Hilfe- Augen OP

Diskutiere Hilfe- Augen OP im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, unsere Paula 3Jahre hat ein geschwollenes hervorquellendes Auge, das gerötet und seit heute sogar leicht eitrig ist. Wir waren heute...

  1. #1 Meklenmeeris, 10.12.2018
    Meklenmeeris

    Meklenmeeris Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Hallo, unsere Paula 3Jahre hat ein geschwollenes hervorquellendes Auge, das gerötet und seit heute sogar leicht eitrig ist. Wir waren heute Nachmittag bei der Tierärztin. Leider zum ersten Mal kannten Sie also nicht und sie uns nicht- haben die Meerschweinchen noch nicht so lange. Tierärztin sagt, nach kurzem Auge anschauen- sonst hat sie nichts weiter untersucht. Es sei ein Glaukom und das Auge müsste raus. Das wars haben Termin zur OP am Mittwoch 14.45uhr bekommen und waren nach 5min wieder draußen.
    Jetzt habe ich Angst, dass die Diagnose eventuell falsch ist und das Auge noch zu retten ist. Sollte ich einen anderen Arzt aufsuchen? Bin sehr unsicher.
    Ich danke dir für eure Antwort.
    Habe mal Bilder hochgeladen, dass war vor 2Stunden. Und vom gesunden Auge.
    Liebe Grüße Heike
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 10.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.624
    Zustimmungen:
    10.368
    Hallo, ich würde jedenfalls schnell eine zweite Meinung einholen, am besten von einem Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere.

    Was mir spontan einfällt:
    Wurde das Auge eingefärbt? Augeninnendruck gemessen?
    Ein Abstrich genommen?
    Schmerzmittel verabreicht?
    Augentropfen verordnet, z.B. Pantevit ...? Ggf. lokales Antibiotikum?
    ... Wohl nichts von alledem, in 5 Minuten Behandlungszeit ...
    Wo wohnst Du? Vielleicht kann hier jemand einen TA in der Nähe empfehlen.
    :daumen:
     
  4. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    2.944
    Ein hervorquellendes Auge, noch dazu mit sichtbarem Eiter, kann auch ein Abszeß hinter dem Auge sein, der von einer Zahnentzündung ausgeht.
    In so einem Fall müßten dringend die Zähne vorher angeguckt werden und ggf. ein Röntgenbild gemischt werden.

    Ich würde auch dazu raten zu einem Tierarzt zu gehen, der Erfahrung mit Meerschweinen hat bzw. zu einem Fachtierarzt für Heimtiere.

    Alles Gute!
     
    Hexle, rosinante und B-Tina :-) gefällt das.
  5. #4 Meklenmeeris, 10.12.2018
    Meklenmeeris

    Meklenmeeris Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Hallo danke für eure antworten. Wir wohnen in Furtwangen. Nein es wurde garnichts dergleichen gemacht. Sie hat es nur mit ihren Augen angeschaut. Mit keinen Hilfsmitteln etc. Auch auf meine Frage ob es von den Zähnen kommen kann etc. Sagte sie nur ja das schaue ich dann an wenn sie schläft... Haben auch keine Medikamente bekommen etc. Sie sagte nur ist ein Glaukom und es hört sich jetzt hart an aber da hilft nur Auge raus. Mit Medikamenten kann man nichts mehr machen.
    Hat sich das Tier was sie ja garnicht kannte nicht weiter angeschaut. Hatte schon angst als ich das volle Wartezimmer sah nach uns waren noch 5 Patienten da - und es war schon 16.20 als wir rein sind und von 15.30bis17uhr hatte sie offene Sprechstunde. Da hab ich mir schon Gedanken gemacht, dass wir nicht richtig angesehen werden. Leider war es noch so... Die die vor uns drin waren waren von 15biseine Stunde drinnen. Selbst bei nur impfen. Waren es länger:-(
     
  6. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    2.944
    Sie hätte zumindest ein Schmerzmittel mitgeben müssen!
    Egal ob es ein Glaukom ist oder ein Abszeß von den Zähnen, beides macht schlimme Schmerzen!
    Euch ohne Schmerzmittel wegzuschicken, allein das ist schlimm!!
     
    Hexle und B-Tina :-) gefällt das.
  7. #6 Angelika, 10.12.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.316
    Zustimmungen:
    2.494
    Ich schließe mich Nanouk und B-Tina an. Einfärben, Augeninnendruck, Röngten bzw. Ultraschall, um "dahinter" zu schauen würde die Tierklinik hier jedenfalls machen, alternativ CT, bevor von Augenentfernung die Rede ist.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  8. #7 HanniNanni, 10.12.2018
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    75
    Ich rate dir auch dir ne 2.Meinung einzuholen.

    Meine Dame hatte vor kurzem ein rotes,trübes und geschwollenes Auge.Bei ihr wurde als allererstes ein Farbtest gemacht und wir haben ne Tropfensalbe bekommen,Isathal .Sie hatte eine Hornhautverletzung.
     
  9. #8 Meklenmeeris, 10.12.2018
    Meklenmeeris

    Meklenmeeris Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Danke. Ihr bestätigt mir mein Gefühl. Weiß nur nicht in welche ich gehen soll. KleinTierPraxis Michael Zeller in sankt Georgen oder diese hier
    KLEINTIERPRAXIS BOVISIO/SCHMID AM TITISEE
     
  10. #9 Meklenmeeris, 10.12.2018
    Meklenmeeris

    Meklenmeeris Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Das Eiter hat sich erst jetzt dazu entwickelt. Ich bin sehr enttäuscht und wütend. Und ich habe heute früh extra angerufen und nachgefragt, ob Sie sich auskennt und dann sowas.
    Rufe morgen früh gleich an. Danke euch
     
    Silvia gefällt das.
  11. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    2.944
    Ich hab beide kurz angeguckt.
    Ich wüßte nicht, wo es besser ist.
    Ich würde wohl eher in die Klinik gehen, denn je mehr Tierärzte dort sind, umso größer ist die Chance, daß sich einer auskennt.

    Bitte bedenken: Meerschweine zählen NICHT zu den sog, Kleintieren, sondern zu den „Heimtieren“!
    Also sagt eine Praxis für „Kleintiere“ gar nichts darüber aus, ob man sich dort mit Meerschweinen auskennt!
     
  12. #11 Nanouk, 10.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2018
    Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    2.944
  13. #12 Meklenmeeris, 10.12.2018
    Meklenmeeris

    Meklenmeeris Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Danke leider nein Reutlingen ist ca 2Stunden weg. :-(
     
  14. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    2.944
  15. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    323
    Die sind alle weit weg. Furtwangen liegt im Schwarzwald. Dr. Drescher im Übrigen ist die unangefochtene Königin bei Meerschweinchen! Als Tipp für alle im Großraum Stuttgart.
     
  16. #15 Meklenmeeris, 11.12.2018
    Meklenmeeris

    Meklenmeeris Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Hallo, waren heute in der Kleintierpraxis Michael Zeller in Sankt Georgen, habe da angerufen in der Mittagspause, ging der Arzt selber ran und sagte, als ich es ihm geschildert habe und ob er sich mit Meeris auskennt, sagte er klar Meeris haben wir mehrmals am Tag in der Praxis. Er sagte auch wir sind zwar voll, aber Meerschweinchen mit Augenverletzungen darf man nicht warten lassen. Schon in der Praxis wurden wir herzlich empfangen, kaum Wartezeit. Im Behandlungsraum wurden wir nochmal total herzlich empfangen. Er sorgte sich um Paula aber Bezug uns mit ein. Er hat zwar auch keine färbende salbe ins Auge gemacht hat aber mit einem Wattestab das Auge saubergemacht und mit einer Lupenlicht richtig genau angeschaut. Dann hat er gesagt, dass sie sich verletzt hat und unterm Auge es sich entzündet hat dadurch dann der TränenAbfluss nicht mehr richtig funktioniert und sich ein glaukom dadurch gebildet hat. Hat aber gleich gesagt, er gibt uns Arbeit mit nach Hause, das heißt 3mal täglich salbe drauf und nochmal zur Nacht eine salbe und hat ihr vor Ort Antibiotika und Schmerzmittel gespritzt. Ich durfte sie dabei immer mit halten und er zeigte uns auch genau wie wir es Zuhause alles machen sollten. Er sagte das die Hornhaut sehr stark verletzt ist und auch schon sehr ausgetrocknet ist. Er sagte es ist jetzt eine 50:50 Chance ob es wieder wird. Versprechen kann er es nicht aber wir versuchen es..
    Hinterher hat sogar meine Tochter ein Bonbon bekommen, Paula eine zuccini von uns.
    Wir fühlten uns in dieser Praxis viel besser aufgehoben.

    Wie sage ich jetzt nur die Op ab? Einfach sagen wir machen die OP nicht? Oder muss ich da was beachten?

    Ich verstehe es nicht, wenn man schon anruft und fragt ob sie sich auskennt, sie ja sagt aber dann gleich aufgibt. Der jetztige hat nämlich gesagt, so eine op ist für ein Meerschweinchen nicht ohne...
     
    Nanouk, HanniNanni und B-Tina :-) gefällt das.
  17. #16 Angelika, 11.12.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.316
    Zustimmungen:
    2.494
    Einfach anrufen und den Termin absagen - fertig.
    Schön, dass sie nun in guten Händen ist - ich drücke die Daumen für die Heilung!
     
    Nanouk, Quano und B-Tina :-) gefällt das.
  18. #17 HanniNanni, 11.12.2018
    HanniNanni

    HanniNanni Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    09.11.2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    75
    Ich drücke auch fest die Daumen:daumen:!
     
  19. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    2.088
    :daumen:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    166
    Super das du eine Zweitmeinung eingeholt hast :top:
    Ich habe schon ganz schlimme Augenverletzungen gesehen, die meisten sind ganz gut verheilt
    Ab und zu bleibt das Auge getrübt und das Meeri sieht nicht mehr auf dem Auge, aber das ist
    Immer noch viel besser als wenn das Auge draussen ist.
    Es braucht einfach geduld und man muss wircklich oft und lange Salbe oder Tropfen reingeben.

    Gute Besserung , :daumen::daumen:
     
    Quano gefällt das.
  22. #20 Igelball, 11.12.2018
    Igelball

    Igelball Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    1.195
    Zustimmungen:
    529
    Immer gut mit der Zweitmeinung bei spezielleren Sachen.

    SSag einfach die Operation ab.
     
Thema:

Hilfe- Augen OP

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden