Hilfe,ekliges Viehzeug bei MS!

Diskutiere Hilfe,ekliges Viehzeug bei MS! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, seit ca.5 Tage sitzen in meinem Stall täglich so 10 schwarze kleine Insekten die Aussehen wie Ameisen mit Fügeln und größer.Ich hab keine...

  1. #1 DasJaserl, 03.05.2004
    DasJaserl

    DasJaserl Guest

    Hallo,
    seit ca.5 Tage sitzen in meinem Stall täglich so 10 schwarze kleine Insekten die Aussehen wie Ameisen mit Fügeln und größer.Ich hab keine Ahnung woher die komen,hab schon den Stall früher sauber gemacht und einen neuen Heusack genommen.Aber nix.Sie kommen immer wieder.
    Nun gibt es verschiedene Theorien:
    a. Sie haben sich irgendwie im Schrank eingenistet(das Holz stand 30 Jahre im Keller rum..da sind auch viele kleiner Löcher und wellen...)
    b. Es isz doch das Heu

    Was denkt ihr was das ist?
    Ich ekel mich richtig da reinzufassen:rolleyes:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Susanne, 03.05.2004
    Susanne

    Susanne Guest

    könnten fruchtfliegen oder lebensmittelmotten sein :eek:

    versuchs mal mit gelbfallen (sind so gelbe tafeln mit lockstoffen und kleber) !! nur bei den motten könnte es komplizierter werden - die sind echt hartnäckig :ungl:
     
  4. #3 MeerFrau, 03.05.2004
    MeerFrau

    MeerFrau Guest

    Hi,

    wenn die im Holz leben bleibt Dir nur eines den Eigenbau weg schmeissen, weil wenn sich Haarlinge, oder Läuse Flöhe usw. einmal in das Holz eingenistet haben ist es fast unmöglich alle wirklich los zu werden, weil ein Ei überlebt eigentlich immer...
     
  5. anndy

    anndy Guest

    Alles einsprühen

    Ich würde es nochmal sauber machen mir Adap halen und alles einsprühen.
    Hilft und ist für die MS ungefährlich.
     
  6. #5 maiglöckchen, 03.05.2004
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    Hmm, es ist Frühling..... Es gibt tatsächlich geflügelte Ameisen! Die haben jetzt Verpaarungszeit. Kann also gut sein, dass der Spuk einfach noch ein paar Tage anhält und dann vorbei ist - ohne, dass du was dazu tun musst. Allerdings werden sie nächstes Frühjahr wohl wiederkommen.
    Falls es aber geflügelte Ameisen sind, die im Holz nisten, wirst du sie nicht loswerden können :runzl: ausser, du machst die Löcher dicht. Irgendwie. Aber da würde ich wohl vorher einen neuen Eigenbau zimmern.

    LG, Mirjam
     
  7. #6 DasJaserl, 03.05.2004
    DasJaserl

    DasJaserl Guest

    Hi ihr alle,danke für eure antworten,
    @Susanne
    also Obstfliegen sind es aufjedenfall nicht die kenn ich,die sind vieeel kleiner als die Dinger die ich meine.
    @anndy
    woher bekomm ich das adap?Das kenn ich nicht.Gegen was genau ist das?
    @MeerFrau
    Naja es ist schon relativ unwahrscheinlich das es im Holz ist...aber ich könnte es mir vorstellen.
    @maiglöckchen
    Das macht mir Mut,den sie sind plötzlich aufgetreten,den Stall hab ich schon vor 2 Monate aufgebaut und vorher war nix da.Ich hoffe das es so ist wie du sagst!
     
  8. Zergo

    Zergo Des Teufels Zahnweh

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    38
    Huhu !

    Also wenn es Ameisen sind die haben wirklich Flügel aber eben nur eine bestimmte Zeit für ein Paar Tage.Sie machen quasi einen Hochzeitsflug.Soweit ich weiss sind die geflügelten Ameisen dann Ameisenköniginnen und suchen sich dann per Flug einen Platz wo sie Ihre Ameisenkolonie gründen können.Es könnte also sein,daß das dann genau in Deinem Stall ist bei Deinen Meeris und das wird dann nicht so lustig selbst wenn es nur ein Paar Tage sind wo sie rumfliegen aber die Probleme werden dann wohl später auf Dich zukommen.Ich würde versuchen die Löcher irgendwie zu stopfen oder abzudecken.Da ich den Eigenbau nicht kenne kann ich es natürlich schlecht beurteilen wo da überall die Löcher sind,aber wenn es zuviel ist lieber einen neuen Eigenbau machen und alles rauswerfen.Achja so Motten hatte ich auch schon bei mir in der Wohnung inkl.Larven/Madenwürmer oder wie man es nennen will.Es war jedenfalls ekelhaft hoch 10 und ich mußte regelrecht kämpfen bis ich die Viecher wieder los war ! Ich hatte dann nach langem suchen festgestellt,daß sie in dem Trockenfutter drin waren das ich gekauft hatte und das Trockenfutter war abgepackt und verschweisst gewesen ! Seitdem kontrollier ich immer das Trockenfutter bevor ich es öffne und wenn ich es in den Napf gebe untersuche ich es auch nochmals.Man wird bei solchen Dingen dann regelrecht paranoid *g*

    Viele Grüße
    Holger
     
  9. #8 Icewuerfel, 04.05.2004
    Icewuerfel

    Icewuerfel Guest

    Hallo!!

    Wenn du Ameisen im Meerschweinchenkäfig hast, kann das für die Kleinen sehr unangenehm werden - die zwicken nämlich gerne!! Dann springen die Meerschweinchen - was zwar lustig aussieht , aber sicher nicht angenehm ist.... du solltest auf jedenfall was unternehmen!
    :D
     
  10. #9 Elfriede, 04.05.2004
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Ameisen?

    Hy,

    kannst Du ein Foto von den Biestern machen? Oder eines zeichnen? Würde mir sehr helfen!

    LG Elfriede
     
  11. Sonny

    Sonny Guest

    Hm. So Dinger hatte ich auch mal. Da hatte mir jemand TroFu in so ner Dose geschenkt. Ich hab also schön den Stall sauber gemacht und frisches TroFu rein. War kurz in der Küche und bin wieder ins Zimmer und da steht Jacky an dem Futternapf und schaut mich ganz komisch an. Tja, und da waren sie schon schön verteilt, die kleinen schwarzen Käfer oder was immer das war.

    Hab erst mal die Schweinis evakuiert und dann den ganzen Käfig nochmal heiß ausgewaschen. Die Dose mit dem Futter stand auf dem Schrank, der war auch schon befallen. Ich alles in den Mülleimer getan, die kamen da dann auch wieder raus. Total schrecklich! Wie in nem Horrorfilm. Also bei mir kamen sie aus dem TroFu. Jetzt schau ich immer ganz genau, und geschenkte Sachen nehme ich gar net mehr an. :runzl:
     
  12. anndy

    anndy Guest

    Ardap

    Hallo,
    Ich hatte mich verschrieben das Mittel heißt Ardap
    gibt es auch im Freßnapf.
    Ist ungefährlich für deine MS aber wirkungsvoll gegen Ungeziefer.
    Kostet aber leider fast 10 Euro.
     
  13. Ela

    Ela Guest

    Huhu,

    ein Foto von den Untermietern wäre echt nicht schlecht. Könntest du eins machen?
     
  14. #13 DasJaserl, 04.05.2004
    DasJaserl

    DasJaserl Guest

    Hallo,
    ja ich kann ein Foto machen,hab heut extra Batterien für meine WebCam gekauft,aber jetzt ist es zu dunkel und ich hab kein Licht was ich so da reinstrahlen könnte das man etwas sehen kann.Ich werde morgen wenn ich eins erwische gleich ein Foto von dennen machen.
    Heute hatte ich den ganzen Tag das Fenster zu und da war nur noch eins von den ekligen Tieren da,vieleicht kommen sie durchs Fenster`?Aber ich hab doch ein Fliegengitter!
    Also ich hab mir mal das Foto von einer Ameisenkönigin im Internet gesucht,so sieht es 100% nicht aus..langsam bin ich echt verzweifelt.
    Morgen abend stell ich ein Foto rein und hoffe das mir jemand von euch helfen kann*michschüttel*
     
  15. #14 maiglöckchen, 04.05.2004
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    von wegen Viechern im Trockenfutter: Wenn man den Beutel bewegt und dann am Boden so "Fäden" hängenbleiben, dann hat es welche drin :mad: . Am Besten an einem Ort kaufen, wo sie viel verkauft werden, also nicht so lange im Gestell bleiben. Wenn ihr trotzdem mal zu Hause welche entdeckt, könnt ihr den Beutel in den Gefrierschrank geben, das killt die Biesterchen :ohnmacht:

    Ja, Foto würd echt helfen! Hoffentlich wirst du sie los!

    Grüsschen, Mirjam
     
  16. #15 DasJaserl, 05.05.2004
    DasJaserl

    DasJaserl Guest

    Hallo,
    leider konnte ich kein Foto machen da sie zu klein sind,meine Digi Cam ist nicht gut genug um das fotographieren zu können:runzl:Ich hab jezzt 2 gekillt und im Taschentuch eingewickelt,morgen zeig ich die mal meiner Bio Lehrerin..
     
  17. #16 DasJaserl, 06.05.2004
    DasJaserl

    DasJaserl Guest

  18. #17 DasJaserl, 06.05.2004
  19. #18 maiglöckchen, 06.05.2004
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    Und, hast du es der Bio-Lehrerin zeigen können? *neugierigbin* ;)

    Lg, Mirjam
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 maiglöckchen, 06.05.2004
    maiglöckchen

    maiglöckchen Guest

    Huch, fast gleichzeitig :D Also ein Brackwespe? Hat dir die Lehrerin auch sagen können, wie du sie loswerden kannst?

    Gruss, Mirjam
     
  22. #20 DasJaserl, 06.05.2004
    DasJaserl

    DasJaserl Guest

    *g*Nein sie hat nicht rasugefunden das es eine Brackwespe ist,sie hat nur gesagt eine Wespen Art,genauer konnte sie es nicht erkennen weil der körper etwas zermatscht war*g*
    Hab geggogelt und die Bilder und Rasse selbst gefunden*stolz*Ja es ist hundert prozentig das tier,wobei es eigentlich nur schlüpfen kann indem es eier in andere tiere legt..ich frag morgen meine lehrerin was man gegen die "leckeren Tierchen"tun kann,hab mir auch bei Freßnapf ardap bestellt,ich hoffe ich kann es morgen gleich nehmen.
    Ich hoffe sie kann es mir sagen*schüttel*
     
Thema:

Hilfe,ekliges Viehzeug bei MS!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden