Herbstzeitlosen im Heu

Diskutiere Herbstzeitlosen im Heu im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; AW: Herbstzeitlose???? Und heute steht in der Zeitung, dass die Bauern wegen der Trockenheit die Erlaubnis haben, von den nach Gesetzespflicht...

  1. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    879
    AW: Herbstzeitlose????

    Und heute steht in der Zeitung, dass die Bauern wegen der Trockenheit die Erlaubnis haben, von den nach Gesetzespflicht brachliegenden Biowiesen nun Tierfutter zu ernten.
    Was dort wohl nun so alles gewachsen ist....
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    132
    AW: Herbstzeitlose????

    oh shit...glaube das will ich nicht so genau wissen....

    LG Sabine
     
  4. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    493
    Traudl und B-Tina :-) gefällt das.
  5. #84 B-Tina :-), 19.01.2016
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    8.423
    AW: Herbstzeitlose

    Vielen Dank, Heidi.
    Ist ja beängstigend.

    Ich fände es gut, diesen Beitrag festzupinnen.
     
  6. #85 Mira, 20.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2016
    Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    1.277
    AW: Herbstzeitlose

    Wir haben bereits mehrere Threads, die sich mit dem Thema Herbstzeitlosen (im Heu) befassen, leider ist das Problem ja nicht neu, dazu auch verschiedene Links, welche allerdings nicht mehr alle funktionieren. Vielleicht könnte man alle Threads zum Thema HZL zusammenführen und gemeinsam festpinnen?

    Frühere Themen im Forum befinden sich hier: http://www.meerschweinforum.de/herbstzeitlosen-heu-t303135.html - und hier: http://www.meerschweinforum.de/herbstzeitlose-t303666.html
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  7. #86 sabrina, 20.01.2016
    sabrina

    sabrina Gelöscht

    Dabei seit:
    01.10.2014
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1.071
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    So wie du vorgeschlagen hast Claudia, habe ich die Themen zusammengeführt und fest gepinnt ;)
     
    B-Tina :-) und Mira gefällt das.
  8. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    493
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Super, daß alles zusammen ist.
     
  9. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    879
    Eliza gefällt das.
  10. #89 Mottine, 29.01.2016
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.604
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Habe gestern mit einem Lieferanten gesprochen, die kein Heu mehr aus Hessen kaufen, weil dort regelmäßig Herstzeitlose im Heu waren.
    Zum Glück kam kein Tier zu schaden, weil Kunden sie darauf hinwiesen. Keiner wühlt ja die gelieferten Ballen durch, die werden so ja weiter verkauft.

    Als man dann umpackte, sah man die Herbstzeitlosen. Seit aus dieser Region kein Heu mehr eingekauft wird, waren auch keine mehr im Heu.

    Und ich sehe sehr viele Wiesen, da blühen die Herbstzeitlosen in solchen Massen, das es mehr Blüten, als noch Gras sind. Und was passiert dann: es wird gemäht und Heu gemacht.

    Da frage ich mich oft: wohin verkauft der Bauer das? Der muß es doch wissen, für mich macht der sich strafbar.
     
  11. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    879
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Scheint wirklich besonders in Hessen ein Problem zu sein. Mein letztes Heu, das evtl. an Cocos Tod schuld gewesen ist, war auch aus der Region.
    Anscheinend wird man sich jetzt doch langsam der Problematik bewusst. Hier ein Artikel aus der lokalen Tageszeitung Offenbach-Post v. 29.1.2016):

    Herbstzeitlose OP 29.1.2016.jpg
     
  12. #91 Angelika, 02.02.2016
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.591
    Zustimmungen:
    1.978
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Denn Abschnitt mit der Gewährleistungspflicht des Landwirts beim Verkauf von Futterheu finde ich sehr bemerkenswert in dem Artikel.
     
  13. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    879
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Im Moment finde ich in allen Heusorten braune Pflanzenteile, die ich aussortiere. Wahrscheinlich sind sie alle unbedenklich, denn sie sind deutlich schmaler im Blatt als bei den typischen HZL-Funden, eher nur Halmbreite. Finde die Unterscheidung manchmal trotzdem schwierig.

    Ich schaue nun wesentlich genauer und übertreibe jetzt wahrscheinlich. Geht es euch auch so?
     
  14. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.437
    Zustimmungen:
    1.277
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Ich schaue auch viel genauer hin als früher und bestimmt gerät auch der eine oder andere harmlose Pflanzenstängel zu Unrecht in Verdacht, aber egal:

    Im Zweifelsfall lieber einmal zu viel aussortieren als zu wenig. ;)

    Eindeutige HZL hatte ich glücklicherweise schon eine ganze Weile nicht mehr im Heu.
     
    ulrike, B-Tina :-) und Nanouk gefällt das.
  15. Nanouk

    Nanouk Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    2.282
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    So mache ich es auch, Mira.
    Im Zweifelsfall weg mit allem, was ich nicht kenne oder identifizieren kann.
     
    ulrike, Meerianne und B-Tina :-) gefällt das.
  16. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    132
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    ich gucke auch, habe allerdings das Glück in letzter Zeit Heu erhalten zu haben, was wirklich ohne "Befall" war.

    Der eine Lieferant ist Heutraum, der andere ist der Großballen vom Futterhaus, sind 12 Kilo drin. Alles bisher im grünen Bereich.

    LG Sabine
     
  17. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    493
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Trotzdem aufpassen in den 12kg vom Futt....... habe ich auch schon HZL gefunden.

    Ich fissele alles durch und was ich nicht kenne wird rausgeschmissen.
     
  18. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    879
    AW: Herbstzeitlosen im Heu


    War das von Heutraum jetzt eigentlich ansonsten ok? Du hattest doch eines, was kein Schwein gefressen hatte?
     
  19. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    132
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    nun ja, die Qualität ist unterschiedlich, mal besser, mal schlechter.

    Letztes Jahr wollten sie den 2. Schnitt nicht, dieses Jahr haben sie ihn gefressen. Vom Heukorb hatte ich Ware, die ich größtenteils entsorgt habe.

    Mir sind die Ballen vom Futterhaus derzeit sehr angenehm, denn das kann ich direkt holen und habe damit nicht mehr die riesigen Kartons die entsorgt werden müssen, nur noch die Plastiktüten, das ist einfacher.

    L G Sabine
     
    ulrike gefällt das.
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lilja

    Lilja Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Hallo,

    auch ich durchwühle das Heu nach mir unbekannten Pflanzen.

    Beim aktuellen Heu finde ich viele Teile, die so aussehen:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Ist das HZL? :verw:
     
  22. #100 Schweinchenfan, 29.03.2016
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.790
    Zustimmungen:
    1.761
    AW: Herbstzeitlosen im Heu

    Der Stengel scheint mir zu haarig für HZL (2. Bild). Die Knospe auf Bild 2 sieht auch recht schmal und zart aus, nicht viel breiter als die Fliesenfugen.
    Das erste Bild ist mir zu klein, als das man da was gut erkennen könnte.
     
Thema: Herbstzeitlosen im Heu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. herbstzeitlose getrocknet

    ,
  2. herbstzeitlose im heu

    ,
  3. bilder getrocknete herbstzeitlose

    ,
  4. herbstzeitlose getrocknete ,
  5. herbstzeitlose im heu meerschweinchen,
  6. herbstzeitlose haarig
Die Seite wird geladen...

Herbstzeitlosen im Heu - Ähnliche Themen

  1. Vergleich von Heu verschiedner Anbieter - Heu so hart wie Stroh...

    Vergleich von Heu verschiedner Anbieter - Heu so hart wie Stroh...: Guten Morgen, ich kaufe mein Heu normalerweise beim Allgaeuer Heustadl. Früher kaufte ich bei Heu-Andi - da war mir das Heu zu staubig. Nun...
  2. Heu-Pakete: Zustell-Ärger

    Heu-Pakete: Zustell-Ärger: Ich habe nun langsam die Nase voll von den Aktionen, die meine Zusteller immer bringen und möchte deshalb einfach mal wissen, wer sonst noch...
  3. Frisches Heu mindestens 4 Wochen lagern vorm verfüttern ?

    Frisches Heu mindestens 4 Wochen lagern vorm verfüttern ?: Hallo Ich verfüttere seit einiger Zeit Heu von einem Bauern aus der Umgebung . Nun hab ich gestern wieder zwei Bällen geholt und der Bauer hat mir...
  4. Ist Gold Heu gesund für Meeris ??

    Ist Gold Heu gesund für Meeris ??: hallo mitmeeri Besitzer , meine Nachbarin hat 2 Meerschweinchen sie hat mal dieses Gold Heu gekauft . Sie war sehr unzufrieden ihrer Meinung nach...
  5. Heu-Toni.de Neuer Anbieter

    Heu-Toni.de Neuer Anbieter: Hi Leute, Es gibt einen neuen Heu Lieferanten. Er ist fast die Hälfte günstiger als zb heu andi, da beim heu toni keinerlei Versandkosten...