Herr Leipnitz

Diskutiere Herr Leipnitz im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich hatte so sehr gehofft, ich müßte in diesem Bereich des Forums erstmal keinen Beitrag mehr verfassen, aber es sollte nicht sein... Vor circa...

  1. #1 huepfhase, 02.06.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.06.2006
    huepfhase

    huepfhase Guest

    Ich hatte so sehr gehofft, ich müßte in diesem Bereich des Forums erstmal keinen Beitrag mehr verfassen, aber es sollte nicht sein...

    Vor circa einem Jahr holte ich von MS in Not Herr Leipnitz als Kastrat zu mir, damals wußte ich nichts von seinen schweren Zahnanomalien, aber wahrscheinlich hätte mich das auch nicht abgehalten.

    Wöchentlich mußte ich die vorderen Zähne kürzen, vier wöchentlich beim Tierarzt die Backenzähne. Die Abstände wurden immer kürzer, er fraß immer schlechter, eine OP wurde in Erwägung gezogen, allerdings wieder verworfen, da die Wundhöhle wahrscheinlich nicht mehr zu schließen gewesen wäre...

    Ich hatte mir geschworen, ich würde ihn nicht unnötig quälen, und da seit Mittwoch nicht mehr richtig fraß und der Zahn inzwischen innerlich fast bis zum Kehlkopf verwurzelt war, haben meine Tierärztin und ich heute die Entscheidung getroffen...

    Komm gut an, mein tapferer Kämpfer!

    [​IMG]

    Gruß von der Regenbogenbrücke

    Weine nicht um mich, da ich jetzt hinausging in die sanfte Nacht.
    Trauere nicht dem Flug meiner Seele hinterher.

    Ich habe jetzt Frieden, meine Seele hat Ruh,
    Tränen braucht es nicht.
    Im Gegenteil, Denk an das Glück der Liebe, die uns verband.

    Es gibt keinen Schmerz, ich leide nicht ....
    Und auch die Angst ist weg.
    Mach Deinen Kopf frei, ich lebe in Deinem Herzen fort.

    Vergiss meinen letzten Lebenskampf ...
    Vergiss unseren letzten Streit...
    Vergrab dich nicht im Jammertal ..
    Sondern freu Dich - ich habe GELEBT-
    MIT DIR.​
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    Liebe Hanni,

    lass dich trösten :troest: , du musstest eine schwere Entscheidung treffen und ein Schweinchen gehen zu lassen , ist immer schwer! Aber es war bestimmt richtig, er sollte sich nicht quälen, dein Kleiner!

    Komm gut an auf der Regenbogenwiese, tapferes Kerlchen und grüß die anderen!
     
  4. Lina

    Lina Guest

    Hallo Hanni,

    du hast die richtige Entscheidung getroffen und es dir ganz bestimmt nicht einfach gemacht.
    Zumindest hatte Herr Leipnitz bei dir eine sehr schöne Zeit mit seinen Mädels.

    Fühl dich gedrückt!
     
  5. elocin

    elocin Guest

    Liebe Hanni,

    :troest: tut mir leid, war aber bestimmt die richtige Entscheidung.

    Lieber Herr Leibnitz,

    komm gut drüben an und grüß die anderen Schweinchen.

    Alles gute.

    Nicole, Mausi, Miss Frisbee
     
  6. #5 carmen3195, 02.06.2006
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    Tut mir sehr Leid. :troest: :troest: :troest:
    Kleiner Herr Leibnitz mach es gut auf der RBW. :engel:
     
  7. #6 Rosalia, 02.06.2006
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Laß dich trösten :troest: :troest: :troest:

    Dein Herr Leipnitz sah genau so aus wie mein Struwwel. Vielleicht treffen sie sich auf der Regenbogenwiese?

    Gruß Rosalia
     
  8. #7 Dennis2507, 02.06.2006
    Dennis2507

    Dennis2507 Guest

    Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
    und quälende Pein hält ständig mich wach -
    was Du dann tun musst - tu es allein.
    Die letzte Schlacht wird verloren sein.

    Dass du sehr traurig, verstehe ich wohl.
    Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
    An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
    muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

    Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
    Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
    Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
    Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.

    Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
    Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
    Und halte mich fest und red mir gut zu,
    bis meine Augen kommen zur Ruh.

    Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
    es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
    Vertrauendes Quieken ein letztes Mal -
    Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.

    Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
    der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
    Wir waren beide so innig vereint.
    Es darf nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.



    Fühl dich gedrückt!
     
  9. #8 Grishnakh, 02.06.2006
    Grishnakh

    Grishnakh Guest

    Oh, das tut mir so furchtbar leid!
    Das muss in den letzten Tagen der Ungewissheit eine schwere Zeit für dich gewesen sein... und dann diese Entscheidung zu treffen, ist wohl das Schwerste überhaupt. Und doch ein großer Liebesbeweis... du hast ihn nicht aus Egoismus weiter gequält, nur um ihn noch ein paar Tage hier zu halten, sondern hast dein Herz geöffnet und ihn gehen lassen... du hast den eigenen Schmerz gewählt, um seine nicht zu verlängern. Das ist wahre Liebe.

    Komm gut auf der anderen Seite an, Herr Leipnitz!
    Und schick deinem Frauchen einen Sonnenstrahl, damit sie weiß, dass es dir jetzt gut geht.
     
  10. #9 Aikamaus, 02.06.2006
    Aikamaus

    Aikamaus Guest

    Oh mensch Hanni... das tut mir so Leid :runzl:
    Ich hab euch so sehr gewünscht das ihr noch ein bisschen Zeit miteinander verbringen dürft... Ich hab irgendwie noch nicht damit gerechnet, wir haben ja noch über die OP gesprochen, weils bei Basti ja ähnlich war...
    Hach mensch, ich weiß gar nicht was ich sagen soll :hmm:

    Wo Worte fehlen, das Unbeschreibliche zu beschreiben, wo Augen versagen, das Unabwendbare zu sehen, wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können, bleibt die einzige Gewissheit, dass Du für immer in unseren Herzen weiterleben wirst.

    (Verfasser unbekannt)


    Traurige Grüße
    Yvi inkl. Schweinebande
     
  11. #10 Lina1020, 02.06.2006
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Komm gut drüben an hübscher Kerl :engel:
     
  12. #11 Fenchel, 02.06.2006
    Fenchel

    Fenchel Guest

    Tut mir sehr leid. :troest:

    Komm gut rüber, Herr Leipnitz.
     
  13. Niki

    Niki Guest

    Das tut mir sehr leid. Ich sitze hier und heule bei den so ans Herz gehenden Zeilen. Ich fühle mit Dir. :troest:
    Komm gut drüben an :engel:
     
  14. #13 huepfhase, 02.06.2006
    huepfhase

    huepfhase Guest

    Hallo,

    vielen Dank für all die lieben Worte...

    Ja was soll ich sagen, ruhig ist es geworden hier...die Mädels trauern, ich trauere...

    Heute mittag habe ich ihn im Garten meiner Eltern begraben, Leo, mein Hund und Hüter all der Schweine, hat sich neben ihn gelegt und sich Nase an Nase verabschiedet, es hat verdammt weh getan.

    Herr Leipnitz, lass es dir gut gehen und sicher dir den besten Löwenzahn! :heart:
     
  15. Minni

    Minni Guest

    ohh das tut mir leid fühl dich gedrückt :troest: :troest: :troest:
    mache es gut Kleiner Engel und lass dir denn Leckerzahn schmecken
     
  16. Winnie

    Winnie Guest

    komm gut an auf der RBW :engel:
     
  17. #16 annette, 03.06.2006
    annette

    annette Guest

    oh nein, das tut mir leid um den großen kämpfer..

    komm gut an - lieber herr leipnitz.....

    :troest:
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Eva Hennenberger, 05.06.2006
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Komm gut auf der RBW an :slove2:
     
  20. #18 barbara rottler, 06.06.2006
    barbara rottler

    barbara rottler Schweine Mama

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    4
    Du hast eine sehr schwere Entscheidung treffen müssen, aber für den süßen
    Herrn Leipnitz die richtige Entscheidung getroffen. Das tut uns sehr leid, wir
    fühlen mit Dir.

    Machs gut Herr Leipnitz :engel: und laß es Dir auf der Regenbogenwiese gut
    gehn. Du kannst jetzt ohne Schmerzen Löwenzahn in rauhen Mengen futtern
    und die Sonne genießen. Schicke uns und Deiner Gurkensklavin einen wunder-
    schönen Regenbogen, als Zeichen, dass es Dir gut geht.

    Kleine Seele ich lass Dich geh'n,
    denn ich weiß, wir werden uns wiederseh'n.
    Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei,
    ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
    Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
    ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
    Kleine Seele es tut sehr weh,
    doch ich hoffe, dass Du gut über den Regenbogen gehst.......
    Kleine Seele ich laß Dich geh'n,
    denn ich weß, wir werden uns wiederseh'n.
     
Thema:

Herr Leipnitz

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden