Hamster weg!!!

Diskutiere Hamster weg!!! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! also wir haben ja gedacht, dass unser Cornetto gestorben ist, weil er jetzt drei tage nicht mehr raus kam. nun gut- grad eben haben wir...

  1. #1 Küsschen, 27.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.441
    Hallo!

    also wir haben ja gedacht, dass unser Cornetto gestorben ist, weil er jetzt drei tage nicht mehr raus kam.
    nun gut- grad eben haben wir die gesamte Streu aus dem Aqua genommen (100er aqua, komplett mit streu gefüllt). ja aber jetzt kommts: Kein Hamster da!
    wir konnten es nicht glauben und haben das streu aus dem sack auch wieder ins aqua getan und wieder durchsucht aber da ist wirklich kein hamster!!!

    ich hab wohl das türchen offen gelassen.

    vor zwei tagen hab ich gedacht, dass ich hinterm schrank was piepsen gehört habe. aber ich hab es schnell abgewimmelt, denn was soll da schon piepsen?? und außerdem.. hamster piepsen doch nicht.

    Das Problem: Wir haben eine Katze und zwei Hunde. alle drei haben hamster zum fressen gern!

    ich bin jetzt echt ratlos.. suchen - oder nicht!

    oh man :ohnmacht:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    Futter und Wasser, Feuchtfutter... auslegen. Habt ihr nen Maulkorb fürs Hündchen? Keine Ahnung aber sonst ist die Chance ihn wiederzufinden sicher noch geringer.
    KLee
     
  4. #3 MiZschie, 27.05.2007
    MiZschie

    MiZschie Guest

    Hamster können piepsen. Natürlich.
    Und wenn ihr Katzuen und Hunde habt, die Hamster zum fressen gern haben, dann wird nach 3 Tagen leider bestimmt ncihts übrig sein.
    Du kannst die andren Tiere nicht evt. aus dem Zimmer verbannen, wo du den Hamster vermutest und Futter auslegen?

    Wenn er 3 Tage nciht rauskam, warum ist dir denn jetzt erst aufgefallen, dass er weg ist. Ich habe jeden Tag, wenn mein Hamster nciht rauskam nachgeschaut.
     
  5. Laryma

    Laryma Guest

    Hi meiner ist auch nun schon 2mal abgehauen einmal wegen offener Tür und 2.Mal keine Ahnung wie?
    Aber nun haben wir alles mit engem Volierendraht abgesichert und er kommt jeden Tag raus.
    Wie konnte das 3tage net auffallen, ich schaue auch jeden Tag nach wo ich ihn nicht gesehen hab.

    Naja und ich hab nen Käfig aufgestellt mit Futter un dWasser und nem Kordel an der Türe und in auch so gut bekommen.

    Aber wenn er nun 3Tage nix bekam, kann es auch sein das er bei der Hitze verdurstet ist.
    Den daran er kann auch unter eine Schrankwand die 2cm Abstand nur zum Boden hat.

    Liebe Grüße Larissa
     
  6. Rainer

    Rainer Guest

    Stellt eimer auf mit einer "büchertreppe" und legt was auf die treppe 2 stückchen was er gerne an frischfutter frisst und den rest in den eimer tun. dfann kommt der hamster nicht mehr heraus und ihr habt ne falle grins.
     
  7. #6 Krissy, 27.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2007
    Krissy

    Krissy Schweinchen-Freak

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!

    da gibt es doch so einen Eimertrick zum Einfangen. Einen Eimer einige Zentimeter mit Streu füllen, dann stark riechendes Futter wie Gurke o.ä. rein. Dann mit Büchern eine Treppe bauen, die zum Eimer führt. Wenn der Hamster dann rein springt, verletzt er sich wegen der hohen Streu nicht und kommt aber auch nicht mehr selber raus.

    Und natürlich Katze und Hund nicht in das Zimmer lassen bis du ihn wieder hast.

    Ich drück dir die Daumen, dass du deinen Hamster gesund wieder bekommst.

    Gruß
    Krissy


    EDIT: Hab grad gesehen, dass ich beim Schreiben viel zu langsam war (bin zwischendurch aus dem Internet geflogen). Der Tipp mit dem Eimer kam ja grad eben schon...
     
  8. #7 schlappes, 27.05.2007
    schlappes

    schlappes Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    1.028
    Zustimmungen:
    109
    Also, wieso suchst Du erst am 3. Tag? Und wenn du meinst, er wäre gestorben, dann guckt man doch gleich nach der vermeintlichen Leiche. Die läßt man doch nicht einfach so liegen und außerdem hätte er auch krank sein können und Hilfe brauchen. So wie ich das sehe, ist er sicherlich JETZT tot. Verhungert, verdurstet oder aufgefressen. Also sowas.... :schreien:
     
  9. Krissy

    Krissy Schweinchen-Freak

    Dabei seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    13

    Hast Du ein Aquarium mit Türchen?
     
  10. #9 Küsschen, 27.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.441
    Also: Cornetto lebt :hüpf:

    ich hab ein 100er aqua vollkommen gefüllt mit einstreu und oben drauf noch einen kleinen 60er käfig wo er sein futter bekommt und so.

    wieso ich 3 tage nicht geschaut hab?
    weil Cornetto öfters mal zwei tage nicht raus kommt.
    er hat in seinem aquarium zahlreiche gänge und tunnel, da ist er oft auch mal zwei tage lang unterwegs.
    einmal haben wir ihm deshalb sein ganzey tunnelsystem kaputt gemacht. cornetto war richtig sauer.
    deshalb hab ich nicht gleich geschaut. und gestern abend haben wir dann gedacht, dass er tot ist weil er eben 3 tage nicht raus gekommen ist und weil er nicht mal seine lieblingsbanane geholt hat. ich wollte dann gestern schauen und ihn dann im garten beerdigen. da aber unsere vermiter da waren und sie nichts vom hamster wissen wollten wir dann doch lieber bis heute warten und heute nach ihm schauen.

    soo.
    unsere katze saß seit zwei tagen super gerne im regal hinter dem schrank und "spielte" mit den büchern. jetzt sind wir schlauer! Unsere katze hat nach dem hamster gefischt!
    Ich bin da hin und hab geschaut und war schon aufs schlimmste gefasst. als ich dann seinen kopf unterm schrank gesehen habe hab ich einen riesen schreck bekommen und bin erst mal geflüchtet. mein hamsti hat mich erschreckt *fg*
    jedenfalls lebt er und er ist unversehrt.

    nur wir kriegen ihn nicht raus!
    er ist unter unserem kleiderschrank. der schrank steht auf zwei leisten und an einer stelle fehlen 3cm leiste und jetzt haust er unter einem 3m langem schrank. es ist unmöglich den schrank zu bewegen, da es ein selbstgebauter, massiver und festgeschraubter schrank ist.
    Cornetto hat sich schon ein stückchen möhre stibitzt, die ich ihm vor den eingang gelegt habe um zu sehen ob er überhaupt da ist.

    wir haben auch schon das eimerchen aufgestellt (danke für den tipp) aber es tut sich nichts.

    unsere katze und die hunde können wir aus dem zimmer nicht aussperren, da es das schlafzimmer von uns und den tieren ist.
    die katze schläft jetzt und wenn sie dann in den nächsten stunden aufwacht wird sie eben nach draußen geschickt. die hunde haben wir gut unter kontrolle, die gehen da nicht hin.

    jetzt heißt es warten. :ohnmacht:


    oh man. ich werde ab jetzt immer GANZ genau kontrollieren ob alle türchen zu sind.
     
  11. #10 Romina1984, 27.05.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.05.2007
    Romina1984

    Romina1984 Guest

    :rofl: :rofl:

    LG
    Romina

    P.S: Bei allem anderen enthalte ich mich der Stimme, man kann doch die eventuell vorhandene Hamsterleiche nicht drei Tage liegen lassen, das würd doch bei dem heißen Wetter tierisch anfangen zu stinken. Warum hast du denn nicht mal eher nach ihm geschaut ? Was soll das denn für ein Hamster sein ? Zwerghamster fressen sich ja gegenseitig an / auf, wenn sie krank sind oder versterben.


    Nochmal Edit :
    Na gut, dann hat sich das oben genannte ja erledigt. Wie wäre es mit einer Lebendfalle, die ihr direkt vor den Eingang stellt, dadrüber dann den Spalt so sichern, dass er da nicht drüber hinwegkrabbeln kann, z.b. mit einer Leiste oder einem Handtuch.
    In die Falle packst du dann am besten auch eines der Lieblingsleckerchen in die Falle und dann hoffen, dass er bald da raus kommt.

    Alles Gute.
     
  12. Inchen

    Inchen Black Tan-Liebhaber

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    1
    so lange noch andere tiere da im zimmer sind wird der Hamster nicht rauskommen..die Eimerfalle hilft gut,abr so lange der hamster angst hat wird er sich verstecken
     
  13. #12 Meerli75, 27.05.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Ich kontrolliere jeden abend ob Nanook noch lebt,ich kann nicht verstehen wie man damit drei Tage warten kann..

    Zu dem Punkt einfangen,seh zu das die anderen Tiere aus dem Zimmer sind und dann versuche das mit dem Eimer..

    VIEL GLÜCK :top:
     
  14. #13 ponchini, 27.05.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo,
    1. die anderen Tiere kurz aus dem Zimmer verbannen - dann fühlt sich der Hamster sicher.
    2. Ein Stück Gouda als Köder auslegen - damit kriegst du jeden Hamster
    Falls der Hamster zahm ist, lege den Gouda auf dein Bein - dann kannst du den Hamster samt Käse ins Aquarium setzen.

    Falls du den Hamster nicht fangen kannst, genügend Futter und Wasser bereitstellen.
    Danach den Schrank abbauen und den Hamster nicht entwischen lassen! Er sollte nicht zu lange die Freiheit genießen.
     
  15. #14 Küsschen, 27.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.441
    wie gesagt.. ich kann nicht "einfach so" nach dem hamster jeden tag schauen da, ich das komplette aqua sauber machen müsste und er sowieso von anfang an wo wir ihn haben nicht jeden tag raus kommt.

    wir waren vorhin zwei stunden weg und da ist das liebe hamsterchen durchs ganze zimmer spaziert und hat über all seine köttel hinterlassen.

    die katze ist jetzt draußen und auch die hunde sind jetzt umgezogen.

    ich habe drei eimer aufgestellt. einen mit gelben käse, einen mit banane und körnern und einen mit gurke aber bis jetzt rührt sich nichts.

    dem gefällt es wohl unter dem 3m langem schrank. :ohnmacht:
     
  16. Rainer

    Rainer Guest

    versuch doch den Hamster mit einem Besen vorsichtig "herauszukehren"
     
  17. #16 Küsschen, 27.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.441
    na das geht ja eben nicht, weil das eingangsloch nur 3cm groß ist.

    [​IMG]

    ich weiß echt nicht wie ich den da rauskriegen soll :ohnmacht:
     
  18. Valdyr

    Valdyr Guest

    Edit: Kam schon als Antwort.

    Na dann wünsch ich dir einfach noch viel Glück und wenn er bis Dienstag immer noch nicht wieder im Aqua sitzt würd ich mir auch ne Lebendfalle besorgen.
     
  19. #18 Küsschen, 28.05.2007
    Küsschen

    Küsschen Schweini-Süchtig

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    1.441
    oh man war das ne nacht..... :rolleyes:

    bis um 01:30uhr haben wir ihn versucht hervor zu locken und den eingang dann schnell mit einer leiste zu machen.

    ja der liebe cornetto íst auch immer schön brav raus gekommen, aber hat nur das köpfchen raus gestreckt und mehr aber auch nicht.

    die katze hat die ganze zeit gemiaut, weil sie rein wollte. also konnten wir auch nicht richtig schlafen.

    dann um 04uhr uhr heute nacht, spring ich aus dem Bett, weil der Hamster im eimer ist. und was seh ich grad noch so??? der hamster springt aus dem eimer :ohnmacht:

    ich hab gedacht ich seh nicht recht.

    echt toll. cornetto war in allen drei eimern drin und hat das ganze futter rausgeholt. danach war er nicht mehr draußen.

    leider haben wir grad keine größeren eimer, diese sind nur 30cm hoch. den großen eimer zum boden wischen haben die hunde zerkaut.

    ich seh es schon kommen, morgen wird eine lebendfalle gekauft.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ponchini, 28.05.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Üben!

    :elach: :troest: :elach:
    Hallo,
    nur Geduld, in der nächsten Nacht bist du schneller. Es zeigt sich, wer schneller dazulernt, der Hamster oder du!
    Den Wettbewerb mit unserer Rennmaus haben vor einigen Jahren mein Mann und ich gewonnen:
    Ich habe die Rennmaus mit Leckerchen angelockt, während er sie heimtückisch von hinten eingefangen hat. Tja, Verfressenheit macht unvorsichtig!
    :hand:
     
  22. #20 Christina, 28.05.2007
    Christina

    Christina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    35
    Mit einer Lebendfalle wäre ich sehr vorsichtig. Hier sind auch schon mal Mäuse darin zu Tode gekommen.
     
Thema:

Hamster weg!!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden