Heucobs

Diskutiere Heucobs im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, ich möchte statt Heu mal Heucobs versuchen... Hab jetzt im Internet die "Mühldorfer Heucobs staubfrei" gefunden. Leider gibt es diese...

  1. #1 hovie84, 26.10.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Hallo,

    ich möchte statt Heu mal Heucobs versuchen...

    Hab jetzt im Internet die "Mühldorfer Heucobs staubfrei" gefunden. Leider gibt es diese nur ab 25kg. Soviel brauch ich aber zum Ausprobieren nicht.

    Kann mir jemand Heucobs von einem Anbieter empfehlen, bei dem man kleinere Mengen bekommt. Die Heucobs müssen aber staubfrei sein.

    PS: Bei Cavialand möchte ich nicht bestellen...

    lG Julia
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 26.10.2012
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Wenn es nur ums Probieren geht, dann würde ich einfach mal bei den Herstellern nach ner Probe fragen. Bei den meisten ist das kein Problem.

    Es gibt noch mehr Shops, wo man Heucobs kriegen kann, Hasenhaus im Odenwald, Hansemanns Team etc, aber ich finde die dort total überteuert, wenn man es mit dem Sack vergleicht. Die werden ja nicht schlecht, wenn der Sack mal länger rumsteht.
     
  4. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    ich hab bei mir 25 kg raumstehen weil die keiner fressen will.

    Heucobs können Heu auf keinen Fall ersetzen.
     
  5. #4 squsi76, 26.10.2012
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Warum möchtest du das Heu ersetzen? Wie moni89 schon sagte, ersetzen kannst du Heu nicht. Zusätzlich gebe ich auch Heucobs. Verteil ich immer gerne im Auslauf und mit der Zeit werden die dann so weggemümmelt. Dient daher nur der Beschäftigung.
     
  6. moni89

    moni89 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    41
    ich ergänze noch einmal schnell warum du das Heu auf keinen Fall ersetzen kannst durch Heucobs.

    Meeris müssen durch das ständige fressen und kauen ja die Zähne abnutzen. Heu ist dazu das allerwichtigste im Leben eines Meerschweinchen. Wenn du nun Heucobs nehmen würdest anstatt heu ist der Effekt des Abriebes nicht mehr gegeben, weil in den Heubobs das Heu klein geschnitten ist.

    Die brauchen schön langstiliges Heu.
     
  7. #6 schalkerin, 26.10.2012
    schalkerin

    schalkerin Guest

    Ich biete zusätzlich Heucobs an. Meine Schweinchen lieben sie. Hab eher das Gefühl, dass die Leckerchen-Status haben. Total lustig, die die mit den Teilen immer wegrennen :rofl: Ich nehme immer "Pre Alpin Wiesengrascobs light" von Hansemanns Team.
     
  8. Lexa

    Lexa Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    15
    Gibts einen Grund, wieso du die Light-Cobs fütterst? Da ist ja nur Gras drin und in den anderen sind verschiedene Gräser und Kräuter.

    Meine Schweinchen bekommen die normalen Pre Alpin Cobs zusätzlich zum Heu, diese: http://www.agrobs.de/de/produkt/Pre Alpin Wiesencobs#

    @Hovie, falls du noch welche suchst, kann ich dir gerne welche zuschicken, habe wegen der alten Pferde immer einige Säcke hier rumstehen.
     
  9. #8 aueschweins, 26.10.2012
    aueschweins

    aueschweins bisschen bissig

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    PreAlpin Compact gebe ich gerne mal als Heuersatz, wenn ich z.B. 1-2 Tage unterewgs bin und vermeiden möchte, dass Sie das Heu nur zum Vollpieschern nutzen und ggf. nicht fressen.

    Davon breche ich immer die Hälfte oder ein Drittel ab und lege es in die Gruppen. Sie fressen es ganz gerne
     
  10. #9 MörphieAmadeus, 26.10.2012
    MörphieAmadeus

    MörphieAmadeus Guest

    Mal ne kurze Frage:

    Muss man die nicht einweichen? :gruebel:
     
  11. #10 squsi76, 26.10.2012
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Warum? :gruebel:
     
  12. #11 MörphieAmadeus, 26.10.2012
    MörphieAmadeus

    MörphieAmadeus Guest

    Ich kenn Heucobs nur von den Pferden her und da werden sie eingeweicht.
     
  13. #12 squsi76, 26.10.2012
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Tatsächlich? Das wußte ich nun wieder nicht. Für die Wutzen brauch man die jedenfalls nicht einweichen. Sollen ja auch was tun.
     
  14. #13 MörphieAmadeus, 26.10.2012
    MörphieAmadeus

    MörphieAmadeus Guest

    Danke schön :winke:
     
  15. #14 hovie84, 27.10.2012
    hovie84

    hovie84 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    106
    Danke für eure Antworten.

    Ich will das Heu wegen Asthma versuchen zu ersetzen, nicht vollständig aber überwiegend. Sämtlicher Staub wirkt sich trotz intensiver Behandlung des Asthmas negativ auf die Symptomatik aus.

    lG Julia
     
  16. #15 RookyLuna, 28.10.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Ja von den Pferden kenn ich die auch, wusste vorher gar nicht dass es das gibt.
    Bei den Schweinen hab ich's auch noch nie ausprobiert, aber ich glaub ich hab kleine Packungen auch noch nie irgendwo gesehen, muss ich nächstes Mal beim Einkaufen schauen.
     
  17. #16 Medanos, 28.10.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    Probiers mal in nem Reitstall ob du welche bekommst

    Meine bekommen das trocken als Leckerli dazu und eingeweicht zum Päppeln
     
  18. #17 Luckylein, 28.10.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Heucobs müssen bei Pferden 24 h eingeweicht werden. Bei meeris habe ich das noch nie probiert. Echt zum päppeln sind die gut? Ich bräuchte nämlich ma was zum päppeln.
     
  19. #18 squsi76, 28.10.2012
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Warum kein handelsübliches Päppelfutter? Heucobs kann man sicherlich dazu mischen aber ausschließlich...?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Luckylein, 28.10.2012
    Luckylein

    Luckylein Schweinchenliebhaber

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    7
    Also es ist jetzt nicht richtig nötig müsste eigentlich nicht aber bei meiner Omi im Stall die trotzdem gesund ist würde ich das gerne mal ab und zu dazugeben. Sie soll ein bisschen mehr zunehme liegt bei 900g finde ich ein bisschen wenig. Wechselt aber immer wieder.
     
  22. Lexa

    Lexa Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    15
    Das stimmt so nicht, Heucobs werden eingeweicht bis die aufgequollen sind, das dauert je nach Menge und Temperatur ca. 1 Stunde.
    Viellleicht verwechselst du Heucobs mit Rübenschnitzeln, aber auch die werden keine 24 Stunden eingeweicht sondern über Nacht bzw. über Tag.
     
Thema: Heucobs
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heucobs meerschweinchen

    ,
  2. meerschweinchen heucobs

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden