Handzahm machen

Diskutiere Handzahm machen im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hi leute! also, ich hab in euren beiträgen ein bisschen rumgelesen und da standen ja manchmal echt coole ssachen drin, von wegen das das...

  1. Lilli

    Lilli Guest

    hi leute!
    also, ich hab in euren beiträgen ein bisschen rumgelesen und da standen ja manchmal echt coole ssachen drin, von wegen das das schweinchen ganz lieb handzahm is usw
    also, ich hab jetzt seit einem jahr ein kleines böckchen aber von wegen pfeifend ankommen, wenn er mcih hört is da nix
    wie habt ihr das gemacht, das das tier so viel zuwendung aufbringt?
    ich kuschel auch täglich mit samson aber besonders glücklich scheint er ncih dabei zu sein
    ich hab jetzt 2 mädels dazu bekommen und fänd es gut, wenn wenigstens die beiden mich so mögen würden!
    könnt ihr mir einen tipp geben, wie ich das am besten anstell?
    ciao lilli
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lilli,
    Na leider klappt das nicht immer so. Manche Schweine bleiben immer scheu.
    Am Besten läuft es aber übers Futter, immer wieder ein Leckerlie (z.B. ein Stück Gurke) aus der Hand anbieten und mit ganz ruhiger Stimme sprechen, damit der Kleine Vertrauen bekommt.
    Das er nicht pfeift wenn du kommst find ich etwas ungewöhnlich. Wenn das mal bei mir so wäre (6 Schweine im Konzert):D ...
    aber das passiert immer zur Futterzeit, bei uns morgens, mittags und abends. Sie kennen die Geräusche (Futterdose, Heukiste, Kühlschrank) ganz genau, wenn sie etwas hören geht das gepfeife los.
    Du kannst auch versuchen, kurz bevor er was bekommt ein Geräusch zu machen, aber nicht zu laut. Das merkt er sich ganz schnell.
    Spätestens wenn die beiden anderen da sind wird er es lernen.
    Bitte bleib ganz geduldig dabei und versuche nichts zu erzwingen. Da würde er nur noch mehr Angst bekommen.
     
  4. Lilli

    Lilli Guest

    hi speedy!
    er pfeift, wenn ich die näpfe aneinader schlage, aber das auch nur zu einer bestimten uhrzeit*g*
    ich geb mir die größten mühe udn verwöhn ihn auch wirklich.er kommt auch schon, aber nur,wenn er sieht, das ich petersilie hab
    aber sonst.....
    vielleicht schaff ichs ja, das es bei meinen 2 mädels klappt, danke auf jeden fall für die tipps!
    liebe grüße von mir und meinen 3 schweinchen
    ps: glaubst du, das sich die mädels schneller iengewöhnen, wenn ich die 3 zusammen setz?
    im moment geht das ncoh ncih, da samson erst letzten freitag kastriert wurde
     
  5. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lilli,
    Ja meine kommen zum größten Teil auch nur wenn ich was zu fressen habe. sobald sie sehen das ich nichts habe gehen sie die Treppe wieder runter. Aber zwei meiner sechs sind ganz mutig und bleiben. Mein einziges Böckchen ist sogar zutraulich...manchmal wenn ich meine Hand reinhalte krabbelt er rauf und bleibt da und läßt sich streicheln. Du siehst also es ist eine Seltenheit das ein Meerschwein richtig zutraulich ist.
    Zu Deiner Frage, irgendwie versteh ich sie nicht ganz aber ich versuchs mal.
    Bei mir gab es noch nie Eingewöhnungsprobleme, das geht sehr schnell. Ich hatte bisher immer das Glück das ich ein "neues" Schwein immer gleich zu den anderen geben konnte. Bis jetzt wurden alle immer gleich akzeptiert.
    Es gibt aber Fälle, oft hier im Forum benannt, wo die Tiere langsam aneinander gewöhnt werden mußten. Oder auch wo es gar nicht klappt.
    Ja nach der Kastration solltest Du noch abwarten, insgesammt ca. 4 Wochen...der Kleine hat noch einen "Schuß":D in sich.
    Falls Du noch Fragen hast, meld Dich einfach.
    viel Glück
     
  6. Lilli

    Lilli Guest

    hi speedy!
    danke noch mal, für die antworten, ich geb jetzt mein bestes. und irgendwann werden die 3 schon lernen, ds ich sie nich fressen will....
    LG
    LILLY
     
  7. Bagi

    Bagi Guest

    versuchs doch mal damit......

    Hallo Lilli!

    mein jetztiges Schweinchen wollte sich am anfang auch nicht anfassen lassen. Ich musste dann ihn (Sunny-Boy) massieren lernen. Mit der Zeit genoss er die Massagen von mir und Sunny-Boy wurde dadurch auch immer zahmer - ein richtiger Kumpel! :)
    Heute (mit 9 Jahren!) geniesst er immer noch die Massagen, wie früher!

    Darum mein Tipp: versuchs mit einer Massage. Wie das geht, erfährst du auch hier im Forum. Vor einiger Zeit gab ich einen neuen betrag auf mit dem Betreff : "Meeris massieren - sinnvoll?"
    In welcher Rubrik er ist, dass kann ich dir nicht sagen, aber es lässt sich leicht herausfinden, wenn du die Liste suchst, indem alle meine Beträge aufgelistet sind!



    Liebe Grüsse BAgi und ihre Schweinchen; Sunny-Boy, Petit Fleur, Spike und Schwips.;)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lilli

    Lilli Guest

    hi du!
    also, das is so eine sache für sich
    ich wollte es maö mti dem ttouch versuchen
    theoretisch: völlig kalr
    erst abstreichen und dann kleine viertelkrese auf dem körper des tieres verteilen!
    in der praxis sieht das aba ganz anders aus....
    ich versuchs ja, aba samson will immer weglaufen, wenn ich das bei ihm versuch
    und lilli und abby scheinen auch ncih begeistert zu sein!
    was mach ich falsch?
    GANZ LIEBE GRÜßE
    lilli
     
  10. Bagi

    Bagi Guest

    Geduld bringt rosen!

    hallo Lilli!

    Du musst dem Schweinchen viel Zeit lassen um es an "etwas neues" zu gewöhnen. Immerhin ist es für beide neu und sowas braucht seine Zeit. Versuche mal zu fühlen, was dein Schweinchen in dieser Situation vielleicht denkt.



    Liebe Grüsse Bagi & Co. ;)
     
Thema:

Handzahm machen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden