Heu - 1. / 2. Schnitt

Diskutiere Heu - 1. / 2. Schnitt im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Woher weiß ich eigentlich, wenn ich eine Heupackung kaufe, ob der 1. Schnitt oder das Emd/Öhmd drinnen ist? Leider steht per Deklaration nix...

  1. #1 twokids, 06.04.2008
    twokids

    twokids Guest

    Woher weiß ich eigentlich, wenn ich eine Heupackung kaufe, ob der 1. Schnitt oder das Emd/Öhmd drinnen ist?
    Leider steht per Deklaration nix drauf.
    So weit ich weiß, können Meeris vom Emd/Öhmd Verdauuungsschwierigkeiten bekommen (im Gegensatz zu Kaninchen, die fressen alles).
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pfesel

    pfesel Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    12
    Verdauungsschwierigkeiten gab es hier noch nie vom Öhmd.
    Den Unterschied erkennst du leicht an Farbe und Beschaffenheit. Öhmd ist fein und in der Regel dunkelgrün, während im Heu auch die dickeren Stängel drin sind und etwas heller ist.
    Heu ist mir lieber, weil die Tiere da mehr zu knabbern haben. Meine fressen es auch lieber.
    Anja
     
  4. Pat

    Pat Guest

    Hallo twokids,

    Die Mischung machts: Wenn du den 1. und 2. Schnitt mischst, ist das Heu für die Schweinchen am ausgewogendsten.

    Der erste Schnitt ist rohfaserreicher, die Halme stärker und stabiler. Der zweite Schnitt fühlt sich viel weicher an.

    Alles Liebe :wavey:
    Pat
     
  5. #4 twokids, 12.04.2008
    twokids

    twokids Guest

    Ich stelle immer wieder fest, daß man einfach nie auslernt.....
    Danke für die Info, das muß ich mal beobachten und dann mischen!
     
  6. "manu"

    "manu" Guest

    Emd/Öhmd..........Häääääääh??????? :verw:

    Könnte mich mal jemand aufklären?

    Danke im voraus sagt
    Manu
     
  7. Wutz

    Wutz Guest


    da schließe ich mich an - was soll das denn heißen?
     
  8. #7 kelly09, 12.04.2008
    kelly09

    kelly09 Guest

    Also diesen Ausdruck habe ich auch noch nie gehört. Grummet oder so schon. Aber emd/öhmd ... . :nut: . Meine Schweine fressen auch mal 1. Schnitt und mal 2. Je nach dem, was ich vom Bauern bekomme. Wobei sie den 2. Schnitt lieber mögen, weil der nicht so hart ist. :rofl:
    LG Kerstin
     
  9. #8 SusanneC, 12.04.2008
    SusanneC

    SusanneC Guest

    der zweite Schnitt ist vor allem auch eiweisreicher und daher für übergewichtige schweinchen absolut ungeeignet. Der erste ist rauher, besser für die Zahnabnutzung und macht nicht dick. Ich verwende nur 1. Schnitt, grummet kann der Bauer auch seinen kühen geben.
     
  10. #9 twokids, 13.04.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.04.2008
    twokids

    twokids Guest

    2. Schnitt des Heus = Grummet = Ehmd = Öhmd.
    Je nach Region (Südeutschland) ist das eine Bezeichnung für den 2. Schnitt, ich glaube im Norden gibt es nur "Heu".
    Das ist wie mit den "Fleischküchlein", den "Frikadellen" und den "Fleischklopsen"...

    Früher wurde die Wiese zwei Mal im Jahr geschnitten (--> 1. und 2. Schnitt).
    Die Bezeichnungen sind geblieben, obwohl die Wiesen heute teilweise 5 Mal gesenst werden.
     
  11. Wutz

    Wutz Guest

    :rofl: :rofl: :rofl: das ist doch auch mal ne witzige Aussage :rofl: :rofl: :rofl:

    aber wo du recht hast, hier gibt´s wohl wirklich nur Heu

    :winke: Gruß aus dem Norden :winke:
     
  12. ThulMo

    ThulMo Guest

    Ich nehm immer gerne eine Mischung aus 1. und 2. Schnitt. Letztens haben wir beim Bauern aber nur Heu vom 1.Schnitt gekriegt. Die Wutzen essen es, begeistert sind sie allerdings nicht. Mal sehen, werde wohl einfach wieder mehr ausgeben und nen guten Mix dafür bekommen.
     
  13. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir so eben einen 13kg (sind es, wenn ich mich nicht irre) bei Rhön-Heu gekauft. Bin sehr gespannt darauf.

    Ich habe allerdings bewusst den 2. Schnitt geholt, da meine Schweinchen irgendwie auf das lange, härtere Heu vom 1. Schnitt so gar nicht stehen. Hauptsache Schwein schmeckts. Und etwas vom 1. Schnitt (De*ner: 10kg -10euronen) hab ich auch noch da. Kann ich also noch mischen ^^
     
  14. Zora21

    Zora21 Guest

    Ich hatte bisher immer die 14KG Alpenwiesenheu von Vit*kr*ft aus dem Zooladen und meinen Muckels schmeckte es.
    Bloß ob es dann 1. Schnitt oder 2. Schnitt war kann ich nicht sagen...wohl eher den 2. Schnitt.

    Ich habe nun 15KG heu vom Scheunenlädchen und bewusst den 1. Schnitt bestellt das der Zahnabrieb besser sein soll. Meine Schweinchen fressen es genauso gern. :rolleyes:
     
  15. "manu"

    "manu" Guest

    @twokids: Danke für die Info sagt Manu (aus einer "Frikadellen"-Region :nuts: )
     
  16. #15 Azurcristall, 16.04.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    Also ich hab biem bauern noch nie erfahren, ob das 1. oder 2. schnitt ist :eek: ich dachte immer, zu gewissen zeiten bekommt man nur den einen, zu anderen nur den andern. so wird man schlauer ;)
     
  17. Gracy

    Gracy Guest

    für den 2. schnitt von meinem extrem wunderbaren ebay-verkäufer (den habe ich hier übers forum gefunden), lassen meine schweine sogar das gemüse liegen!
    ich bestelle zusätzlich von ihm aber auch den ersten schnitt, weil ich nicht sicher bin, ob das abrosia-heu vom 2. schnitt für den zahnabrieb reicht.

    wir sind aber alle einhellig fürs grummet, weil es überirdisch gut duftet, nicht piekt und vor allem nicht staubt und ich nicht davon niesen muss. beim 1. schnitt geht's dagegen rund.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Wutz

    Wutz Guest

    habe gerade heute Heu vom Bauern geholt und mir sagen lassen, dass die ihren ersten Schnitt immer für Silage verwenden und gar nicht als Heu
     
  20. #18 jennyp., 17.04.2008
    jennyp.

    jennyp. Guest

    ich habe auch immer 2.schnitt heu.
    früher hatte ich eigentlcih immer den ersten schnitt, weil ich das umsonst beim bauern bekommen habe. nach dem umzug habe ich dann den "fehler" gemacht, einmal den zweiten schnitt zu holen.
    muss wohl so fantastisch besser schmecken, dass sie seither den "rauhen" 1. nicht mehr anrühren, lach.
    mit den zähnen hatte ich noch nie probleme, seit knapp 4 jahren habe ich nur noch zweitenschnitts heu. aber meine raspeln auch sämtliche holzhäuser kurz und klein (was sie aber auch davor schon gemacht haben).
     
Thema: Heu - 1. / 2. Schnitt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öhmd für kaninchen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden