Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

Diskutiere Heu und Leckerlie beim Blasenschwein im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Tag, Mein Hidan, 5 1/2 Jahre alter Bock, hat Probleme mit seiner Blase. Ein Stein wurde vor einer Woche entfernt. Idefix, sein Bruder hat...

Schlagworte:
  1. Emma

    Emma Guest

    Guten Tag,

    Mein Hidan, 5 1/2 Jahre alter Bock, hat Probleme mit seiner Blase. Ein Stein wurde vor einer Woche entfernt. Idefix, sein Bruder hat keinerlei Probleme mit Kalzium.
    Ich weiß, dass Timothy Heu, weil es Kalziumarm ist, gut für Blasenschweine ist.
    Allerdings bin ich Auszubildende und kann es mir das Heu, aus Amerika, ganz klar nicht leisten. Kennt ihr ein anderes Heu, dass kalziumarm ist? Oder besser gesagt, auf welche Inhaltsstoffmenge muss ich achten?

    Ich würde gerne von Vitakraft die "Böller" als Leckerlie verfüttern. Kann ich das beim Blasenschwein machen?
    http://www.fressnapf.de/shop/vita-special-best-age-meerschweinchen-3kg

    Trockenfutter gibt es bei den Merris nicht. Außer das vom TA für die Blase. Frischfutter ist schon auf Kalziumarm umgestellt.

    Vielen Dank!
    LG Emma, Hidan und Idefix
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Muggel, 24.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2014
    Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Ich habe bei meinem Blasenschwein das Heu nie umgestellt. Vor allem das Timothyheu ist mir auch viel zu teuer, wenn man bedenkt das es einfaches Wiesenlieschgras ist. Es gibt Samen für Wiesenlieschgras und das kannst Du dann selber "anbauen" und frisch verfüttern.

    Statt die Böller würde ich eher ein gutes Trockenfutter füttern das Kalziumarm ist. Wie z.b. das von Cavialand

    http://www.cavialand.de/product_info.php?info=p355_gourmet-spezial-calziumarm-erhaeltlich-ab.html

    oder das

    http://www.cavialand.de/product_inf...spezial-calziumarm-deluxe-erhaeltlich-ab.html

    Cavialand hat Qualitativ hochwertiges Futter.


    Wurde der Stein untersucht? Ist es tatsächlich ein Kalziumstein und kein Struvitstein? Bei Struvitsteinen bringt es nämlich nichts die Fütterung umzustellen.

    Ich bin mit einer reinen Kalziumarmen Fütterung auch sehr vorsichtig, weil Kalzium im Körper benötigt wird (z.b. Zähne und Knochen), deshalb würde ich an Deiner Stelle das ganz normale Heu füttern, wenn Du schon alles andere umgestellt hast.

    Man kann auch ganz normal wie immer füttern, wichtig ist dabei auf das Kalzium-Phosphor Verhältnis zu achten. Das beträgt ca. 1,5:1.

    Bei dieBrain kann man da prima nachlesen.

    http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html
     
    Eliza und sabrina gefällt das.
  4. #3 sabrina, 25.10.2014
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Bei Steppenlemmings gibts auch kalziumarme Leckerlis. Meine sind davon begeistert ;)
     
    gummibärchen gefällt das.
  5. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Wasserreiches Frischfutter geben, find ich wichtig. Bringt m.E. mehr, als alles Kalzium-Gerechne und -Gespare.
     
    gummibärchen und sabrina gefällt das.
  6. bianka

    bianka Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    20
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Guck mal, hier gibts relativ günstiges Timothy Heu. Meine haben es geliebt...

    http://www.heuandi.de/Heu.htm
     
  7. #6 gummibärchen, 27.11.2014
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.557
    Zustimmungen:
    3.705
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Kann ich aus Erfahrung nur bestätigen. :top:
     
  8. lausi

    lausi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.10.2005
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    59
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    nicht alle Meeris nehmen aber wasserreiches Frischfutter. Calcium Phosphor-Verhältnis lässt sich fast gar nicht erreichen, da meeritaugliches Futter das so gut wie nie hat. Ich denke, dass Du oxalsäurehaltiges Futter bereits vom Speiseplan gestrichen hast. Beim Heu weiß ich nicht - ich würde allerdings drauf achten, dass es kräuterarm ist. Kräuter würde ich dann in Maßen lieber frisch füttern, um eine bessere Kontrolle zu haben.
     
  9. #8 Esmeralda, 03.12.2016
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2.512
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Ich krame den Thread mal wieder hoch, um wegen einer kleinen Frage keinen neuen aufzumachen:

    Ich habe getrocknete Maisblätter gekauft, leider gibt es keine Angabe über den Kalziumgehalt. Diebrain sagt, frisch & trocken sind sie gesund, machen aber keine Kalziumangabe (habe die angegebene Zahl auf den frischen Maiskolben bezogen)

    Die Stinker inhalieren meine Probeportion - kann ich es ohne Sorgen meinen anfälligen Mädels geben?
     
  10. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Alle getrockneten Gräser und Kräuter, Heu usw., wozu auch getrocknete Maisblätter gehören, enthalten extrem viel Kalzium.

    Wenn ich ein Schweinchen hätte, das zu Blasengries/-steinen neigt, würde ich eher mehr und reichlich Frischfutter geben, damit genug Flüssigkeit aufgenommen wird.
    Zusätzlich an "Trockenzeug" nur Heu.
     
  11. #10 Esmeralda, 03.12.2016
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2.512
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    @Nanok das bekommen sie ja - viele ungesunde Leckereien sind schon lange vom Speiseplan gestrichen und hätte der K-Wert auf der Packung gestanden, hätte ich es auch nicht mitgenommen.
     
  12. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Ich denke das mal das eine oder andere Blatt nicht schadet. Oft hilft diese penible Kalziumarme Ernährung auch nicht, weil die Schweinchen auch oft einfach die Veranlagung zu Blasengries/-Stein haben. Wichtig wäre auch zu wissen, ob es sich bei dem Gries/Stein tatsächlich um Kalzium handelt. Ist es Struvit nützt diese Kalziumarme Ernährung eh nichts..

    Man sollte da eher auf ein ausgeglichenes Kalzium-Phosphor-Verhältnis achten. Beides ist nämlich wichtig und stimmt das Verhältnis wird dadurch die Gries/Steinbildung verringert.

    http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html
     
  13. #12 Esmeralda, 03.12.2016
    Esmeralda

    Esmeralda Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.09.2010
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2.512
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Ich habe jetzt in einem anderen Forum gelesen, dass Maisblätter in frischem Zustand kaum Kalzium haben und sich so die Frage stellt, wo es in getrocknetem Zustand herkommen soll.

    Andere Kräuter haben auch frisch einen hohen Kalzium-Gehalt, da ist es verständlich, dass es im getrockneten Zustand konzentrierter wird.

    Ich habe keine ganzen Blätter, es ist eine kleine Tüte mit Schnipseln - 100g
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Das Kalzium ist in einem getrockneten Zustand immer höher konzentriert, weil ihm das Wasser entzogen wird.

    Ich nehme immer gerne das Beispiel von Möhren. In frischem Zustand beträgt der Kalziumwert 41 mg (auf 100 g). Im getrockneten Zustand liegt der Kalziumgehalt bei 330 mg (auf 100 g). Das ist mehr als das 6-fache!

    Löwenzahn frisch hat 158 mg und getrocknet 810 mg (immer auf 100 g gerechnet).

    Wie das bei den Maisblättern aussieht weiß ich allerdings auch nicht.
     
  16. #14 Nanouk, 03.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 03.12.2016
    Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    2.960
    AW: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein

    Muggel :top:

    Bei Maisblättern sieht es nicht anders aus. ;)
    Mais gehört zu den Süßgräsern.
    Guck einfach mal was Gräser/Gras für einen Kalziumgehalt hat und was Heu für einen Kalziumgehalt hat.
     
Thema: Heu und Leckerlie beim Blasenschwein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maisblätter diebrain meerschweinchen

    ,
  2. heu kalziumarm bestellen

    ,
  3. timothy heu fressnapf

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden