Heucobs ANSTATT Heu?!

Diskutiere Heucobs ANSTATT Heu?! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass hier einige Heucobs verfüttern. Dazu hätte ich dann ein paar Fragen. 1) Ich bin früher...

  1. #1 Finia&Co, 21.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    Hallo,

    ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass hier einige Heucobs verfüttern. Dazu hätte ich dann ein paar Fragen.

    1) Ich bin früher lange Zeit geritten und daher kenne ich es, dass die Heucobs vorallem bei kranken Tieren (also Pferden) eingesetzt werden, aber insgesamt wurden die Heucobs in dem Verhältnis 5:1 zu frischem Heu gefüttert, also 5 Teile Heucobs und ein Teil frisches Heu. Kann man das bei den Schweinen auch so machen?

    2) Kann man auch (bei manchen Pferden war es -zumindest früher in "meinem Stall"- machbar) Heucobs ANSTATT frisches Heu verfüttern? Würde mich eigentlich wundern...:eek:

    3) Sind Heucobs generell für Meerschweine ratsam/ gut?

    4) Woher bekommt ihr Heucobs? Und wieviel füttert ihr?


    Ich weiß, ich habe 1000e Fragen, entschuldigung :nuts: Aber interessieren würde es mich brennend:einv:

    Liebe Grüße
    Lara
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cypria

    Cypria Guest

    :P Ich hab noch eine Frage: Was sind Heucobs?
     
  4. #3 Finia&Co, 21.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    google mal ein bisschen ;)

    Theoretisch ist es Heu, "luftfrei" zusammengepresst in "pelletform", aber ein bisschen was anderes ist es doch... ich glaube google kann dir da mehr helfen;)
     
  5. #4 Finia&Co, 21.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    Keiner weiß Antwort, nicht auf eine Frage?
     
  6. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Heucobs sind nett als Beschäftigungsmaterial, sollten aber auf keinen Fall das normale Heu ersatzen.
    Dafür sind die Fasern einfach zu kurz bzw. kaum vorhanden, um einen guten Zahnabrieb zu gewährleisten.
    Zudem ist die Akzeptanz recht unterschiedlich.
    Manche mögen sie gerne, andere verschmähen sie.
    Ich stell sie immer zur freien Verfügung. Es ist jetzt nicht so, dass sie in Massen gefressen werden.

    Heucobs gibts in verschiedenen Formen. Von Agrobs die sind relativ groß und faserig, andere sind recht fest gepresst und kleiner.
    Heucobs gibts nahezu überall in I-Shops.
    Von Hansemanns Team bis hin zu Cavialand.

    Edit:
    @ Finia&Co : Na, nun mal nicht so ungeduldig. Man kann doch nicht erwarten, dass man sooooofort eine Antwort bekommt. ;)
    In der Ruhe liegt die Kraft.
     
  7. #6 Finia&Co, 21.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    Ich weiß, ich bin zu ungeduldig :uhh:

    Hihihi, den Spruch mit der Ruhe und der Kraft wurde mir schon als Kind verklickert... hat nichts geholfen ;)

    Ich habe nur so schnell gefragt, da meine Freundin für ihr Pferd eine ganze Menge bestellt, das ist dann billiger wenn ich auch etwas mitbestelle und sie wollte eben heute noch bestellen ;)
     
  8. #7 schweinchenshelly, 21.02.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Entweder kauft man Heucobs seeeeehr teuer im Nager-Online-Shop oder man muss 25kg Säcke im Landhandel/Pferdebedarf kaufen. Ich kaufe immer einen Sack, der reicht dann zwar ziemlich lange, aber das ist nicht so schlimm.

    Als Ersatz nehme ich sie nicht, sie bekommen aber täglich 1-2 Hände voll dazu, weil sie sie sehr gern futtern (jedenfalls die von Marstall, Pre Alpin fressen sie nicht).
     
  9. #8 Finia&Co, 21.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    Bei cavialand gibts die auch ziemlich günstig:einv:
     
  10. #9 schweinchenshelly, 21.02.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Günstig?? Ich bezahle für 25kg nicht mal 14€.
     
  11. #10 Finia&Co, 21.02.2010
    Finia&Co

    Finia&Co Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    211
    Dann nicht :fg:
    Aber so viel möchte ich sowieso nicht davon, das wird ja nie leer... ich habe "nur" 5 Schweine... Pellets mögen zwar, aber nicht so gerne, aufgeweicht wirds geliebt :fg:
     
  12. Hubsy

    Hubsy Guest

    laaaaaach... wird nie leer???
    Ich habe mir den 25 kg-Sack auch gekauft und ihn mi Johannesbrot vermischt und paar Haferflocken.
    Und das ist ca. 2 Monate her und die hälfte ist weg
    Dabei bekommen die immer frisches Heu zur Verfügung
    Meine Häschen auch und die futtern aber auch gerne die Heucops und besonders das Johannesbrot ^^
    Und sind alle Gesund.
    Achja, die bekommen natürlich auch täglich ca. 500gr. Frischfutter
    Also dürfte nichts fehlen:D

    Achja, ich habe 5 Meeris und zewi Ninchen
     
  13. #12 Californiadream, 21.02.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    woher denn?
     
  14. #13 schweinchenshelly, 21.02.2010
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    In einem Pferdefutterladen bei mir um die Ecke. Viel billiger als im Internet.
     
  15. #14 cuddles, 22.02.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    bei mir wollte jamand Tiere haben und diese nur mit heucobs ernähren weil der sohn eine heuallergie hat. Ich habe davon dringend abgeraten und ihr auch von mir keine Tiere gegeben, denn ich denke gerade die langen halme im heu sind wichtig für den zahnabrieb. wenn es bei einem schweinaus gesundheitlichen gründen nich anders geht mag es dass eine sein, aber wenn der mensch ne allergie hat- soll er sich ein anderes haustier suchen! (meine meinung)
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Hubsy

    Hubsy Guest

    Naja, aber so ab und zu und als Belohnunge oder Leckerchen ist doch dagegen nichts einzuwenden, oder?
     
  18. #16 cuddles, 25.02.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    Es ging ja nich um ab und zu sonder ANSTATT ;)
     
Thema:

Heucobs ANSTATT Heu?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden