heu >>milben

Diskutiere heu >>milben im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo können meerschweinchen durch heu milben bekommen?? hat mir mal ein TA gesagt und seitdem schüttel ich es immer draußen ab bevor es ins...

  1. #1 LeslieBehnke, 10.06.2008
    LeslieBehnke

    LeslieBehnke Guest

    hallo
    können meerschweinchen durch heu milben bekommen??
    hat mir mal ein TA gesagt und seitdem schüttel ich es immer draußen ab bevor es ins gehege kommt weil die milben angeblich im staub stecken

    höffendlich wisst ihr mehr
    weil einige auch sagen das es nicht stimmt!?!

    liebe grüße

    leslie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schaki

    Schaki Guest

    Ja, es ist möglich.....aber du brauchst das Heu nicht ausschütteln. Schau es dir an, Milben krabbeln wirklich in Massen darin rum....und das ist nicht häufig!

    Ich hatte die lieben kleinen Krabbelvieher dank des "neuen" Heus auch am ganzen Körper!

    Aber du siehst sie sofort!

    Wo holst du dein Heu??
     
  4. #3 LeslieBehnke, 10.06.2008
    LeslieBehnke

    LeslieBehnke Guest

    achso

    ich hol immer so ein packet von rossmann
    aber wenn wir umgezogen sind werde ich es von einem bauern holen.....
     
  5. Schaki

    Schaki Guest

    Wie gesagt, schau einfach rein...das reicht wirklich.

    Hab es in den ganzen Jahren 1x gehabt! Und da hab ich ausnahmsweise nicht geschaut! Das Heu vom Bauern ist meist ohne, wenn die Lagerbedingungen auch stimmen.

    Ansonsten brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
     
  6. #5 LeslieBehnke, 10.06.2008
    LeslieBehnke

    LeslieBehnke Guest

    okay ....danke
    dann guck ich jetzt immer....
     
  7. #6 Nadinche83, 14.06.2008
    Nadinche83

    Nadinche83 Guest

    huhu,

    vielleicht ist das jetzt ne blöde Frage ... aber wo lagert ihr euer Heu wenn ihr einen ganzen Ballen beim Bauern kauft?

    Ich kauf mich hier tot an den 1kg Heutüten.

    Ich könnte das Heu vom Bauern höchstens in der Garage hinterm Haus lagern. Die ist aber immer offen. Also kommen Mäuse und Katzen und alles mögliche da ran. Füllt ihr den Ballen in eine Tüte um? Aber da kommen doch dann auch die Mäuse und so Viehzeugs dran ... Ich bin am rätseln.
     
  8. #7 CorvusCorax, 14.06.2008
    CorvusCorax

    CorvusCorax caviaphiles pegaeselchen

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    10
    ich hab mir milben auch mal über den heustaub reingeholt ^^ aber nicht alle milbenarten sind mit bloßem auge erkennbar (z.b. grabmilben).. dein tierarzt hat schon recht.. die milben stecken im heustaub und den krümeln, die immer ganz unten sind, drinnen... ^^ am besten hilft es, wenn du das heu dauerhaft auf einem rost lagern könntest... da kann der staub gut durchfallen und mit ihm auch die krabbeltierchen ^^

    wir lagern unser heu immer in der scheune, aber klar, hat nicht jeder ^^ um größere mengen dauerhaft zu lagern, muss der ort trocken und luftig sein.. das ist das wichtigste... anstatt in plastiktüten, am besten in alten laken oder bettwäsche stopfen, dann können weder katzen, noch mäuse noch sonstwas daran... aber wei gesagt, wichtig ist, dass es trocken ist ^^ heu fängt ziemlich leicht das gammeln an ^^
     
  9. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Hi!

    Heu ausschütteln? :verlegen:
    Milben bekommen Meerschweinchen nur, wenn sie gestresst sind, das Immunsystem auf Grund von Krankheit geschwächt ist usw.
    Gesunde,entspannte und fitte Tiere bekommen keine Milben. ;)
    Das Heu vom Bauern staubt aber auch weniger, da die Halme länger und anders gepresst sind.

    Ich lagere das Heu in stinknormalen Bettbezügen.
    Ich habe eine Ecke mit einem Vorhang abgetrennt, dahinter gibts Heu,Streu und Viecherkrams.
     
  10. #9 Nadinche83, 14.06.2008
    Nadinche83

    Nadinche83 Guest

    hm, naja das ist alles schlecht. Das blöde ist, dass ich große Mengen an Heu keinesfalls in der Wohnung oder im Haus lagern kann.

    Meine Mutter ist allergisch gegen Heu, vor allem das frische Heu vom Bauern :-) wenn ich da allerdings täglich ne Menge von draußen direkt den schweinen geben würde, wäre das kein Problem. aber lagern in der Wohnung is leider net :(

    Aber so ne Maus kann doch auch ohne Probleme sich durch ein Bettbezug fressen oder nicht? Gut, das mit dem trocken würd ich in der Garage noch hingriegen, obs dort luftig genug is weis ich net :-)
     
  11. Alanna

    Alanna Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe es auch schon oft gelesen oder gehört, aber wieso kann man sich Milben oder Haarlinge über das Heu einschleppen?
    Wie kommen sie überhaupt erst mal ins Heu? Über Wildkaninchen, die über die Wiese laufen? Haben Kaninchen überhaupt die gleichen Parasiten, wie Meerschweinchen?

    Und: Heu muss doch auch erst mal trocknen. Wenn es seine 6 Wochen lagert, müssten doch alle Parasiten verhungert sein. Die brauchen doch die Meerschweinchen zum überleben.
     
  12. Carlos

    Carlos Guest

    Ich habe mein Heu von ebay.20 kilo Bioheu per Post.keine Milben und der Preis war ok,13 euro +5 euro Versand bis zur Haustüre.Den Meeris hats geschmeckt.
    Ich versuche nun grad herauszufinden was es mit den einzelnen Schnitten auf sich hat weil die Konsistenz wohl unterschiedlich ist.
    Gruss Carlos
     
  13. Harrü

    Harrü Guest

    Beim Grummet (Herbstschnitt) sind die Halme in der Regel kürzer, wenn ich mich recht erinnere. Wenn das Wetter offen ist, heuen viele Bauern im Herbst ein zweites Mal. Ob Grummet auch weniger energiereich ist, als das Heu vom ersten Schnitt, vermag ich nicht zu sagen.

    Viele Anbieter häckeln es auch, bevor es verpackt wird. Mögen meine Schweinchen und ich z. B. gar nicht gern ;-)

    LG Gela
     
  14. #13 SusanneC, 16.06.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    @ Nadine 83: wir holen meistens gleich 10 ballen vom Bauern und lagern die auch in einer offenen garage. Die einzigen Tiere die ich da drin je gesehen habe waren spinnen.

    Und ohne Bettbezüge und ähnliches zeug, ganz offen - der Bauer packt das auch nciht ein und scheunen sind bei Mäusen recht beliebt, da lagert ja auch Saatgut...

    Katzen wissen mit Heu gar nix anzufangen und Mäuse würden höchstens versuchen damit ein Nest zu bauen - aber die Nester sind meistens auch nur in unmittelbarer Nähe eienr guten Futterquelle, also etwa neben einem gut bestückten Komposthaufen, nicht in eienr Garage, da findet man ja nix fressbares.

    Ich finde die Lagerung inder Garage ideal, auch weil in Bauernheu manchmal doch insekteneier sind - gerade im winter in der gehzeiten Wohnung hat man da leicht mal ne Fliegenplage.
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Karin_R., 16.06.2008
    Karin_R.

    Karin_R. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    903
    @Nadinche83

    Wollte mich SusanneC anschließen.
    Beim bauer wuselt garantiert auch die ein oder andere Maus in der Scheune rum.
    Und auch Katzen ruhen sich gerne mal im heu aus.
    Wenn ich die Möglichkeit hätte, würd ich mein Heu auch lieber irgendwo draußen lagern. Die Mottenfalter die da manchmal rasuschlüpfen können nämlich nerven;)
    Aber ich hab eben draußen keine Ecke, die sicher trocken bleibt.
    Drum: in pappschachteln oder Bettbezug in der Wohnung und mein Freund birngt jede Woche frisches vom Bauernhof mit :slove2:
     
  17. Carlos

    Carlos Guest

    Also...grad sind 2 Ballen...oder vielmehr Kartons Heu angekommen,die ich aus einer ebay Auktion hab.waren allerdings nicht 25 kilo sondern etwas über 30 pro Ballen...in Kartons verpackt und recht gross...aber die Meeris stehen drauf.
    Von einem befreundeten Bauern habe ich die Info das es bei Meerschweinen sicherlich nicht ganz so wichtig ist wie die 'Energieleistung' des Heues ist,eher schon bei Milchvieh.Jedenfalls habe ich mit 36 Euro meinen vorläufigen Heubedarf gedeckt.Wenn ich im Zoohandel eingekauft hätte,wäre ich für die selbe Menge recht arm geworden.
    Gruss Carlos
     
Thema: heu >>milben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen heumilben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden