Heu bestellt - und was wenns regnet?

Diskutiere Heu bestellt - und was wenns regnet? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Ja ja, ich mache mir wieder meine Gedanken:heul: Ich habe bisher immer die fünf Kilo Säcke vom Futter***s verfüttert, aber die Qualität wird...

  1. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ja ja, ich mache mir wieder meine Gedanken:heul:

    Ich habe bisher immer die fünf Kilo Säcke vom Futter***s verfüttert, aber die Qualität wird irgendwie zunehmend mieser...

    Naja, lange Rede kurzer Sinn, habe jetzt premierenmässig eine Ladung Heu vom HeuAndi bestellt, bin schon sehr gespannt.

    Nun habe ich mir überlegt, das Heu wird doch lose verpackt in einem Karton geliefert.

    Was passiert denn wenn es während des Transports regnet und der Karton nass wird, das zieht dann doch direkt rein, oder?

    Hier bestellen doch auch viele ihr Heu im I-Net, hattet ihr diesbezüglich schon mal Probleme?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HikoKuraiko, 15.07.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Ich bestelle auch beim Heuandi und hatte bis jetzt noch nie probleme mit dem Heu (auch wenns mal geregnet hat). solange der Karton nicht im strömenden regen steht kommt alles trocken bei dir an. Ansonsten kannst du es auch reklamieren, sollte es wirklich durch den Regen naß werden (ich musste das zwar noch nie machen aber ich denke wenn man Andi nett fragt wird das i.O. gehen)
     
  4. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir, das beruhigt mich schonmal.

    Mit Heu bin ich irgendwie pinselig, habe da immer Sorge dass die Qualität leidet:nuts:
     
  5. #4 Wallaby, 16.07.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Wenn der Karton nass oder von Nässe gewellt ist, brauchst Du ihn ja nicht annehmen.
     
  6. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Yo, das schon.

    Allerdings läuft die Bestellung ja mit Vorkasse, und das gäbe dann wieder ein arges Kuddelmuddel mit der Reklamation und ev. Nachlieferung :mist:

    Ach mal schaun, vermutlich mache ich mir jetzt wieder wegen gar nix einen Kopf, und alles läuft prima :-)
     
  7. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    So, wollte nur schnell berichten.

    Das Heu ist heute gekommen, ging wirklich blitzschnell!

    Der Karton war trocken, habe es also angenommen und festgestellt dass 20 kilo schon ne Hausnummer sind, wenn es darum geht dieses Gewicht im Karton die Treppe hoch zu bekommen, alleine :nuts:

    Die Qualität ist augenscheinlich super, schöne dicke Halme, alles schön grün und wunderbar duftend...klasse!

    Einziges Manko sind wirklich nur die exorbitant hohen Transport Kosten, aber das wusste ich ja vorher.
    Aber so ist alles prima, kein vergleich mit der krümeligen, fisseligen Heugeschichte aus dem Zooladen :-)
     
  8. #7 Sternenbande, 17.07.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Ja in Indien wo Pakete auf einen Ochsenkarren geladen werden kann das passieren. Aber DHL, Hermes und Co haben alle schon moderne Autos mit Dach!
     
  9. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schlauer Spruch, den du dir direkt hättest sparen können.

    Oder glaubst du im ernst, dass die Pakete niemals mit dem freien Himmel in Kontakt kommen?

    Die werden aufgeladen, umgeladen und hin und her gekarrt, und spätestens beim Ausliefern wirds den Paketboten wenig kümmern wie die aktuellen Witterungsverhältnisse sind.

    Ich habe jedenfalls schon einige gut aufgeweichte Päckchen erhalten, nur war da dann kein Heu drinnen.
     
  10. #9 Wallaby, 17.07.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Da muß das Paket wirklich im Wolkenbruch stehen, damit die Pappe aufweicht und Wasser reinlaufen kann.

    Die Fahrzeuge werden ja in der Halle beladen und auf dem kurzen Weg vom Auto bis zum Haus weicht der Karton nicht so durch, daß das Heu Schaden nehmen kann.
     
  11. #10 Katrina, 17.07.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Wallaby hat recht. Die Kartons sind doch nicht dünn, sondern normalerweise recht robust. Da muss es schon richtig schütten und der Karton 5 Minuten im Regen stehen, damit das durchweicht.
     
  12. #11 HikoKuraiko, 19.07.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Welchen Schnitt hast du eigentlich genommen? Müsste nämlich auch mal wieder neu bei ihm bestellen bin mir aber nicht ganz sicher welchen Schnitt (die letzte lieferung war nicht ganz so gut bei mir, da das heu doch etwas arg braun war -.- deswegen frag ich nach)
     
  13. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    133
    So dann berichte ich mal, dass ich schon mehrfach von B*b* Natur Ware bekommen habe, die dann aufgeweicht war, weil nämlich der Bote sie einfach bei mir in den Regen gestellt hat, weil er zu faul war sie ins Haus zu liefern...war halt schwer.

    Ich habe mit denen und mit ihrem Lieferer schon mehrfach Grabenkämpfe geführt und dann auch Entschuldigungen erhalten...seit meinem letzten Theater geht es jetzt scheinbar ganz gut. Die gehen aber wenig zimperlich mit Ware um...oft ist dann im Karton eine Tüte aufgegangen.

    Also es kommt viel auf den Fahrer an...da gibt es echt welche, denen ist der Kunde absolut egal...aber da sie ja ordentlich Geld wollen für so ein Paket bin ich der Meinung, wenn sie den Job machen, dann bitte richtig, ansonsten müssen sie sich was anderers suchen.

    Nur mal so zum Thema die Kartons sind dick genug...das passiert nichts.

    LG Sabine
     
  14. #13 Wallaby, 19.07.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Sollte der Fahrer den Karton in den Regen gestellt haben, hat er die Sorgsamspflicht verletzt und der Logistiker haftet dann dafür.
     
  15. #14 Katrina, 19.07.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    2.178
    Hier ging es doch auch nicht darum, dass der Karton dauerhaft im Regen steht, muegge, sondern darum, was passiert, wenn es regnet, der Karton aber ganz normal ausgeliefert wird.
     
  16. #15 lalastar, 19.07.2012
    lalastar

    lalastar Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    61
    Mein Mann arbeitet bei der Post und muss sein Auto draußen beladen. Er muss alle Pakete somit draußen sortieren (die Reihenfolge bei der Auslieferung ist das A und O) und somit kann es passieren, dass alle Pakete klitsch nass werden.
     
  17. #16 Kuschelschäfchen, 19.07.2012
    Kuschelschäfchen

    Kuschelschäfchen Guest

    Ich hatte das leider auch schon, dass der Bote das Paket vor dem Haus abgestellt hat und es dann durch den Regen etwas gelitten hatte...

    Bezüglich Heu, ich bestell immer bei rhönheu. Da sind die Ballen in großen Plastiktüten verpackt und werden auch so verschickt - da passiert wirklich nichts im Regen.
     
  18. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Oh, da sind ja noch einige Antworten gekommen :-)

    Es ist wirklich so, dass ich diese Frage nicht umsonst gestellt habe.
    Ich habe leider durchaus auch schon böse durchgeweichte Pakete erhalten, nur waren dann etwas unempfindlichere Sachen drin und kein Heu.

    Da bin ich ja schon fast beruhigt, dass es mir nicht alleine so ging.
    Danke für eure Rückmeldung!

    Weil hier noch gefragt wurde: ich habe Heu vom ersten Schnitt bestellt.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Wallaby, 22.07.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Für durchweichte Pakete haftet aber der Logistiker.

    Die dürfen die Pakete nicht einfach in den Regen stellen. Wenn es ein paar Tropfen vom Auto zum Haus draufregnet schadet das ja dem Inhalt nicht.
     
  21. tweesy

    tweesy Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Die Pakete die es bei mir betroffen hat, enthielten Klamotten und einmal CDs.
    Da war es nicht schlimm, die Ware selbst war ja unbeschädigt.

    Meine Sorge bezüglich des Heus war dergestalt, dass auch bei einem nur klammen Karton die Feuchtigkeit ja langsam aber sicher ins Heu zieht, und es dann leicht zu schimmeln anfangen könnte...eventuell sogar erst mal unbemerkt.

    Ausserdem hätte ich es mir nicht lustig vorgestellt, 20 Kilo Heu notfallmässig sofort aus dem Karton rauszuschütten und dann luftig umzupacken...in der Wohnung :mist:

    Aber gut, das war ja jetzt alles Spekulation und die Lieferung kam trocken und perfekt bei mir an.
    Ein Hoch auf DHL :-)
     
Thema:

Heu bestellt - und was wenns regnet?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden