Hat jemand Erfahrung mit Albino-Meerschweinchen?

Diskutiere Hat jemand Erfahrung mit Albino-Meerschweinchen? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöchen, meine Freundin hat sich ein Albino-Schweinchen geholt und festgestellt, dass die Kleine sehr oft mit beiden Augen zwinkert.:ungl:...

  1. Hammy

    Hammy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Hallöchen,

    meine Freundin hat sich ein Albino-Schweinchen geholt und festgestellt, dass die Kleine sehr oft mit beiden Augen zwinkert.:ungl: Jetzt meine Frage: Kann es daran liegen, dass sie ein Albino ist und durch die roten Augen empfindlich auf Licht reagiert? Sie zwinkert allerdings auch, wenn es im Raum nicht wirklich sehr hell ist. Hat jemand evtl. auch einen Albino, bei dem er dieses Verhalten beobachten konnte? Oder soll mal sicherheitshalber ein Tierarzt konsultiert werden?

    Danke schonmal für eure Hilfe,:tippen:

    liebe Grüße,
    Hammy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 heidi, 21.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2010
    heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1.085
    Habe auch ein weißes Schweinchen mit roten Augen. Das ist sehr lichtempfindlich hauptsächlich in der Sonne werden die Augen gekniffen.

    Ich hab da mal was gefunden

    http://www.meerschweinchen-landshut.de/Albinos.html

    Meines wurde an mich als "Albino" abgegeben.
     
  4. #3 Petersilchen, 21.08.2010
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Seid ihr sicher, dass es sich bei euren Wutzen um Albinos handelt und die Schnuckels nicht einfach nur 'weiß p.e.' als Farbe haben? Irgendwo habe ich nämlich mal gelesen, dass es Albinos bei Meerschweinchen gar nicht gibt :gruebel:
     
  5. #4 sewa000, 21.08.2010
    sewa000

    sewa000 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    23
    Ja es gibt keine Albinos... Aber das mit der lichtempfindlichkeit kann sehr gut sein. Meine macht auch ziemlich oft die Augeen zu.. Aber ich würds trotzdem abklären lassen, nicht das irgendwas im oder um Auge ist
     
  6. #5 bollerjahn, 22.08.2010
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe zwar auch schon oft gelesen, dass es keine Albinos unter Meeries gibt...

    Aber das gibt es ja auch unter Menschen und sooooo vielen Tieren -> da müsste es das doch eigentlich auch bei Meeries irgendwie vorkommen können, oder? Wenn ja, WIE unterscheidet sich ein ''Weiß p.e.'' vom Albino???
     
  7. lia

    lia sidefin

    Dabei seit:
    08.07.2004
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    22
    das ist nicht einfach zu beantworten. Albino ist eine Pigmentstörung, bei der die Signalwege zu den Melaninpigmenten (die machen dass Menschen Braun und Tiere Rot und Schwarz werden) gestört sind. Da diese Gene hoch konservativ sind, also bei allen Säugetieren immer noch ziemlich dieselben sind, ist Albino genetisch gesehen immer dasselbe Phänomen.

    Ob jetzt weiss p.e. ein Albino ist, lässt sich nicht sagen, da nicht bekannt ist, ob es am Ende die gleichen Signalwege sind, die schlechter funktionieren oder unterbrochen werden, wenn ein Meerschweinchen heller wird (also der c-lokus), oder ob da ganz andere Gene im Spiel sind. Aber theoretisch müsste es echte Albinos bei allen Säugetieren geben...

    Mein weiss p.e. Meerschweinchen kneift auch oft die Augen zusammen, und das auch wenn sie im Schatten sitzt. Denke die sind einfach etwas empfindlicher, da sie ja auch keine Melaninpigmente in den Augen haben, die sie schützen.
     
  8. #7 Petersilchen, 22.08.2010
    Petersilchen

    Petersilchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    305
    Hm, gute Frage :gruebel:
    Vielleicht melden sich hier noch ein paar Genetikexperten zu Wort (Patrick, wo bist du :D ).
     
  9. #8 jackie, 24.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2010
    jackie

    jackie Jedem Meeri mind. 1qm!

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    1.800
    Hier wirds erklärt.
     
  10. #9 Meerlie-fan-Tada, 24.08.2010
    Meerlie-fan-Tada

    Meerlie-fan-Tada Guest

    Welche von unseren,die auch rote Augen haben,zwinkern manchmal auf & sind auch lichtempfindlich ;)
     
  11. #10 Fränzi, 24.08.2010
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Davon bin ich überzeugt!

    Albinismus gibt es bei allen Säugetier-Arten, auch beim Menschen, sogar auch bei Reptilien.
    In der freien Natur überleben aber die Albinos meist nicht, weil sie ja keine Tarnfärbung haben. Deshalb konnte sich dieser Gen-Fehler in freier Natur kaum durchsetzen, weil die Albinos meistens gar nie so alt wurden, dass sie sich fortpflanzen konnten.
    Von aussen kann man natürlich nicht unterscheiden, ob das weisse Meerschweinchen p.e. bewusst so gezüchtet wurde oder halt schlicht ein Albino ist.
    Ich würde mal behaupten, ein weisses Tier mit p.e. kann man aufgrund des Stammbaums und der Abstammung rel. sicher als "weiss p.e." identifizieren, also kein Albino.

    Wenn hingegen völlig überraschend und ohne logische Erklärung in der Ahnenreihe (soweit die bekannt ist), plötzlich in einem dunklen Wurf ein weisses Schweini mit roten Augen und rosa Haut auftaucht, dann ist das höchstwahrscheinlich ein Albino.
    Echte Albinos sind aber bei allen Säugetieren extrem selten, also ist man auf der ziemlich sicheren Seite, wenn man weisse Tiere p.e. als "Nicht-Albinos" bezeichnet.
    Lichtempfindliche Augen haben alle weissen Tiere mit roten Augen, egal, ob Albino oder bewusst als weiss p.e. gezüchtet.

    Vor über 30 Jahren hatten wir hier in unserem dorfnahen Wald einen jungen Albino Rehbock, der natürlich von den Jägern abgeschossen wurde (und der erfolgreiche Schütze war wahnsinnig stolz auf seine Heldentat).
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Hammy

    Hammy Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,

    erstmal vielen Dank für eure Antworten.:blumen:

    Meine Freundin ist sicherheitshalber mit dem Schweinchen zum Tierarzt gegangen, weil sie Sorgen hatte, dass es doch eine Augenentzündung ist, da das Lid auch etwas gerötet war. Das Ergebnis war, dass die Kleine pumperlgesund ist und einfach durch ihre helle Farbe und die roten Augen extrem lichtempfindlich ist.:eek3:

    Sie wohnt jetzt in einer etwas dunkleren Stelle im Zimmer und darf im Gartenauslauf halt nur im Schatten sitzen.

    Mir persönlich gefallen die roten Augen bei einem Meerschweinchen nicht wirklich und wenn das Tier dadurch auch noch Nachteile hat...:runzl:
    Naja, Hauptsache die kleine Maus ist gesund!

    Liebe Grüße,
    Hammy
     
  14. #12 Amina&Co, 27.08.2010
    Amina&Co

    Amina&Co Guest

    Für meine Begriffe ist es auch eine gewisse Gewöhnungssache. Abgesehen mal davon ist es für niemanden gut Tier, Mensch im direkten Sonnenlicht sich aufzuhalten.
     
Thema: Hat jemand Erfahrung mit Albino-Meerschweinchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. albino meerschweinchen

    ,
  2. meerschweinchen albino augenentzündung

    ,
  3. zucht Albino Meerschweinchen

    ,
  4. albino meerschwein,
  5. meerschweinchen albino
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden