Heu(Bauernhof) vs. Heu(Supermarkt)

Diskutiere Heu(Bauernhof) vs. Heu(Supermarkt) im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; HuHu, wie siehts denn aus mit dem vergleich der beiden heu's^^... . Durch die vielen Notschwinchen und eigene Kaninchen hab ich mein Heu jtzt...

  1. #1 Californiadream, 25.02.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    HuHu,

    wie siehts denn aus mit dem vergleich der beiden heu's^^... .
    Durch die vielen Notschwinchen und eigene Kaninchen hab ich mein Heu jtzt drei Jahre immer vom Bauernhof geholt, wos den Pferde zu gute kommt.

    Jetzt wo keine Notschweine mehr da sind und ich nur meine zwei Nickels hab war ich schon öters zu faul zu den Pferden extra zu fahrne und hab mir maö Heu im Supermarkt geholt.

    Ich bin echt geschockt. Das soll Heu sein?
    Es ist s übel reingepresst dass man beim Rausziehen einen Nervenzusammenbruch bekommt, weils nicht geht, mal abgesehen davon, dass es überhaupt nicht nach Heu riecht geschweigedem so aussieht.

    Meine Nikels habens gegessen, habs aber alles weggeschmissen, war mir echt zu strange*gg*.


    Wie siehts denn nun aus...ist das wirklich noch Heu was da so farblos reingepresst wird?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katerine, 25.02.2010
    Katerine

    Katerine Guest

    Naja, zumindest steht "Heu" auf der Verpackung. *schulterzuck*

    Ich muss aber sagen, ich nehm auch das Heu ausm TH, ganz einfach weil ich hier keinen Bauern kenn, der mir richtiges Heu verkaufen könnte. Und außerdem ist da ja noch die Sache mit der Impfung der Schweinies. Ohne würd ich das nicht riskieren wollen. Und ob Gaja geimpft ist, weiß ich gar nicht...
     
  4. #3 Fienchen3, 25.02.2010
    Fienchen3

    Fienchen3 Guest

    Hole auch nur noch Heu direkt vom Bauern und finde es nen riesen Unterschied gegenüber dem gelben gepressten vertrockneten Zeugs aussem Supermarkt/Zoohandlung.
     
  5. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Es gibt eigentlich keine Impfungen für Meerschweinchen - also nicht so wie bei Hunden oder Katzen.

    Ich nehm immer das Heu vom Bauern, ist erstens fast geschenkt und zweitens qualitativ völlig in Ordnung :top:
     
  6. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.193
    Zustimmungen:
    793
    Welche Impfung??
    Ich hatte zu Anfang auch mal so Heu aus dem Supermarkt, aber mich hat das schon genervt weil man es nicht mal gescheit aus der Packung rausgekriegt hat...
     
  7. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Also es gibt auch beim "Supermarkt"-Heu große Unterschiede.
    Bei uns im Ede*a Markt kann man Heu direkt aus diesem Ort kaufen. Das lässt der Bauer wahrscheinlich in so kleine Beutel packen. Ist aber nicht fest gepresst sondern lose in der Folie. Ich hab es natürlich noch nie gekauft (bräuchte pro Tag wohl 5 Beutel oder so...) aber es sieht super aus, schön grün und die Halme schön dünn und lang.

    Ich hole aber mein Heu auch beim Bauern. Geht ja bei den vielen Schweinchen gar nicht anders.

    @Katerine
    Was meinst du mit Meerschweinchen-Impfung?
    Sowas gibts doch nicht.
     
  8. #7 Fienchen3, 25.02.2010
    Fienchen3

    Fienchen3 Guest

    Zumal das ganze ja auch ne Geldfrage ist. Und in nem alten Bettbezug hält das Heu ja ne ganze Weile und bleibt frisch.
     
  9. #8 Blinki_Bill, 25.02.2010
    Blinki_Bill

    Blinki_Bill Guest

    Ich hab ganz am Anfang, als die zwei Kaninchen zu uns gekommen sind, das Heu im Supermarkt bzw beim Fre**na**.
    Da die beiden absolute Heuvernichter sind, hat meine Mutter irgendwann nen riesen Sack vom Bauern mitgebracht.

    Da liegen wirklich Welten dazwischen. Das im Supermarkt ist grau/gelb mit etwas grün, außerdem ist es megakurz und oft auch staubig. Das letzte bisschen grün wird ca ne stunde nachdem man die tüte geöffnet hat auch braun.

    Auch die Kaninchen und jetzt auch meine Meeris zeigen mir deutlich was sie von dem Supermarkt Heu halten. Es wird erst angerührt, wenn sie merken dass da wirklich nichts anderes mehr kommt. Und dann essen sie ca eine Raufe am Tag. Das Heu vom Bauern muss ich dreimal täglich auffüllen.

    Abgesehen davon ist das aus dem Supermarkt viel teurer. Da zahl ich für 500 g 1,99!! Für eine Woche brauche ich von dem Zeug 1kg. Das wären dann 8 Euro im Monat für Heu. Beim Bauern zahl ich 8 Euro für nen ganzen Ballen!!

    Also das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ne absolute Frechheit!!

    LG
     
  10. Dolce

    Dolce Guest

    Also ich bin definitiv für das gute Bergwiesenheu vom Bauer!
    Da kann kein Heu vom Supermarkt mithalten und hier im Allgäu gibts ja genug davon :rofl:
     
  11. #10 Mörchen, 25.02.2010
    Mörchen

    Mörchen Guest

    Das Heu ausm Supermarkt ist zum ko**en.
    Racker mich seit Tagen damit ab da mal nur nen Hälmchen raus zu ziehen. Und duften tut das irgendwie auch nach überhaupt gar nichts :hmm: Uuuuuuuund das was ich hier momentan habe staubt wie sau. Darf man eigentlich gar nicht Heu nennen.

    Wir Zeit das ich wieder das Heu von Oma hole.
     
  12. #11 Fienchen3, 25.02.2010
    Fienchen3

    Fienchen3 Guest

    Ich zahl 3€ für 10-12kg beim Bauern. Er hat mir mal verraten was er für die jeweils 500g Tüten nimmt die er an Raiffeisen liefert, bin bald auffen Hintern geflogen.
     
  13. Dolce

    Dolce Guest

    Ich kriegs geschenkt weil der Freund meiner Schwiegermama in spe nen Bauernhof hat. Ab und zu mal nen Kasten Bier und ich kann soviel holen wie ich will :fg:
     
  14. #13 Californiadream, 25.02.2010
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    ja, das mein ich mit nervenzusammenbruch... von der packung brauch ich für eine füllung gut n drittel und man kriegts net raus...das ist kein heum das ist eine Krankheit - ech.

    wobeis bei uns in den zoöden auch gutes hat, nicht gepresst einfach locker verpack.
    aber ich bleib def. auch beim pferdeheu ;o). und das ist fast gschenkt.
     
  15. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Naja, Problem ist aber, dass nicht jeder einen Bauernhof und/oder ein Auto hat....
    Gerade wir armen Städter ohne Auto haben oft die A***karte!

    Ich muss aber ehrlich zugeben, dass unser DM-Markt wirklich sehr gutes Heu hat.
    Schön duftig-grün.
    Aus Kostengründen gibts aber auch Bauernheu, wobei die Ernte in diesem Jahr hier echt mies war und es nicht einfach ist wirklich gutes Heu zu finden....
    ...aber es ist auch nicht schlechter als das durchschnittliche Heu ausm Supermarkt.
    Hab mir heute mal das Heu von der Firma mit dem großen V angeschaut und war entsetzt. Gut sah das nicht aus.
     
  16. LeeZa

    LeeZa Guest

    Ich kenn hier in Hannover leider keinen Bauern und selbst wenn, hätte ich kein Auto zum hinfahren :-(

    Dass das Heu ausm Supermarkt immer so gepresst ist, find ich gar nicht so schlecht, weil ich immer gleich die ganze Tüte aufmache und das Heu dann aufgelockert in eine IKEA-Box packe. Da geht das dann...

    Aber vielleicht kennt ja jemand einen Bauer in/um Hannover mit subba Heu? ;)
     
  17. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    1.088
    Ich nehme meistens Heu aus dem ZH das von einem Bauern angeliefert wird. Ist lose abgepackt und kostet ca. 7 Euronen 6 Kilo. Vom DM-Markt gibt es ab und zu, aber nur wenn es schön grünes ist und das andere fast aufgefuttert ist. Ist nur so viel Gebrösel drin. Ein bißchen Abwechslung muß sein.
     
  18. #17 Martina1, 25.02.2010
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Ich zahle 2,50 pro Ballen. Hole immer beim Bauern 4 Ballen. Das Heu ist allererste Sahne. Meine Schweinis lieben es. Das wird sogar zwischen dem Frischfutter gefressen, also sie fressen ein Stück Paprika o.ä. dann ziehen sie sich ein paar Halme rein und dann wieder Paprika.

    Hab letztlich die Schweinchen von meiner Bekannten urlaubsbetreut. Das Heu vom DM war furchtbar. Ich hab das weggeworfen und von meinem gefüttert. Die sind dermaßen darüber hergefallen.
     
  19. #18 Gänseblümchen, 26.02.2010
    Gänseblümchen

    Gänseblümchen Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    In den Zoohandlungen sind die Heu-Regale teilweise leer. Ansonsten gibt es GELBES Heu oder FEUCHTES Heu, oder welches, dass unnatürlich grün ist und nach CHEMIE riecht... das vom Grossverteiler hat "Halme" von nicht mal einem Zentimeter und sieht gräulich aus. Die Hälfte der Packung ist nur Staub...

    ...ich hol das Heu für meine Bande deshalb beim Bio-Bauern, welcher es in 5-kg-Säcke abpackt. Super tolles Heu ist das und preislich erst noch günstiger als das sogenannte "Heu" aus den Geschäften...

    So, jetzt habe ich meinen ersten Beitrag für dieses spannende Forum geschrieben... und habe mich noch nicht mal vorgestellt, aber das hol ich gleich nach in einer anderen Rubrik :tippen:

    Liebe Grüsse
    Arletta
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Katerine, 26.02.2010
    Katerine

    Katerine Guest

    Ihr habt schon Recht, eine Impfung ist bei Meeries nicht üblich. Weil ich aber schon etwas ätere Tiere hab, wo ich nicht weiß, ob das Immunsystem 100% läuft, würde ich lieber erst mit einem Tierarzt klären, ob dies hier sinnvoll ist:

    1. Tollwut: bei Tieren, die im Freien / gefährdeten Bezirken gehalten werden. Würe ich bei nicht sterilisiertem Heu, welches aus dem Freien kommt, für eine Idee halten.
    2. Pasteurellose: Schnupfengefährdung wie beim Kaninchen.
    3. Bordetellainfektion: Der für Katzen entwickelte Impfstoff könnte auch unter den gegebenen Umständen beim Meerschweinchen zum Einsatz kommen.


    Solange ich kein okay vom TA hab oder meine Schätze geimpft sind, gebe ich weiterhin das abgepackte Heu.
     
  22. #20 cuddles, 26.02.2010
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    Also ich mag da heu vom bauern weil es gröber und länger is, aber das heu von activa ist grüner und riecht besser. Ich mag beides gerne- die schweine auch
     
Thema:

Heu(Bauernhof) vs. Heu(Supermarkt)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden