Hamster: Plötzlich ist die Pupille von Auge milchig

Diskutiere Hamster: Plötzlich ist die Pupille von Auge milchig im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute, ich schreibe für eine Freundin, die hier nicht angemeldet ist. Sie hat einen Hamster (Dsungare), der ca. 7 Monate alt ist. Von...

  1. #1 Tinka81, 07.12.2005
    Tinka81

    Tinka81 Guest

    Hallo Leute,

    ich schreibe für eine Freundin, die hier nicht angemeldet ist. Sie hat einen Hamster (Dsungare), der ca. 7 Monate alt ist. Von einem Tag auf den anderen ist ihr aufgefallen, dass die Pupille von seinem rechten Augen ganz milchig geworden ist.

    Er benimmt sich ganz normal wie immer und das Auge scheint nicht entzündet zu sein.

    Was kann das sein? Können Hamster grauen Star bekommen?

    Ich habe mal ein Foto beigefügt:

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elfriede, 08.12.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    kann er sich verletzt haben? Sie sollte auf alle Fälle schnellstens mit dem Tier zum TA gehen.

    LG Elfriede :winke:
     
  4. #3 sternchen1512, 08.12.2005
    sternchen1512

    sternchen1512 Guest

    Jupp da ist dringend ein Tierarztbesuch fällig, vielleicht hat er ein Stück Spreu, Heu oder ähnliches ins Auge bekommen und die Netzhaut ist verletzt.
    Von alleine weggehen wird das sicherlich nicht, also wirklich ab zum TA
     
  5. #4 Elfriede, 08.12.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    das wird wirklich durch Abwarten und Selberrumdoktern nur schlimmer, also wirklich schnellstens ab zum TA.

    Und habt keine Angst vor den Kosten. Ich habe in einem ähnlichen Fall für eine TA-Besuch mit zwei (!) am Auge verletzten Schweinchen 10 Euro bezahlt. Die betroffenen Augen wurden dafür gereinigt und untersucht und ich bekam eine desinfizierende Augensalbe!

    LG Elfriede :winke:
     
  6. #5 Tinka81, 08.12.2005
    Tinka81

    Tinka81 Guest

    Hallöle an euch,

    ich habe ihr den Link geschickt. In solchen Fällen ist der TA ja immer das beste.


    @ Elfriede

    Da hast du aber einen sehr günstigen TA. Mit Baby hab ich jetzt schon 2 Augenkrankheiten durch - und jede hat mich inkl. Untersuchung und Medikamente an die 40 EUR gekostet. :ohnmacht:
    Mein TA nimmts vom Lebendigem. Der will schon 10 EUR dafür haben, dass er dem Schweinchen mit einem Licht ins Auge guckt. TÄ haben einen Regelsatz, den sie max. verdreifachen können - und ich wette das macht meiner bis zum Anschlag. :ungl:
     
  7. #6 Elfriede, 10.12.2005
    Elfriede

    Elfriede Angoraknuddler

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    4.938
    Zustimmungen:
    5
    Hy,

    ich denke, der weiß einfach wie viele Tiere hier sitzen. Bei mir verdient der einfach an der Masse. Die Behandlungen bei ihm sind eigentlich immer recht günstig.

    Vielleicht liegt es auch daran, daß ich meist mit einem alten Klapper-Kadett und Stallklamotten komme.........

    LG Elfriede :winke:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hamster: Plötzlich ist die Pupille von Auge milchig

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden