Heu wie lange lagern?

Diskutiere Heu wie lange lagern? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Ich weiß ja, daß man frisches Heu nicht gleich verfüttern soll. ABER trifft das immer zu? Ich habe hinter unserem Haus eine Wiese, von der...

  1. #1 theresia, 19.05.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Hallo
    Ich weiß ja, daß man frisches Heu nicht gleich verfüttern soll. ABER trifft das immer zu?
    Ich habe hinter unserem Haus eine Wiese, von der ich das Grünfutter hole und jetzt abgemäht und getrocknet habe.Es ist also Gras/Heu,das sie sicher kennen.
    Muß/soll ich da auch warten?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    Hallo,

    Heu sollte immer noch 4, besser 6 Wochen gelagert werden, bevor es nach der Ernte verfüttert wird. Das Heu muss nachtrocknen und durchläuft dabei eine Fermentation. Die sollte vollständig abgeschlossen sein, bevor es verfüttert wird. Ansonsten könnte es zu Fehlgärungen, also Blähungen kommen.

    LG Julia
     
  4. lizzy

    lizzy Guest

    War das Gra
    s den hoch genug ?Rasenmäher schnitt eignet sich nicht als Heu!!!!!!
     
  5. #4 Medanos, 19.05.2013
    Medanos

    Medanos Guest

    Besser eher 8 Wochen warten!
     
  6. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    Nein, das kannst du auf jeden Fall direkt geben. Das mit der Fermentation kommt vor Allem aus der Landwirtschaft. Das Heu wird dort gepresst oder unter Druck gelagert (einfach, weil viel Heu in einem Heustock liegt), daher entsteht Wärme und es geschieht eine Gährung die nach einigen Wochen abgeschlossen ist.

    Wenn das Heu aber Luftgetrocknet wird und nie gepresst wird, dann gährt es auch nicht und kann ganz frisch verfüttert werden. Wird dir jeder Landwirt bestätigen (mein Grossvater ist übrigens Landwirt und ich habe oft mit Landwirten gearbeitet, die mir dies auch bestätigt haben).
     
  7. Jabibo

    Jabibo Guest

    Genau!
    Das ist viel zu klein gehäckselt (gärt schneller) und da kann Dreck (Schmiere und alles) vom Rasenmäher mit dran sein...
     
  8. #7 theresia, 20.05.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Kein Rasenmäherschnitt,mit Motorsense geschnitten.Sonnengetrocknet,nicht gepresst,in Jutesäcke gefüllt.
    Nun momentan habe ich ohnehin noch etwas anderes Heu,wollte es nur grundlegend wissen(denn da war/bin ich mir nicht sicher.
     
  9. #8 Medanos, 20.05.2013
    Medanos

    Medanos Guest

    Allein schon weil die zt etwas giftigen Pflanzen einige Wochen brauchen bis das Gift abgebaut ist sollte man so lange warten.

    Mit der Motorsense wirds doch auch fein geschnitten - ich würds nicht geben!
     
  10. #9 McLeodsDaughters, 20.05.2013
    McLeodsDaughters

    McLeodsDaughters Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    97
    Ne Motorsense schneidet doch nicht fein, wenn man es unten abschneidet... :gruebel:

    Mein Opa hat immer um Pfosten mit der Motorsense gearbeitet und das wurde auch zu Heu gemacht.
     
  11. #10 theresia, 20.05.2013
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Motorsense ist Balkenmäher im Kleinformat.
    Nein, das Gras bleibt in voller Länge.Nun wenn etwas Giftiges dabei wäre,wären meine Schweinchen schon.....
    Denn das Gras kriegen sie schon jahrelang,geheut habe ich heuer das erstemal.
     
  12. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    Dann sollte es eh kein Problem sein. Gift von Hahnenfuss baut sich zwar erst mit der Zeit ab, ABER meine Meerschweinchen bekamen immer Gras mit Hahnenfuss (zuerst habe ich ihn noch raus gesucht, war aber nicht nötig!). Sie haben ihn liegen lassen, aber nach ein paar Tagen wurde es meist gefressen: Wiesen-gewöhnte Meerschweinchen wissen bei 0815 Pflanzen was sie vertragen, was anderes würde ich (oder sollte der Bauer) vor dem Grasen die Pflanzen ausrupfen.

    Ich habe immer frisches Heu gegeben, wieso sollte ich im Sommer Heu kaufen, wenn ich gerade einwandfreies gemacht habe... Es sollte also oke sein.
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Medanos, 21.05.2013
    Medanos

    Medanos Guest

    Komisch das das alle andern machen :nuts:

    Muss eh jeder selbst wissen was er den Schweinchen vorsetzt
    ICH würds nicht machen sondern lieber nen Ballen vom alten Heu holen
     
  15. Smarti

    Smarti Rosetten-Fan

    Dabei seit:
    06.04.2012
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    238
    :hand:
    So denke ich auch!

    LG Julia
     
Thema:

Heu wie lange lagern?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden