muss ja auch nicht gleich alles gefuttert werden was es gibt aber gehaltvolle Sachen wie Karotten, Äpfel und so sollten meiner Meinung nach schon verzehrt werden um ne ausgewogene Vitamin-& Nährstoffzufuhr zu gewährleisten vor allem eben dann, wenn auch die Grassaison vorbei ist und Heu enthält dann nach paar Monaten Lagerung sicher auch nicht mehr die Vitamine wie noch relativ frisches Heu.
     
  9. Gypsi

    Gypsi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Simone,

    ich könnte mir vorstellen, dass er nicht mehr ganz so wählerisch ist, wenn er Gesellschaft bekommen hat. Dann siegt nämlich der Futterneid, und bevor man dem anderen dann die vielleicht nicht so hitverdächtige Paprika (die bei uns allerdings sehr gern verschlungen wird ;)) überlässt, frisst man sie schnell lieber selbst auf ;)

    Ansonsten einfach weiter versuchen. Vielleicht hat er nur heute keinen Appetit darauf.
     
  10. Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ich auch grad dran gedacht... an das Alleinsein und den Futterneid.

    Meine Damen mochten weder Tomate noch Gurke. Fenchel war auch doof usw.
    Tjaa und dann kam der Lucas und fand das alles gaaanz legger...
    und schwups haben die 2 es sich anders überlegt. ;)

    Ansonsten haben meine aber auch immer mal Anti-Möhren Phasen, die ich einfach ignoriere. Was anderes gibts dann einfach trotzdem nicht und irgendwann hauen sie wieder rein!
     
  11. #10 Simone Kl, 26.08.2006
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Jetzt frisst der Süße noch nicht mal mehr Salat und Fenchel, alles andere auch nicht. Löwenzahn kann ich im Moment nicht holen, wir haben hier sch.... Wetter (und ich bin krank *seufz*).
    Was mach ich nur mit ihm? Er ignoriert alles. Frisst nur Heu (Gott sei Dank das wenigstens). Er bekommt doch dadurch überhaupt keine Vitamine *mir so langsam Sorgen mach*.
     
  12. Gypsi

    Gypsi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wirklich seltsam. Könnte er etwas mit den Zähnen haben? Aber dann hätte er ja auch Probleme mit dem Heu.
    Bekommt er zusätzlich noch TroFu? Dann wäre er vielleicht davon schon satt und ignoriert das FriFu.

    Vitamine kannst Du ihm über das Wasser geben (dieses Vitacombex oder 'ne Messerspitze VitaminC-Pulver).
     
  13. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    zum Heu fressen brauchen sie aber nur die Backenzähne. Aber ich nehme an dass die Schneidezähne ok sind, es sei denn ne Entzündung die man nicht sieht. Glaub ich aber nicht, da er noch Fenchel gefressen hat als er schon keine Gurke mehr mochte. Vielleicht ist er unglücklich. Ich weiß ja nicht wie er lebt. Wenn Du das ausschließen kannst weiß ich auch nicht. Drück Dir jedenfalls die Daumen.
     
  14. #13 kneifzange, 26.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.08.2006
    kneifzange

    kneifzange Guest

    ja, das mit der einseitigen Ernährung ist echt nicht gut. Könnte mehrere Ursachen haben.
    Falls es die Zähne sind, versuch mal ganz dünne Gemüsestreifen zu schneiden und guck, ob er sich diese Teile seitlich reinzieht.
    Könnte wirklich sein, daß er was mit den Schneidezähnen hat. Sehen die ganz normal aus?
    Frißt er TroFu?
    Nimmt er ab?
    Falls ja, müßtest Du vielleicht mit CC zufüttern.

    Und noch mal nebenbei: Meerschweinchen dürfen auf keinen Fall hungern!
    Die Tipps von oben sind wohl nur ein schlechter Scherz
     
  15. #14 Simone Kl, 26.08.2006
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo!

    Hab's vorhin mit Sellerie-Grün versucht. Ein bißchen hatte er davon gefressen, der Rest liegt noch da. Hab jetzt eben doch ein bißchen Gras und Löwenzahn geholt, das frisst er jetzt. Was tut man nicht alles für's Schwein, auch wenn's Frauchen krank ist [​IMG] .

    Mit den Zähnen ist alles in Ordnung. Die wurden neulich erst in der Tierklinik komplett untersucht. Hatte selbst mit reingeschaut, ein super Gebiss. Der eine Vorderzahn ist gelblich-bräunlich, das hat irgendwas mit Mineralien zu tun. Die TÄ (auch meine andere, hab ja jetzt zwei *grins*) sagte, er wird irgendwann abbrechen, da könne man nichts mehr machen. Aber der andere ist noch gut. Hat wohl alles was mit der schlechten Haltung des Vorbesitzers zu tun :rolleyes: .
     
  16. #15 KleinesMeerie, 26.08.2006
    KleinesMeerie

    KleinesMeerie Guest

    Bin auch der Meinung von juju23!! :top:
     
  17. Gypsi

    Gypsi Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Hatte Simone aber nicht so verstanden, dass er gar nichts mehr frisst, sondern zuerst nur wenige Sorten Frischfutter und jetzt so gut wie keins mehr.
    Einseitig sollte es natürlich nicht sein, und wenn Frederik tatsächlich nichts mehr oder zu wenig frisst, sollte man in der Tat päppeln. Und natürlich die Ursache für die Futterverweigerung finden.

    @ Simone: Frisst er denn sonst?
     
  18. #17 Simone Kl, 26.08.2006
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Ja, Heu und Gras frisst er. Vom Gras ist zwar auch die Hälfte liegen geblieben, aber vorhin saß er mal im Heuhaufen und hatte gefressen.

    Ist aber echt komisch. Am Anfang hatte er mir alles aus der Hand gerissen, dann wollte er plötzlich von Gurke und Möhren nichts mehr wissen und nun auch vom Salat nicht mehr. Vom Sellerie-Grün hatte er auch nur ein bißchen was gefressen.
     
  19. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    ich würd dann einfach mal die Speisekarte rauf und runter probieren. Auch Sachen die er bisher noch nicht hatte. Vieleicht ist da ja was für ihn dabei.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Baileys, 26.08.2006
    Baileys

    Baileys Guest

    jup, bin dergleichen meinung. einfach nur niemals hungern lassen! das kann lebensgefählich sein... :eek2:
     
  22. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    das weiß Simone doch auch. Nur vielleicht fällt ihr ja noch was neues ein was sie bisher noch nicht probiert hat. Sei es Knollensellerie oder grüner Hafer oder Brennesselblätter (sind so die Sachen die wir jetzt neu mal probiert haben)
     
Thema: Hilfe....Frederik frisst nur Salat und Fenchel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Meerschweinchen frisst nur noch Salat

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden