Heute im Tierheim

Diskutiere Heute im Tierheim im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich war heute im Tierheim, weil ich immer noch einen neuen Kumpel für Siegfried suche. Da bin ich ganz schön abgekanzelt worden! Gehege...

  1. #1 Bisimon, 19.10.2010
    Bisimon

    Bisimon Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    30.09.2010
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    ich war heute im Tierheim, weil ich immer noch einen neuen Kumpel für Siegfried suche. Da bin ich ganz schön abgekanzelt worden! Gehege sei zu klein, kein Garten und überhaupt: zwei Böckchen, das klappt eh nicht. Und wenn ich dann das Tier zurückbringen müsste, die Gebühr sei auf jeden Fall fällig.
    Vielen Dank, liebe Mitarbeiterinnen! Anscheinend bin ich völlig unfähig, Meeris zu halten. Ach ja, und wer nicht genug Platz und Haus mit Garten hat, der soll sich doch bitte überhaupt keine Tiere anschaffen, egal, wie viel er bereit ist, sich zu kümmern.
    Viele gute Tipps haben ja alle, aber Hilfe- nee, die bekommt man nicht.
    Ich bin ja wirklich dankbar für alle Ratschläge, aber es kann ja wohl auch nicht sein, dass man total entmutigt wird und im Endeffekt das Tier weggibt. Wir haben ihn nämlich sehr gern (auch ohne Garten!) zählt das nichts?
    Dann bleibt Siggi eben alleine!!!!!
    Bin völlig genervt und frustiert, das musste jetzt mal raus.
    Birgit
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 renawitch, 19.10.2010
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    2.092
    lso bevor dein Schwein jetzt ganz alleine vor sich hin vegetieren muss (und nichts anderes ist Einzelhaltung), frag doch einfach mal hier im Forum nach bei den Notstationen. Die kümmern sich auch um Fragen und helfen einem.

    Viele hier haben heben keinen Garten. Das ist doch auch kein Problem.
    Frag doch einfach hier mal. Da gibts genug Notschweine die ein Zuhause suchen.
     
  4. #3 JeanLuc&Cathrine, 19.10.2010
    JeanLuc&Cathrine

    JeanLuc&Cathrine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    1.217
    Zustimmungen:
    415
    Lass den Kopf nicht hängen. Alleine sollte dein Böckchen nicht bleiben- er kann ja nichts dafür. Hast du schon bei den Notstationen geschaut? Ob du zu wenig Platz hast kann ich nicht beurteilen, genrell sollte pro Schwein 0,5 qm vorhanden sein. Und einen Garten braucht man nicht- dann wären die Tierheime nämlich voll mit Nagern, weil alle Großstädter ihre Tiere nicht richtig halten. Ein Garten benötigt man nur, wenn man reine Außenhaltung betreiben möchte. Klar wäre es schön, wenn man den Tieren auch im Frühling/ Sommer im Garten mal Auslauf geben könnte. Aber das kann halt nicht jeder bieten- viele haben noch die Möglichkeit auf´m Balkon nen Auslauf zu bauen aber selbst die Mglk habe ich zb nicht und meinen Schweinen gehts gut. Mein zweites Schwein ist auch ein Notschwein und es gab keine Bedenken wegen meinem Gehege.Ich wil nur über kurz oder lang einen EB weil es einfach hübscher ausschaut und auch praktischer ist und ich die Fläche noch besser nutzen könnte.
     
  5. #4 Curly_21, 19.10.2010
    Curly_21

    Curly_21 Curly

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    321
    Huhu

    1. Die im TH haben 0 Peilung ist bei uns auch so.
    2. Bestraf deinen kleinen Schatz nicht für die Unfähigkeit des Th
    3. Such dir eine Notstation hie rim forum in deiner Nähe und nimm einen süßen Kumpel von da z.b.
    und 4. Ich habe auch keinen eigenen Garten und Wutzen sind happy.
     
  6. #5 Tasha_01, 19.10.2010
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.567
    Zustimmungen:
    854
    Kopf hoch ;)

    Manche TH's sind nun mal etwas merkwürdig, guck doch mal in Notstationen oder bei guten Züchtern in deiner Nähe. Mancher Züchter hat auch Nottiere die ein schönes Zuhause suchen.

    Wir haben übrigens auch keinen Garten, und trotzdem zwei Meeris aus unserem Ortsansässigen TH bekommen. Bisher hat der fehlende Garten hier keinen gestört. Von daher erstmal tief Luft holen und in Ruhe weiter suchen.

    Wird bestimmt werden :-)
     
  7. Vava

    Vava Guest

    Jo hab ich auch die Erfahrung gemacht, dass manche Tierheime sehr eigen sind.
    Ich würde auch mal hier im Forum ne Suchanfrage starten bin auch so zu meiner wunderschönen Dame Lois gekommen =)
     
  8. #7 Fränzi, 19.10.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Es tut mir leid, dass das so gründlich schiefgegangen ist, aber dieser Satz "Dann bleibt Siggi eben alleine" ist Dir sicher nur so im Frust rausgerutscht, hoffe ich.

    Denn natürlich darfst Du den armen Siggi nicht dafür büssen lassen, dass Ihr Euch nicht einig geworden seid im Tierheim.

    Natürlich kannst Du auch Meerschweinchen ohne Garten halten, ich nehme an, das Tierheim wollte nur vorbeugen, dass Ihr zwei Böcke (bzw. Kastraten) in einen Käfig steckt. Das ginge wirklich nicht.

    Was für ein Gehege hast Du denn für zwei Böcke? Vorher war ja noch Hercules da, wie ich gelesen habe. Da musstest Du ja auch genügend viel Platz haben für die beiden, oder?

    Im anderen Thread hat Dir Cuddles den Link zur Vermittlung NRW gegeben, da drin hat es jede Menge Adressen für Böcke.

    Da Du ihn offenbar nicht kastrieren lassen willst, wäre es wohl am besten, wenn Du zwei Frühkastraten hinzusetzen kannst. Das müssen nicht zwingend Babys sein, sondern auch ältere Frühkastraten wären möglich, da sie sich wohl am ehesten Deinem alten Herrn unterordnen würden.
    Ich schreibe zwei, um damit vorzubeugen, dass nach dem Tod von Siggi nicht schon wieder einer alleine dasitzt, was eine zwingende Konsequenz der leider verbreiteten 2-Schwein-Haltung ist.

    Dann hättest Du nach Siggis Tod (tut mir leid, dass ich das ansprechen muss, aber das kann ja noch mehrere Jahre dauern, wenn er gesund bleibt), nämlich nicht wieder einen Notfall, sondern könntest Dir in Ruhe überlegen, was Du mit den beiden Kastraten tust.
    Falls Du diese beiden behältst, kannst Du nach einem nochmaligen Todesfall den letzten Kastraten entweder in eine Haremsgruppe geben oder selber eine richtige Gruppe mit Kastrat und mehreren Mädels aufbauen.

    Aber für alle diese Pläne wichtig ist genügend viel Platz!!! Da muss ich dem Tierheim recht geben, denn für 2 - 3 Böcke/Kastraten musst Du mind. 2m2, lieber etwas mehr rechnen.

    Ideen, Vorschläge, Bilder und Anleitungen für ein Gehege findest Du hier zuhauf, falls dies noch das Problem sein sollte.
    Es ist sowieso zu empfehlen, dass Du ein neues Gehege erstellst und danach den/die Neuen mit Siggi reinsetzt. Dann ist es für alle neu.

    Alle Gute für den armen, einsamen Herrn!

    PS. Du hast nicht viel Zeit, um zu überlegen, denn ein Meerschweinchen sollte man nicht allzu lange in Isolations-Haft sitzen lassen, das bedeutet viel zu viel Stress. Es gibt Meeries, welche in solch einer Situation das Fressen einstellen und schlimmstenfalls sterben.

    Diese Situation zeigt wieder einmal mehr, wie völlig ungeeignet und sinnlos es ist, nur zwei Meerschweinchen zu halten.
    Meerschweinchen sind Rudeltiere (mind. 3 - 4 Tiere) und wie Du siehst, tritt bei nur zweien sofort ein Notfall ein, sobald der erste stirbt (dass bei 2-Schwein-Haltung beide gleichzeitig sterben, ist sehr selten).

    Damit bist Du nicht alleine, das tun leider viele andere auch, aber es ist sehr kurzsichtig gedacht und bringt viel Stress für Meerschweinchen wie für Besitzer.
     
  9. #8 Biensche37, 19.10.2010
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Hey, Kopf hoch.

    Es gibt eben solche Einstellungen von Tierheimmitarbeitern.
    Dann müssen sie eben weiterhin auf ihren Tieren sitzen bleiben.
    Die Stadt zahlt ja fleissig Zuschüsse von uns Steuerzahlern. Da macht das doch nichts, wenn die Tiere da ewig sitzen bleiben.

    Schau dich weiter um.
    Wenn dein Gehege groß genug ist, dann bekommst du auch ein Tier von einer Notstation. Auch ohne Garten.
    Lass dein Schweinchen nicht alleine, nur weil da ein Tierheim so extrem reagiert.

    Kann deinen Frust verstehen. Da wird man quasi als Tierquäler hingestellt, weil man seinen Tieren nicht das komplette Haus und den kompletten Garten überlässt.


    bine
     
  10. Susie

    Susie Guest

    Warst Du in unserem TH?
    Es ist doch fast überall das Gleiche und echt traurig.
     
  11. #10 meerlifrauchen, 19.10.2010
    meerlifrauchen

    meerlifrauchen Meeritisinfizierte

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    486
    ist zwar ein vorteil wenn die gruppe grösser ist aber nicht zwingend erforderlich. gerade bei einer grösseren böckchengruppe können auch probleme auftreten.
     
  12. #11 taschapascha, 19.10.2010
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Gestern war ich in Köln im TH und habe mir ein neues Schweinchen geholt von dem großen Notfall.
    Da war auch eine andere Familie die hatten 2 Böcke in Aussenhaltung und wollten nen 3. dazu, die haben keinen bekommen, weil Böckchen Haltung unnatürlich sei und nichts für Meerschweinchen..
     
  13. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Wie hast du das denn hinbekommen??????Gibt ja einige die dort keinen Erfolg hatten
     
  14. #13 taschapascha, 20.10.2010
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Wie meinst du das mit "wie hast du das hinbekommen"?

    Hingegangen und geguckt, süßes Mädel gesehn, hingegangen, erzählt wie die leben soll bzw wo und ja dann mitgenommen ^^
     
  15. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Ja dann hast du scheinbar glück gehabt, gab schon einige die dort durchgefallen sind mit ihrer haltung.
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=252814&page=3 da seit 3-4 kannste lesen.
     
  16. #15 taschapascha, 20.10.2010
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Echt ? Oh.. Mein Mutter hat auch eins bekommen, sie hat sich allerdings einen Kastraten für ihre Truppe geholt.
    Die Dame fand es nur nicht gut das ich meinen Perso nicht dabei hatte, hat das Schwein dann aber bei meiner Mutter in den Vertrag rein geschrieben und wir haben von denen noch ne 2. Transportbox bekommen, weil die nicht wollte, dass wir das Mädel & den Kastraten in eine Kiste packen, weil die aus unterschiedlichen Gruppen gewesen sind und die nicht wollte das die sich die Nasen aufbeißen..



    Die Dame hat auch seehr über euch Züchter abgelästert. :nut:
     
  17. #16 taschapascha, 20.10.2010
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Ja ich hab den Zettel da auch hängen sehen, mit dem 2-4m² für 2 Schweine. Dachte ich mir auch " hmm bekommste jetzt eins oder nicht.." naja. hätten sie mir keines gegeben wäre ich zu ner Notstation gegangen..
     
  18. Ina

    Ina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    10
    War bei mir ähnlich. Mit wollten die keins geben, wenn ich mein anderes Meerschwein nicht als Beweis seiner Existenz mitnehme. Das tu ich dem anderen ganz bestimmt an :uhh:
     
  19. #18 taschapascha, 20.10.2010
    taschapascha

    taschapascha Meerschweinchen Verrückte

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    8
    Oje das ist schlimm. Warum stellen die sich so an?! Wollten die die Schweinchen nicht in ein neues Zuhause vermitteln oder was?! Grrr..
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. lieke

    lieke Guest

    Bei den "Empfehlungen" und Anforderungen wollen die mit Sicherheit keine vermitteln... :autsch:

    Im selben Tierheim (K.-D.) habe ich mich mal nach einer Katze für einen älteren Herrn (Anfang 70) erkundigt. Durch die Blume wurde mir mitgeteilt, dass der Mann doch schon viel zu alt sei um sich um das Tier zu kümmern und sterben könnte er ja auch. Nicht, dass auch ein junger Mensch morgen tödlich verunglücken/sterben könnte. :rolleyes:

    Seitdem hat sich die Zusammenarbeit mit jeglichen Tierschutzleuten für mich erledigt. :dage:
     
  22. #20 Dagmina01, 20.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2010
    Dagmina01

    Dagmina01 Ex-Züchter

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    23
    Sonntag , frühen Abend bekam ich einen Anruf - Leute suchen neues Mädchen fürs verbliebene Wutzchen, dessen Partnertier verstorben ist.
    Die erzählten mir ihre Erlebnisse aus dem Tierheim einer Grossstadt in Hessen...
    Es ging einfach nur darum ein Mädchen zu einem vorhandenen Mädchen zu finden...keine Chance... obwohl das TH- voll mit Meerschweinchen ist.
    Mehr muss ich glaub ich gar nicht schreiben... Ein Jammer sowas.

    Naja. jedenfalls konnte ich helfen und das Wutzchen hat wieder eine Partnerin.

    Meine bisherigen Erlebnisse mit Tierheimen sind auch nicht gerade die Positivsten... Vor 5 Jahren wollten wir eine Katze aus dem hiesigen TH holen - dies kostete mich 3!!!Tage und echt nervige Auseinandersetzungen mit der TH -Leiterin, die zwar sehr viele Katzen beherbergt aber sich sehr schwer von diesen wieder trennt...
    Dann aber- als sie ihre übliche Kontrolle machten- waren sie mehr als begeistert wie gut es doch der Kater hat.....
     
Thema:

Heute im Tierheim

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden