Heute vor zwei Jahren...

Diskutiere Heute vor zwei Jahren... im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; ...war der Tag, der für mich zum Alptraum schlechthin wurde. Heute jährt es sich zum 2. Mal, dass mein Schweinchenhaus abbrannte und 15 meiner...

  1. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    ...war der Tag, der für mich zum Alptraum schlechthin wurde.

    Heute jährt es sich zum 2. Mal, dass mein Schweinchenhaus abbrannte und 15 meiner 17 Schweinchen darin den Tod fanden.

    Immer wieder habe diese Nacht durchlebt - höre die Schreie unserer Nachbarn: Bei euch brennt es! Sehe mich, im Pyjama auf barfuss, wie ich die Tür zum Schweinehaus öffne und mir eine Feuerwand entgegen schlägt. Höre das Krachen der Balken und erlebe diese unendliche Ohnmacht, das Nichtbegreifenkönnen...

    ...aber auch diese unendliche Freude, dass es zwei Schweinchen geschafft haben. Dieses Gefühl der grenzenlosen Liebe, diese beiden durchnäßten, halbtoten Schätze im Arm zu halten, Stunden nach der Katastophe, als schon alles verloren schien.


    Meine Engelchen, ich hab euch nicht vergessen und sende euch einen dicken Kuß auf die Regenbogenwiese.

    Liebe Schweinchenfans - bitte, bitte seid vorsichtig, wenn ihr elektrische Geräte oder Rotlichtlampen verwendet! Eure Schweinchen sind robuster, als ihr es ihnen zutraut! Kurzschlüsse im Aussenbereich kommen häufiger vor, als man denkt, und niemand ist davor sicher! Die schönsten Schweinchen dieser Welt mußten für diese Erkenntnis ihr Leben lassen!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 14.11.2012
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.638
    Zustimmungen:
    13.352
    :wein: Ist das tragisch. Ein Alptraum.
    Sind die beiden überlebenden Schweinchen noch bei Dir?
    LG
     
  4. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Leider nur noch Smiley. Guinny ist voriges Jahr im Oktober gestorben.
     
  5. #4 Orangeagouti, 14.11.2012
    Orangeagouti

    Orangeagouti Agouti und Loh

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Oh gott das klingt ja ganz schrecklich... Weiß gar nicht was ich sagen soll, aber es tut mir total leid, auch wenn es "schon" 2 Jahre her ist...
     
  6. #5 rosalie-röhrig, 14.11.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    Welch ein Alptraum. ich weiß nicht, wie ich damit leben würde, mit dem gedanken daran. Aber wie immer: das leben geht weiter.
    Es tut mir unendlich leid, dass du so was durchmachen mußtest...und durchmachst.
     
  7. #6 mariajonas, 14.11.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    ..ach je.. sind es schon 2 Jahre..?

    Ich denke heute ganz fest an alle Deine verstorbenen Schweinchen... fühl Dich gedrückt!
     
  8. #7 flitze2000, 14.11.2012
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Ich weiß noch genau, wie ich Deine Zeilen von dem schlimmen Ereignis gelesen habe und weinen musste. Es tat und tut mir immer noch so unendlich leid.

    Fühl Dich von mir mal ganz feste gedrückt! :troest:
     
  9. #8 Glubschi, 14.11.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Oh Gott, es ist ein Alptraum:(
    Ich drücke dich ganz fest, auch wenn es "schon" so lange her ist, ich glaube es fühlt sich an, als wäre es gestern gewesen. Ein Grund warum ich keine Rotlichlampen verwende oder generell elektrische Geräte in der Nähe von Heu/Stroh und den Tieren-
    Es tut mir so Leid, was passiert ist. :( Mein schlimsmter Alptraum... alle Tiere auf einmal zu verlieren.:mist::heul:
     
  10. #9 aisha0202, 14.11.2012
    aisha0202

    aisha0202 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    6
    Oh Gott wie furchtbar. Ich mußte mal miterleben wie im Reitstall eine Halle brannte, zum Glück war kein Tier drin und es kam niemand zu schaden.

    Das tut mir sehr sehr leid.. sowas vergißt man nicht...

    Fühl dich ganz doll gedrückt. In Gedanken sind wir bei deinen Schweinchen auf der Regenbogenbrücke.
     
  11. #10 Süße_Schnuten, 14.11.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ich drück dich nochmal :bussi:

    Auch ich verwende - mit aus diesem Grund - kein elektrisches Zeug in irgendeiner Weise im Außenbereich, ich finde es kann wesentlich mehr schaden als nutzen und bislang hatte ich trotz eisigen Temps kein Jahr Probleme.

    Aber ich musste grade auch denken... echt - 2 Jahre ist es her... es ist so eine krasse Gänsehaut & mitwein Geschichte, dass sie ziemlich präsent bei mir abgespeichert ist (heute noch im entferntesten drüber mit 2 Interessenten gesprochen, die mir ihre Wärmelampe angeboten haben, die sie nicht mehr brauchen - daher aufs Thema Elektrik & Wärmequellen am Außengehege gekommen).

    Ich drück dich ganz doll & grüß dich lieb von Cosimo, der auch ohne Wärmequelle im außenbereich wunderbar klar kommt und den heute neu gestellten zusätzlichen Isostall heute als erster bezogen hat und 2 Stunden genau im Eingang gepennt hat, und kein anderer rein/raus durfte, bis Queen ihn schließlich halb platt getreten ist - Motto - nu lass uns gucken, sonst überroll ich dich ;)

    :bussi:
     
  12. #11 Daisy-Hu, 14.11.2012
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.541
    Zustimmungen:
    3.044
    Oje,da bekomme ich hier auch gänzehaut.Meine Wärmelampe steht bis jetzt
    ungenutzt im Schrank und da wird sie wohl auch bleiben.
    Fühle dich auch von mir mal ganz fest gedrückt.:troest:

    Und wisst ihr vor was ich hier im Sommer oft Angst habe,wenn hier am Wohnzimmer
    Fenster die Sonnen rein scheint und das immer direkt in den Eigenbau?
    So das ich da Tagsüber den Laden unten lasse,aus Angst das Heu im Eigenbau
    könnte da mal Feuer fangen.Gerade weil noch das Plexiglas davor ist.
    Manches mal stehen Autos vorm Haus,die Sonnen Strahlt den Autospiegel an
    und scheint ins Wohnzimmer.:heulen:
     
  13. #12 Tiefseetaucher, 14.11.2012
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Ohman wie furchtbar!!! Was für ein Albtraum das sein muss....
    Es tut mir so leid für dich!! Hab richtig Gänsehaut und Tränen in den Augen. :heul:
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schweinchenfan, 15.11.2012
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    Der absolute Albtraum, die arme Tierchen - und du mußtest hilflos zusehen. Kann man nur hoffen, daß sie durch die Rauchgase wenigstens schnell bewußtlos waren u. nicht lang gelitten haben.
    Sowas Schreckliches vergißt man sicher nie :heulen:
     
  16. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ein Alptraum, das vergißt man sein ganzes Leben lang nicht! *dichdrück* :troest:

    Am 20.10.86 gingen hier gegen 13:30 die Feuerwehr Sirenen, gegen 14:00 hat mein Papa bei mir auf der Arbeit angerufen das die Scheune unseres Bauern brennen würde, ich müßte kommen, weil unsere Mulle sich nicht fremdeinfangen lassen würde bzw. sich niemand trauen würde sie einzufangen weil sie beißt und tritt.

    Freundin von mir hat sich dann doch ein Herz gefaßt und ihr ein Stallhalfter übergestreift.

    Ich hab mein Pferd kaum wiedererkannt :heul:

    2 Pferde sind darin umgekommen, unsere Stute ist gerade so noch mal von der Schippe gesprungen.

    Ein Jahr hat sie gebraucht mit Lungenspiegelung/Spülung und Medis ohne Ende bis sie wieder fir war.

    Der Grund war ein defekter Sicherungskasten auf den Kondenswasser tropfte in der Scheune

    Jedes Jahr kommt es wieder hoch und das obwohl es schon so lange her ist!



    LG Claudia
     
Thema:

Heute vor zwei Jahren...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden