Herr Röhrig in Klinik, 41,7 °Fieber, ich in urlaub!!!

Diskutiere Herr Röhrig in Klinik, 41,7 °Fieber, ich in urlaub!!! im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich bin hier in urlaub mit meiner Familie auf sylt, als mich eben meine Mutter, die unsere Tiere pflegt und bei uns wohnt, anruft. Völlig...

  1. #1 rosalie-röhrig, 28.07.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    Ich bin hier in urlaub mit meiner Familie auf sylt, als mich eben meine Mutter, die unsere Tiere pflegt und bei uns wohnt, anruft. Völlig aufgelöst.Herr Röhrig atme ganz schlimm und bewege sich nicht, sie sei auf dem Weg in die Notfallklinik. Dort angekommen wird herr Röhrig untersucht, er hat 41,7 Fieber und pumpt Luft ohne Ende. Er wird dort abgebraust ( oh Gott, ob das richtig ist????) und bekommt Kortison, der TA mit demich gesprochen hab, hat mir keine Hoffnung gemacht. Ich sitze hier am meer im Sonnen schein und heule und heule mir die Augen aus. ich kann nichts tun und heute hier auch nicht mehr weg.

    Um 5 Uhr fährt meine Freundin in die Klinik ( eigentlich hat sie keinen guten Ruf, aber der Arzt soll gut sein) und erkundigt sich. Ich weiß im Moment nicht, ob er lebt oder tot ist, ich bin am Ende, mein herr Röhrig.

    Wo kann das herkommen? Wie muss hohes Fieber behandelt werden?
    Bitte drückt alle Daumen für ihn, dass er noch lebt und es schafft.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schlappes, 28.07.2012
    schlappes

    schlappes Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    109
    Das tut mir sehr leid. Schlimme Situation und Du kannst nichts machen.
    Du hast die Schweine doch draußen, oder ? Vielleicht ein Sonnenstich oder Hitzeschlag?
     
  4. fool

    fool Guest

    Oh nein, wie schrecklich, nicht der Herr Röhrig!
    Klingt fast ein bisschen nach Hitzeschlag, war er vielleicht in der Sonne?

    Ich hoffe, er schafft es! Daumen sind gedrückt.
     
  5. #4 Süße_Schnuten, 28.07.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Oh nein... ich drücke euch so feste die Daumen, sooo sooo feste. Für euren Schatz, wie schlimm.
    Man ist das verdammt nochmal ein besch.... Jahr, wieso hat wirklich jeder min. 1 akutes Sorgenschweinchen dieses Jahr, wieso sind völlig gesunde Tiere plötzlich dem Tode nah oder gehen über die RBB. Echt, nein, so ein :mist:

    Ich drücke euch ganz soll, ich hoffe er packt es und alles wendet sich zum Guten.

    Sein kann es jetzt prinzipiell erstmal einiges... schwer zu beurtielen auf Entfernung. So ein verdammter, verdammter Mist :troest:

    @schlappes: RR hat 2 Gruppen, eine Innen, eine Außen. Abgesehen davon, dass der Außenbereich so angelegt ist, dass da kein Tier nen Hitzschlag oder Sonnenstich bekommt, lebt Herr Röhrig in der Innengruppe.
     
  6. Baby

    Baby Guest

    Ohnein, wie furchtbar.. Und das wenn man im Urlaub ist.. Wenn es dich beruhigt...Mein Weibchen hatte letzte Woche auch krampfartige Anfälle, zuckte nur noch und bewegte sich nicht mehr.Konnte den Kopf nicht mehr anheben,hatte keinerlei Gefühl mehr in allen 4 Beinchen & hatte leichter Fieber.. Bin auch bei der Ärztin notgelandet & sie hatte mir keine Hoffnung gemacht, hat hochdosiert Cortison gespritzt..Niemand dachte dass sie die Nacht überlebt, und jetzt geht es ihr wieder gut, da das Cortison i.V.m. Vit.B gewirkt hat!!SIe hat sich total berappelt und gekämpft..Musste die Nacht zwangsfüttern weil der Kopf ja nicht mehr bewegt werden konnte..Aber sie hat es geschafft..Dein Herr Röhrig kämpft bestimmt auch. Da bin ich mir sicher!!!!
    Drücke die Daumen :blumen:
     
  7. #6 Süße_Schnuten, 28.07.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Hab grade mal ein bisschen rum gegooglet noch - grade mit dem Atmen zusammen - Atemwegserkrankung ?! Weißt du, ob er die letzten Tage gut gefuttert hat, normal geatmet hatm schlapper war ? Hat er abgenommen ?
    (Ich weiß, blöde Mistfragen auf Entfernung, aber vielleicht weißt du ja was...)
     
  8. #7 rosalie-röhrig, 28.07.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    nein, ich bin seit einer Woche hier auf sylt...meine Mutter kennt ihn ja nicht so gut, er ist sehr scheu bei ihr. Die Lunge wurde geröngt beim TA, keine Auffälligkeiten, ich weiß aber nicht, was das bedeutet. Mir ist nichts bei ihm aufgefallen, aber das sit ja schon eine Woche her.
    Ich habe noch keine nachricht, wenn er nun schon tot ist? Wie soll ich das schaffen, ich häng an ihm wie nix, jeden abend geb ich ihm seine Erbsenflocken, da wartet er immer drauf und jetzt bin ich nicht da. Ich schaff es nicht ohne ihn. ich muss mich hier für mein kind zusammenreißen, aber innerlich sterb ich. Ich sitzt hier vor dem Handy und wenn es klingelt könnte die schlimme nachricht kommen, was dann? Bitte bitte nicht, ich möcht ihn wiedersehen. Der Arzt hat mir kaum Hoffnung gemacht und die vorstellung, dass er abgebraust wird, macht mir so Angst, das sit doch ganz schlimm für ein Schweinchen. Bitte betet für ihn, er hatte doch so ein scheiß Leben.
     
  9. #8 Süße_Schnuten, 28.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ach Liebes, ich würd dich jetzt so gern in den Arm nehmen.
    Ich weiß wie du dich fühlst... als Lady letztendlich beim TA blieb als letzte Chance gings mir genauso, aber ich war wenisgtens nicht kilometerweit weg und konnte damit gut an Infos kommen und hin. Ich denke bei dir ist diese "innere Unruhe" noch herber jetzt. Aber man steckt nicht drin, es kann immer was sein und es kann auch so schnell was sein... Versuch ruhig zu bleiben.
    Es geht kaum, ich weiß. 100000 Fragen kommen einem in den Kopf, 1000 vielleicht und wenns und und und...

    Ich drücke dich ganz doll und deinem Schatz so feste es geht die Daumen.
    Aber so oder so, er weiß, dass er geliebt wird und das ist das Wichtigste. Quäl dich nicht. Du kannst nichts ändern, alles was du bislang für ihn getan hast, weiß er und er wird bestimmt kämpfen um dich wider zu sehen :bussi:
    Wir halten feste die Daumen für den Schatz
     
  10. #9 mariajonas, 28.07.2012
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Liebe Susanne, ich bin ja auch gerade im Urlaub mit krankem Schweinchen zu Hause und ich denke ganz fest an euch... Herr Röhrig ist noch jung, er wird kämpfen, da bin ich mir ganz sicher..
    Auch wenn es schwer fällt, versuch Dich zu beruhigen, bis Du Näheres weisst..
    Ich bin in Gedanken bei euch!
     
  11. #10 rosalie-röhrig, 28.07.2012
    rosalie-röhrig

    rosalie-röhrig Guest

    Danke Danke für die lieben Worte, ich weiß, dass ihr mich versteht und das nachempfinden könnt.
    Gerade hat meine freundin angerufen, sie sit in die Klinik gefahren und hat ihn gesehen. Er lebt noch, er sit noch nicht tot!!!!!Der Arzt gibt keine Entwarnung, aber das Fieber ist runter auf 37!!!!!!Er bekommt jetzt Infusionen und wird dann mit CC gefüttert, um 21 Uhr kann ich wieder anrufen! Ich hab jetzt etwas Hoffnung, aber ich dar mich nicht zu früh freuen.Bitte bitte, ich muss ihn wiedersehen.

    maria, ich muss gleich mal schauen, was bei euch los sit.
     
  12. #11 schlappes, 28.07.2012
    schlappes

    schlappes Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    109
    das klingt doch nach etwas Hoffnung. Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt.
     
  13. #12 Glubschi, 28.07.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Hey ich weiß wie es dir geht. Auf ENtfernung kann man nichts machen :( Ich hab doch erst am Mittwoch mein MAgpiemädel verloren, ich durfte esnicht mal persönlich kennenlernen :(

    Aber grad Hr Röhrig :( Ich hoffe, dass die Klinik was machen kann. Ich drücke die Daumen aus weiter Ferne.:mist:
     
  14. Mady

    Mady Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    18
    oh ds tut mir leid :(

    meine kleine (330gramm baby) hatte ein abzess unterm hals, und ich bin im krankenhaus :( und das ding war tischtennisballgroß..
    mein freund musste dann zum ta, die kleine blieb gleich da wegen OP und bis sonntag und ich wusste auch kaum was- und dann spülen, jeden tag und nun hat sie vom AB (trotz BBB) auch noch durchfall.. aber der TA meint dass wunde wohl gut aussieht und auch kein eiter mehr kommt.. und ggn durchfall kriegt sie jetzt BBB und Sab :( ich bin/war auch hilflos von hier und weiß wie du dich fühlst

    alles gute dem herrn röhrig
     
  15. #14 Moore-Schweinchen, 28.07.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich doch schon etwas besser an.
    Ich drück dir und dem Hern. Röhrig ganz fest die Daumen. Manchmal passieren Wunder.
    Ich hab mein Sirgenschweincgen Monty auch schon auf der RBB gesehen und war völlig überrascht, dass mein Mann ihn lebend wieder mit nach Hause gebracht hat. Wunder gibt es. Man muss darf die Hoffnung nur nicht aufgeben. Der Herr Röhrig schafft das! Ich drücke ganz frst die Dsumen. *DD*
     
  16. #15 Angelika, 28.07.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.821
    37 Grad ist für ein Schweinchen etwas wenig - die haben eine höhere Grundtemperatur als wir - er sollte also im Moment keinesfalls weiter gekühlt werden. 38,5 wären schon okay.
    Ich drücke ihm die Daumen, dass er kompetent behandelt wird -Diagnostik und Therapie sind ja um so schwieriger, je kleiner eine Tierart ist.
    Wir wollen hier doch noch viel von ihm und seiner Familie lesen und sehen!
     
  17. #16 Strubimmy, 28.07.2012
    Strubimmy

    Strubimmy Schweinchenmama

    Dabei seit:
    26.08.2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    12
    Der arme Herr Röhrig :wein:
    Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass er bald wieder gesund ist!
     
  18. #17 MeerieSandra, 28.07.2012
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Armer Kerl! Ich drücke die Daumen dass er es schafft :heart:
     
  19. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Ich drücke mal Daumen für den armen Herrn Röhrig. Seine Geschichte habe ich so nebenbei hier verfolgt und eigentlich möchte ich den Jungen Kerl noch garnicht im RBB Topic zurück finden.

    Habe aber in der Station schon von vielen Sterbefällen während der Warmen Tage gehört, auch wenn es nicht immer ein Hitzeschlag ist, sondern öfter eine zusammenkunft unglücklicher Umstände.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Familie Sauerrich, 28.07.2012
    Familie Sauerrich

    Familie Sauerrich Wutzchenliebhaber

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Und was sagt der TA der Klinik.
    Hoffe es wird alles gut :daumen:
     
  22. #20 flitze2000, 28.07.2012
    flitze2000

    flitze2000 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    5
    Oh nein, Herr Röhrig ist krank. Das tut mir wirklich total leid. Hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt, dass es dem guten Kerl bald besser geht.

    Für Dich ist es bestimmt eine schlimme Situation. Zu wissen, dass er krank ist, es aber nicht selbst sehen zu können, wie's ihm geht - nur über Erzählungen - und vor allem aus der Ferne nichts tun zu können, nur auf andere vertrauen. :mist:

    So ein blöder Mist! Ich fühle wirklich mit Dir und schenke Dir aus der Ferne ganz viel Kraft. :troest:
     
Thema:

Herr Röhrig in Klinik, 41,7 °Fieber, ich in urlaub!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden