Heuverbrauch pro "Nase"?

Diskutiere Heuverbrauch pro "Nase"? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr, ich habe ja seit kurzem eine kleine Gruppe mit drei Vermittlungstieren zusätzlich zu meinen eigenen dreien. Jedenfalls habe ich...

  1. fool

    fool Guest

    Hallo ihr,

    ich habe ja seit kurzem eine kleine Gruppe mit drei Vermittlungstieren zusätzlich zu meinen eigenen dreien.

    Jedenfalls habe ich das Gefühl, dass meine eigenen Schweine deutlich mehr Heu futtern als die Vermittlungstiere, bei ihnen muss ich jeden Tag auffüllen, bei den Vermittlungstieren reicht es mindestens für zwei Tage, sogar fast für drei.

    Ich habe jeweils ein Heuhaus, das auf beiden Seiten mit Heu befüllt wird und eine zusätzliche Raufe. Meine ziehen allerdings auch viel raus und bauen sich ein Bett damit :heart: Denke, es landet nicht alles im Schweinemagen.

    Könnt ihr so grob angeben, wie lange Euch XY kg Heu reichen (umgerechnet auf die Zahl der Schweine)? Ich habe da nie drauf geachtet bisher, aber jetzt interessiert es mich doch. :nuts:

    Danke :winke:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Timubbi, 11.11.2013
    Timubbi

    Timubbi Guest

    also bei unseren drei Nasen halten 20kg Pi*Daumen 2,5 Monate. könnt mich auch verrechnet haben aber ich glaub es stimmt:D
     
  4. #3 Sternfloeckchen, 11.11.2013
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Beispielmenge/Qualität entscheidet

    Heu wird bei uns gefressen und auch zum Liegen/durch die Gegend verteilen benutzt. Wir haben seit Jahren gleichbleibend gute langhalmige Heuqualität aus örtlicher, bäuerlicher Ernte, die über Lebensmittelläden und örtliche Märkte dezentral/Tierfutterstände vertrieben wird. Die "große" Abpackung wiegt 2,5 kg.

    Verbrauch/Monat derzeit 4 MS/5 kg
    Verbrauch/Monat bei maximal Bestand 18 MS/ 17 kg

    Rein rechnerisch gehe ich bei dieser Heuqualität von 1 kg/MS/Monat aus.

    Es gibt aber auch andere Heuqualitäten/Ernteunterschiede womit der Verbrauch erheblich höher war, weil die MS die beste Qualität ausselektieren und den Rest liegenlassen. Da hatten wir auf 18 MS 25 kg/Monat.

    LG von
     
  5. #4 Tippel3, 11.11.2013
    Tippel3

    Tippel3 Die Wetzerbande

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    5
    Also bei meinen 10 Schweinchen komme ich mit einem 20-25kg Ballen 4-5 Wochen aus. Viel genauer kann ich das nicht sagen.
    Aber ich denke über den Daumen gepeilt kommt es mit 1kgHeu/Schwein ganz gut hin wie Sternfloeckchen sagt
     
  6. Kelly

    Kelly Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    23.05.2012
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    31
    Ich brauche für meine zwei Nasen alle 5 Wochen ein 10 kg Karton (Allgäuer Heustadl Bio Heu 1.+2. Schnitt gemischt).

    Ich biete täglich auf allen drei Etagen frisches Heu in Heuraufen an und gönne ihnen mind. einen großen Heuberg.

    Ich warte nicht, bis sie bis zum letzten Halm alles aufgefuttert haben, sondern entsorge am nächsten Tag das Restheu und ersetze es durch Frisches.

    Tatsächlich gefressen wird meiner Einschätzung nach ca. 2/3 davon - also ca. 6 kg/Monat bei 2 Meeris, somit 3 kg / Meeri / Monat.

    Gruß Kelly
     
  7. #6 Timubbi, 11.11.2013
    Timubbi

    Timubbi Guest

    davon kann ich nur träumen, bei uns wird Heu verschwendet das es nicht mehr schön ist. Aber wer könnte schon so Herzloes sein und den Meerchen ihre Heuberge verbieten bzw verringern:D
     
  8. #7 Tiefseetaucher, 11.11.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    4 Schweine, 12kg, 4-5 Wochen.
    Wird aber auch viel zerrupft und für andere Zwecke verwendet.
     
  9. #8 schalkerin, 11.11.2013
    schalkerin

    schalkerin Guest

    Ich brauche einen 10-15kg Ballen alle 6 Wochen und hab z.Z. 6 Nasen. Ich biete Heu in Raufen an und einen Heuhaufen, der täglich entsorgt und frisch gemacht wird. Also mit 1kg pro Nase im Monat kommt schon hin.
     
  10. fool

    fool Guest

    Das ist echt interessant!
    Ein kg pro Monat klingt eigentlich ziemlich wenig, finde ich.
    Werde das mal beobachten. Auf jeden Fall hasst mich der Paketmann glaube ich jetzt schon :fg:
     
  11. #10 kaffeesucht, 12.11.2013
    kaffeesucht

    kaffeesucht Böller-Verteiler

    Dabei seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    53
    Ich hab Ende September bei meinem Bauern Kleinballen à 12-15kg geholt, den zweiten hab ich mittlerweile seit ner Woche drin.
    Also einen Ballen pro Monat brauch ich schon bei 6 Nasen.
    Allerdings landet da auch ne Menge im Müll, da ordentlich sortiert wird und es sich ja sooooo schön drauf schläft :rolleyes:
    Im Schwein werden da sicher auch ca 1-1,5kg im Monat landen... :hand:
     
  12. Hexe86

    Hexe86 Meerschweinchenmama

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1
    Krass, geht bei euch viel Heu weg. Meine zwei Schweine fressen 2 Kleinballen im Jahr weg.
    Ich biete nur in Heuraufen an, die einmal am Tag aufgefüllt werden, wenn nötig.
    Im Sommer fressen die beiden so gut wie kein Heu, da scheinen sie mit Gras glücklich zu sein und große Bettenbauambitionen haben die 2 auch nicht. Ich schätze das hier min. 3/4 auch gefressen werden.
     
  13. #12 Manu911, 12.11.2013
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.495
    Zustimmungen:
    781
    Meine 10 mampfen 20 kg in 4-6 Wochen. Je nachdem wie gut es ihnen schmeckt. Derzeit schmeckt es wohl und die 20 kg gehen in 4 Wochen weg.
     
  14. Katie

    Katie Guest

    Im Winter brauchen wir ziemlich genau 5 kg pro Woche für 9 Meerschweinchen. Prinzipiell haben wir es in den verschiedenen Heuraufen verteilt, teilweise ist es aber auch an beliebten Plätzen sozusagen zum Spielen.
     
  15. KreaMa

    KreaMa Guest

    Auch hier wird das Heu von den Fellnasen nicht nur gefressen sondern auch gerne verschleppt. Normal bekommen sie täglich einen großen Heuberg ins Gehege und einmal die Woche, nach der Komplettreinigung zusätzlich in die Hütten und Tunnel noch etwas.

    Bei uns reicht ein großer Sack ca. 2 Wochen, also pro Monat zwei Säcke. Das dürften also auch hier ca. 1 Kilo pro Schwein und Monat sein.
     
  16. #15 Angelika, 12.11.2013
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.188
    Zustimmungen:
    2.993
    Angeblich hat jemand den Verbrauch mittels wiegen ermittelt und kam auf 40g pro Schwein und Tag.
    Ich nehme an, es müsste im Zusammenhang mit all dem gesehen werden, was die Tiere sonst noch so fressen, Frischfutter, Gras, Pellets - insofern dürften unterschiedliche Werte zustande kommen - ganz abgesehen davon, dass die Tiere auch weniger gut schmeckende Halme einfach aussortieren.
     
  17. #16 Timubbi, 13.11.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2013
    Timubbi

    Timubbi Guest

    hier ein paar Beispielbilder wofür unser Heu hauptsächlich ver(sch)wendet wird :D

    Im Heuwagen schlafen sie am liebsten:autsch:
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    also es kommt vielleicht auch darauf an, welche Heuqualität Deine 3 bislang gewohnt waren.

    Ich merke immer, wenn ich einen neuen Ballen aufmache dass die Akzeptanz nicht bei allen Schweinchen gleich gut ist. Manche stürzen sich drauf, ander futtern nur, wenns garnichts anderes mehr gibt.

    Bei manchen Ballen allerdings kommt man mit dem Nachfüllen kaum hinterher.

    Ich verbrauche ungefähr 15 Kilo in der Woche für ca 50 Tiere (viele kleine dabei).

    Zum Kuscheln wird es auch genommen, keine Frage. Wo liegt es sich schöner wie im Heu?

    LG Sabine
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Coronette, 13.11.2013
    Coronette

    Coronette Mär(schwein)chenpalast

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    3
    Ein HD Ballen bei 20 Sauen ca. ne knappe Woche.

    Könnte es vielleicht sein, daß Deine Vermittlungsschweine wenig trinken? Vielleicht kennen sie Deine Wasserdarreichungsform (Flasch, Napf, Tränkebecken?) nicth und je weniger sie zu trinken haben/bzw. entsprechenden Ausgleich durch Frischfutter, desto weniger Heu wird vertilgt.

    glg!
     
  21. #19 Daisy-Hu, 24.11.2013
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.652
    Zustimmungen:
    3.145
    Ich kann eben viel Heu mehrmals am Tag Nachfüllen,es schmeckt ihnen eben.
    Ein Sack 2 Kilo ist hier in einer Woche weg,bei 4 Schweinchen.
    Oder bekommen wir dieses Jahr noch einen Strengen Winter?
    Die Bella hat eben am Gewicht auch etwas zugelegt.
    Das es auch Wohnungsschweinchen merken,mit dem Winter,meine ich jetzt.
     
Thema:

Heuverbrauch pro "Nase"?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden