Heuraufe

Diskutiere Heuraufe im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich bekam gerade ne Mail von meinem Mann, daß eines meiner Meeries heut morgen in der Heuraufe saß und das es gefährlich aussah wie es...

  1. #1 andrea2810, 11.04.2006
    andrea2810

    andrea2810 Guest

    Hallo,
    ich bekam gerade ne Mail von meinem Mann, daß eines meiner Meeries heut morgen in der Heuraufe saß und das es gefährlich aussah wie es daraus kam.
    Anscheinend hat es sich aber zum Glück nichts getan.
    Jetzt weiß ich allerdings nichtwie und warum es darein ist.
    Was soll ich machen es könnte sich ja auch verletzen oder.
    Soll ich die Raufe höher hängen das es nicht mehr rein kommt? Oder niedriger das es besser rauskommt.
    Vieleicht wollte es ja auch darin schlafen. Soll ich ne ordentliche Portion Heu als Unterlage darein tun? Ich hab unter anderem schon son Kuschelsack bestellt, meint ihr das ist gut?

    Lg Andrea
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. E v a

    E v a Guest

    habe hier auch zwei schweinchen, welche nur zu gerne in der heuraufe liegen. hab sie höher gehängt, niedriger, das war denen echt egal. irgendwie sind die immer reingekommen. hab immer auch nen heuberg zum wühlen und liegen im stall, ebenso mehrere kuschelrollen, auch das hält sie nicht davon ab, die raufe zu nutzen.
    da ich auch immer angst hatte, dass sie sich irgendwann mal dabei was brechen bin ich umgestiegen auf diese raufen zum aufstellen (die oft fälschlicherweise als abtropfgestell für geschirr verkauft werden). da können die kleinen drin liegen, ohne dass was passieren kann.
     
  4. #3 madebantel, 11.04.2006
    madebantel

    madebantel Guest

    wir haben eine Heurauf die von aussen an den Stall gehängt wird - vielleicht geht das bei euch auch? Unsere ziehen sich dann auch immer einiges an Heu raus und liegen darauf zum schlafen :-)
     
  5. #4 mausi274, 11.04.2006
    mausi274

    mausi274 Guest

    Wie sieht denn deine Heuraufe aus? Ist das eine zum Hinstellen oder ist an der Wand angebracht?
    Aus welchen Material ist sie denn?

    Wäre schön, wenn du ein Foto hättest, damit man sich das besser vorstellen kann.

    Ich habe so eine Heuraufe

    Und selbst da krabbeln meine noch rein. Aber da kann ihnen nicht soviel passieren, da das Holz schön glatt abgeschliffen ist.
    Calypso und Baxter saßen beide schon mal oben drin, sind aber wieder rausgehüpft. Vielleicht wäre die auch was für dich? ;)
     
  6. #5 andrea2810, 11.04.2006
    andrea2810

    andrea2810 Guest

    Das ist sone Metallding zum Aufhängen ans Gitter
     
  7. Jona

    Jona Guest

    In so einem Metallding hat sich meine Elli mal beinahe den Kopf eingeklemmt. Da war der Hunger größer als das Schweine-Hirn. :eek2: Hab mich furchtbar erschrocken und die Raufe sofort raus geholt, dabei war sie neu. (so blöd kann auch nur ich sein, das ding überhaupt zu kaufen :schreien: ) Die neue Heuraufe schmeißen sie immer um.
     
  8. Jutta

    Jutta Guest

    hi ihr

    ja das problem hatte ich auch und meine freundin in der CH hatte das pech,dass sich eines ihrer tiere da reinsetzte und sich so durchfrass, dass die füsschen unte nraushingen und es beim rausspringen sichdie beine mehrfach brach:(
    also keine raufen mehr.

    alternative:

    heukugel(football) 12cm--der große. von zooplus im angebot z.zt. 3,69€ das stück plus 1.90 versand unter 30€--egal wie groß und schwer--kann man gut aufhängen mit und ohne kette. sie lieben es da dran zu zupfen und kein schwein kommt rein;)
    habe trotzdem noch heuberge zum wühlen drin;)

    jutta
     
  9. Isaro

    Isaro Guest

    Ich sehe das genauso wie Jutta.
    Ich hatte auch Heuraufen zum hinstellen. sogar welche für "Kindergeschirr".
    Nachdem mir erzählt wurde, dass die Dinger echt gefährlich werden können, wenn die Wutzen hängenbleiben, habe ich sie inzwischen auch "verbannt".
    Meine liebten es nämlich auch hinein zu hüpfen und darin zu liegen...

    Nun bin ich am überlegen mir "Holzkisten" zu bauen, so dass sie nicht hinein hüpfen können, doch auch frisches Heu vorhanden ist :D
     
  10. E v a

    E v a Guest

    Hmmm...
    find die 'Geschirr'-Raufen schon besser als die metallenen zum aufhängen. Aber wenn sie da auch hängen bleiben können muß ich mir wohl auch noch was anderes einfallen lassen *am kopf kratz und nachdenk*
     
  11. Zebra

    Zebra Guest

    Ich habe so eine:

    [​IMG]

    :top:
     
  12. ThulMo

    ThulMo Guest

    Hallo!

    Wir hatten ebenfalls eine solche Metallhängeraufe, sind aber mittlerweile auf diese Holzraufen umgestiegen, die man im Stall aufstellt. Sind damit super zufrieden- Schweine lieben es auch, vor allem umdarin zu schlafen... ;)
     
  13. chi

    chi Guest

    hast du die selbst gebaut? oder irgendwo gekauft? sieht ziemlich cool aus.
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    so ähnliche haben wir auch schon gesehen. Und wenn wir irgendwann mal Zeit haben ..ächtz... wollen wir sowas auch bauen und fest mit dem EB montieren. Weil unsere schmeißen die Holzraufen auch öfters um. Allerdings sehr unwahrscheinlich dass da wirklich was passiert, aber man weiss nie.... Die Raufen sind ja nicht schwer, und die Meeris sehr schnell. Die Metallraufen zum Einhängen gibt's bei uns schon lange nicht mehr. Als wir die Babys gekriegt haben (damals 3 Wochen alt) - ihr Käfig war 1,40 lang und die Raufe in der Mitte - haben sie sich gejagt, auf fast der gleichen Position, einer am Boden, der andere ist mal schnell durch die Raufe gerast - 1 Sprung!!!... 1 Minute später war die Raufe (durch Menschenhand) draußen! Mein Gott was da passieren kann....
     
  16. taz

    taz Guest

    Hallo,
    Ich benutze eine alte Socke als Heuraufe, daran kann eigentlich kein Tier sich verletzen.
    Socke einfach mit Heu ausstopfen, ein paar Löcher hinein und im Käfig aufhängen.
    Meine Schweinchen lieben es, das Heu aus den Löchern zu zupfen und es es ist auch enorm preiswert ;-)
     
Thema:

Heuraufe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden