Hausproblem

Diskutiere Hausproblem im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo! Ich bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage: Also mein Meerschweinchen schmeißt immer das Haus um... Wieso macht er dass? Und kann...

  1. #1 Scheinchen, 11.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Ich bin neu hier, und habe gleich mal eine Frage:
    Also mein Meerschweinchen schmeißt immer das Haus um...
    Wieso macht er dass? Und kann man auch irgendetwas dagegen tun?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wassn

    Wassn Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    369
    Ui, da muss ich vorher ein paar Fragen stellen, ehe ich antworten kann.

    Wie lebt denn dein Meerschweinchen?
    Ist es ein Männchen oder ein Weibchen?
    Hat es einen Meerschweinkumpel?
    Wie groß ist sein Gehege?
     
  4. #3 Amy Rose, 11.02.2018
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.361
    Zustimmungen:
    1.190
    Dein Schweinchen ist alleine und einsam, vermutlich sucht es sich beschäftigtung in dem er das Häuschen umkippt. Abhilfe schafft ein größeres und abwechslungsreiches Gehege und einen Schweinekumpel. Natürlich kann es sein das das Häuschen auch noch zu klein ist oder es einfach lustig finden das Haus umzuwerfen. Aber meine 6 auf 25qm werfen ihre Häuser nicht um.
     
  5. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    2.513
    Zustimmungen:
    1.363

    Dein Schweinchen, so lese ich heraus, ist alleine?

    Dann braucht er (ist er kastriert?) dringend die Gesellschaft eines andern Schweinchens. Meerschweinchen sind Rudeltiere und sollten nie, nie alleine gehalten werden. Am einfachsten ist eine Haremsgruppe (=Kastrat plus mindestens zwei Mädels).

    Wichtig auch: Keine "Krabbelgruppe", also nicht lauter Babys zusammensetzen. Mindestens ein Tier sollte erwachsen sein.

    Dass er das Häuschen umwirft, ist wohl auf Langeweile zurückzuführen. Schweinchen können sich in einem abwechslungsreich gestalteten Heim sehr gut beschäftigen - natürlich gehört dazu eben auch schweinische Gesellschaft. Bei uns wird übrigens nichts umgeworfen, die grossen Unterstände sind alle aus massivem Holz und viel zu schwer, auch für Body-Building-Schweinchen. ;)

    Wie sieht denn das Gehege aus, wie gross ist es und wie ist es eingerichtet?
     
    HikoKuraiko und rosinante gefällt das.
  6. #5 Scheinchen, 12.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Ich habe ein Männchen, hier wurde mir schon geraten, ein Paar für ihn zu finden. Damit bin ich eigentlich beschäftigt.
    Gehege ist relativ groß hat 2 "Etagen" oder wie nennt man das?)
     
  7. #6 Scheinchen, 12.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo und danke für die Antwort!
    Ich glaube, ich habe alles verstanden. Ich hab nur ein Männchen geschenkt bekommen und hatte bischer damit keine Erfahrung. Jetzt weiß ich, dass Meerschweinchen ein Paar brauchen. Ich hoffe, hier ist der Grund, dass er das Haus umkippt;)
    Er ist kastrat. Wäre es am besten 2 Mädels zu finden? Und warum?
     
  8. #7 Scheinchen, 12.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Schöne Spielereien hat er ausgedacht))))
     
  9. #8 Silvia, 12.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2018
    Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    108
    Hallo, ja am besten wären zwei Mädchen, wenn Paltz genug da ist.
    Wie gross ist dein Käfig genau, messe in doch mal aus, dann können wir dich beraten ob du besser nur ein oder zwei Mädchen
    Zu deinem Kastraten setzten kannst.

    Mehr infos und einen Gehege berechner gibt es auch hier auf Meerschweinchen INFO
     
  10. #9 Carina15, 12.02.2018
    Carina15

    Carina15 Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    10
    Ja, am besten sind zwei Weibchen als Gesellschaft, da dadurch die natürliche Zusammenstellung einer „Haremsgruppe“ (ein Männchen und mehrere Weibchen) gewährleistet ist. Über Notstationen oder das Tierheim kannst Du Dir geeigneten „Zuwachs“ anschaffen und Dich beraten lassen. Das Gehege sollte dann auch groß genug sein (ca. 2 qm).
    Ist die Gruppe komplett und das Gehege ausreichend groß, wirst Du sehen, wie quirlig es in so einer Kleingruppe zugeht!
    Viel Glück!
     
  11. #10 rosinante, 12.02.2018
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    2.145
    Kastrat mit Mädels ist die natürlichste Haltungsform und somit auch die für Anfänger unkomplizierteste.

    Wenn du ihm Weibchen holst, kannst du auch jederzeit die Gruppe vergrößern, falls du irgendwann "meerifiziert" sein solltest.

    Jungshaltung ist viel schwieriger, benötigt nochmal mehr Platz und man muss sich bewusst sein, dass es immer zu Streit kommen kann, der eine Trennung der Kerle nötig macht. Das ist also nichts, was man Anfängern, die ohnehin "wie die Jungfrau zum Kinde" zu Meerschweinchen gekommen sind, empfehlen kann.

    Eine Etage sollte nur zur Grundfläche gezählt werden, wenn sie mindestens 60 cm breit ist. Ansonsten ist das ein netter Unterstand für die Meeris, den sie lieben und unter dem sie sich sicher fühlen. Aber miss das Gehege einfach mal aus und dann kann man dir weitere Tipps geben. Kannst auch Fotos hochladen, wenn du magst.
     
    lunalovegood gefällt das.
  12. #11 Scheinchen, 13.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Der Käfig ist relativ groß, ich glaube -117 x 72 x 65 cm.
    Habe ihn bei Amazon gekauft.
    Wollte ein Bild zeigen, aber es ist nicht erlaubt.

    [​IMG][/url][/IMG]
     
  13. #12 Scheinchen, 13.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Das Gehege (117 x 72 x 65 cm) ist normal, ich glaube. Hab schon geschrieben, leider kann ich das Bild nicht hochladen. Geht nur eine Frau für ihh oder müssen zwei sein?
     
  14. #13 Silvia, 13.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2018
    Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    108
    Hoi, der Käfig ist leider viel zu klein für Meerschweinchen, Meerschweinchen brauchen eine Rennstrecke,
    Am besten wäre 2m lang und 1 m breit, unter 1.8m lang und 80cm breit würde ich keine Meerschweinchen halten.

    Hast du Platz für so einen grossen Eigenbau ?

    Ja es geht auch nur eine Frau für ihn, aber auch nur zwei Meerschweinchen brauchen mehr Platz,
    Vielleicht kannst du ja mindestens an deinen Käfig einen Auslauf anbauen.
     
    HikoKuraiko und Quano gefällt das.
  15. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    108
    Lies doch mal bei www.diebrain.de unter Meerschweinchen und dan bei Gehege und dan grösse.
     
    HikoKuraiko gefällt das.
  16. #15 rosinante, 13.02.2018
    rosinante

    rosinante Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    2.145
    Du hast da leider nur einen Käfig mit Standard-Maßen und auch wenn diese als "Nagerkäfige" verkauft werden, sind sie leider für die Meerschweinhaltung viel zu klein. :mist:

    Für ein Pärchen solltest du am besten auf 1,80x 0,8 als Grundmaß kommen. So können die Tiere sich gut bewegen. Am einfachstens lässt sich ein so genanntes "Klappgehege" bauen. Dazu brauchst du nichtmal Werkzeug, nur Sperrholzplatten und Klebeband. Auf der diebrain-Seite findest du auch dazu eine Anleitung.


    Wo kommt dein Schweinchen eigentlich her und wie alt ist es?
     
  17. Hexle

    Hexle Schweinchenversteher seit 1997

    Dabei seit:
    08.03.2002
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    240
    ..vieles ist gesagt.
    Aber nochmal:
    in diesen Käfig kannst du keine 2 neuen Schweinchen dazu tun! Dazu ist er viel zu klein.
     
    HikoKuraiko gefällt das.
  18. #17 Scheinchen, 14.02.2018
    Scheinchen

    Scheinchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    06.02.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Achsooo,
    vielen Dank an alle. Ihr habt mir sehr geholfen!
    Jetzt meine Ziele:
    Mädels finden
    Einen größeren Käfig kaufen.
    Kein Problem, die Aufgaben kann ich erledigen.
     
    Carina15 und Traudl gefällt das.
  19. #18 Traudl, 14.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2018
    Traudl

    Traudl Gurkentaxi seit 89

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    1.790
    Zustimmungen:
    819
    Am besten baust du selbst. 4 Bretter oder Plexiglas rechtwinklig auf den Boden, drunter teichfolie, einstreuen, fertig.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 lunalovegood, 14.02.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    1.325
    einen "käfig" in der größe, daß der für schweine, & wenns nur 2 sind, wirklich geeignet wäre, wirst du bei am*zon & co kaum finden. wenn, dann eher auch von profis gebaute, die dann oft sehr teuer sind.

    für den anfang könntest du aber erstmal einen ständig zugänglichen auslauf anbauen - so ein klappgehege ist schnell, ohne große handwerkliche fähigkeiten & werkzeuge & recht kostengünstig gebaut. daß dein kleiner schonmal ne flitz-strecke hat. & dann auf zum örtlichenen tierheim (oder zu nem soliden züchter), daß ne frau ins haus kommt!

    wünsche euch beiden - dem kleinen jungen & dir - viel spaß!

    (& bitte mach nicht - auch wenns verführerisch ist - den fehler, & sieh dich in nem tier"fach"geschäft um. denn du wirst dort mit sicherheit auch ein wunderschönes, passendes mädchen finden. aber sowas sollte frau einfach nicht unterstützen)
     
    Carina15 und Schokofuchs gefällt das.
  22. #20 Schweinchen's Omi, 14.02.2018
    Schweinchen's Omi

    Schweinchen's Omi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.763
    Zustimmungen:
    1.296
    Es ist schon gemein: da gibt man sich alle Mühe und fragt in einem "Fach"geschäft - und dann raten hier alle genau davon ab. Aber so ist es nun mal. Die sog. Zoogeschäfte wissen mehr vom Geschäftemachen als von den Ansprüchen der einzelnen Tierarten. Und auch da kommt immer wieder neues Wissen dazu. Hier im Forum sind lauter Leute mit der Erfahrung aus der täglichenPraxis am Meerschwein.
    Aber nicht immer ist das, was hier vorgeschlagen wird, auch teuer.
    Außer Einstreu kann man als Untergrund auch Vließdecken verwenden (dazu gibt es Ratschläge in speziellen threads zum Thema) und die Einzäunung als Klappgehe. Ich habe auch so angefangen: dünne Sperrholzbrettchen mit Textilklebeband verbunden. So konnte ich Größe, Form und Platz des Geheges ausprobieren, bevor ich dann etwas Festes gebaut hat.
    Andererseits ist ein hässlicher Kleiderschrank aus Spanplatte weißbeschichtet auch innerhalb eines Nachmittags zu einem Gehege geworden; das war sehr preiswert und schnell erledigt (innen drinnen PVC als Unterlage). Also größer kostet nicht unbedingt viel.
    [​IMG]
    Erst wenn die Schweinchen zu dritt sind und viel Platz haben sind sie so aktiv, dass man jederzeit "Schweinchen-TV" gucken kann. Ein Einzelschwein kann ja nicht viel Unterhaltung bieten.

    PS: es gibt so Schweinchen, die gern Häuser umschubsen. Das geht nicht mehr, wenn es stattdessen Unterstände ohne Wand gibt. Aber ich habe immer mal wieder einen Pappkarton als Haus hineingestellt gerade weil sie so gern schieben und umwerfen. Da gibt es sehr unterschiedliche Vorlieben.
     
    lunalovegood, Carina15, Flora_sk und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

Hausproblem

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden