Hamsterkäfige zu klein?

Diskutiere Hamsterkäfige zu klein? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, Mich hat es schon immer interessiert ob die handelsüblichen Hamsterkäfige nicht zu klein sind. Brauchen die wirklich nur sooo wenig Platz?

  1. Lolly

    Lolly Guest

    Hi,

    Mich hat es schon immer interessiert ob die handelsüblichen Hamsterkäfige nicht zu klein sind. Brauchen die wirklich nur sooo wenig Platz?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bimmel

    bimmel Guest

    weiß nicht ich finde ja, mein meerschweinchenkäfig ist 1,50m x 1,00m groß
     
  4. Lolly

    Lolly Guest

    Ich meine jetzt HAMSTERKÄFIGE :nuts:
     
  5. #4 ssmmiillyy, 25.07.2006
    ssmmiillyy

    ssmmiillyy Guest

    jup die Käfige sind viel zu klein!

    Mittelhamster (Gold-und Teddy) brauchen ne Grundfläche von mind. 100*40, Zwerghamster mind. 80*35.
    und da reichen die allermeisten handelsüblichen Käfige nichtmal im geringsten ran!!!
     
  6. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Ich gehe sogar soweit, das ich bei Zwergen keinen Unterschied mehr zu den Mittelhamstern mache und würde nie wieder unter 100 x 50 cm gehen, wobei ich das sogar für Mittelhamster als zu klein empfinde und für mich persönlich muss ein Mittelhamsterheim bei 1 qm Grundfläche beginnen.

    LG Annika - deren Zwerge auf 120 x 50 cm und 165 x 50 cm leben
     
  7. Melody

    Melody Guest

    Das sind wirklich nur Mindestmaße!
    Hamster brauchen zu dem noch tiefe Einstreu, da sie gerne Gänge machen und auch in selbstgebauten Höhlen schlafen.
     
  8. #7 Blacky1, 25.07.2006
    Blacky1

    Blacky1 Guest

    Ich würde niemehr einen "Hamsterkäfig" für meinen Hamster kaufen. Unsere ausgewachsenen Goldis lebten in einem Doppelstockstall (1m lang) der eigentlich für Meeries gedacht ist. EIGENTLICH! Aber unsere Goldis haben meist nur eine Etage genutzt. Die Hamsterkäfige von z.B. sind ja die reinste Qual. HAbe gestern noch beim einkaufen ein "Super-Sonderangebot" gesehen. Meerschweinchenkäfig(war in wirklichkeit ein Hamsterkäfig; dafür noch zu klein) inc. Zubehör von Living World für nur 59,00€. Ich hätte wohl :sick:
     
  9. FLOWER

    FLOWER Guest

    ich hab noch NIE eine artgerechten hamsterkäfig gesehen ,deshaln hab ich ein altes meerschweinchenkäfig umgebaut für meinen dsungi
     
  10. #9 babymonster7, 25.07.2006
    babymonster7

    babymonster7 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    766
    hi

    also mein dsungare lebt in einem 100 x 40 aqua. das find ich optimal für ihn. kleiner fänd ich nicht gut!!!

    ich finde die käfige aus den zoohandlungen immer sowas von zum :kotz: aber heute hab ich den absoluten oberhammer gesehen. da war ein neuer käfig... der war 20 x 10 cm!!!! ich hab gedacht ich fall vom glauben ab. da meinte mein freund nur: tja ihr übertreibt halt alle mit euren riesen käfigen. für so ein kleines tier reicht das doch :eek2: ich hab den sowas von zur schnecke gemacht in dem laden das glaubt ihr gar nicht!!
     
  11. #10 luna'smama, 25.07.2006
    luna'smama

    luna'smama Guest

    Ja diese Handelsüblichen sind wirklich zu klein und man bekommt wirklich keinen (hab jedenfalls keinen gesehen) der die artgerechte Größe hat.

    Schau doch mal hier: http://www.meerschweinforum.de/showthread.php4?t=100193

    das hat mein Freund für den Goldhamster meiner Schwester gebaut :slove2:
     
  12. #11 cgfelix, 25.07.2006
    cgfelix

    cgfelix Guest

    Hallo,
    also ich hatte einen Käfig mit 100x50 und tiefer Unterschale, da war gut Platz für Einstreu zum Buddeln und ich hab mit Korkröhren da noch ein Tunnelsystem gebaut.
     
  13. Emi

    Emi Guest

    Deine Haltung........................davon Träumen andere nur, finde ich :top: :top: :top:
    Wir hatten damals auch einen Hamster, haben einen Rattenkäfig gekauft (L) 100cm x (B) 50cm x (H) 80cm da haben wir 3 Ebenen eingebaut, ringsherum Plexi auf halber Höhe damit wir hoch einstreuen konnten. Jeder der den Käfig gesehen hat, hat sich an den Kopf gefasst und uns für bescheuert gehalten oder sehr interessiert gefragt was darin lebt, als wir sagten ein HAMSTER sind die meisten wortlos gegangen.
     
  14. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
  15. #14 susi_maus, 26.07.2006
    susi_maus

    susi_maus Guest

    Für Zwerghamster gibt es schon einen (leider nur einen) anständigen Käfig. Den gibt es bei uns im Dehner und hat die Maße 1,00 x 0,50 m. Und soll für Ratten und Mäuse sein. Für Mittelhamster gibt es aber keine anständigen Käfige. Da würde ich schon zu 1,20m Länge raten.

    Mein Dschungare Meiko (fast 3 Jahre) lebt wie viele andere in einem ausgedienten Auquarium mit den Maßen 1,00 x 0,40m und Gitterabdeckung. Ist selbst günstiger als so ein "Minikäfig".
     
  16. #15 Meersaufan, 26.07.2006
    Meersaufan

    Meersaufan Guest

    Und wie ist das mit diesen Etagen in den meisten Kaefigen? Die sind doch auch unnoetig, oder?
     
  17. #16 Susan Lewis, 26.07.2006
    Susan Lewis

    Susan Lewis Guest

    Hallo,
    ich hatte damals einen der war ca 80 x 40 mit 2 Etagen für meinen Willi und Charlie hatte einen der war 60 x 40 mit 3 Etagen. Beide hatten abends immer stundenlang Auslauf. Ich denke das ist dann schon ausreichend. Es waren auch tolle Käfige, nicht irgendein billiges Sonderangebot. Aber das ist schon 15 Jahre her und so große Käfige mit so viel Abwechslung drin hab ich seit dem nie mehr gesehen. Meist bekommt man heute sol seltsame Plastikgebilde mit solchen unbelüfteten Röhren und ähnlichem Kram. Meine hatten ganz normale Küchenrollenpappröhren. War eine lustige Zeit mit den kleinen Stinkern.
     
  18. Krissi

    Krissi Diplom-Kelly-Fan

    Dabei seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    39
    Ich halte die handelsüblichen Hamsterkäfige auch für viiiieeeeel zu klein!
    Ausserdem ist dieses ganze obligatorische Plastikzeug da drin ja sowas von Fehl am Platze . . . !

    Ich selber hab für meine Dsungarendame ein 80 x 40 Aquarium, das ich für 9€ bei eBay erstanden habe!
     
  19. #18 Mareike1981, 26.07.2006
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Ich hab vor ca. 1 Jahr einen Hamster übernommen samt Käfig. Der Käfig war winzig, ich konnte nichtmal mit der Hand zwischen die Etagen fassen.

    Hab dann einen Käfig gekauft. Handelsüblicher Rattenkäfig mit engen Stäben und einem hohen Rand. Er ist ganz knapp unter 1 Meter, wenn ich mich nicht täusche 95 oder 96cm. Zusätzlich hab ich selbst 3 Holzetagen eingebaut gehabt.
    Der Käfig war Luxus pur und der kleine Mann hat sich pudelwohl gefühlt.
    Dass hatte allerdings seinen Preis. Dieses Teil hat 90 Euro gekostet.

    Normale Hamsterkäfige würde ich nie holen. Dann lieber auf den Hamster verzichten.

    Tja, mein pech war, dass der Hamster nach 2 Wochen an einer chronischen Magen-Darm Enzündung starb (hatte ihn bereits so übernommen aus einem Kinderzimmer). Nun sitz ich auf dem Käfig und hab keine Verwendung dafür +grummel*
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lolly

    Lolly Guest

    Hi,

    Danke für die Antworten! :hüpf:
    Ich habe noch eine Frage: Können in einem 1m*1m Stall auch 2 Hamster leben? Und wenn ja, Ein W und ein K?
     
  22. #20 luna'smama, 27.07.2006
    luna'smama

    luna'smama Guest

    Hamster sind komplette Einzelgänger die werden sie nie verstehen bzw irgendwann anfngen (z.B. bei geschwistern) sich gegenseitig zu verbeißen.
     
Thema:

Hamsterkäfige zu klein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden